#1

an die Unternehmer - VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 24.12.2009 01:42
von sipoplue (gelöscht)
avatar

Hallo liebe Händler,

ich als passionierter Pfeifenraucher plage mich rum, um Erfahrungen, bzw. Testmeinungen hier im Forum zu erhalten.
Entweder gibt es keine Pfeifenraucher mehr, bzw. keine, die die VR5 kennen.
Da unserem Forum diverse Händler zugeschaltet sind und diese akribisch die Dampfermeinungen auswerten, bin ich doch mal so frech und frage nach einer Testmöglichkeit.
Die alte e-Pipe, mit allen ihren Macken, aber auch mit unbestreitbaren Vorzügen, im direkten Vergleich mit der VR5.
Muss man sich hier verstecken, evtl. wegen der doch relativ hohen Verbrauchskosten hinsichtl. Depots+Verdampfer ??
Es käme auf einen Versuch drauf an. Ich löhne auf jeden Fall keine rund 150 Euronen für einen Versuchsballon.
Denkt mal darüber nach.
Schöne Feiertage und einen Guten Rutsch
S. Pohl


zuletzt bearbeitet 26.12.2009 12:31 | nach oben springen

#2

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 24.12.2009 12:38
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

Hallo sipoplue,

die Bezeichnung des Gerätes, ist glaube ich der springende Punkt.

Ich werde täglich mit News der Firmen aus China zugemailt, vielleicht war dieser Produzent nicht dabei.
Wenn wir rausbekommen wer diese Produziert, wird es eine Möglichkeit geben, eine zum testen für euch zu besorgen.
Lass mich gern von der Qualität überzeugen
Gruß
Michael


nach oben springen

#3

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 24.12.2009 12:47
von Kelemvor (gelöscht)
avatar

ich glaube hier ist die Greencig G500 gemeint : http://greenworldcig.com/library.aspx

In Deutschland vertrieben durch Vinirette als VR5, benutzt einen VR4 ähnlichen ( die bei moddern gern benuzte Zigarrenverdampfer) Einwegverdampfer.

in den USA vertreibt Nhaler.com greencig produkte unter dem original namen G120//G200/G500 etc.

[edit] sorry für die vielen edits, ich hab heut ne schreibblockade ;)


zuletzt bearbeitet 24.12.2009 12:50 | nach oben springen

#4

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 24.12.2009 13:05
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

Danke Kelemvor & schöne Weihnachten
schauen wir mal ob wir was hinbekommen


nach oben springen

#5

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 24.12.2009 17:14
von sipoplue (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,

natürlich hat Kelemvor Recht. Vinirette vertreibt dat Ding.
Bin wohl leider etwas gestresst vor den Feiertagen, hätte ja gleich schreiben können, wer die Pipe vertreibt.
Das mit den Einwegverdampfern im Mundstück stimmt auch. Damit wird die Sache ja auch ungemein teuer.
Allerdings haben div. Basteltechniker das Problem bereits im Griff.
Wenn die Sache mit einem Test mal akut werden sollte und buschak evtl. einen günstigeren Vertriebsweg einrichten kann, werde ich zu dem Thema nochmals hacken
Schöne Feiertage
Siggi


nach oben springen

#6

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 24.12.2009 21:21
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

Zitat
einen günstigeren Vertriebsweg einrichten

ups
das würde aber Folgendes bedeuten

Zitat
Lass mich gern von der Qualität überzeugen


wenn diese Qualität so ist, dass sie der deutschen Norm entspricht, werde ich soviel Kapital aufbringen das sämtliche e-Zigaretten zu Fuß gehen müssen


nach oben springen

#7

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 24.12.2009 22:40
von sipoplue (gelöscht)
avatar

Sorry Michael, zuerst habe ich mich wohl unglücklich ausgedrückt, nun verstehe ich Deine Re nicht so ganz.

