#1

Reynolds Patent für eZigarette

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.09.2008 22:16
von tttim (gelöscht)
avatar

ZITAT:

"Tobacco-Containing Smoking Article
Document Type and Number:
United States Patent 20080092912
Kind Code:
A1

Abstract:
A smoking article may include a cigarette incorporated within an electrically powered aerosol generating device that acts as a holder for that cigarette. The smoking article possesses at least one form of tobacco. The smoking article also possesses a mouth-end piece that is used by the smoker to inhale components of tobacco that are generated by the action of heat upon components of the cigarette. A representative smoking article possesses an outer housing incorporating a source of electrical power (e.g., a battery), a sensing mechanism for powering the device at least during periods of draw, and a heating device (e.g., at least one electrical resistance heating element) for forming a thermally generated aerosol that incorporates components of tobacco. During use, the cigarette is positioned within the device, and after use, the used cigarette is removed from the device and replaced with another cigarette."

Quelle: http://www.freepatentsonline.com/y2008/0092912.html


ALSO: Praktisch umgesetzt ist die im obigen Artikel erwähnte "cigarette" das Nikotindepot...!
Somit hat Reynolds, wenn das so stimmt, in der Tat alle Rechte an "unseren" eZigs!

nu kommst du!


nach oben springen

#2

RE: Reynolds Patent für eZigarette

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.09.2008 22:40
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

us patent, und wo noch.
e-cig hat auch us patente lest doch mal weiter.
ruyan keine? kann das einer so übersetzen das man das auch versteht?
gekocht wird bei ca.100°c gegessen ein bischen später
blablabla


nach oben springen

#3

RE: Reynolds Patent für eZigarette

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.09.2008 22:45
von tttim (gelöscht)
avatar

jaja, wer weiß mehr oder mag mal recherchieren...?

zum Übersetzen würd ich mich ja bereiterklären (wenn´s nicht gerade 23 Seiten sind...)


nach oben springen

#4

RE: Reynolds Patent für eZigarette

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.09.2008 22:51
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

Zitat von tttim
zum Übersetzen würd ich mich ja bereiterklären (wenn´s nicht gerade 23 Seiten sind...)

130 kb txt ca.30 seiten


nach oben springen

#5

RE: Reynolds Patent für eZigarette

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.09.2008 23:12
von tttim (gelöscht)
avatar

schluck...!

naja, schick ma..., man wird sehen!


nach oben springen

#6

RE: Reynolds Patent für eZigarette

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.09.2008 23:21
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

Zitat von tttim
schluck...!

naja, schick ma..., man wird sehen!

tim, wirklich? copy + paste


nach oben springen

#7

RE: Reynolds Patent für eZigarette

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.09.2008 23:23
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

also ich will euch ja den spass nicht verderben, aber reynolds hat sich schon vor jahren als anbieter eine elektrischen zigarette versucht. dafür hat er auch die patente. soweit ich mich erinnere war das produkt etwas ganz anderes als die egarette wie wir sie kennen und .... ein totaler flopp.



"Im Jahr 1996 testete der amerikanische Tabakkonzern Reynolds eine rauchlose Zigarette. Das Produkt wurde in den USA Eclipse und in Deutschland Hi.Q getauft und bestand aus einem einen Zentimeter langen Zylinder aus gepresstem Kohlenstoff an der Spitze, der von kleinen Luftkanälen durchzogen und von hitzeisolierenden Glasfaserschichten umhüllt war. In die Kohlenstoffmasse eingebunden war pulverisierter Tabak, entsprechend fünf bis zehn Prozent des Tabakgehalts einer gewöhnlichen Zigarette. Außerdem war ein dünnes Tabakblatt in der Glasfaserabdichtung verborgen. Die Tabakfüllung war mit einem Nikotin enthaltenden Tabakextrakt versetzt und mit 50 Prozent Glycerin getränkt. Eine Hülle aus Aluminium-Folie im oberen Teil sorgte für Wärmedämmung, Verdunstungsschutz und Kontrolle der Luftzufuhr.

Wenn die Kohlenstoffspitze angezündet wurde, brachte die dabei entstehende Hitze das Gemisch aus Glycerin, Nikotin und Tabakextrakt zum Verdampfen. Es bildete sich ein feines, inhalierbares Aerosol, das zu 80 Prozent aus Glycerin und Wasserdampf bestand. Der sichtbare Rauch löste sich daher sehr rasch auf. Nach acht bis zehn Zügen erlosch die Kohlenstoffglut.

Trotz großen Aufwandes in der Testphase in Augsburg (kostenloses Verteilen der Hi.Q an Jugendliche sowie die Erlaubnis, die Hi.Q auf den Nichtraucher-Flügen der Augsburg Airways zu benutzen) stieß die Hi.Q auf wenig Interesse bei den Verbrauchern, sodass von einer breiten Markteinführung Abstand genommen wurde." (in wikipedia übrigens nachlesbar)

also bleibt bitte entspannt.

die patentrechte für die egaretten wie wir sie kennen liegen (umstritten) immer noch beim chinesische Hersteller welcher diese seit den 90-er Jahren für die entwickelte Verfahrenstechnik und Flüssigkeiten mehrere Weltpatente besitzt. Quellen: EP-Patente, Erfinder Hon Lik, CN


ich muss immer lachen wenn unsere neuen user (und dabei gehört ihr ja mittlerweile eigentlich schon zu den eher erfahreneren usern)die uralten kamellen immer wieder ausgraben.

wenn ihr, zur abwechslung auch mal unsere "suche" funktion verwenden würdet, wenn so "heikle" fragen auftauchen, dann würdet ihr euch auch viel aufregung.... und vor allem mir einen haufen arbeit ersparen.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#8

RE: Reynolds Patent für eZigarette

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.09.2008 23:38
von tttim (gelöscht)
avatar

lach

ja, dann sollt ihr urgesteine diese diskussion mal austragen... :-)


nach oben springen

#9

RE: Reynolds Patent für eZigarette

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 06.09.2008 00:10
von schnulli (gelöscht)
avatar
immer wieder angenehm wenn der Chef wogenglättend zu intervenieren vermag

(aber zu Reynolds findet sich in der Suche nix, was aber wiederum auch komisch ist nach diesem Thread..()

zuletzt bearbeitet 06.09.2008 00:16 | nach oben springen

#10

RE: Reynolds Patent für eZigarette

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 06.09.2008 08:23
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

Zitat von schnulli
immer wieder angenehm wenn der Chef wogenglättend zu intervenieren vermag
(aber zu Reynolds findet sich in der Suche nix, was aber wiederum auch komisch ist nach diesem Thread..()


jetzt sei doch nicht so einfallslos


gib halt z.b. "patentrechte" in die suche ein


ich hab euch auch lieb


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205798 Beiträge.