#1

!!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 08.10.2013 18:07
von Obsoleszenz (gelöscht)
avatar

Hallo liebe Dampfer, ich grüsse Euch!

!!!HURRA!!! NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS

!!!EU-Parlament stuft E-Zigarette als Tabakprodukt ein!!!

HAT SICH DIE GANZE PLAGEREI MIT DEN VIELEN E-MAIL´s, FORENSCHREIBEN, PETITIONEN, PERSÖNLICHE SCHREIBEN AN DIE EU,
DIE VIELEN DIKUSSIONEN, DIE VIELEN VIDEOS AUF YOU-TUBE UND DIE DEMO´S IN BERLIN UND DORTMUND, LETZTEN ENDES DOCH FÜR UNS BEZAHLT GEMACHT!!!

UND DU WOLLTEST SCHON AUFGEBEN, PHILGOOD!

ICH HAB`S JA GESAGT:
"DER KAMPF IST NOCH LANGE NICHT VERLOREN,
ER GEHT JETZT ERST RICHTIG LOS!!!"

"OHNE KAMPF, KEIN DAMPF!!!"

VIELEN, VIELEN HERZLICHEN DANK, AN ALLE MITSTREITER IM
KAMPF, UM DEN ERHALT DES FREIEN DAMPFEN´S,

IHR WARD ALLE:

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!GROSSARTIG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




http://www.wiwo.de/technologie/forschung...in/8901764.html



Mit den besten Dampfergrüssen an alle, Euer:

TESTER, gegen Obsoleszenz, für Produktwertschöpfung!


nach oben springen

#2

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 08.10.2013 18:16
von Itze | 6.989 Beiträge

Das ist ein Großer Schritt für uns Dampfer,aber was hat die E-Dampfe mit einen Tabakprodukt zu tun?

Da muss noch nachgearbeitet werden.


Dampft seit den 13.09.2011
Wenn deine Taten für dich sprechen, unterbrich sie nicht.

LG Itze



nach oben springen

#3

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 08.10.2013 18:22
von Obsoleszenz (gelöscht)
avatar

@Itze

Ein Großer Schritt für uns Dampfer, ein kleiner für die WHO, die EU und Deutschland!

!!!DER KAMPF GEHT ALSO WEITER!!!




Mit den besten Dampfergrüssen an alle, Euer:

TESTER, gegen Obsoleszenz, für Produktwertschöpfung!


nach oben springen

#4

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 08.10.2013 18:58
von Schlurchi (gelöscht)
avatar

Nichts für ungut, aber es war das EU Parlament das da heute abgestimmt hat.

Die Kommision hatte letzten Dezember den ursprünglichen Vorschlag eingebracht.

Aber egal, heute war ein wichtiger Etappensieg und das ist ein Grund zum Feiern.


zuletzt bearbeitet 08.10.2013 18:59 | nach oben springen

#5

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 08.10.2013 20:27
von koschka | 8.315 Beiträge

Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#6

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 08.10.2013 23:09
von Cyberdad | 1.359 Beiträge

Dampfer seit 02.10.12
nach oben springen

#7

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 09.10.2013 07:18
von koschka | 8.315 Beiträge

wie unseriös!


Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#8

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 10.10.2013 12:07
von MarksJazz (gelöscht)
avatar

hammer, oder? hat sich ja schon abgezeichnet in den letzten wochen, aber jetzt die gewissheit zu haben. genial!!! :)
sag ich doch...die politiker erkennen lobbyisten. ;)
wir haben es auch viel besser als die in den usa. in den usa kann grundsätzlich jede stadt und jeder county frei für sich entscheiden. eine allgemeingültige entscheidung dagegen oder dafür(wie jetzt in der eu) gibt es da nicht. daher haben die viel mehr zu kämpfen als wir...das ist der große vorteil daran, dass das eu-parlament für alle eu-staaten verbindlich entscheiden kann.
sagte doch, der ganze prozess ist prinzipiell sehr gut für uns dampfer...so lange kein mist beschlossen wird. ;) jetzt darf zumindest kein eu-staat mehr auf die idee kommen e-zigaretten und liquids zu pharma-produkten erklären zu wollen.
nächstes ding auf der eu-agenda wird regulierung der liquids. also wie viel nik darf sein? welche auflagen für die herstellung? wie sicherheit gewährleisten? etc. hier gibt es viel für uns alle und die gemeinschaften zu tun, damit auch hier die "regulierungen" am ende für uns dampfer gut sind und uns schützen...und das dies realistisch zu erreichen ist, hat die entscheidung am 08. gezeigt.

