#1

Neue Dampfer-Modelle im Anmarsch?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 30.03.2011 22:14
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Ich habe gestern in einem anderen Forum mitgelesen und da einen interessanten Beitrag entdeckt, in dem es um neue chinesische Dampfgeräte geht. Vielleicht kommen die ja auch bald nach Europa??

Ist das der nächste Schritt nach Leo und eGo T? Vielleicht kann man ja mal Augen und Ohren offen halten und irgendwann einmal ein Testgerät für das Forum bekommen, falls sie bei uns erhältlich sind. Vielleicht haben unsere "Forums-Shops" ja auch etwas dazu zu sagen?

Schaut sie Euch doch einfach mal an:

Apoloe A520 - drei "rotierende"Liquidbehälter an einem Verdampfer?
http://www.alibaba.com/product-gs/333942...e_APL_A520.html

Apoloe A580 - mit 2 ml Tank
http://www.alibaba.com/product-gs/434697...e_APL_A580.html

Piper - begeistert mich als Musiker schon mal wegen der Werbung - mit 2,4 ml Tank
http://famcig.en.alibaba.com/product/424...gsotherproduct4




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
zuletzt bearbeitet 30.03.2011 22:16 | nach oben springen

#2

RE: Neue Dampfer-Modelle im Anmarsch?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 30.03.2011 22:23
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Übrigens, wenn man den chinesischen Shop durchblättert, stellt man fest, dass sich auch in Punkto Design so einiges (Positives) zu tun scheint. Ob das dann auch mit Qualität einhergeht, weiß ich natürlich nicht.




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#3

RE: Neue Dampfer-Modelle im Anmarsch?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 30.03.2011 22:57
von kugelblitz | 58 Beiträge

Hallo Bartmann,

nur zur Info: Alibaba ist kein Shop.
Das ist mehr oder weniger eine Info - bzw. Werbeseite


Denke! (Devise des IBM-Gründers Herman Hollerith)


nach oben springen

#4

RE: Neue Dampfer-Modelle im Anmarsch?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 30.03.2011 23:56
von Steamy Wolf | 7 Beiträge

Hey Bart!

In welchen musikalischen Bereichen bist du denn tätig?

LG
Wolf



nach oben springen

#5

RE: Neue Dampfer-Modelle im Anmarsch?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 31.03.2011 00:24
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Habe ganz früher (70er Jahre) mal Tanzmusik gemacht (Keyboard - hieß damals noch Hammondorgel und Rhodes-Piano), so richtig schöne Mucke von Walzer bis Disco. Danach dann 2 Jahre Coverband, bis der Beruf vorherrschend wurde und das Talent nicht mehr reichte, um wenigstens ein bisschen Geld zu verdienen und die damals beginnenden notwendigen Investitionen wieder einzubringen.
Seitdem nur noch symphonische Blasmusik (Tenorsax) - ist hier bei uns weit verbreitet und auf sehr gutem Amateurniveau -50 Mann/Frau Orchester, aber halt nur Blasinstrumente. Und Percussion.
Falls es interessiert: http://www.harmonie-raeren.be
Und Du?

Musikalische Grüße

Ralph




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#6

RE: Neue Dampfer-Modelle im Anmarsch?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 31.03.2011 15:01
von RhYmE | 303 Beiträge

lol, ich hab früher auch mal im Jugendsymphonie-Orchester und im Jugendblasorchester gespielt. Trompete... die hab ich sogar noch. Aber nur weil meine Eltern mir verboten haben, die zu verkaufen (Nach dem Motto "Soviel Geld für nichts..."). Dafür habe ich gut 16 Jahre Gitarre gespielt, eine Metal-Combo gehabt wo ich auch gesungen habe und habe vor gut einem Jahr - die Band mußte sich nach 10 Jahren leider auflösen - meine Liebe zu den Drums wiederentdeckt. Bin stolzer Besitzer eines Roland TD4-KX mit frisch gekauftem 3. Beckensatz, Doppelfußmaschine Iron Cobra... naja.. hab Spaß an Double Bass - Member 'disturbed' wird mich verstehen



nach oben springen

#7

RE: Neue Dampfer-Modelle im Anmarsch?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 31.03.2011 15:46
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Na, dann können wir ja bald eine Dampfer-Band aufmachen!


