#1

Sedansa Lea Akku defekt?

in LEA 02.08.2012 19:44
von Marion (gelöscht)
avatar

Hallo, habe ein Problem mit meinem Lea Akku.Habe ihn ganz normal aufgeladen.Aber es kommt kein Dampf mehr.Der Knopf leuchtet zwar Grün aber trotzdem scheint er nicht zu funktionieren.Kann ich dran ziehen wie ich will,passiert nix,der VD wird nicht mal warm .Gleicher VD am anderen Akku funktioniert aber einwandfrei. Habe auch meinen anderen VD an dem Akku probiert,geht auch nicht.Muß also eigentlich am Akku liegen.Aber kan es sein das er kaputt ist obwohl der Knopf leuchtet? Ich weiß nicht recht,aber einer von Euch vielleicht
Gruß Marion


nach oben springen

#2

RE: Sedansa Lea Akku defekt?

in LEA 02.08.2012 19:47
von m270175 (gelöscht)
avatar

versuch mal den mittelpol des akkus mit einem kleinen schraubendreher etwas nach oben zu hebeln.

das was du beschreibst klingt nach einem kontaktproblem. sollte eigentlich schnell behoben sein.


nach oben springen

#3

RE: Sedansa Lea Akku defekt?

in LEA 02.08.2012 20:03
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

richtig... den pol des akkus einfach mit einem dünnen nagel oder drahtstift ein wenig in die höhe frimmeln... oft genügt ein millimeter...


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#4

RE: Sedansa Lea Akku defekt?

in LEA 03.08.2012 08:39
von Suchtie | 766 Beiträge

Mein Akku verliert nach 1 Stunde soviel Spannung, daß nix mehr dampft. Ist das nach 10 Monaten Benutzung normaler Verschleiß, oder ist es defekt ? Bin etwas irritiert, da Sedansa es nicht ausgetauscht hat.


LG Suchtie dampft seit dem 26.09.2011



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen!


nach oben springen

#5

RE: Sedansa Lea Akku defekt?

in LEA 03.08.2012 11:18
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

Zitat von Suchtie im Beitrag #4
Mein Akku verliert nach 1 Stunde soviel Spannung, daß nix mehr dampft. Ist das nach 10 Monaten Benutzung normaler Verschleiß, oder ist es defekt ? Bin etwas irritiert, da Sedansa es nicht ausgetauscht hat.


und mit welcher begründung?


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#6

RE: Sedansa Lea Akku defekt?

in LEA 03.08.2012 19:25
von Marion (gelöscht)
avatar

Vielen Dank,war tatsächlich der Kontakt.Hätte ich ja auch mal selbst drauf kommen können,aber Frauen und Technik
Gruß Marion


nach oben springen

#7

RE: Sedansa Lea Akku defekt?

in LEA 04.08.2012 01:34
von Lorki | 392 Beiträge

Hallo Suchtie,
das interessiert mich auch, warum Sedansa den Akku nicht ausgetauscht hat. Habe das gleiche Problem mit meinen beiden Akkus. Hast du Sedansa erst angeschrieben, oder gleich den Akku zurückgeschickt?


nach oben springen

#8

RE: Sedansa Lea Akku defekt?

in LEA 04.08.2012 08:15
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

wenn du das gleiche püroblem hast, dann wird das auch auf die gleiche art zu beheben sein..... also den pol mit einem hilfsmittel ein klein wenig hochfrimmeln....


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#9

RE: Sedansa Lea Akku defekt?

in LEA 04.08.2012 10:25
von Lorki | 392 Beiträge

Hallo Actor,
an den Kontakten liegt es wohl nicht, die Akkus lassen in der Leistung nach, wie bei Suchtie. Bei dem einen Akku leuchtet nach 40 Minuten der gelbe Knopf und nach weiteren 30 Minuten dann auf rot. Der zweite Akku macht schon nach 5 Minuten schlapp. Auch ist mir aufgefallen, dass die Ladezeit recht kurz ist. Probiere es jetzt aber nochmal aus, ziehe die Kontakte etwas hoch und hänge die Akkus ans Ladeteil.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205836 Beiträge.