#1

Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 08.05.2016 17:22
von Hopilein75 | 156 Beiträge

Hallo zusammen!

Bin mir nicht ganz sicher, ob mein folgender Bericht hier richtig angesiedelt ist - da es sich eigentlich eher weniger um ein "lustiges" Erlebnis handelt - aber ein "MERKWÜRDIGES" war es auf jeden Fall.....!

Gestern Abend war ich auf einer privaten Grillfeier - 20 gute Freunde/ Bekannte - mit mir ein weiterer Dampfer - der Rest ca. 50/ 50 Raucher/ Nichtraucher.

Über den Abend verteilt - immer mal wieder hier und da - bin ich natürlich mit dem anderen Dampfer zum Thema DAMPFEN ins Gespräch gekommen!

Merkwürdigkeit Eins: Wie es sich an solchen, ungezwungenen Abenden halt eben verhält - diverse Gespräch und Themen laufen parallel - man quatscht hier, labbert da, klinkt sich dort mal ein....
...aber EGAL, wann der Typ und ich nen Satz übers Dampfen verloren haben - schwupps - kam direkt von irgendwo irgendein blöder, doofer, unpassender Spruch dazu - irgendeine unwissende, unqualifizierte Meinung und im Grunde nur gequirlte Sch.....!
Wenn ich mich dann drauf eingelassen habe - mit Argumenten, Erklärungen, Hintergründen - prompte und immer gleiche Reaktion: Sofortiges Desinteresse, Gesprächsabbruch, Themenwechsel, Kopf schütteln und Ende.

Ehrlich gesagt hat mir das ziemlich zugesetzt. Das hat mich doch ziemlich enttäuscht und gefrustet! Bin richtig mies drauf gekommen und schlecht gelaunt nach Hause gefahren!
Schlussendlich kam ich mir wie der letzte durchgeknallte übergeschnappte Außenseiter vor - zumindest kam ich mir so BEHANDELT vor - nicht einmal zu Raucherzeiten hatte ich solche Gefühle!

Aber es kommt noch besser....!

Merkwürdigkeit Zwei: Der andere Dampfer! (Übrigens der, durch den ich seinerzeit überhaupt erst auf's dampfen aufmerksam wurde!)
Ist ja nun wirklich nicht so, als würde ich mich nicht sehr viel mit der ganzen Thematik an sich und gerade zur Zeit vorallem mit den derzeitigen Problemen im Hinblich auf die Dampferzukunft, usw. beschäftigen und auseinander setzen (Ausreichende Beweise dazu sind in anderen meiner Beiträge zu finden! )

Lange Rede: Könnt Ihr Euch nur im Entferntesten vorstellen, wie einfach nur FASSUNGSLOS ich gestern war - als ich mich plötzlich mit ERNSTGEMEINTEN, völlig ÜBERZEUGTEN und SELBSTVERSTÄNDLICHEN Sätzen konfrontiert sah....
....wie: Was soll sich denn ändern? Natürlich NIX! TPD? ....vielleicht für die Raucher von Zigaretten! Besteuerung? Alles teurer ? So ein Quatsch! KLAR bekommst Du auch nächstes Jahr noch alles genauso zu kaufen wie heute! Bunkern? Du bist ja verrückt! usw. usw. usw.

Halloooooooo?!
Bin ICH denn im falschen Film???
......kam mir jedenfalls stellenweise ganz so vor!

Ich musste das einfach mal los werden - die Alternative war, dran zu ersticken!


nach oben springen

#2

RE: Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 08.05.2016 17:45
von Schrammel | 175 Beiträge

ja das kenn ich leider auch.

als ich vor ca. 6 jahren das erste mal gedampft habe (ego-t und ähnliches)
kam ich mir wie ein exot vor. aber die leute haben neugierig geschaut und wenn ich kurz erklärt habe, was ich da mache,
war stets zustimmung und/oder positives feedback - immerhin bin ich ja auf eine für die umwelt unschädliche variante zum rauchen umgestiegen.

