#1

A bissal was über den Nagus

in Vorstellen Neumitglieder 10.02.2008 08:52
von nagus (gelöscht)
avatar

Hallo beisammen,

ich komme aus Bayern und zähle bald 45 Jährchen, 30 davon als Raucher mit ca. 20 Stück täglich.

Die Ziggis werden selbst gestopft, von der Stätke her schätze ich mal mittel. Wenn ich mal welche kaufe, dann medium oder light, die normalen mit 0,8mg Nikotin sind mir eher zu stark.

Seit 3 Wochen habe ich die esmoker ES-301 mit medium Depots, von meinem bisherigen Rauchverhalten bin ich aber noch nicht abgewichen.

Nur mit vollem Depot und frisch geladenem Akku spür ich einen Anflug von Flash, als Ersatz für die "echten" ist mir das zu wenig und noch zu unzuverlässig. Bei jedem Zug ist im Hinterkopf: Flash oder nicht, mal ja *freu*, mal nein *glump* - nein ist leider öfter...

So bin ich wieder auf der Suche nach einem zuverlässigen Gerät mit ordentlich WUMMS in der Lunge.

Das war´s erstmal!


nach oben springen

#2

RE: A bissal was über den Nagus

in Vorstellen Neumitglieder 10.02.2008 09:29
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

herzlich willkommen in unserem forum nagus

ich hoffe dass wir dir ein wenig weiterhelfen können bei deiner suche nach informationen und dann eventuell bei deiner entscheidung für eine andere marke. die dinger werden zwar immer verlässlicher, aber du musst dir halt im klaren sein, dass die ganze e-raucherei noch in den kinderschuhen steckt, und dass das auch noch eine weile so bleiben wird. obwohl fast wöchentlich neuerungen und verbesserungen auf den markt kommen. das problem dabei ist nur, dass die zeit in der die geräte getestet werden so gut wie nie ausreicht um zu sagen welches neue gerät in ein paar wochen auch noch so gut funktioniert wie am ersten tag.
lies dich mal ein wenig durchs forum. dabei wirst du die meisten deiner fragen gelcih beantwortet finden. was bleibt... beantworten wir dir dann gerne.

also, nochmals ein herzliches willkommen

ACTOR


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#3

RE: A bissal was über den Nagus

in Vorstellen Neumitglieder 10.02.2008 10:08
von nagus (gelöscht)
avatar

An guadn Morgen ACTOR!

Wow, am Sonntag um diese Zeit schon wach und gleich im Forum - DANKE für dein Willkommen!

Ich liebäugle seit ein paar Tagen mit der Zigarre von Sedansa. Was ich hier so gelesen habe, u.a. natürlich auch deinen Bericht, scheint das Teil ja sehr zuverlässig zu sein.

Möchte sie mir evtl. Bestellen und sie später mit Liquit von freesmoke betanken.

Was ich bisher so gefunden habe, im Vergleich zur Sedansa-Zigarette ist die Sedansa-Zigarre:
+ im Geschmack intensiver
+ Dampfleistung bleibt länger konstant
+ Depots halten länger
0 Flash identisch
- Dampft weniger

Meine Hoffnung dabei ist eben, dass sie konstant Dampf liefert und dabei auch noch etwas Flash in der Lunge erzeugt.


nach oben springen

#4

RE: A bissal was über den Nagus

in Vorstellen Neumitglieder 10.02.2008 10:20
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge
verabschiede dich von der vorstellung dieses ominösen "lungenflashes".
wir haben hier im forum schon öfters darüber diksutiert.

bei der zigarre hast du zwar einen kontinuirlichere dampfqualität als bei der zigarette, aber wenn die zigarette gut funktioniert, hast du auf jeden fall bei der zigarette die stärkere wirkung. das wirst du bei der zigarre nie erreichen.

du wirst bei der e-raucherei nie diese wirkung auf die lunge erfahren wie bei der "normalen" zigarette.
das hat meiner meinung nach hauptsächlich damit zu tun, dass du bei der e-raucherei die bekannten rauchinhaltsstoffe die bei der verbrennung der "echten" entstehen nicht hast. der "lungenflash" entsteht meiner meinung nach auf grund einer allergischen reaktion auf diesen rauch und den plötzlichen sauerstoffmangel in der lunge.

www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



zuletzt bearbeitet 10.02.2008 10:42 | nach oben springen

#5

RE: A bissal was über den Nagus

in Vorstellen Neumitglieder 10.02.2008 10:55
von nagus (gelöscht)
avatar

hmm, hört sich so an, als ob ich da mit der Zigarette doch besser dran wäre.

Ich hatte als erstes die esmoker ES-101, da haben beide Verdampfer nach kurzer Zeit keinen Dampf mehr geliefert, bzw. nach 3-4 Zügen war Ebbe. Die Sedansa sieht der 101 sehr ähnlich, nicht dass ich den gleichen Schmarrn mit anderem Etikett nochmal kriege.