@itze
tabakprodukt, wegen nikotin. nikotin ist ein extrakt aus der tabakpflanze. wird sich zeigen was da draus wird. aber wenn überhaupt, könnte man ja höchstens nikotinhaltige liquids drunter stellen. weder nuller, noch die vielzahl an geräten. und wegen nichtraucherschutzgesetz muss man halt drauf hinweisen, dass kein nebenstromrauch existiert usw. aber das könnte halt z.B. passieren, dass dampfen von nik-liquids unters nichtraucherschutzgesetz fällt. aber hey, wär doch das kleinste übel...ich persönlich dampfe um nicht zu rauchen, nicht um dort zu dampfen, wo man nicht rauchen darf. :)


nach oben springen

#9

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 10.10.2013 12:19
von Drakuras | 3.641 Beiträge

Wie gut das das Nikotin nur aus Tabakpflanzen extrahiert werden kann und überhaupt nicht synthetisch hergestellt wird für unsere Liquids


nach oben springen

#10

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 10.10.2013 12:35
von MarksJazz (gelöscht)
avatar

@Drakuras
klar wird es das. :) nur so weit ich informiert bin, gilt auch das synthetische nik als tabakprodukt? kann mich da jetzt aber auch irren. und weiterhin glaube ich zu wissen, dass das meiste nik aus pflanzen extrahiert wird. jedenfalls, genau darum werden wir uns alle in den nächsten monaten kümmern müssen...denke ich...das wir in sachen liquids auch sinnvolle beschlüsse heraus bekommen ;)


nach oben springen

#11

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 10.10.2013 13:13
von Mister Scotch | 39 Beiträge

Zitat von MarksJazz im Beitrag #8

..nächstes ding auf der eu-agenda wird regulierung der liquids. also wie viel nik darf sein? welche auflagen für die herstellung? wie sicherheit gewährleisten?


Äh.... soweit ich das verstanden habe, sind diese Dinge doch bereits in dem jetzigen Beschluss mit geregelt worden.
(30mg Nikotin/ml Obergrenze; genaue Hinweise auf den Verpackungen etc.) Abschliessend wurde gesagt, dass das ganze nun 5 Jahre beobachtet und danach neu bewertet werden soll.
Wo siehst Du denn da jetzt noch weitere "Agenda-Punkte", Marks?


nach oben springen

#12

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 10.10.2013 17:33
von MarksJazz (gelöscht)
avatar

@Mister Scotch
I see...vielen dank! Vernünftig. bei 30mg/ml dürfte jeder zufrieden sein. (und es schießt den e-zig produkten der tabakindustrie ein wenig rein, oder? njoy geht doch bis 45mg/ml..oder? wobei die können sich dann wohl die arznei-zulassung leisten?) das hatte ich jedenfalls noch nicht mtbekommen. und wie siehts mit auflagen für herstellung aus? kommt das auch vor? fällt das irgendwie mit unter tabakrichtlinie? vielen dank, jedenfalls. ich glaub, ich versuch am we bei zeiten einfach mal ne offizielle "abschrift" oder sowas zu finden. da müsste das ja alles drin stehen. müsste doch eigentlich veröffentlicht werden...irgendwie... hatte bisher nur zwei medlungen gelesen, in denen noch nicht einmal das mit den 30mg/ml vorkam. steht wahrscheinlich in der hier verlinkten meldung drin? shame on me. schau am we mal genauer. also nochmals, danke. ;)


zuletzt bearbeitet 10.10.2013 17:34 | nach oben springen

#13

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 10.10.2013 19:55
von Mister Scotch | 39 Beiträge

Yep - der Beschluss sieht folgendes vor (Originalzitat):