Aber eigentlich ging es ja hier um die neuen Modelle aus China.




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
zuletzt bearbeitet 31.03.2011 15:47 | nach oben springen

#8

RE: Neue Dampfer-Modelle im Anmarsch?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 31.03.2011 16:33
von Disturbed | 17 Beiträge

dann passt mein Off Topic Kommentar schon auch noch kurz rein:

Kann das sehr gut verstehen

Zur Band trag ich dann bei, dass ich den Tourbus fahre ^^
Hab früher nie n Instrument angefangen, bei uns gabs niemand Musik-Interessierten.
Musste dann in früher Pubertät die Rock Musik für mich entdecken, nachdem plötzlich alle anfingen,
auf HipHop zu spinnen

So jetzt schnell wieder zum eigentlichen Thema sonst krieg ma Ärger ;)


nach oben springen

#9

RE: Neue Dampfer-Modelle im Anmarsch?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 31.03.2011 16:39
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

ich denke dass eure beiträge über eure musikalische existenz unter umständen spannender sein werden als diese spielereien mit den mehrtanksystemen..... entweder sind die dinger dann extrem globig oder die drei tanks extrem klein....

was beides als kein großer fortschritt gewertet werden kann.... aber warten wirs mal ab. irgend einer oder eine unserer experimentierwilligen userInnen wird sich vielleicht einmal auf den kauf eines solchen teiles einlassen.... dann werden wir mehr wissen.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#10

RE: Neue Dampfer-Modelle im Anmarsch?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 01.04.2011 16:21
von Steamy Wolf | 7 Beiträge

Hui, hui, hui! Bart, da bist du ja ganz schön umtriebig gewesen... Interessant!
Mit Coverbands schlage ich mich heute noch rum. Nur muss ich damit auf jeden Fall Gewinne machen. Verdiene meine Kröten mit dem Schlagen und Quälen der 6-Saitigen. Zudem habe ich einige Leute hier, die für die Weitergabe meines "Wissenspools" einen anständigen monatlichen Betrag überweisen.

Schöne Homepage übrigens! Muss ich mich noch mal näher mit befassen.

Komme ansonsten jedoch mehr aus der Richtung, die RhYmE vertritt - yeah! Zwar eher rockig, aber dennoch hart.
E-Dampfer spielen E-Drums? Da bin ich ja mit der E-Klampfe gold richtig, sach ich ma'

Um beim Thema zu bleiben:
Die China-Kracher finde ich von der Beschreibung her interessant. Vom Optischen her wären sie genau meins! Sehr elegant in meinen Augen. Bin auf die ersten Beschreibungen der Neuerwerber gespannt und werde dann mal schauen, ob ich weiter aufrüste.

LG
Wolf



nach oben springen

#11

RE: Neue Dampfer-Modelle im Anmarsch?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 01.04.2011 16:33
von RhYmE | 303 Beiträge

Zitat von Steamy Wolf
Komme ansonsten jedoch mehr aus der Richtung, die RhYmE vertritt - yeah! Zwar eher rockig, aber dennoch hart.



Da hätte ich ja gerne mal ein Band-Beispiel für... ich entdecke immer gerne neues



nach oben springen

#12

RE: Neue Dampfer-Modelle im Anmarsch?

in Nikotindepots und andere Möglichkeiten der Liquidzufuhr 30.04.2011 12:40
von Fluppomat | 308 Beiträge

Hallo Bartmann

Für Piper den Du am Ende Deines Beitrags erwähnt hast, gibt es bei smokerstore die Verdampfer und Depots.
Sind auf der rechten Seite unter Neuheiten. Können anscheinend mit einem eGo Akku betrieben werden und fassen 2,4ml.
Sind zwar nicht verfügbar, aber anscheinend im Anmarsch.
Das sind sie doch, oder?

http://www.smokerstore.de/epages/6192551.../Products/97001


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: EasyDomi78
Forum Statistiken
Das Forum hat 9005 Themen und 205204 Beiträge.