#1

Gebrauchte Depots einfach auswaschen?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 06.01.2011 16:11
von sly4 | 1.177 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

man sagt ja, dass man ein Depot aus Hygienegründen maximal dreimal nachfüllen soll. Das kam mir bisher immer wie eine Geschäftsstrategie vor, damit man öfter Leerdepots nachkauft.

Ich habs bisher so gemacht, dass ich die Watte und das Depot unter heißem Wasser gründlich abgewaschen habe, dann in ein Taschentuch eingewickelt noch über Nacht trocknen hab lassen. Ist an dieser Methode irgendwas bedenklich? Gut, wenn man tröpfeln würde, wäre das ja überflüssig, aber ich betreibe derzeit so ein Depot-Tröpferl-Misch Masch. Unterwegs Depot, zu Hause tröpfeln, wies halt gerade passt.


nach oben springen

#2

RE: Gebrauchte Depots einfach auswaschen?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 06.01.2011 16:22
von Jimmyrapid | 610 Beiträge

Hallo,

dass würde mich auch interessieren.

Es wäre interessant zu wissen welche Watte da drinnen ist denn dann könnte man statt auswaschen einfach immer die Watte austauschen dass wäre sicha am Hygienischten.

Lg


LG Jimmy


nach oben springen

#3

RE: Gebrauchte Depots einfach auswaschen?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 06.01.2011 16:25
von Jette | 1.257 Beiträge

Ich hab das in der Anfangszeit auch gemacht. Da ist nix bedenklich dran. Viele kaufen auch Aquariumfilterwatte. Wenn die Fische überleben werden wir das auch. Ich hab auch 2 Depots mit Edelstahlsieb präpariert,oder ich tröpfle halt.


ich dampfe seit 2009
nach oben springen

#4

RE: Gebrauchte Depots einfach auswaschen?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 06.01.2011 18:08
von gambrinus | 582 Beiträge

Hi,

1x in der Woche Depot auswaschen oder beim Liquidwechsel wegen dem Geschmack reicht völlig. Du mußt die auch nicht trocknen lassen, nach dem Ausspülen im Tuch ausdrücken und wieder rein. Die Watte kann ruhig noch etwas feucht sein. Wenn Du merkst das der Liqidnachfluss nicht mehr passt, die Watte vorn zusammenbäckt, drehst Du sie um, das Ende das am Verdampfer war zuerst ins Depot. Irgendwann ist die Watte fertig und muß dann ersetzt werden. AQ-Watte/Schwamm macht sich ganz gut.


Gruß
gambrinus


nach oben springen

#5

RE: Gebrauchte Depots einfach auswaschen?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 07.01.2011 10:23
von MatzMan | 96 Beiträge

Ich, für meinen Teil, schmeiss die Dinger einfach in kochendes Wasser, also die kompletten Depots, mit Watte. 10 Minuten kochen lassen und dann mit der Watte nach unten auf ein Stück Küchenrolle- Papier.
Damit fahr ich eig. sehr gut. Die Depots sind danach sauber und vorerst keimfrei....


LG,

MatzMan


Mathematische Probleme? Ruf an, unter:1-800-[(10x)(13i)^2]-[sin(xy)/2.362x].
Rechtschreibfehler gefunden? Kann behalten werden, hab noch genug.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marco83
Forum Statistiken
Das Forum hat 9007 Themen und 205283 Beiträge.