#1

kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 11:07
von kyma5 (gelöscht)
avatar

Hallo,
cih bin kyma5, männl. 51 Jahre alt und seit dem 16.Ljhr Raucher. Hatte damals mit Pfeife begonnen, dann aber einige Zigarettenjahre dazwischen gehabt. Seit ca 4 Jahren vertrag ich keine Zigaretten mehr, mir wird übel vom Papier. Seitdem rauche ich nur noch Pfeife.
Ich habe einen hohen Tabakkonsum, weil ich meist die Pfeife anstecke, 5 Züge, dann weiterarbeite. Bei der nächsten Pfeife entferne ich meist den angebrannten Tabak, weils frischer einfach besser schmeckt. Dieserart können am Tag locker 25-30 Pfeifen zusammenkommen.
Da ich beim Rauchen im Rauch stehe, ist es irrelevant, ob ich nun nur paffe oder über Lunge rauche, man raucht damit ja sowieso über Lunge, allein weil man während des Rauchens ja ganz gerne auch noch atmen möchte...;-)

Mittlerweile belastet es mich körperlich und deswegen habe ich mir nach eGo T eine 601 zugelegt, die mir in den ersten 10 minuten super gefiel, dann aber begann Mucken zu machen. Da werde ich aber erstmal hier im Forum lesen, was so alles über die 601 geschrieben wurde...

Freu mich ein passendes Forum gefunden zu haben
Kyma5


nach oben springen

#2

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 11:12
von Bonehead | 1.505 Beiträge

Hallo und herzlich Willkommen. Ich bin mir sicher hier wird dir geholfen wenn Du noch irgendwelche Fragen hast nach dem Einlesen.


Verdampfer: Joyetech Delta, GLV, aspire BDC
Akku: Joyetech eVic, ProVari V2, V8, Ego Twist, Ego


nach oben springen

#3

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 11:14
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

hallo kyma.... herzlich willkommen im forum

601? bitte etwas genauer...

bei der vielzahl von geräten ist heute eine nummer alleine nicht mehr wirklich hilfreich.

die EGO T ist doch ein gutes gerät. damit kommst du nicht zurecht?

welches liquid verwendest du? wieviel nikotin?

lg
actor


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#4

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 11:18
von Trixer (gelöscht)
avatar

Herzlich willkommen!


nach oben springen

#5

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 12:03
von bugaro (gelöscht)
avatar

und herzlich Willkommen im Forum!

Hier wirst du sicherlich Hilfe auf all deine Fragen finden.
Hast du die Pipe 601 oder was ist das für eine Dampfe?


nach oben springen

#6

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 12:08
von thomas78 | 555 Beiträge

Hallo und herzlich willkommen!


ego-c, togo, LEA, LEO Pro,

Irony,Romeo,Nautilus V2,Rex

Evic,Vamo

letzte Pyro am 13.03.2012

Thomas
nach oben springen

#7

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 13:58
von Drakuras | 3.642 Beiträge

Herzlich Willkommen


nach oben springen

#8

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 13:59
von marieluise | 1.139 Beiträge

Welcome here!


nach oben springen

#9

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 14:16
von kyma5 (gelöscht)
avatar

Vielen Dank für das Wilkommen!

@actor
sorry, ich meinte die pipe601. Die egoT hatte ich jetz für einen Woche mal ausprobiert, einfach um das Dampfen an sich kennenzulernen. Da hatte ich dann einige Liquids von e-smoker ausprobiert, french pipe und regular tabak sowie drifach menthol. Jeweils mit 6mg Nikotin. Geschmacklich fand ichs etwas zu brenzelig.......

Als Pfeifenraucher wollte ich aber die Haptik einer Pfeife und war gespannt auf den Unterdruckschalter...... Nun weiß ich , dass es toll ist, aber nur, wenn er funktioniert.
Bei meiner e-pipe hat er aber dann begonnen plötzlich nicht mehr zu funktionieren. Nach einigem Hineinblasen und Sauge gings wieder, aber nur vorübergehend. Ich hatte ein Set gekauft, in dem drei gefüllte Tanks beilagen. allerdings ohne Namen und Inhaltstoffbezeichnung.
Da mir der Geschmack etwas zu fad war, habe ich einen Leertank genommen, in den ich dann einige Tropfen "milder Tabak" von Duvence (0,95%N) gegeben habe. Das schmeckte dann deutlich besser.
Doch dann kam kaum noch Dampf und die LED leuchtete auch nur noch nach sehr starkem Saugen......und jetzt fast gar nicht mehr ;-((
Nach den paar threads , die ich hier im forum gelesen habe, könnte ich mir vorstellen, dass Liquid in den US gekommen ist..... Was tun? Ich werde mal in der Pfeifen lounge nachblättern.....


nach oben springen

#10

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 14:27
von Trixer (gelöscht)
avatar