Ich meinte diese, von Vinirette als VR5 bez. Chinapipe, evtl. zu etwas menschenwürdigeren Preisen am Markt zu etablieren.
Es soll ja hier gewaltige Preisunterschiede im EK geben. Je nach der direktesten Bezugsmöglichkeit.
Gebe hier allerdings Buschfunk wieder, ich selbst hab keine Ahnung bei den Chinesen.
Daher fahre ich auch als Cityroller eine Honda Bali und keinen Baumarkt-Chinakracher.
Bitte darüber jetzt keine Diskussionen, dies ist meine rein persönliche Meinung bzgl. Roller und war als kleine Randbemerkung gedacht.
Liebe Grüße, Siggi


nach oben springen

#8

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 24.12.2009 23:16
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

Siggi, wir verstehen uns doch, du hast dich nicht unglücklich ausgedrückt.
Weißt was ich nicht verstehe, ich gehe zu einem Kunden, der Kunde erzählt mir sein Anliegen, ich sage ihm meine Einkaufspreise und meine Kosten (hier das Angebot was ich von der Fabrik bekomme, mit Stempel und Siegel) und dass ich mich für ihn den Arsch aufreiße.
Wenn ich in meiner Arbeit schlecht bin, hoffe ich von diesem Kunden in den Arsch getreten zu werden, weil sonst kann ich nicht besser werden.

Zitat
Es soll ja hier gewaltige Preisunterschiede im EK geben. Je nach der direktesten Bezugsmöglichkeit.


Sollte ich Infos über die EKP (Einkaufspreise)bekommen, werde ich so frech sein und diese hier posten.
Ich verstehe nicht warum über dieses (VERDIENEN) so ein Geheimnis gemacht wird, es ist doch für den Kunden irreführend, wer wo was verdient.
Ich bin für Offenheit, schon immer gewesen
Warum sagt denn Vinischeiblette nicht das er 250$ bezahlt und nur 150€ von euch haben will.
HALLO IHR VORFINANZIERER
Hallo Kunde du hast die Macht, kack ihm ans Bein.


nach oben springen

#9

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 24.12.2009 23:59
von sipoplue (gelöscht)
avatar

Michael, wer gute Arbeit macht, darf auch gut verdienen. mich interessieren dann die EK-Preise nicht. Denn ich kann noch immer nicht die Kalkulation des VK nachvollziehen. Hier können div. Kostenfaktoren im Raum stehen. Das allerdings ist auch Sache des Händlers und geht mich nichts an.
Ich als Kunde habe ja die Möglichkeit verschiedene Angebote einzuholen, das Preis-Leistungsverh. zu vergleichen oder mich aber an einen Händler meines Vertrauens zu wenden, auch wenn der auf den ersten Blick etwas teurer erscheint.
Nur wenn ich als Einsteiger zu einem Artikel nichts finden kann und nur ein Angebot eines VK vorliegen habe, der eben nicht gerade mein Vertrauen genießt, wird es schwierig, zumal VR nicht gerade der preiswerteste VK ist.
Das die "VR5" wohl baugleich mit anderen Pipes sein soll, wußte ich bisher nicht.
So bin ich halt auf der Suche nach anderen Anbietern, bei Dir würde ich gerne ankern können.
Siggi


nach oben springen

#10

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 25.12.2009 02:52
von Smoking-Mac | 208 Beiträge

Zitat von sipoplue

Das die "VR5" wohl baugleich mit anderen Pipes sein soll, wußte ich bisher nicht.


Die ist nicht baugleich mit der 601.
Hier die Bilder.
g27-VR.html


" Alle Macht der Dummheit"
nach oben springen

#11

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 25.12.2009 04:51
von Kelemvor (gelöscht)
avatar

nö, aber es ist eine Greencig G500, so wird sie ausserhalb des deutschsprachigen raums verkauft.
wenn man das weiss, könnte es helfen eine alternative quelle zu finden.

nhaler.com fällt wegen des preises und versandkosten allerdings aus.
ginge eh nur per direktanfrage.

greencig selbst ist allerdings recht kommunikativ, für mich als nichthändler allerdings wegen ner einzelpipe wohl auch nich billiger.

ich hatte mal wegen vr4 nachgehakt.


zuletzt bearbeitet 25.12.2009 04:51 | nach oben springen

#12

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 25.12.2009 05:12
von *andy* (gelöscht)
avatar

Hat mich auch mal interessiert, ist schon Monate hier, hab aber keinen Alternativhänder gefunden...leider...


nach oben springen

#13

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 25.12.2009 05:14
von Smoking-Mac | 208 Beiträge

Zitat von Kelemvor
nö, aber es ist eine Greencig G500, so wird sie ausserhalb des deutschsprachigen raums verkauft.
wenn man das weiss, könnte es helfen eine alternative quelle zu finden.