- max. 30mg/ml Nikotin
- Inhaltsstoffe und Emissionen durch Gebrauch müssen durch Hersteller und Importeure an Behörde gemeldet werden
- Beipackzettel und Verpackung mit Warnhinweisen
- Abgabe ab 18 Jahren
- keine Apothekenpflicht
- Beschränkung der Werbung
- Entwicklung wird überwacht und in 5 Jahren eventuell angepasst

Allerdings wird es wahrscheinlich bis 2016 dauern bis das ganze in Deutschland umgesetzt wird.
Zitat ende-

Phil fasst es im obigen Link auch noch mal gut zusammen. Sehr viel mehr ist es nicht und das ist auch gut so. Da gibbet keine weitere "Agenda". Natürlich werden unsere "Freunde" von der Gegnerfront vielleicht in Deutschland jetzt noch ihre politischen Mittel versuchen weiter auszuschöpfen (wohin das dann führt haben wir in NRW ja beobachten können) aber die übergeordnete Instanz (EU) hat jetzt erstmal richtungsweisend entschieden. Somit werden nicht wir Dampfer es schwer haben in Zukunft, sondern die Gegner desselben. Und das sind einfach mal die viel besseren Voraussetzungen für uns und alle zukünftigen Auseinandersetzungen zu diesem Thema


nach oben springen

#14

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 11.10.2013 15:29
von Thomas62 | 98 Beiträge

Ich freue mich auch sehr, dass uns Dampfern nicht das Snus-Schicksal ereilt hat. Nach der Zustimmung durch den Europarat im nächsten Frühjahr haben wir dann endlich Rechtssicherheit.
Ich denke, dass dies dann auch das Startsignal für die Tabak-Konzerne ist, diesen Markt anzugehen. Angeblich hat jeder dritte Raucher in Europa schon mal das dampfen probiert; das lässt man sich doch nicht entgehen.
Bin mal gespannt...

VG Thomas


nach oben springen

#15

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 11.10.2013 15:52
von Jayjay | 3.766 Beiträge

Das kann durchaus sein. Ich würde mir ein leckeres Liquid auch von einem Tabakkonzern kaufen. Bin auch gespannt ob und in welcher Form die Tabakindustrie einsteigt.

Grüße

Jörg



nach oben springen

#16

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 11.10.2013 19:30
von Thomas62 | 98 Beiträge

Zitat von Thomas62 im Beitrag #14
Ich freue mich auch sehr, dass uns Dampfern nicht das Snus-Schicksal ereilt hat. Nach der Zustimmung durch den Europarat im nächsten Frühjahr haben wir dann endlich Rechtssicherheit.
Ich denke, dass dies dann auch das Startsignal für die Tabak-Konzerne ist, diesen Markt anzugehen. Angeblich hat jeder dritte Raucher in Europa schon mal das dampfen probiert; das lässt man sich doch nicht entgehen.
Bin mal gespannt...

VG Thomas


Sorry, kleiner Fehler. Es muss heissen jeder zehnte Raucher.


nach oben springen

#17

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 11.10.2013 19:37
von Stealfighter | 6.331 Beiträge

jau und ich bin mal gespannt was die Tabakindustrie da dann noch rein mischt ...... wenn verstehst´ was ich meine


PS: Alles nur Gedanken die ich freiwillig zu bedenken - verschenke

Alle Gerüchte werden negativ dargestellt weil die elektrische Zigarette eine Gefahr für die herkömmliche ist. Das ist meines Erachtens übrings die einzige Gefahr vor der diese Lügenverbreiter Angst haben.

ICH DAMPFE WEITER, BASTA!




Im obigen Text ist eine Kombination aus alter, neuer und zukünftiger Rechtschreibreformen zu finden!
nach oben springen

#18

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 12.10.2013 00:05
von bflegel | 2.267 Beiträge

Nun - wenn die Inhaltsstoffe aufgelistet werden müssen, dann kann da ja eigentlich nix "komisches" rein... oder täusche ich mich da?


Liebe Grüße - Bernie
- Ich dampfe seit 02. Januar 2012 -
nach oben springen

#19

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 12.10.2013 01:12
von mrg | 1.126 Beiträge

Kann nix komisches rein weil es aufgelistet werden muss...