nun ist es so, dass ich schon öfter sprüche höre wie:" das ist ja viel ärger als rauchen" und "das kommt ja aus china und ist giftig" so hat sich das bild geändert.
wir sind zeugen der medialen gehirnwäsche, die nun greift.
halbwissen in häppchen für rtl2-süchtige, die nach konsum von bunten zeitungsblättern natürlich ganz genau wissen wie der hase hoppelt. -.-


Gruß
Schrammel


nach oben springen

#3

RE: Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 08.05.2016 19:08
von mbrII | 320 Beiträge

Zitat von Schrammel im Beitrag #2
..."das ist ja viel ärger als rauchen" und "das kommt ja aus china und ist giftig"...

Yep, man muß hierin aber (leider) auch den Bildungsstand der bt. "Kritiker" berücksichtigen; wer akzeptiert denn vorgesetzte "news" einfach als gegeben ohne (Fakten) zu hinterfragen?



nach oben springen

#4

RE: Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 08.05.2016 19:43
von Itze | 6.947 Beiträge

Tcha das haben wir alle schon hinter uns.

Weil ich Dampfe wurde mir Schläge angedroht,seit wann kann man Kugelschreiber Dampfen,davon bekommt mann krebs ist hoch GIFTIG,ist alles Chinaschrott.

Und wenn mann nachgefragt hat woher sie das Wissen......Na aus der Zeitung.

Mit 2 meiner Brüder(Raucher) habe ich mich wegen des Dampfen tierisch in die Wolle gehabtberatungsresistent.
Alle meine Agumente sind abgeprallt.Sie Rauchen und ich DAMPFE.


Dampft seit den 13.09.2011
Wenn deine Taten für dich sprechen, unterbrich sie nicht.

LG Itze



nach oben springen

#5

RE: Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 08.05.2016 19:46
von Hopilein75 | 156 Beiträge

Zitat von mbrII im Beitrag #3

Yep, man muß hierin aber (leider) auch den Bildungsstand der bt. "Kritiker" berücksichtigen; wer akzeptiert denn vorgesetzte "news" einfach als gegeben ohne (Fakten) zu hinterfragen?


Genau das hat mich ja u.a. gestern so gewurmt - bisschen was habe ich ja zum Thema dampfen doch inzwischen gelernt und kriege das ein oder andere auf die Kette. Aber es war NULL Interesse daran vorhanden - NULL Neugier - Nichts und Niente!

Bei mir war es doch genau so - ich wollte nicht aufhören mit dem Rauchen - Never Ever....
....plötzlich steht einer mit ner Dampfe in der Hand vor mir - "Was ist das denn? Lass mal probieren? Wie geht das denn? Ist das lecker?" Usw.!
Und schwupps - abends nix wie ab ins Word Wide Web - und sie hatten mich!

Okay - hätte vielleicht auch anders ausgehen können...
...aber dann hätte ich zukünftig auch jedem Dampfer in die Augen schauen können und plausibel, ehrlich und mit Argumenten kundtun können, warum Dampfen halt für MICH keine Option ist!

Aber einfach so abfällig alles abwerten und schlecht reden!
Komme ich nach wie vor noch nicht richtig drauf klar!


nach oben springen

#6

RE: Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 08.05.2016 21:26
von mrg | 1.123 Beiträge

Naja, wie schon gesagt, mediale gehirnwäsche.
Ich glaube es gibt aber auch noch einen anderen teil.
Nämlich diejenigen, welche keine veränderungen akzeptieren können, oder angst vor etwas haben
das sie nicht kennen oder verstehen.
Das sind die typischen "hama vor 60 jahren schon so gemacht, da mach ichs jetzt auch noch so."
Wenns nur solche gäbe, stünde die entwicklung still.
Dann hätt ma keine autos keine handies keine häuser...
Weil vor paar hundert jahren hama ja auch in der höhle gewohnt.
Warum machma das jetzt nimmer so?

