#1

"Liquid brauen"

in Das Liquid! 05.05.2008 20:31
von kd8ejkmd (gelöscht)
avatar

Ja, ja, Warnhinweis hier und da aber es geht ja hier nicht darum Tabak auszukochen oder ähnlich abenteuerliches. Was spricht dagegen Propylen Glykol (50 %), Destilliertes Wasser (38 %), Glyzerin (10 %) und Menthol (2 %) zu dampfen. Erfahrungen?

PS: wenn das thematisieren nicht gewünscht ist, kann ich das auch verstehen.


nach oben springen

#2

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 05.05.2008 21:12
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge
ich kann nur das gleiche sagen wie schon vor mehr als einem jahr....

ich distasnziere mich deutlich von allen empfehlungen und ratschlägen bezüglich der selbstherstellung von liquid. elektrsiches-rauchen.com empfiehlt vielmehr diese versuche grundsätzlich bleiben zu lassen.

z.b. wissen wir das glyzerin bei erhitzung unter zuwenig sauerstoff hochgradig giftig wird.... soweit ich das noch richtig in erinnerung habe.


egal....

jeder kann machen wie er glaubt. ich mache aber darfauf aufmerksam, dass user, die hier diesbezüglich ratschläge abgeben auch die persönliche verantwortung im schadensfall zu tragen haben. unter anleitung eines verantwortlichen chemikers kann ich mir alles vorstellen. interessanterweise hat sich aber ein solcher diesbezüglich noch nie zu wort gemeldet.

die verschiedenen komponenten sind meines wissens nach in deutschland, so wie in fast allen anderen ländern europas frei erhältlich. teilweise in drogerien und oder auch in apotheken. warum aber glaubt ihr ist der verkauf, bzw. das herstellen von liquid in europa bisher verboten? es könnte damit zusammenhängen, dass niemand bisher erfahrungswerte darüber gesammelt hat, was die, an sich harmlosen, einzelteile bewirken, wenn sie in gemischter form konsumiert werden.

ich gebe zu, dass ich den chinesischen chemikern, bzw. den chinesischen lebensmittelvorschriften und den chinesischen kontrollen diesbezüglich auch kein sehr grosses vertrauen entgegenbringe, aber..... ich hoffe ja doch, dass die jungs dort drüben wenigstens die grundkenntnisse besitzten nicht a priori irgend einen giftcocktail zu mischen und anzubieten.

www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



zuletzt bearbeitet 05.05.2008 21:18 | nach oben springen

#3

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 05.05.2008 21:33
von tombycat (gelöscht)
avatar

Hmmm....ein heikles Thema...
Also ich persönlich habe alles durch...Depots und Liquid und auch die Eigenmischung..
Rein geschmacklich habe ich keine Depots / Liquids gefunden, die mir wirklich geschmeckt haben..
Tja...per Eigenmischung (50 % PPG und 50 % dest. Wasser) dampft es auch...schmeckt halt nach nix...
Aber das ist es, was ich will....es soll dampfen......und das tut es...
In diesem Liquid ist dann wirklich das drin, was drin sein soll...die Sicherheit habe ich wenigstens....
OK !! Schlagt mich nicht...ich weiß, dass die jenigen, die auf Nikotin angewiesen sind, die Eigenmischung
NICHT praktikabel ist...SO ETWAS WÜRDE ICH SELBER AUCH NICHT WAGEN !! WÄRE MIR ZU GEFÄHRLICH !!

Naja...ob die Chinesen das alles wirklich gesundheitlich ausprobiert haben ??? Man sieht es ja an dem neusten Liquid..
Vitamine dampfen ??!!...Ob das gesund ist ??? Dann lieber mein 50 zu 50 Gebräu....


nach oben springen

#4

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 05.05.2008 21:36
von kd8ejkmd (gelöscht)
avatar

Hallo ACTOR,

Du hast recht, man kann gar nicht eindringlich genug warnen. Das gehört nicht in ein öffentliches Forum, weil man nicht weiß, wer das liest. Ich habe nur das Grundstudium Biologie absolviert, das ist gar nichts, reicht aber, um Respekt im Labor zu haben.

