#1

fangen wir mal (wieder) an aufzuhören...

in Vorstellen Neumitglieder 28.08.2010 15:05
von elvibee | 15 Beiträge

Hallo Dampfgemeinde!
Mein Name ist Elvibee, tatsächlich und als Nickname.
Ich schreibe hier nicht in meiner Muttersprache, habe in 7 europäischischen Ländern gewohnt. Zur Zeit physisch in AT, gedanklich in IT. Ist ja nur ein Buchstabe Unterschied.
Irgendwann in der grauen Vergangenheit, trotzdem im Alter einer gestandenen Frau, habe ich mit dem Paffen angefangen, weil mein Mann Ketten raucherwar und ich es satt hatte ewig weinen zu müssen, wenn er in meiner Nähe war. Die Liebe ging, das Paffen blieb und so war es nur logisch, dass auch mein zweiter Mann Kettenraucher war. (er ist es immer noch)

Ich habe vorhin von "paffen" gesprochen, denn rauchen konnte ich noch nie.... So bis zum Bauchnabel den Qualm reinziehen und dan langsam wieder rauslassen, da huste ich mich zu Tode. Ich bin alerhöchstens bereit den Rauch kurz ums Eck schauen zu lassen und dann nix wie raus damit.
Allerdings habe ich mich dermassen ans paffen gewöhnt, liebe es sogar, dass aufgeben (sehr)schwierig ist. Vielleicht hängt es auch damit zusammen, dass ich FruktoseIntoleranz habe, was da heisst, dass gesund ernähren eh nicht möglich ist, naschen aber katastrofale Verdauungsprobleme verursachen würde. Wohin also mit dem Drang: HandzurMund?
Kurz: ich bleibe paffen.

Vor ca 4 Jahren habe ich mir die Ruyans zugelegt. Problem dabei war, dass die damals noch keinen Mentholgeschmack anbieten konnten. Was anderes kommt für mich nicht in Frage! Also haben wir versucht etwas Mentholaroma beizumischen. Und so war ich ein halbes Jahr begeisterte Dampferin, obwohl die Geräte ziemlich oft gereinigt werden mussten wegen dem Mentholaroma. Zwei habe ich während der Zeit vollendst geliefert, weil ich dann auch noch menthol nachgeträufelt habe.
Dann kamen endlich auch fixundfertige Mentholliquids auf dem Markt und wir (ja, mein Mann hat auch eine Weile mitgemacht aber mit stärkerem Tobacco) legten uns noch ein paar Pens (freesmoke) zu. Leider aber kein Vergleich mit den alten Ruyans, die robust und relativ pflegeleicht sind und wovon 4 Stück uns immer noch treu dienen.

Leider aber, sind wir nun schon seit 3 Jahren zurück bei den Pyro´s, nur in Notfällen und weil wir uns den "Genuss" nicht verbieten lassen wollen, haben wir die E-Zigs dabei. Aber ich persönlich habe festgestellet, dass mein Pyrokonsum von vórher 1 Schachtel auf nachher 3 Schachtel gestiegen ist. Die E-zigs verführen zum dauernuckeln und dieses Verhalten habe ich auf die Pyro´s übertragen.

Irgendwie ist es mir jetzt zu bunt geworden, ausserdem stehen einige Reisen an, wo das normale Rauchen untersagt ist. Also habe ich den ganzen alten E-Plunder hervorgekramt, sauber gemacht um mich allen ernstes wieder und nur noch aufs E-Dampfen umzustellen. Und, obwohl ich ganz andere Interessen habe als Internet und Foren durchlesen, habe ich mich hier erst mal als Gast einen (naja halbwegs) Überblick beschafft, denn dieses feste Ziehen an den alten Geräte besorgt mir im Eiltempo soviele Runzeln um den Mund, wie es mein Körper in Jahrzehnten nicht geschafft hat!