Werd jetzt mal fleisig lesen, und überlegen...


nach oben springen

#6

RE: A bissal was über den Nagus

in Vorstellen Neumitglieder 10.02.2008 11:06
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

mach das mal und gedulde dich ein wenig. ich erwarte in den nächsten paar wochen eventuell wieder was neues und vielleicht noch besseres. bei jeder neu auf den markt kommenden zigarette ist ein innovationsschub dabei. unter umständen kommt was, das genau das bietet was du suchst.

das die ES 101 nicht gut funktioniert ist halt auch ein bissl pech, das du bei jeder anderen auch haben kannst. normalerweise geht das ding nämlich recht gut. also nicht schlechter als die janty, die smuke oder die sedansa. scheisse ist nur dass sie mit keiner anderen kompatibel ist und wir empfehlen sie desswegen auch nicht.

es ist immer besser eine zigarette zu kaufen, welche mit anderen geräten kompatibel ist.
du hast natürlich bei smuke und sedansa die möglichkeit der 30 tage geld retour aktion. das heisst bestell dir mal eine und wenn sie wieder nichts für dich ist, dann gibst du sie zurück. für sedansa erfahrungsgemäß kein problem und auch smuke reagiert normalerweise promt.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#7

RE: A bissal was über den Nagus

in Vorstellen Neumitglieder 10.02.2008 17:32
von Pechvogl | 972 Beiträge

Hallo, und herzlich willkommen !

Das was bei deiner esmoker passiert ist kann dir leider bei jedem anderen Produkt auch passieren,
obwohl ich aus persönlicher Erfahrung sagen kann,
das bei sedansa und smuke die Lebensdauer der Atomizer erheblich höher ist als bei der esmoker.
Auch die Akkus sind haltbarer und vor allem kompatibel.

Hast du die esmoker umgetauscht oder zurüchgegeben ?

Das mit dem WUMMS in der Lunge ist zu Anfang beim Umsteigen ein Problem.
Der ist nämlich nur drin bei einigen Faktoren hab ich gemerkt und zwar:

-sehr gut funktionierender, am besten neuer Verdampfer mit grosser Dampfmenge
-komplett voll geladener Akku
-hohe Nikotindosis bei den Depots
-die richtigen Depots ( denn der Flash ist mit einem high esmoker,menthol oder turkish blend schon besser als mit
den Sweetys )


nach oben springen

#8

RE: A bissal was über den Nagus

in Vorstellen Neumitglieder 11.02.2008 03:19
von nagus (gelöscht)
avatar

Bei den Berichten zur Zigarre wird mir schwindlig, die Meinungen gehen
von
wenig Dampf und keinem Gefühl in der Lunge,
bis zu
so gedampft hat noch keine, Flash ist stärker als bei der Zigarette.

Als (fast) Neuling sehr verwirrend...

Mein Verstand sagt: höre auf ACTOR und wart erstmal!
Neugier antwortet: probiers aus - wenns nix is, schicks zurück.

@Pechvogl
Die 101 wurde umgetauscht, jetzt hab ich die ES-301.


nach oben springen

#9

RE: A bissal was über den Nagus

in Vorstellen Neumitglieder 11.02.2008 08:25
von Pechvogl | 972 Beiträge

In Antwort auf:
Die 101 wurde umgetauscht, jetzt hab ich die ES-301.
--------

Womit du ja glaub ich nicht wirklich zufriedener sein wirst als mit der 101, oder ??


nach oben springen

#10

RE: A bissal was über den Nagus

in Vorstellen Neumitglieder 12.02.2008 06:49
von nagus (gelöscht)
avatar

Zitat von Pechvogl
In Antwort auf:
Womit du ja glaub ich nicht wirklich zufriedener sein wirst als mit der 101, oder ??

Doch schon, die beiden Verdampfer der 101 waren nicht ok und haben nach kurzer Zeit den Geist aufgegeben.

Die ES-301 Dampft nach wie vor - und mit frischem Depot hab ich auch den Eindruck, dass e-rauchen wirklich Freude machen kann.

Leider lässt die Dampfentwicklung halt zu schnell nach und ist auch nicht immer konstant.

Es braucht meiner Erfahrung nach schon etwas Übung bis man damit zurecht kommt und dann auch zufrieden ist.
Soweit bin ich noch nicht.

Aktuell warte ich noch auf Liquit, dann werd ich die 301 wieder aus der Schachtel hervorholen.

Und wg. Zigarre, der Verstand hat gesiegt.


nach oben springen

#11

RE: A bissal was über den Nagus

in Vorstellen Neumitglieder 12.02.2008 09:25
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

aufpassen!!!! wenn du mit liquid rauchst gibt es bei esmoker keine garantie mehr auf das ding.

zumnidest behauptet esmoker das. bei pechvogel war er sich tatsächlich nicht zu dumm das gerät in ein labor zur untersuchung nach liquidspuren zu schicken. konsumentenfeindlicher gehts ja wirklich nicht mehr.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: EZigarettenFreak
Forum Statistiken
Das Forum hat 9019 Themen und 205455 Beiträge.