#1

Frage zu meinem Modell DSE103

in Pen, Mini und Slim 07.11.2008 07:38
von SirSmoke (gelöscht)
avatar
Hallo zusammen,

leider habe ich das Forum eben erst gefunden, sonst hätte ich vielleicht noch ein wenig mehr recherchiert vor meinem Kauf.
Ich bin heute morgen durch Zufall auf die E-Zigarette gestossen, habe dann im Netz einen WDR-Bericht angeschaut und dann recherchiert und Preise verglichen.

Jetzt lese ich hier im Zusammenhang von E-Zigaretten von bestimmten Modellen mit besonderen Mundstücken und bin etwas unsicher, ob ich nicht doch Schrott bestellt habe :D
Mir geht es darum, dass die E-Zigarette ungefähr wie eine normale Zigarette aussieht und auch im Mund liegt.

Daher bin ich auf die Modelle DSE201 und DSE103 aufmerksam geworden, die es bei verschiedenen Anbietern im Netz gibt.
Ich rauche bisher selbgestopfte Zigratten, die sowieso etwas lockerer sind und daher habe ich zum Vergleich 10 Züge für eine Zigarette angesetzt, dann den Preis pro Depot verglichen und mich für die 10cm lange (1 cm länger als normale) DSE103 entschieden.
bitte keine links zu firmen, welche wir nicht wirklich empfehlen können oder wollen, bzw. die nicht in unserem forum vertreten sind. ACTOR
Wenn ich die Kalkulation richtig gemacht habe...man bekommt 50 Depots für 30,- was ungefähr 5000 Zügen, also 500 Zigaretten entspricht, dass wären dann nur ca. 1,20- pro Packung.

bitte keine links zu firmen, welche wir nicht wirklich empfehlen können oder wollen, bzw. die nicht in unserem forum vertreten sind. ACTOR
Für 60,- inkl. Versand wollte ich aber unbedingt mal testen :)

Jetzt bin ich nur wirklich was verunsichert, ob ich da den letzten Schrott gekauft habe, weil der Anbieter und auch das Modell nirgendwo im Forum zu finden sind (ich finde sie jedenfalls nicht per Forensuche).

Für Erfahrungsberichte wäre ich dankbar, ich hab das Modell per Nachnahme bestellt, ergo kann ich es auch einfach nicht annehmen und nur auf dem Porto sitzenbleiben.

zuletzt bearbeitet 07.11.2008 09:34 | nach oben springen

#2

RE: Frage zu meinem Modell DSE103

in Pen, Mini und Slim 07.11.2008 08:34
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

Hallo SirSmoke,
willkommen bei uns.
Bitte erstmal ein bischen durchs Forum lesen, wenn du dann Fragen hast beantworten wir diese gern.
Schau dir auch bitte die Forenregeln was das setzen von links angeht an.
Deine werden bestimmt gleich gelöscht.
Ich kenne diesen Anbieter nicht und kann dir auch nichts zu seinen Produkten sagen.
Ich könnte vermutungen anstellen aber das bringt dich auch nicht weiter.
Gruß buschak


nach oben springen

#3

RE: Frage zu meinem Modell DSE103

in Pen, Mini und Slim 07.11.2008 08:44
von SirSmoke (gelöscht)
avatar

Oh....Entschuldigung, ich hatte nur die Foren hier gesehen, wo Erfahrungsberichte zu bestimmten Anbietern stehen, daher hab ich gedacht dass Links zu Anbietern kein Problem darstellen.
Ich würde sie sofort wegeditieren, aber ich kann meinen Beitrag nicht mehr bearbeiten :(

Ich bin jetzt durch alles Stickies durch und habe auch viel quergelesen, jedoch sehen die Abbildungen der E-Zigaretten deutlich anders aus, als bei diesem Modell von E-Qualmer.
In einem anderen Forum, habe ich jedoch erste Erfahrungsberichte zu den DSE-Modellen gelesen und scheinbar habe ich Glück gehabt :)

Der Shop exisitiert wohl noch nicht lange, aber Preis-Leistung soll es angeblich ein super Modell sein. Na ja, ich bin mal gespannt auf nächste Woche und den ersten Test.
Wahrscheinlich werde ich auch weiter normale Zigaretten rauchen, wenn ich z.B. mal einen trinken gehe. Ich glaub mit etwas Alkohol im Blut, wäre mir das umstöpseln der Batterien und der Depots wohl doch was zu stressig ;) Aber für den Hausgebrauch vorm PC scheinen mir diese E-Zigaretten ideal :)


nach oben springen

#4

RE: Frage zu meinem Modell DSE103

in Pen, Mini und Slim 07.11.2008 08:52
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

ps. noch was gefunden
dein link =Handelsregistergericht Hamburg HRB 103580
ein anderer link =Handelsregistergericht Hamburg HRB 103580
Urszula Wolff

deine seite ist schwer zu finden (lol), ein schelm wer böses denkt


nach oben springen

#5

RE: Frage zu meinem Modell DSE103

in Pen, Mini und Slim 07.11.2008 09:32
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

hallo sir

also ich kann dich mal einerseits beruhigen... und zwar was den preis angeht. der ist für eine slim grundsätzlich ok, wenn nicht sogar recht günstig,da es auch in diesem bereich anbieter gibt, die den verstand längst verloren haben und für dieses zeugs enorme preise verlangen. in welcher qualität vininet jetzt das zeugs auf den markt bringt kann ich nicht sagen, da ich mich mit dieser firma schon lange nicht mehr beschäftige.

