#1

Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 05.02.2010 11:36
von Mariele59 | 169 Beiträge

Rezeptpflichtig (Privatrezept).
Kosten (vor 3 Jahren, als ich sie gekauft habe): 100 Stück-Packung rd. 150 €

Liest sich alles gaaanz toll in der Packungsbeilage:
Du beginnst mit 1 Tablette, rauchst währenddessen aber weiter und setzt Dir bei Einnahme-Beginn schon Deinen persönlichen "D-Day" - sprich, den Tag, an dem Du aufhören wirst. Nach -ich glaube- 5 Tagen beginnst Du mit der Einnahme von 2 statt einer Tabl. täglich.
Die beschriebenen Nebenwirkungen sind auch nicht ohne, konnten mich aber zum damaligen Zeitpunkt nicht abschrecken.
Leute mit Magersucht oder Bulimie in der Vorgeschichte dürfen Zyban gar nicht nehmen.

Meine pers. Erfahrungen mit Zyban:
Bereits nach Einnahme der ersten Tabl. beginnen die Zigaretten "komisch" zu schmecken. Irgendwann am 2. oder 3. Tag vergißt man das Rauchen öfters mal (aber man soll ja lt. Anweisung noch weiterrauchen, was echt schwerfällt). Dann kommt der Tag X, ab dem man offiziell nicht mehr raucht. Ist auch alles kein Problem. Hunger bzw. Appetit hatte ich auch so gut wie gar nicht, was ich als werdender Nichtraucher begrüßte.
Aber: ich konnte nachts nicht mehr schlafen, war völlig überdreht, hatte Kopfschmerzen und kam mir vor, als hätte ich Ephedrin eingenommen (bekannt aus dubiosen Appetitzüglern).

Dann kam ja irgendwann der Punkt, an dem ich die Zyban absetzen mußte, da man sie ja nur eine gewisse Zeit nehmen kann und soll. Auch kein Problem: das Verlangen nach ner Zigarette kam nicht wieder - noch nicht. So habe ich etwa 1/2 Jahr nicht geraucht. Dann wieder angefangen und bis vor ein paar Tagen kräftig geraucht!

Da dies nun schon 3 Jahre her ist, erhebt dieser Erfahrungsbericht keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollte mir noch was einfallen, werde ich es "nachschießen".



zuletzt bearbeitet 05.02.2010 11:40 | nach oben springen

#2

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 05.02.2010 19:11
von mindtomind | 685 Beiträge

Das sind heftigste Neuroleptika und wirken direkt im Gehirn ........ Also gesund ist was anderes .
Es gibt Nebenwirkungen ohne Ende ,Von irrepareblen Wesensänderungen , bis hin zu Herz,-Kreislaufschädigungen .
Fragliche Todesfälle soll es sogar auch schon gegeben haben . Vom Preis mal abgesehen ,ist die Erfolgsrate nicht sehr hoch .....
Unter Studienbedingungen traten zu Beginn häufiger Mundtrockenheit, Schwindel, Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Hautausschlag auf, die sich aber im Laufe der Therapie wieder legten. Bauchschmerzen und Übelkeit könnten Anzeichen einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung sein. In seltenen Fällen ( 0,1 Prozent) traten Krampfanfälle auf. Das Suchtpotenzial dieses Wirkstoffs wird als sehr gering eingeschätzt.

Hier ein Auszug aus der Fachliteratur :
Der Zyban-Wirkstoff Bupropion (auch Amfebutamon) ist schon seit Jahren als Antidepressivum bekannt. Seine Wirkung als Entwöhnungsmedikament wurde durch Zufall entdeckt als depressive Patienten, die mit Amfebutamon behandelt wurden, plötzlich aufhörten zu rauchen. Dieser Mechanismus wurde weiter erforscht, bis Zyban® entwickelt wurde. In den USA wurde Zyban® 1997 als Medikament zur Raucherentwöhnung zugelassen. Seit Juli 2000 ist das Medikament auch auf dem deutschen Markt.