Im grunde hast du recht, aber unterschätze mal die rechtsverdreher der grossen konzerne nicht.
Bei lebensmittel is das ja auch alles geregelt.
Aber was is mit den ganzen bio lügen import billigst zeugswäre mit inhalten von denen kein mensch je was gehört hat, umgepacktes gammelfleisch etc...
Jeden monat liest man was neues in zeitung und so.
Wobei man sagen muss, so wies is den meisten medien berichtet wird is es meist garantiert mal nicht die wahrheit.
Oder zumindest verdreht. Sehr komplizierte sache, ihr wisst was ich meine.

Aber nehmen wir mal an, innerhalb der eu hergestellte basis zum mischen muss so und so sein jnd darf dieses und jenes nicht enthalten.
Und?
Dann stell ichs eben nicht innerhalb der eu her sondern bau ein werk in tschibutti hintertupfing, mache einen leasing tochter sub jnternhemen
Eines leasing tochter subunternehmens draus und "kaufe" dort an regelungen vorbei.
Is ja nicht innerhal der eu hergestellt und von regulierungen kann ich mich distanzieren weil ich habs ja gekauft und geht mich nix an.
Das leasing tochter sub jnternehmen des leasing to...... unternehmen is zuständig dafür und dort sind ja die auflagen anders bzw. Nicht vorhanden.
Belange mal ein tochter leasjng sub jnternehmen eines leasing tochter sjb unternehmens jeneseits irgendwo am a... der welt weit entfernt von allem jenseits aller
Eu regulierungen.
D
Ich mein halt nur, die drehen das schon zurecht.

Ich kann auf mein in ösgerreich zusammengebautes produkt auch made in austria schreiben obwohl eigentlich alles aus chjnesien tschibukistan
Kommt.
Aber montiert hab ichs hier. Super, ne?


nach oben springen

#20

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 13.10.2013 13:55
von MarksJazz (gelöscht)
avatar

@Jayjay sehe ich auch so. wenn ein tabakkonzern umstellen will, finde ich das gut. wenn tabak-konzerne auf dem ezigaretten markt verdienen können, "müssen" sie ja auch nicht mehr gegen den markt lobbyieren (wenns das wort gibt) ;) ist genauso wie mit den schlachterei-unternehmen, die immer mehr anfangen vegetarische/vegane fleischersatzprodukte herzustellen. gute sache.
@bflegel right! :)
@mrg dann führst aber ein und unterliegst hier dann den prüf und bestimmungs-kriterien. ;) denn egal obst einführst und nur vertreibst oder selbst im land herstellst...hast die gleichen auflagen. also auch wenn du einführst musst alle stoffe auflisten und im zweifelsfall genehmigen lassen...habens alles brav fest gelegt. ;)

@all
sagte ja, dass ich am we mal nach den original-texten suche.
und hier wären sie dann. für alle die es, so wie ich, immer ganz genau wissen müssen ;) :

der eingereichte text, inklusive aller erklärungen (hier kommt auch der wunsch drin vor, elektrische zigaretten als arzneimittel zu deklarieren inkl. begründung; browser-such-funktion nutzen):
http://www.europarl.europa.eu/sides/getD...276&language=DE

das rede-protokoll...aufschlussreich:
http://www.europarl.europa.eu/sides/getD...ng=A7-2013-0276

und der schließlich dann angenommene gesetzes-text, bzw die angenommenen änderungen der bestehenden gesetze:
http://www.europarl.europa.eu/sides/getD...ng=A7-2013-0276


was ich jetzt zusätzlich zur wunderbaren auflistung von mister scotch verstanden habe:

1. unabhängig davon, dass zumindest nikotinhaltige liquids legitim als tabakprodukte gelten können, wurde die elektrische zigarette vor allem unter die richtlinie zu tabakprodukten gepackt, um eben nicht als arzneimittel zu gelten. so wie das aussieht gab es eben diese beiden möglichkeiten. entweder arzneimittel oder tabakprodukt. irgendwie tatsächlich recht absurd.