Jup, das stimmt.
Für mich jedoch ist das Ding nichts.
1.) Die komischen Led's am Deckel und der Klappmechanismus (Viel zu anfällig)
2.) Das Depot mit einem Faserbüschel (Verkeimung)
3.) Das Vorpaffen beim Anziehen (Bei jedem Zug muss man einmal "vorziehen")
4.) Akkus ( Die sind auch nicht besser oder schlechter als bei der 601)
5.) Das Laden des Akkus über den Pfeifenkopf ( Da kann die Pfeife nicht genutzt werden in der Zeit oder man hat einen separates Ladegerät NUR für den Akku)
6.) Preis der Pfeife ( Zu hoch)
7.) Preis der Depots (zu hoch)


" Alle Macht der Dummheit"
nach oben springen

#14

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 25.12.2009 05:25
von Kelemvor (gelöscht)
avatar

einige deiner punkte stimmen. aus diesen gründen ist mir die VR4 zigarre ja auch lieber, und zwar nicht als Zigarre. nur die verdampfer sind interessant. diese einwegverdampfer VR4/VR5 sind recht zugänglich was das reinigen angeht und können dank des niedervolt hohlsteckers leicht an ein selbstgebautes "teil" gesteckt und benuzt werden.

die VR5 hat dabei den vorteil etwas leichter zerlegt zu werden.
nicht umsonst gibt es einen VR4 Bulli ;)

Ich kann aber auch pfeifenliebhaber verstehn die lieber VR5 nutzen würden.


nach oben springen

#15

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 25.12.2009 05:29
von *andy* (gelöscht)
avatar

Das ist war, die Pfeifenliebhaber würden schon die VR5 vorziehen, aber auch für mich, ist die nicht das "richtige Werkzeug" um die Vorzüge des E-rauchens in vollen Zügen zu genissen...wie auch Kelemvor, bin ich, wenn überhaupt, dann für die VR4er Depots.


nach oben springen

#16

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 25.12.2009 15:16
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

Das Ding, sieht doch schonwieder wie ein Pflegefall aus.
Allein den Akku reinzubekommen und dann der wacklige LED Ring.
Wenn du den Akku lädst kannst du nicht dampfen.
Ist das Ding aus Holz und wenn ja, schätze ich aus dem Stamm geschnitten, sieht man die Jahresringe oder wurde die Wurzel verarbeitet?
Mac, danke für die Bilder.


nach oben springen

#17

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 25.12.2009 18:42
von Smoking-Mac | 208 Beiträge

Zitat von buschak
Das Ding, sieht doch schonwieder wie ein Pflegefall aus.
Ist das Ding aus Holz und wenn ja, schätze ich aus dem Stamm geschnitten, sieht man die Jahresringe oder wurde die Wurzel verarbeitet?
Mac, danke für die Bilder.


Richtig.......Pflegefall !!
Holz ist m.E. aus dem Stamm, man sieht andeutungsweise die Fladerung.
Und bei so einem teuren Gerät kaufe will ich auch nicht noch dran basteln oder die Depots aufbohren usw.
Wie gesagt...teurer E-Schrott


" Alle Macht der Dummheit"
nach oben springen

#18

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 25.12.2009 20:05
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

Die Anfrage ist gestern an GreenCig raus, so wie ich Infos bekomme, werde ich diese hier posten.


nach oben springen

#19

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 25.12.2009 21:27
von Kelemvor (gelöscht)
avatar

nuja, gerüchten zufolge ist der deckelmechanismus mittlerweile überarbeitet.

wenn man sich für das gerät interessiert muss man sich aber entweder mit horrenden wegwerfverdampferkosten arrangieren oder doch ein bischen basteln um nachfüllen zu können, dann ists erträglich.

persönlich tendiere ich eher dazu aus einer billigen china-DX-pfeife ein passendes mod zu bauen wo die VR5 aufgesteckt wird.

das original ist schon ein wenig zickig.


nach oben springen

#20

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 25.12.2009 22:37
von sipoplue (gelöscht)
avatar