Ich habe unter meinen Bekannten zwei Chemikerinnen, eine davon qualmt eindeutig zu viel, die werde ich jetzt mal zur E-Raucherin machen, wenn es klappt, kommen die Erkenntnisse diesbezüglich von selbst

Lösch das Ganze oder verschieb es, ganz wie Du das für richtig hältst. Sorry!

PS: an PN zum Thema interessiert


nach oben springen

#5

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 05.05.2008 21:42
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

lassen wir es ruhig stehen. es ist ja kein geheimnis wie wir dazu stehen. solange nicht wieder rezepturen aus großmutters waschküche veröffentlicht werden habe ich mit dem thema an sich überhaupt kein problem.

solche rezepturen würden aber ohnehin sofort gelöscht.

wie du richtig sagst.... "man weiss nie wer das liest"


interessant wird es tatsächlich wenn sich deine chemikerinnen mit dem thema beschäftigen würden. natürlich sind wir immer an neuen erkenntnissen interessiert.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#6

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 05.05.2008 21:42
von kd8ejkmd (gelöscht)
avatar

Danke tombycat für die Info!

Es kann auch nur darum gehen, Dampf zu erzeugen, also nur für 0er. Sehe ich auch so!


nach oben springen

#7

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 05.05.2008 22:03
von tombycat (gelöscht)
avatar

@kd8ejkmd :
Tja...das ist wirklich nur ein Thema für NULLER....
Ich sehe die Gesundheitsgefahr mit PPG und dest. Wasser nicht...damit kannste eigentlich nichts kaputt machen....
Glycerine wäre ich auch vorsichtig...habe ich auch schon mit in meinen MIX getan...dann aber <3%....
Aber PPG ist der Stoff, warum es dampft...sonst nix...deshalb...die andern Sachen braucht man nicht...

Es kommt auch immer darauf an, wo man seinen Mix einsetzt...In einer Cig brauche ich ein Tröpfchen Glycerin...
Sonst kommt der Dampf nach dem Inhalieren ziemlich fahrig....

Bei meiner Pfeife reicht es auch ohne Glycerin....Da ist der Verdampfer 3x so groß...da kannste inhalieren und es kommt immer noch genug Dampf...
Mit ner Pfeife kannste richtig Lokomotive spielen....

Ach...ich liebe meine Pfeife...


nach oben springen

#8

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 05.05.2008 22:17
von kd8ejkmd (gelöscht)
avatar

@tombycat

Danke! Hab noch keine Pfeife, genau darüber dachte ich nach, da müsste doch ein viel größerer Verdampfer reinpassen, fein, das das so ist! Ich höre aber recht viel Klagen, was die Pfeife angeht, obwohl ich denke, dass sie konstruktionsbedingt überlegen sein müsste. Hast Du einen konkreten Tipp oder ist eh wieder mal alles dasselbe, nur teuer oder billig.

Ok, auf Glyzerin kann man verzichten, umso besser. Menthol beim Rauchen mochte ich nicht, aber beim e-dampfen scheint es mir das Feeling zu verstärken, probiert?, ich meine in der home-made-Lösung.


nach oben springen

#9

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 05.05.2008 22:20
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

hört auf jungs oder tauscht euch via pn aus.

übrigens wieso glaubst du dass der verdampfer in der pfeife grösser ist. soviel ich mich erinnere, und ich bin jetzt nur zu faul um die pfeifen rauszusuchen um nachzusehen, sind die verdampfer genau die gleichen wie in der zigarre.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#10

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 05.05.2008 22:31
von kd8ejkmd (gelöscht)
avatar

Alles klar, ACTOR!

ein Wort zur Motivation. Ich hatte das Pech, wie Viele, auf Nikotin ausgerutscht zu sein. Nun geht es darum, die Autonomie wieder zu erlangen, daher. Es ist wohl allen Beteiligten klar, dass sich die Verfügbarkeit nikotinhaltiger Liquids oder Depots aus halbwegs legalen Quellen im Idealfall mittelfristig auf Null schrauben wird.