Soweit ich weiß, sind die automatischen Akkus sehr empfindlich
und man liest immer mal wieder von Problemen mit denen.
Empfehlen kann ich dir die Manuellen Akkus, also die mit Knopf.
Die sollten wesentlich robuster sein. Und wegen der Haptik,
kann ich dir sagen, man gewöhnt sich sehr schnell daran...
Ich wollte anfangs auch eine Egarette mit Automatischem Akku.
Dann hatte ich von den Problemen damit gelesen und mich für
einen manuellen entschieden. Ich wurde nicht enttäuscht, habe
mich innerhalb weniger Tage daran gewöhnt.


nach oben springen

#11

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 14:55
von kyma5 (gelöscht)
avatar

@trixer
wird bei möglicherweise auch darauf hinauslaufen. Was meinst Du mit automatischem Akku? Nicht eine Pfeife, sondern generell Dampfer mit Knopf?
@actor
habe gerade festgestellt, dass das Pfeifenforum im Feb 2010 endet. Bin ich jetzt der einzige, der das Pfeifenexperiment macht?


nach oben springen

#12

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 15:02
von koschka | 8.321 Beiträge

Willkommen ... und ... scheint fast so. Mir wäre nichts bekannt, dass es hier Pfeifendampfer gibt ...


Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#13

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 15:15
von Trixer (gelöscht)
avatar

Zitat von kyma5 im Beitrag #11
Was meinst Du mit automatischem Akku?

Automatische Akkus, springen an, wenn man zieht, und geben dann Strom ab.
Manuelle Akkus springen an, wenn man einen Knopf drückt.

Ich hatte deinen Post so verstanden, das deine Pipe einen automatischen Akku
hat...


nach oben springen

#14

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 15:20
von Siam (gelöscht)
avatar

Hallo kyma5, und herzlich Willkommen im Forum!


nach oben springen

#15

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 15:37
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

nun, die erfahrungen mit den pfeifen... sind eher nicht so positiv.... die dinger wurden kaum oder teilweise gar nicht weiterentwickelt, weil die nachfrage nicht groß genug war.....

klar, wenn man pfeifenraucher war oder ist, dann will man natürlich mit so einem teil dampfen....

ob sie dir aber auf sicht wirklich spass machen... wage ich fast zu bezweifeln.... alle modelle die ich schon vor jahren versucht habe... haben innerhalb kürzester zeit den geist aufgegeben.

es gibt mittlerweile einfach wirklich tolle geräte (die halt nicht in pfeifenform angeboten werden) mit denen du mit sicherheit mehr spass haben wirst.

was das liquid betrifft... denke ich, dass du da natürlich auf die selbe problematik triffst wie alle umsteiger oder neueinsteiger beim dampfen.... du musst das für dich persönlich passende finden...

es gibt derartig viele anbieter und verschiedene geschmacksrichtungen dass die suche nach dem "richtigen" nicht ganz einfach ist....

kann aber auch spass machen.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#16

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 17:10
von BGB | 1.302 Beiträge

Herzlich Willkommen!


nach oben springen

#17

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 21:58
von Looking4Flash (gelöscht)
avatar

Hi kyma5,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum!

Ich habe (frag mich nicht mehr wo...) mal einen Pfeifenkopf gesehen,
den man einfach vorn auf eine EGO aufstecken kann. Nur so ein Holz/Kunststoffkopf
ohne Technik drin - nur für die Haptik.
Wenn Du die "Ego-Pfeife dann so in der Faust hältst, wie eine normale Pfeife
kannst Du noch recht gut mit dem Zeigefinger den Feuerknopf drücken (bei einem
650er Akku).

Wäre mal einen Versuch wert - gefällt mir eigentlich recht gut.
...vielleicht weiß noch jemand, wo es das Teil gibt...
Bye
Flash


nach oben springen

#18

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 22:55
von Trixer (gelöscht)
nach oben springen

#19

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 06.07.2012 23:04
von Itze | 6.998 Beiträge

Herzlich Willkommen!


Dampft seit den 13.09.2011
Wenn deine Taten für dich sprechen, unterbrich sie nicht.

LG Itze



nach oben springen

#20

RE: kyma5

in Vorstellen Neumitglieder 07.07.2012 00:32
von Eloise (gelöscht)
avatar

Herzlich Willkommen!
Es gibt schon solche Pfeifenmodelle, wo Verdampfer incl. Mundstück einfach an den Kopf
geschraubt werden. Zum Beisp. ist einer der drei neuen Talosmodelle auch für die Pfeife gedacht.
Ist zwar ein Selbstwickelverdampfer und viell. noch nicht interessant für dich, aber ich habe auch
schon Systeme mit Wattedepot oder Cartomizer entdeckt. Die Dinger kann man meist auch auf
normalen Akkus betreiben. Der Markt ist zwar nicht gerade gesättigt, aber es gibt sie durchaus
und scheinen gut zu funktionieren. Kommt halt nur drauf an, was für eine Pfeife du hast.
Ist schon spät, aber ich werde morgen mal nachschauen wo ich die Dinger gesehen habe.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205852 Beiträge.