Hallo,
mensch [fiktiv) , hier kommt ja Leben in die Bude. Toll, ich freue mich darüber.
Danke für die Bilder.
Deinen 7 Punkten, Kelemvor, möchte ich fast kritiklos zustimmen.
Die Pipe hat verdammt viel Nachbesserungspotiental.
Ohne passendes ext. Ladegerät und der bereits bekannten schrägen Nachfüllbohrung am Depotteil im Mundstück, ist das Ding schlichtweg zu teuer. Aber Basteln tun doch viele aus Leidenschaft an Ihren Dampfgeräten.
Damit stelle ich fest, dass wir uns bisher nur über Vergleichsteile unterhalten haben, keiner sich jedoch ein Urteil aus der Praxis bilden konnte.
Ich konnte zwischenzeitlich die alte e-Pipe, dank eines preiswerten Angebots über Liquidshop kaufen und testen.
Erfolgsquote 50 v.H. Eine dampft unermüdlich ohne Probleme vor sich hin, die zweite war ein Totalausfall nach zwei Tagen.
Schalter und Mundstück. Nun warte ich auf den zugesagten Garantieaustausch. Schaun mer mal.

Nun habe ich mir die so genannte VR5 vorgenommen. Wenn möglich im Praxistest.
Bitte entschuldigt, dass ich mit den vielen Typenbezeichnungen noch arg auf dem Kriegsfuß stehe.
Ich habe mich nach der ersten Entscheidung auf e-Dampfen umzusteigen, zwischenzeitlich für PEN-Standard V3, sowie für eine echte e-Pipe entschieden.
Hier waren für mich Ästhetik, frühere Gewohnheiten, aber auch Gründe wie Depotgröße, Zuverlässigkeit und Händlerangebot entscheidend. Primär ist für mich jedoch immer noch die Pfeife die erste Wahl. Es muss doch mit dem Teufel zugehen, wenn man aus den bestehenden, ich gebe zu geringen, Auswahlmöglichkeiten kein Gerät schaffen kann, dass in Bezug auf Hardware den zwischenzeitlich sehr guten Geräten in der Zigarrenklasse Paroli bieten kann.
Die Objektgröße ist vorhanden. Die Dampfer kleiner machen klappt ja schon sehr gut. Wie wäre es mal umgedreht.
Wir haben einen großen Kopf für einen leistungsfähigen Akku. Genügend Platz im Schaft für einen zuverlässigen Verdampfer und bekannterweise ein Mundstück, dass sehr große Depots zuläßt.
So, dass sind die Gedanken eines techn. nicht unbegabten Beamten. Nun würde ich mich freuen, wenn Ihr mir Eure Gedanken dazu mitteilt. Macht mich nur rund, wenn ich fabuliere. Stellt aber stets in den Vordergrund, es sind die Gedanken eines Beamten, eines passionierten Pfeifenrauchers und eines Newbies im el.Rauchen.
Am Anfang steht immer die Theorie, befassen wir uns also nur mit der Pfeife, bitte keine Vorschläge zum besseren Ziga.
Wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe, möchte ich gerne konstruktiv beraten.

Ich bitte die Mods eine Verlegung in einen eigenständigen Thread zu überdenken.
Dank an alle, die diesen Roman unbeschadet überstanden haben.
Nun erwarte ich hierzu Eure Gedanken, Vorschläge und Kritik.

Grüße an alle Mitstreiter
Siggi


bearbeitet-->> Hier gehts weiter RE: VR5 - innovativ aber unbekannt , chanel


zuletzt bearbeitet 04.01.2010 09:05 | nach oben springen

#21

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 28.01.2010 04:52
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

erste Infos
Vorab kann ich sagen, dass die Gespräche mit Greenworld Cig sehr gut verlaufen.


nach oben springen

#22

RE: VR5 - innovativ aber unbekannt

in Verbesserungsvorschläge und Nachrichten an alle Unternehmer: 13.02.2010 09:06
von ecig-tools (gelöscht)
avatar

Eine etwas größere Probebestellung ist am Freitag eingetroffen.
Die G500 und G120 sind gelistet, die Fa. Greenworld Cig ist sehr zuvorkommend und kooperativ.
Nach ein pflegen der Artikel, gibt es einen Hinweis in der Unternehmerecke.

LG
buschak


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205851 Beiträge.