Danke für Deine Geduld!


nach oben springen

#11

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 05.05.2008 22:43
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

das glaube ich gar nicht, aber selbst wenn es so ist, wird es immer mittel und wege geben sich das zeugs zu beschaffen. dass verbote zu nichts führen sollten unsere damen und herren gescheit doch aus der geschichte schon gelernt haben.

aber wie gesagt, ich glaube gar nicht dass es so sein wird. vielmehr glaube ich immer noch daran, dass sich die e-raucherei, mit allem was dazu gehöhrt, durchsetzen wird. irgendwann wird sich die medizinische verantwortlichkeit auf das thema einlassen und dann schaut die ganze sache wieder ganz anders aus.

dann braucht sich niemand sein liquid selber brauen. es baut sich ja auch niemand seinen tabak selber an.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#12

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 05.05.2008 22:50
von tombycat (gelöscht)
avatar

Sorry ACTOR...will mir deinen Unmut nicht zuziehen...
Aber wenn du schon fragst...ich habe mal meine Pfeife beseite gelegt und mit ner Taschenlampe reingefunzelt...
Und das gleiche mit ner Smuke-Pen-Cig...Der Verdampfer der Pfeife ist größer...echt...
Sogar meine Sedansa Zigarre hat nen kleineren...

@kd8ejkmd:
Bestell doch einfach mal ne Pfeife bei e-cig....Ich habe mich mit dem Gedanken damals lange schwanger getragen...
Und ich bin nicht bereit, 200 Euro auszugeben....auch in Holland keine 85,- Euro...e-cig ist in Punkto Pfeife billig...
Was meinste...hatte die damals bestellt und dann ACTORs Test mit der Pfeife gelesen...mir ist es heiß und kalt den Rücken runtergelaufen...
Das hat meine Vorfreude damals getrübt...aber...als dann TNT endlich mit dem Ding kam...Ausgepackt und gleich gedampft...und wie
Also bei meiner letzten e-cig Bestellung habe ich mir jetzt noch nen Ersatz-Verdampfer zugelegt...der kommt noch...nicht, dass ich den brauchen würde...
Aber wenn ich hier so lies.......dann gehe ich auf Nummer sicher....die Pfeife dampft auf jedenfall nach 6 Wochen immer noch wie am ersten Tag...

Naja...bin nicht so der Menthol Typ...Habe zu meiner Beginzeit damals ein Flascherl Menthol-Liquid gekauft....30ml...dat hängt mir langsam zu den Ohren raus...
Ist ja mal ganz nett...aber immer nur Menthol dampfen...


nach oben springen

#13

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 05.05.2008 23:05
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

na gut... dann werd ich bei gelegeheit miene pfeifen doch wieder raussuchen müssen


das mit dem immer menthol ist klar. wenn man nuller raucht, ist der geschmack viel wichtiger als wenn man sich das nikotin um des nikotins willen reinzieht.

ich hab auch immer in den geräten was anderes drinnen. derzeit dampfe ich in der smuke apfel, in der sednasa cafe und in der zigarre von sedansa regular liquid. so kann man immer wieder mal einen anderen geschmack genießen.

für heute habe ich aber genug gedampft. ich wünsch euch was....


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#14

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 06.05.2008 19:43
von kd8ejkmd (gelöscht)
avatar

Das ist keine Freigabe, kein Gutachten, nur eine Meinung!

Ich habe mich heute mit einer Bekannten besprochen, sie ist PTA und arbeitet in einer Apotheke. Sie hätte keine Bedenken PPG/destilliertes Wasser/Menthol selbst zu dampfen. Das Wasser aber nicht nur demineralisiert sondern in medizinischer Qualität, in Ampullen.

