#1

Kalter Entzug

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 22.07.2009 23:46
von chanel (gelöscht)
avatar

habt ihr probiert?
Wie war es?
Kosten?
Wie lange hat es geholfen?
Empfehlenswert?


nach oben springen

#2

RE: Kalter Entzug

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 23.07.2009 19:46
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

habt ihr probiert? ja
Wie war es? scheiße, schlechte laune, nervös
Kosten? keine ahnung, war nur am futtern
Wie lange hat es geholfen? 3 monate glaube ich
Empfehlenswert? klar, für die, die nix auf den rippen haben und zunehmen wollen


nach oben springen

#3

RE: Kalter Entzug

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 28.07.2009 18:43
von Shadowly (gelöscht)
avatar

Kann mich da Buschak nur anschließen, hatte auch Schlafprobleme und hab in der Zeit (9 Wochen waren es bei mir) 10 Kg zugenommen


zuletzt bearbeitet 28.07.2009 18:44 | nach oben springen

#4

RE: Kalter Entzug

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 13.08.2009 13:38
von JOHNi (gelöscht)
avatar

ich habs logischer weise auch probiert. Wer nicht schonmal der eine länger der andere kürzer.

Ich habe aufgehört meine Versuche zu zählen das längste an das ich mich erinnere waren 2 Monate.

Zugenommen hab ich nicht liegt vielleicht an dem vielen Sport mit Adrenalin

Leider war ich wie alle ungenießbar. Und das zu jedem Vom Freund bis hoch zum Chef!!!

Ich habe mit Kaffe trinken aufgehört und nur noch tee getrunken dann ging es etwas besser.

Dann kahm ne Party es gab Alkohol und peng hatte ich ne Zigarette im Hals und schwuppppps die nächste und nächste.
Nächsten morgen gab es dann Kaffe und Kippen. Und alles war beim alten.

Aber dank der e-raucherei ist nun Gott sei Dank schluss damit.

Gruss JOHNi


nach oben springen

#5

RE: Kalter Entzug

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 21.01.2010 16:47
von suicide0 (gelöscht)
avatar

01.01.2005 aufgehört
bis 31.12.2005 mit Ansage nicht geraucht.
am 31.12.2005 eine Packung gekauft (so war der Plan - jedes Jahr nur Sylvester rauchen)
hat nicht funktioiniert (hat sich ganz mieß wieder eingeschlichen)
15 Kg zugenommen
In dem gesamten Jahr ca. 3 Tage am Stück nicht ans Rauchen gedacht (sonst jeden Tag!) :-(


nach oben springen

#6

RE: Kalter Entzug

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 23.01.2010 00:55
von Jette | 1.257 Beiträge

Hab ich auch schon 2x in meiner Raucherkarriere probiert. Das hat jeweils 2 Wochen gehalten. Die Sucht war jedes mal stärker als ich. Warum es dieses mal auf Anhieb klappte ist mir heute noch ein Rätsel.

Ich brauchte keine Pyro mehr. Einzige Entzugserscheinungen: Kopfschmerz und ca 1 Woche kribbeln im linken Arm. Etwas Schwindel aber der kam sicher davon, weil ich mit der Dosierung das Liquids noch nicht vertraut war.

Ich habe unter dem kalten Enzug auch gelitten und merkwürdigerweise auch da das kribbeln im linken Arm gehabt. Das ist die Hand wo ich normalerweise die Zigarette hielt.


ich dampfe seit 2009
nach oben springen

#7

RE: Kalter Entzug

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 26.01.2010 00:18
von lupo (gelöscht)
avatar

habs natürlich auchschonmal probiert und zwei jahre nicht geraucht.
hab auch tatsächlich nach ca. 3 wochen nicht mehr daran gedacht und mich vom verhalten nicht sehr geändert - aber im umfang: 25 kg zugenommen
der rest der geschichte steht im hier: Allen Carr


nach oben springen

#8

RE: Kalter Entzug

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 10.11.2012 23:39
von KPAX (gelöscht)
avatar

Fast drei Monate,diese Zeit hab ich aus dem Gedächtniss gestrichen und kann deshalb keinen detailierten Bericht abgeben. ,-)


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205821 Beiträge.