2.schade hierbei finde ich, dass hierdurch keine regelungen zur herstellung von liquids und deren reinheit aufgenommen wurden, da sie rechtlich behandelt werden, wie tabak der verbrannt wird. es ist natürlich gut, dass inhaltsstoffe kontrolliert werden und es kein arzneimittel ist - aber dennoch irgendwie am eigentlichen ding vorbei.
sehr schade. schöner wäre eine spezielle regulierung für ezigaretten gewesen. dann hätte man herstellungsauflagen für die liquids machen können und man hätte eine klare abgrenzung zu den nichtraucherschutzgesetzen gehabt. auch wird noch überhaupt nicht zwischen hardware und software getrennt. es heißt nur "elektrische zigaretten" und diese stehen jetzt unter der richtlinie zu tabakprodukten. wirklich recht verquer...aber gut...ein erster sieg ist es allemal. :)

3. grenzüberschreitender verkauf von tabakprodukten (also nach jetziger regulierung auch elektrische zigaretten) ist verboten, wenn ich das richtig verstanden habe. also liquids und hardware nur noch bei händlern im jeweiligen land bestellbar. der geänderte artikel 16 sagt nun:"1. Die Mitgliedstaaten verbieten den Verkaufsstellen in ihrem Hoheitsgebiet , grenzüberschreitenden Fernabsatz zu tätigen." kann natürlich sein, dass dies bei den ezigaretten keine anwendung findet, da speziell auf die steuerumgehenden zigarettenkäufer gemünzt...steht da aber so nicht.

4. koffein ist als zusatzstoff in allen tabakprodukten, also auch ezigaretten (korrekt: liquids), strikt verboten. taurin auch. liste zu finden in artikel 6/1.
unter e) werden zwar auch aromen verboten, aber unter 6/10. wird dann deffiniert, dass aromen bei allem was nicht zigarette, drehtabak oder wasserpfeifentabak ist gestattet werden können...müssen halt nur genehmigt werden. also geschmacks-liquids relativ safe ;)


schönes we und happy vaping!


zuletzt bearbeitet 13.10.2013 13:57 | nach oben springen

#21

RE: !!!Die EU-Komission hat heute für uns Dampfer entschieden!!!

in NEWS! NEWS! NEWS! 13.10.2013 14:45
von Thomas62 | 98 Beiträge

Zitat von MarksJazz im Beitrag #20


3. grenzüberschreitender verkauf von tabakprodukten (also nach jetziger regulierung auch elektrische zigaretten) ist verboten, wenn ich das richtig verstanden habe. also liquids und hardware nur noch bei händlern im jeweiligen land bestellbar. der geänderte artikel 16 sagt nun:"1. Die Mitgliedstaaten verbieten den Verkaufsstellen in ihrem Hoheitsgebiet , grenzüberschreitenden Fernabsatz zu tätigen." kann natürlich sein, dass dies bei den ezigaretten keine anwendung findet, da speziell auf die steuerumgehenden zigarettenkäufer gemünzt...steht da aber so nicht.


Hallo MarksJazz,

danke für deine Recherchearbeit!

Das Fernabsatzverbot trifft vor allem die Snus-Konsumenten ausserhalb Schwedens. Denn nach Inkrafttreten der neuen Richtlinie dürfen Schwedische Händler Snus nicht mehr verschicken.

Philgood und seine Schweizer Freunde bekommen ebenso ein Problem, an nikotinhaltige Liquids aus der EU zu kommen.

Für den EU Raum bin ich nicht pessimistisch, da es heisst:
"(33) Auf dem Unionsmarkt werden neue nikotinhaltige Erzeugnisse – einschließlich E-Zigaretten – verkauft. Allerdings verfolgen die Mitgliedstaaten unterschiedliche Regelungsansätze betreffend die Gesundheits- und Sicherheitsaspekte dieser Produkte. Es besteht ein Bedarf an harmonisierten Vorschriften, weswegen alle nikotinhaltigen Erzeugnisse im Rahmen dieser Richtlinie als ein den Tabakerzeugnissen verwandtes Erzeugnis reguliert werden sollten . Angesichts des Potenzials nikotinhaltiger Erzeugnisse, zur Raucherentwöhnung beizutragen, sollten die Mitgliedstaaten dafür sorgen, dass diese ebenso umfassend zur Verfügung gestellt werden können wie Tabakerzeugnisse."

VG Thomas


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andreas Dieckmann
Forum Statistiken
Das Forum hat 9045 Themen und 205757 Beiträge.