Das sind nur theoretische Erwägungen, vom Nachmachen rate ich ab!


nach oben springen

#15

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 06.05.2008 19:56
von tombycat (gelöscht)
avatar

@kd8ejkmd

Ich stimme dir da zu...PPG und dest Wasser ist gar kein Thema...
Das einzige, was ich sehe, ist eine eventuelle Unverträglichkeit auf PPG...
Tja...aber dann kann man das E-Rauchen eh komplett vergessen....ohne gehts halt net...
Bei den Aromen habe ich die Erfahrung gemacht, dass man NUR Lebensmittelaromen nehmen soll...
Also keine Teile (äth. Öle) für ne Duftlampe !!
Und bei den Aromen wirklich nur im Tropfenbereich....auf 10ml 3 Tropfen...

Ich habe es aber in der Zwischenzeit aufgegeben mit den Aromen...genau so wie mit dem Glycerin...
Ist mir alles zu unsicher...immer mehr Substanzen, die ich nicht weiß, wie sie wirken...
Und zum dampfen reicht wirklich PPG und Wasser...
Natürlich sollte man bei dem Mischen sauber Arbeiten...das ist, denke ich, eh der größte Punkt...
Die Reinlichkeit...Damit kannste dir wirklich sonst was an den Hals holen, wenn es sein muß !!

Aber : Wer weiß, wer mir in China ins Liquid hustet ???


nach oben springen

#16

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 06.05.2008 20:18
von kd8ejkmd (gelöscht)
avatar

genau, peinlichst sauber arbeiten, neue Flaschen (10 ml, dunkles Glas) mit Pipetten kosten gerade mal einen Euro, vorher sterilisieren! Nur kleine Mengen und kühl lagern. Beim Desinfizieren mit Ethanol daran denken, dass dadurch Sporen nicht abgetötet werden. Nur in der Apotheke kaufen und erzählen, was man beabsichtigt.

@tombycat

Reines Menthol hat meine Apo in 5 ml Einheiten. Wenn ich mir meine Liquidflaschen, die um die Welt gingen, so anschaue, möchte ich das gar nicht kultiviert sehen


nach oben springen

#17

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 06.05.2008 20:47
von tombycat (gelöscht)
avatar

So !!!
Und jetzt habe ich noch ne ganz andere Idee...
Warum nicht gleich dem Apotheker die e-cig hinstrecken, dem die Funktionsweise erläutern, das Liquid-Rezept ihm zeigen, fragen was er davon hält (bezgl. Gesundheitsrisiko der Inhaltsstoffe) und dann sich vom Apotheker PPG/dest. Wasser und Menthol steril mischen lassen....
Wird das gehen ?? Oder zickt der Apotheker rum, dass er sowas nicht mischen darf ?!

Dann spart man sich die Selbstmischung und ist hygienisch auf der sicheren Seite...Damit hätten wir ja das, was wir wollen...Hygienisches Liquid direkt aus der
Apotheke....so wie es wohl irgendwann mal kommen wird....

Aber in Echt....würde mich interessieren, ob das geht...


nach oben springen

#18

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 06.05.2008 20:59
von kd8ejkmd (gelöscht)
avatar
ich frag morgen mal die PTA, ich glaube nicht, dass das ein Problem ist. Der Apothekerin, es war die Chefin, habe ich ja verklickert, was ich vorhabe, von ihr war auch der Rat mit dem destillierten Wasser, also nicht jenes, was die Leute in's Bügeleisen schütten

Ach ja, ich hab ihr die Zigarre gezeigt, sie hat sich interessiert amüsiert.

An Aromastoffen (naturidentische, künstliche) habe ich übrigens gar kein Interesse, find ich schon in Lebensmitteln eklig, das Menthol ist nur, dass es sich kräftiger anfühlt. Außerdem wird das schon lange inhaliert, im Gegensatz zu Brotrindenaroma

zuletzt bearbeitet 06.05.2008 21:06 | nach oben springen

#19

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 06.05.2008 21:12
von tombycat (gelöscht)
avatar

Da bin ich mal gespannt...
Ich denke auch nicht, dass das ein Problem geben sollte...
Mein Hausarzt hatte mir mal ein Zettel mitgegeben...waren so paar Stoffe drauf...
Daraus hat die Apothekerin eine Salbe gemixt...hatte auch super geholfen...
Auch habe ich ihr mal vor 2 Jahren eine Mixtur für nen Basenpuler gebracht..war aus dem I-Net..
hat sich das angeschaut, gefragt was ich damit machen wolle und hat es für unbedenklich eingestuft...
Sprich sie war mit dem Mischungsverhältnis zu frieden...