Zunächst versuche ich es jetzt mal mit der 501 von e-zigi. ´Ne schwarze Zig..., naja, früher rauchte ich die langen Braunen von More oder Dumont (natürlich Menthol) und wurde immer angesprochen ob das Zigarillo´s seien.... Hier in AT kriegt man die eh nicht.
Auch auf der Site von ecig-tools habe ich mich umgeschaut, aber da wurde mir himmelangstbange, muss ich doch befürchten, dass mein technisches IQ dafür nicht ausreichend ist (oder sich lieber schlafend zeigt) und ich somit gleich mit tausend Fragen komme.

Okay, ich hoffe, das war jetzt ausführlich Vorstellung genug.....? Jedenfalls war es bestimmt der längste Beitrag, den ich in diesem Forum (überhaupt im Internet) geleistet habe und leisten werde..... ;-)
Ich bin aber sehr dankbar für alle ausführlichen und sachkundigen Beiträge, die es hier zu finden gibt!
Danke an Euch!
Danke an Actor!

Schöne Grüsse,
Elvi (B)


zuletzt bearbeitet 28.08.2010 15:06 | nach oben springen

#2

RE: fangen wir mal (wieder) an aufzuhören...

in Vorstellen Neumitglieder 28.08.2010 17:46
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

klasse vorstellung elviB

wo bist du denn zu hause in AT?

und vor allem... was willst du jetzt genau wissen. du bist ja praktisch eine dampferin der ersten stunde. natürlich ist mittlerweile alles anders geworden beim dampfen... die geräte sind weiterentwickelt worden und haben qualitativ kaum noch was mit den geräten von damals zu tun....

die preise haben wir schon seit langem dort wo sie hingehören...

und liquids gibt es praktisch ohne geschmacksbeschränkungen in jeder richtung.

also womit können wir dir helfen?

ich begrüße dich/euch auf jeden fall herzlich bei uns im forum und wünsche euch noch viel spass.

lg
actor


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#3

RE: fangen wir mal (wieder) an aufzuhören...

in Vorstellen Neumitglieder 28.08.2010 18:38
von Jette | 1.257 Beiträge

Ich grüße dich elvibee,


erstaunlich wie sich die Pyro - Wege hier ähneln.
Ich wünsche dir viel Glück bei deinem Vorhaben.


ich dampfe seit 2009
nach oben springen

#4

RE: fangen wir mal (wieder) an aufzuhören...

in Vorstellen Neumitglieder 28.08.2010 18:43
von elvibee | 15 Beiträge

Danke für die nette Begrüßung, Actor.

Ich wohne in Kärnten, war vor einigen jahren auch schon in Vorarlberg zuhause, dazwischen war Schweiz angesagt. Alles innerhalb von 10 Jahren. :))

Genaue Fragen habe ich zunächst einmal hier nicht, habe aber schon einen Händler (ecig-tools) um Nachhilfe-unterricht und Entscheidungshilfen gebeten.
Die 501 von e-zigi ist noch on the road, bin ich sehr neugierig drauf.

Tja, Liquids mit ordentlich viel Mentholgeschmack, das wär´s für mich.... Hab welches bei e-zigi mitbestellt.

Und die Preise...., tjaaaaah, wen ich so überlege, dass wir damals für über 1000 Euro bestellt haben..... Aber eigentlich darf ich mich nicht beklagen, denn alles funktioniert noch solala und wir sind für Jaaaaaahren eingedeckt mit Cartridges! :))))

LG
Elvi


nach oben springen

#5

RE: fangen wir mal (wieder) an aufzuhören...

in Vorstellen Neumitglieder 28.08.2010 19:03
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

versuch mal das menthol liquid von sedansa..... da fliegt einem normalraucher die birne weg....


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#6

RE: fangen wir mal (wieder) an aufzuhören...

in Vorstellen Neumitglieder 28.08.2010 22:09
von e-zigi | 976 Beiträge

Hallo Elvi,

ein ganz recht herzliches hier im Forum.

Studiere Dich durch und habe Deinen Spaß,

Viele Grüße, e-zigi


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: vincent.vega
Forum Statistiken
Das Forum hat 9012 Themen und 205377 Beiträge.