Ich kann dir nur raten: lass die doch in ihrer meinung.
Wen sie meinen dass rauchen besser ist, dann sollen sie das doch machen.
Und wenn sie weder rauchen noch dampfen, dann umso besser für sie.
Aber was du machst kann jedem anderen egal sein.
Ich lass mich auf keinerlei diskussion mehr ein wenn ich bemerke dass jemand eigentlich
nur rumstänkern will.
Dem sag ich einfach "du hast ein recht auf deine eigene meinung", danach wechsle ich das thema oder sprech mit jemand anders und gehe nicht weiter auf solche kommentare ein.
Fertig.
Denn dagegen bist du machtlos, besonders wenns gleich mehrere davon sind.
Beim nächsten treffen weisst du ja wie jeder einzelne dazu steht und kannst geschickt
dieses thema meiden.


nach oben springen

#7

RE: Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 09.05.2016 07:07
von Luusmeitli | 199 Beiträge

Ich ignoriere so Sprüche. Was anderes kann man einfach nicht machen. Man weiß aber, welche Zeitungen und Fernsehsender die Menschen schauen.

Süß fand ich vor ein paar Tagen eine Omi die bei mir in der nähe wohnt. Man grüßt sich halt wenn man sich sieht und spricht auch miteinander...... Also Samstag sah ich sie wir unterhielten uns und ich hab dann meine Dampfe raus und kurz gedampft. Sie fragte was das sei, ich habe es ihr kurz erklärt, denn sie war sehr interessiert, auch kurz was zu den kontroversen Diskussionen und Fehlinformationen in der Öffentlichkeit gesagt.... sie schaute mich dann an sagte gar nix schaute länger und sagte dann....... Da sind aber keine Drogen drin???? Ich musst so lachen.......



zuletzt bearbeitet 09.05.2016 07:08 | nach oben springen

#8

RE: Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 09.05.2016 19:06
von Hopilein75 | 156 Beiträge

Heute wurde meine negativ Erfahrung von Samstag ein kleines bisschen wieder gut gemacht!

Auf einer Familienfeier vor ein paar Wochen - hat mich meine über 50jährige Tante (starke Raucherin seit über 30 Jahren ) erstmalig mit der Dampfe gesehen...

....heute Mittag rief sie mich aus heiterem Himmel plötzlich auf der Arbeit an - und ich war nach Feierabend bis eben über zwei Stunden da und habe ihr bisschen was erzählt und eine erste, kleine Einführung ins Thema Dampfen gegeben.

Heute Abend will sie sich direkt ne eGo One und ein paar Liquids bestellen! Schauen wir mal!

Aber was ich noch nicht erzählt habe: Ebenfalls vor ein paar Wochen traf ich unseren Betriebsarzt auf den Flur - man sieht sich zweimal im Jahr - bei der jährlichen Routine Kontrolle und der jährlichen Grippe Impfung - jedesmal lag er mir endlos bündig mit meiner Raucherei in den Ohren...
....als ich dann stolz von meinem Umstieg berichtete - "Ach Du lieber Gott! DAS ist GENAUSO schädlich! Und auch krebserregend, usw.!"

Wie gesagt - der Betriebs-ARZT!!!!!


nach oben springen

#9

RE: Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 09.05.2016 21:21
von mrg | 1.123 Beiträge

Und da frag ich schon nach genauer begründung seiner meinung...


nach oben springen

#10

RE: Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 09.05.2016 22:08
von mbrII | 320 Beiträge

Zitat von mrg im Beitrag #9
Und da frag ich schon nach genauer begründung seiner meinung...

Sie sollte lieber hinterfragen bei welchem Pharmakonzern der liebe Doktor auf der "Gehaltsliste" steht...



nach oben springen

#11

RE: Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 10.05.2016 19:06
von Hopilein75 | 156 Beiträge

Zitat von mrg im Beitrag #9
Und da frag ich schon nach genauer begründung seiner meinung...

Dafür war so zwischen Tür und Angel - auf dem Flur - leider kein Raum und keine Zeit....
.....aber die nächste Impfung kommt bestimmt - dann werde ich das auf jeden Fall vertiefen!
So stehen lassen werde ich das nicht!
Zitat von mbrII im Beitrag #10
Sie sollte lieber hinterfragen bei welchem Pharmakonzern der liebe Doktor auf der "Gehaltsliste" steht...