als vinirette-anbieter gab es ja anfangs ernsthafte probleme mit einem produkt dieser firma und bis heute hat es niemand der mühe wert gefunden ehrlich dazu stellung zu nehmen. meine damalige warnung vor den geräten, welche meiner meinung nach lebensgefährlich waren, wurde damit abgetan, dass ich ja nicht wissen würde wovon ich rede. wie wenig ahung ich von der e-raucherei und deren produkte habe, ersieht man daran, dass das klump nach klagsdrohungen unsererseits stillschweigend vom markt verschwand und auch nioe wieder auftauchte. alle angekündigten beweise wie unrecht die warnung von seiten unseres forums waren, blieben leider bis heute aus. dabei hätte mich das so interessiert.

das sollte aber nun nicht dein thema sein, sondern lediglich ein kleiner gedankenanstoss über das unternehmen an sich.

für jeden neueinsteiger ist es anfänglich ganz schwer sich für irgendeinen typ gerät und noch viel mehr sich für den richtigen anbieter zu entscheiden.

die preise bei equalmer, wie sich vinirette nun nennt (warum eigentlich???), sind mehr als in ordnung. nur darf man hier nicht äpfel und birnen verwechesln. die preise für die slims liegen deutlich unter den preisen für ihre größeren geschwister. daher erscheint einem optisch das angebot einer slim für weit günstiger.

die 300 züge pro depot mögen bestenfalls bei den classic oder pen modellen wie sie auch genannt werden stimmen.

bei den slims wird sich das nicht mehr ausgehen, da die depots ja deutlich kleiner sind als die depots für die größeren classic egaretten.


ich persönlich rate neueinsteigern grundsätzlich davon ab sich anfangs eine slim zuizulegen. ich weiss schon, dass für viele der optische eindruck zählt. [b]das ding sollte wenigstens optisch einer "echten" so nahe wie möglich kommen.

ist aber, meiner bescheidenen meinung nach genau der falsche weg. erstens ist das dampfverhalten der minís deutlich anders als das der größeren geräte. zweitens muss die eraucherei in wirklichkieit erst mal erlernt werden und dazu eignen sich die größeren geräte einfach besser. drittens dampfen die größeren teile einfach viel mehr, was gerade für umsteiger ein wichtiger aspekt ist. wenn du an einer egarette ziehst, die nur ein laues lüftchen von sich gibt, dann wirst du sehr bald wieder bei den pyros landen.[/b]

der depotpreis von unter einem euro ist natürlich insofern gerechtfertigt, weil die depots für die minis auch viel kleiner sind als die depots z.b. für einen diva von sedansa oder eine classische pen von janty oder smuke oder wie immer der anbieter oder shop gerade heisst bei dem du kaufst.

im grunde ist es so, dass du für eine "echte" zigarette umgerechnet ca. 15 züge einer egarette brauchst. das allerdings nur, wenn die dinger die volle dampfleistung erbringen.

tja, soviel mal vorerst zu deinen einsteigerproblemen.

wie buschak ja schon gesagt hat, mach dich noch ein bissl schlau im forum und fragen die dann noch bleiben .... beantworten wir dir so schnell es geht... vorausgesetzt dass wires auch können.


lg
actor



www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#6

RE: Frage zu meinem Modell DSE103

in Pen, Mini und Slim 07.11.2008 09:43
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

noch was zum setzen von links zu irgendwelchen anibetern.

ich bitte euch keine links zu setzen, weil ich ja jeden link verfolgen muss, die webside dieses shops auf fehler, bzw. unregelmäßigkeiten dursuchen muss und dann noch dazu stellung nehmen muss. oder auch nicht, aber es ist jedesmal ein mehraufwand für mich, der in keinerlei verhältnis zur wertiugkeit mancher dieser internetshops steht.

ausserdem, schiessen diese shops wie giftige schwammerln aus dem boden des www. und ich bin ehrlich gesagt nicht neugierig hier als webside-werbeforum für irgendwelche mehr oder weniger dubiose one-man-shows zu dienen.

nur zur erklärung warum wir hier keine links gesetzt haben wollen.

wenn ein shop hier vertreten sein will, dann hat er ja die gleiche möglichkeit wie alle anderen auch über die wir hier diskutieren.
immer mit dem risiko, dass es ihm so geht wie anno dazumal vinirette, die sich (und dabei bleibe ich bis heute) im nichtwissen was für einen schrott sie damals angeboten haben hier im forum zu wort gemeldet haben und dann eine fürchterliche von mir draufgekriegt haben.


also, wenn ein shop besser pommes verkaufen sollte als egaretten, dann ist es gescheiter er macht einen grossen bogen um unser forum.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andreas Dieckmann
Forum Statistiken
Das Forum hat 9042 Themen und 205746 Beiträge.