#1

Mundstücke manchmal verstopft

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 25.08.2007 18:19
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

hi freunde

nachdem es ja doch viele oder immer mehr neue user in den foren gibt und wir ja leider wichtige erfahrungsberichte durch die forumsumstiege nicht mitgenommen, bzw. verloren haben, müssen wir in manchen bereichen umdenken und wieder ganz von vorne beginnen.

manche dinge sind für geübte elektrischraucher schon selbstverständlich geworden, aber für einen neuling oftmals unerklärlich und als problem unlösbar und keiner spricht es mehr an, bzw. in keinen forum steht mehr was darüber.

daher...

es kommt manchmal vor, dass das mundstück der nikotindepots, egal ob bei der zigarre oder bei der zigarette, plötzlich verstopft ist.

ich bin bisher auch nicht dahintergekommen, was das für rückstände sind, oder woher sie kommen, aber sie sind manchmal einfach da und verstopfen das mundstück. dass heisst, die zigarre oder zigarette geht schwer und immer schwerer zu ziehen.

man sucht nach allen möglichen fehlerquellen, aber auf die naheliegendste kommt man nicht. mit enem zahnstocher oder einer etwas dickeren nähnadel mal das mundstück durchputzen. es ist manchmal viel leichter als man glaubt, ein problem zu beheben. nur wissen muss man es. also nicht jede zigarre oder zigarette ist kaputt nur weil sie schwer zu ziehen geht oder auf einmal nur mehr ganz wenig dampft.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: EasyDomi78
Forum Statistiken
Das Forum hat 9005 Themen und 205208 Beiträge.