#1

Klage gegen versandhandelsverbot vom VFGH abgewiesen

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 25.03.2017 13:51
von mrg | 1.126 Beiträge

Tja leute...
Schlechte nachrichten überbringt man ungern aber jemand muss ja.

Sofern es jemand noch nicht mitbekommen hat:

Der VFGH hat die klage gegen das versandhandelsverbot abgewiesen.
Es wird also weiterhin keinen versandhandel in ösiland geben.
Begründungen stehen wohl noch aus, aber die entscheidung ist gefallen.

Mit diesem urteil dürfte die dampferei in weitennteilen österreichs wohl ein ende finden.
Denn abgesehen von den paar grösseren städten welche in der glücklichen lage
sind offline shops zu haben, sieht es äusserst mager aus.
Ich wohne in landeshauptstadt und es gibt genau EIN geschäft mit äusserst minimaler auswahl.
Sagt euch das was?

Mir schon:

Gute nacht österreich.


Mfg


zuletzt bearbeitet 25.03.2017 13:53 | nach oben springen

#2

RE: Klage gegen versandhandelsverbot vom VFGH abgewiesen

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 25.03.2017 20:20
von Stealfighter | 6.345 Beiträge

das ist doch echt Sxxeiße


PS: Alles nur Gedanken die ich freiwillig zu bedenken - verschenke

Alle Gerüchte werden negativ dargestellt weil die elektrische Zigarette eine Gefahr für die herkömmliche ist. Das ist meines Erachtens übrings die einzige Gefahr vor der diese Lügenverbreiter Angst haben.

ICH DAMPFE WEITER, BASTA!




Im obigen Text ist eine Kombination aus alter, neuer und zukünftiger Rechtschreibreformen zu finden!
nach oben springen

#3

RE: Klage gegen versandhandelsverbot vom VFGH abgewiesen

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 26.03.2017 00:52
von Itze | 6.989 Beiträge

Ich frage mich ob das nicht gegen das Freihandelsabkommen der EU verstößt?


Dampft seit den 13.09.2011
Wenn deine Taten für dich sprechen, unterbrich sie nicht.

LG Itze



nach oben springen

#4

RE: Klage gegen versandhandelsverbot vom VFGH abgewiesen

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 26.03.2017 01:48
von mrg | 1.126 Beiträge

Ich denke nicht.
Weil:
1tens hat ja die eu wohl jedem land freiraum eingeräumt das selbst zu regeln.
Und da ist österreich nunmal gleich ganz vorn dabei was zu verbieten.
Besonders weil wir hier zurückgeblieben sind.
Kenn ich nich-brauch ich nicht.
Wir ham scho immer graucht-da mach mas jetz a noch.

2tens ist ja eine e-zigarette eine tabakware.
Und zwar ungefähr genausoviel wie wasser ein alkoholisches getränk(wodka-ähnlich)
sein sollte.
Aber das is uns wurscht. Schaut aus wie rauchen dann isses das auch.

3tens fürchte ich, dass man nicht mehr viel erreichen wird wenn der VfGH schon geurteilt hat.


So, und jetzt entschuldigt mich, ich muss günstige bunkerbase suchen...


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: solobest
Forum Statistiken
Das Forum hat 9046 Themen und 205783 Beiträge.