Also, wenn das ja alles geht, warum dann nicht auch ein Nuller-Liquid mit Geschmack...
Achja...Freesmoker macht es ja auch nicht anders...der läßt das Zeugs in Spanien in ner Apotheke mischen...
Warum sollte das dann hier nicht gehen ?!

Bin gespannt...Lass hören, wenn du neues weißt..
Damit finde ich das Thema seriös....


nach oben springen

#20

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 06.05.2008 21:18
von kd8ejkmd (gelöscht)
avatar

Folks, man kann das Ganze auch mal von der Seite betrachten, hier eine Auflistung einer apothekenpflichtigen aber rezeptfreien Lösung zum Inhalieren bei Bronchienbeschwerden:

Wirkstoff Eucalyptusöl
Wirkstoff Fichtennadelöl
Wirkstoff Pfefferminzöl
Hilfsstoff Glycerolmonostearat 40-50%
Hilfsstoff Macrogol-20-glycerolmonostearat
Hilfsstoff Octadecan-1-ol
Hilfsstoff Paraffin, dickflüssiges
Hilfsstoff Dickflüssiges Paraffin
Hilfsstoff Paraffinöl
Hilfsstoff Isopropyl palmitat
Hilfsstoff Glycerol
Hilfsstoff Wasser, gereinigtes
Hilfsstoff Isopropylstearat


nach oben springen

#21

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 06.05.2008 21:31
von ecig-tools | 4.323 Beiträge
In Antwort auf:
Inhalieren bei Bronchienbeschwerden

und wenn die beschwerden weg sind hört man damit auf, das ist keine unbedenklichkeitsbescheinigung (wat für ein scheiß wort)

fair, ehrlich, aufrichtig & sozial


zuletzt bearbeitet 06.05.2008 21:31 | nach oben springen

#22

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 06.05.2008 21:36
von kd8ejkmd (gelöscht)
avatar

Micha, natürlich isset das nicht, ich dachte man kann sich einfach mal anschauen, was die Pharmafirmen für inhalierbar halten. Nicht mehr aber auch nicht weniger.


nach oben springen

#23

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 06.05.2008 21:52
von kd8ejkmd (gelöscht)
avatar

Ich denke, 0er Liquid sollte keine großen Rätsel mehr aufgeben, es sei denn, man ist päpstlicher als der Papst bezüglich PPG oder braucht ein Feuerwerk an künstlichen Stinkestoffen, aber es soll ja auch Leute geben, die einen "Wunderbaum" im Auto hängen haben.

Frage: gibt es Einwände, dass das Flies aus Celluloseacetat (Danke Motte!) besteht? Gibt es Bezugsquellen für dieses Material?


nach oben springen

#24

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 07.05.2008 14:38
von kd8ejkmd (gelöscht)
avatar

noch mal zum Wasser: das ist medizinisches Wasser zum Injizieren oder zur Verdünnung von Arzneimitteln. Die Ampulle ist versiegelt und kostet mit 100 ml 60 Cent.


nach oben springen

#25

RE: "Liquid brauen"

in Das Liquid! 07.05.2008 14:53
von tombycat (gelöscht)
avatar

@kd8ejkmd :
Aha...versiegelt....Also sauberer gehts dann wohl nicht mehr...
Preislich schenkt es sich nichts...ich habe für meine Flasche dest. Wasser 1l aus der Apotheke 4,80 Euro bezahlt....Für das PPG 100ml habe ich 5,40 Euro bezahlt...Also das PPG und deine 100ml Wasser sind Summa 6,- Euro für 200ml (Mischung 50 : 50)....
Auf 8ml Bottels umgelegt also ein Liquid Preis von 24cent...Und das alles ohne Zoll ....


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SphexYo
Forum Statistiken
Das Forum hat 9000 Themen und 205134 Beiträge.