#1

1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 09:13
von elsch | 472 Beiträge

Juhu, das erste Jahr ohne Pyros ist vorbei!
Da ich vor einem Jahr noch nicht dieses Forum kannte, habe ich mit der Asaro(Mini)mit 18er Depots angefangen, was auch ganz gut geklappt hat. Mein Zigarettenkonsum belief sich vorher auf 40 Gramm Selbstgedrehte Pueblos in 3 Tagen.

Nach 4 Wochen und zwischenzeitlichem Beitritt in diese tolle Forum habe ich mich dann für die Sedansa Lea entschieden, das die Mini doch etwas nervig wurde. Das erste Lea Set war leider Fehlerhaft, aber nach dem Umtausch war alles bestens.
Der darauf folgende HWV hat mich dann nochmals 500€ zu den schon vorhandenen 230€ gekostet. Man braucht ja unbedingt ganz viele Ersatzgeräte (Leo, Pent T, SD490) und durch die allgemeine Hysterie kam auch noch die Angst auf das es bald kein Liquid mehr geben soll, also auch noch mal kräftig zugelangt. Im Nachherein hat sich das ganze Sorgen machen ja als unbegründet erwiesen..

Für meine Gesundheit hat sich das Dampfen positiv ausgewirkt. Der Asthma Medikamentenverbrauch ging von 10 auf 3 Hübe täglich zurück und die Omep Tabletten konnte ich auch nach und nach absetzen.
Nach 6 Wochen habe ich dann von 18 auf 12 reduziert, bis ich dann nach 8 Monaten beim 2er gelandet bin (Selbstmischer).Täglicher verbrauch ca 1 bis max 1,5ml.
Zu Anfang habe ich noch viel mit Fruchtigen Geschmäckern experimentiert, bin aber dann das letzte halbe Jahr überwiegend beim FA Virginia Aroma mit Dampfdorado Basis gelandet.

Zwischendurch habe ich auch schon mal kurze Dampfpausen eingelegt, bis ich mich dann vor 3 Wochen entschieden habe , das Dampfen einfach ganz einzustellen, da die Niktindosis ja schon nahezu homöopatische Werte erreicht hatte.
Wie schon der Umstieg von Pyros auf die Dampfe verlief der Ausstieg vom Umstieg auch Problemlos.

Einer der Gründe war , das auch das Dampfen noch negativen Einfluss auf meine Atmung hatte. Zigarettenrauch hat die Atmung sehr Langanhaltend beiträchtigt, beim Dampfen war die Beiträchtigung bzw Reizung eher kurzzeitig, aber trotzdem vorhanden. Aber mit Chronischem Asthma ist meine Lunge natürlich wesentlich empfindlicher, daher gilt diese Erfahrung auch nur für mich. Ohne Dampfen brauch ich nur noch 2 Hübe und das Lungen Volumen fühlt sich noch besser an.

Im Großen und Ganzen ist die E Zigarette das beste was mir seit langem passiert ist. Ohne die wäre ich nie Dauerhaft von den Pyros weggekommen. Ca 7-8 erfolglose Rauchpausen von ca 8-12 Wochen Dauer sind immer wieder mit einem Rückfall zu den Pyros geendet. Seit dem Beginn mit dem E-Rauchen habe ich keine einzige Pyro mehr angefasst, und das soll auch so bleiben.
Deshalb behalte ich meine Leas auch. Im Handschuhfach vom Auto liegt eine SD490 nur für den Fall der Fälle. Denn sollte mich die Sucht doch nochmal überfallen, ist das aufjedenfall besser als wieder mit diesen verlockenden Kleinpackungen (Moods etc) einzusteigen.

Ein Großer Dank geht auch an dieses Forum das mir sehr gut geholfen hat und mich nebenbei auch noch nett unterhalten hat! Ich schaue ab und zu nochmal rein und beobachte wie sich alles so entwickelt!


nach oben springen

#2

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 09:27
von koschka | 8.316 Beiträge

Hammer!
Meinen ganz ganz herzlichen Glückwunsch zum kompletten NICHTRAUCHER!!!

Einfach perfekt! Hast Du echt super hingekriegt!
Danke Dir sehr für Deinen schönen Bericht! Du bist ein super Vorbild für uns alle hier! Besser hätte man es ja gar nicht machen können!

Ich wünsche Dir, dass Du auch dabei bleiben kannst und sich Deine Gesundheit weiter verbessern wird!

Alles, alles Gute für Dich!
Wäre schön, trotzdem ab und an noch was von Dir zu lesen!


Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#3

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 09:32
von koschka | 8.316 Beiträge

Ach ja ... was ich auch sehr lobenswert finde, dass Dich der HWV verschont hat und Du nicht alles Neue ausprobieren wolltest und Dich zufrieden gegeben hast mit dem, was Du hast. Auch Deinen Liquid Verbrauch finde ich schon echt klasse! So sollte das eigentlich sein, so würde ich mir das auch wünschen!
Denn letzten Endes sollte das Ziel ja sein, sich von der Sucht komplett zu befreien und das ist Dir echt super gelungen!
Nochmals meinen RESPEKT!


Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#4

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 09:37
von elsch | 472 Beiträge

Hallo Nadine, auch dein Werdensgang hat mich sehr beindruckt, Daumen hoch!
Aber die Bezeichnung Nichtraucher ist ja immer etwas gefährlich, die Gefahr einens Rückfalls wird wohl noch viel länger bestehen, also immer auf der hut sein:-)
Klar werde ich mich auch mal zu Wort melden, aber bin ja doch etwas schreibfaul.
Na ja HWV hatte mich schon etwas erwischt, aber nicht so extrem wie so manch andere Kandidaten. Aber für die ist das ja auch ein schönes Hobby geworden.
Eigentlich hätten die beiden Leas allein gereicht, hab die 10 Monate mit den ersten Verdampfern und sogar selben Tanks gedampft,nur ein Akku hat etwas nachgelassen und ein verdampfer musste einmal ausgekocht werden...


nach oben springen

#5

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 09:38
von jezebel | 6.545 Beiträge

Hallo Elsch,

wow, ich bin echt beeindruckt!
Was für eine Super-Leistung! Ich gratuliere dir zum Komplett-Ausstieg aus der Suchtszene
Ich freue mich sehr für dich, dass du das geschafft hast. Du kannst mit Recht stolz auf dich sein.
Danke für diesen wirklich schönen Bericht, der wohl auch allen hier viel Mut macht.
Gratulation von mir, für ein wirklich tolles Beispiel.


LG Jezebel, die seit 15.09.2011 dampft
Weil ich nie wieder zur Pyro zurück will: MUT zur WUT ! und KAMPF für DAMPF !
nach oben springen

#6

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 09:56
von Trixer (gelöscht)
avatar

Ich schließ mich meinen Vorrednerinnen an!

Einfach super!!


nach oben springen

#7

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 10:25
von Itze | 6.994 Beiträge

Super das du das Geschafft hast!


Dampft seit den 13.09.2011
Wenn deine Taten für dich sprechen, unterbrich sie nicht.

LG Itze



nach oben springen

#8

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 10:42
von Bonehead | 1.505 Beiträge

Na herzlichen Glückwunsch. Das nenne ich doch mal ein schönen Ausstieg.


Verdampfer: Joyetech Delta, GLV, aspire BDC
Akku: Joyetech eVic, ProVari V2, V8, Ego Twist, Ego


nach oben springen

#9

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 11:38
von BGB | 1.302 Beiträge

STRAMME LEISTUNG!

Herzlichen Glückwunsch und alles gute für deine Zukunft.


nach oben springen

#10

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 12:14
von jumoli | 834 Beiträge

prima,prima,prima
freut mich wirklich für dich und ich wünsche dir natürlich ,dass es so bleibt!
liebe grüsse ines


nach oben springen

#11

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 18:29
von schamane_72 | 1.611 Beiträge
nach oben springen

#12

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 19:27
von sorea (gelöscht)
avatar

Glückwunsch

Du bist der beste Beweis dafür, dass man über das Dampfen doch mit dem Rauchen aufhören kann.


nach oben springen

#13

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 19:56
von derandy | 4.232 Beiträge

Kleines Wortspiel ?

ELSCH-TEST mit Bravour bestanden


richte mich nicht bevor du mich kennst
Semovar/Kayfun V4 , iTazte SVD/Kayfun 3.1 , Hana Modz/SWP , Flip V3 Clone/ Trident V2 Clone , ChiYou Clone/Aios Clone , Nemesis Clone/Change V1 , GUS 22 Core/BT-XL Pro , Bagua Clone/BT-XL Classic
nach oben springen

#14

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 19:59
von kje | 2.473 Beiträge

Klasse!
Möge die Pyrosucht einen großen Bogen umd Dich machen!


Kerstin dampft seit dem 13.09.2011
nach oben springen

#15

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 04.11.2012 21:28
von zdampfer | 109 Beiträge

Herzlichen Glückwunsch!

Ich wünsche dir für dein weiteres Leben, dass dich nie wieder die Sucht nach den Pyros ereilt und wenn es tatsächlich einmal "unausweichlich" sein sollte, dann greif wirklich lieber wieder zur Dampfe.

Als nächster Schritt steht ja auch bei mir mal Nik-Reduzierung an. Wirklich gar nix gemerkt nachdem du runtergemischt hattest?


nach oben springen

#16

RE: 1 Jahr Rauchfrei !

in deine persönlichen Erfahrungsberichte 16.02.2021 17:20
von elsch | 472 Beiträge

Moin Moin, ich bin ja mittlerweile schon über 9 Jahre rauchfrei, habe diesen Thread gefunden weil ich das schon ganz vergessen hatte.
Seit Jahren feste Kombi Eleaf Pico Mod mit GS Tank und 0,75er Köpfe und ausschließlich Menthol.
Aber eine Meldung hat mich heute seit langem mal etwas aufgerüttelt.
Die Tabaksteuer soll ja nun auch für Nikotinliquids erhoben werden.
Vorerst 2ct pro mg Nikotin sollen erhoben werden.
Kling erstmal nicht viel aber sind pro 20mg Shot/10ml schon 4 Euro.
100 Shots würden sich dann ab 2022 um 400(!) Euro verteuern.
Da meine Frau und ich 5er Dampfen sind das dann so 360€ im Jahr mehr.
Kann man verkraften aber schon heftige Preissteigerung...
Und später soll die Steuer auch noch verdoppelt werden.
Das es eine Steuer für Nikotin geben wird war zu erwarten, aber das ist schon ein wenig heftig..
Meine 48er Bunkerbase ging letztes Jahr zu Neige, das waren noch Zeiten.
Nun ärgert man sich mit diesen 10ml Shots rum, was für ein unnötiger Verpackungsmüll...
Leider ist es ja hier sehr still geworden, vielleicht weckt diese Meldung die eine oder den anderen mal auf...
Liebe Grüße an alle von Oliver


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205821 Beiträge.