Werdenich mir für dann merken!

Gestern Abend habe ich jedenfalls noch ne Stunde Internet Shopping via Telefon mit meinem Tantchen vollzogen...
....sie war mit der Bestellung einer simplen eGo One mit Ersatztank und Vorratscoils hoffnungslos überfordert!
Aber wir haben es hinbekommen - und den nächsten Panik Anruf erwarte ich spätestens morgen/ übermorgen Abend - nach erfolgter Lieferung!


nach oben springen

#12

RE: Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 10.05.2016 21:26
von mrg | 1.123 Beiträge

Hähä...wenn mich wiedermal der schwiegervati oder sonstwer aus der damilie drauf anspricht dass ich etwas mitbesorgen soll, dann frag ich nicht lange nach was es denn sein soll.

Auf die frage von denen was es denn so allss gibt und was das kostet, antworte ich politikergemäss
nichtssagen mit:

"Ein teil der antworten könnte dich verunsichern"

Da ich das rauchverbalten in meinem engeren bekanntenkreis kenne, bestelle ich passendes zum günstigsten preis mit und überreiche es mit den worten:
"Das ist das beste was es derzeit für dich gibt".

Und wenn ich das sage, dann glauebn sie das auch.
Placebo effekt ;-)

Und es ist ja auch wahr.
Ich besch... ja meine familie nicht.
Das beste was geht bekommen sie.
Bisher alles paletti.


nach oben springen

#13

RE: Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 11.05.2016 10:50
von Schrammel | 175 Beiträge

Zitat von mrg im Beitrag #12

"Ein teil der antworten könnte dich verunsichern"



lol, den satz merk ich mir. den hätt ich auch schon öfters verwenden können.





Zitat
....als ich dann stolz von meinem Umstieg berichtete - "Ach Du lieber Gott! DAS ist GENAUSO schädlich! Und auch krebserregend, usw.!"

Wie gesagt - der Betriebs-ARZT!!!!!



arg.
also mein lungenfachartz hat schon mehrmals die e-zigarette empfohlen. auch wenns mir so vorkommt, als würde er jedesmal vorsichtig nach links und rechts schauen, bevor er so eine empfehlung ausspricht.


Gruß
Schrammel


nach oben springen

#14

RE: Enttäuschung

in Die lustigsten oder merkwürdigsten Erlebnisse im Zusammenhang mit der E-Raucherei! 11.05.2016 16:14
von mrg | 1.123 Beiträge

Tja, der satz stammt von irgendeinem.politiker.
Ich weiss weder von welchem noch in welchem.zusammenhang.
Aber ich find diese antwort einfach absolut geil.
Politikerkunst ist, solche sätze ernsthaft der öffentlichkeit vorzutragen, ohne dabei selbst
loslachen zu müssen. Das nenn ich beherrschung.
Einen furchtbar zwickenden furz bei bierschiss vom vortag zurückzuhalten, im meeting mit 10 der obersten
firmenbosse einer milliardenschweren organisation ist wohl lächerlich im gegensatz dazu.
Jedenfalls finde ich diese antwort dem schwiegervati gegenüber angemessen in diesem fall.
Er will und muss das ganzenthema mit selbstmischen und wickeln und akkuträger und blabla gar nicht wissen.
Der will nur seine dampfe die funktionieren soll und fertig.
Daher schütze ich ihn und mich selbst mit dieser antwort. Und er versteht es auch genauso wie ich es wirklich meine.

Was solche ärzte angeht:
Die meinen das eh so.
Wollen dir eine empfehlung geben, und wissen aber dass sie es eigentlich nicht dürften, weil
der rat den er dir geben möchte eigentlich vollkommen grundlos kriminalisiert wird.
Das is nicht nur beim dampfen so.


zuletzt bearbeitet 11.05.2016 16:16 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HexRx
Forum Statistiken
Das Forum hat 9011 Themen und 205360 Beiträge.