Ein Jahr nach der Zulassung in Europa, meldete die britische Gesundheitsbehörde Bedenken an. In dieser Zeit seien 5000 Meldungen zu Nebenwirkungen eingegangen, darunter etliche Berichte über Krampfleiden (Epilepsie) und mehr als 40 Todesfälle. Auch dem in Deutschland zuständigen Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte lagen zu dem Zeitpunkt über 100 Verdachtsberichte zu Nebenwirkungen vor.

Deshalb wurde das Dosierungsschema geändert. In den ersten sechs Tagen wird nun eine Tablette eingenommen, ab dem siebten Tag steigert man auf zwei Tabletten täglich. Die frühere Empfehlung sah eine Steigerung auf zwei Tabletten bereits am vierten Tag vor. Besondere Vorsicht ist angebracht bei Patienten, die zusätzlich Medikamente wie Appetithemmer, Malariamittel und Insulin benötigen. Diese Medikamente fördern ebenfalls die Bereitschaft für die zentralnervösen Krämpfe.


nach oben springen

#3

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 05.02.2010 21:00
von chanel | 4.583 Beiträge

und SOWAS ist genehmigt??? ich ärger mich schwarz!


nach oben springen

#4

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 05.02.2010 21:07
von mindtomind | 685 Beiträge

Nun ja Tod raucht man ja nicht mehr ..... Sorry war Makaber ..... Das selbe in Grün gibts auch bei den Abnehmleuten ....
Fast der Selbe Wirkstoff ..... Heisst da Reductil und in Gefährlichkeit und Nebenwirkungen das selbe in Grün ......Tod wird man auch schlanker
Es ist Übel was an Medikamenten bei uns in Deutschland zugelassen ist ..... Wie gesagt beide hier genannten Medikamente sind fast Eu weit verboten .Und hier regt man sich über reines Nikotin auf ? Fast lächerlich


nach oben springen

#5

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 05.02.2010 21:11
von chanel | 4.583 Beiträge

nein nicht über reines Nikotin, was ja verständlich wäre
über nikotinbeiinhaltende Geräte, es ist sooo ungerecht. Aber hauptsache Zigaretten sind genehmigt


nach oben springen

#6

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 05.02.2010 21:15
von ecig-tools | 4.323 Beiträge

das sollte oben angepinnt werden, so ein dreckszeug.
und ne warnung dazu, übel übel


fair, ehrlich, aufrichtig & sozial


nach oben springen

#7

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 05.02.2010 21:20
von mindtomind | 685 Beiträge

Zumindest sollte ausdrücklich vor Zyban gewarnt werden ....
ES IST KEINE ALTERNATIVE ZUR RAUCHENTWÖHNUNG


nach oben springen

#8

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 05.02.2010 21:26
von chanel | 4.583 Beiträge

aber eine Methode

ja sollten wir irgendwie besser hervorheben, ihr habt recht


nach oben springen

#9

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 05.02.2010 21:27
von ecig-tools | 4.323 Beiträge

Zitat
Zyban in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung


Nun dann bitte umbenennen in -WARNUNG VOR ZYBAN-


fair, ehrlich, aufrichtig & sozial


nach oben springen

#10

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 05.02.2010 21:29
von mindtomind | 685 Beiträge

Bin dafür Danke Chanel


nach oben springen

#11

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 06.02.2010 10:03
von Mariele59 | 169 Beiträge

Ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen:
Die Rauchentwöhnung mit Zyban heißt für mich, den Teufel mit dem Belzebuben austreiben. Denn ich weiß schlussendlich nicht, was schlimmer ist, die Inhaltsstoffe im Zyban oder die einer Pyro? Beides ist auf seine Weise gefährlich. Und bloß, weil sich das eine "Medikament" schimpft, muss es nicht zwangsläufig auch gut sein.
Ich bin heilfroh, dass ich so einen Dreck nicht mehr brauche - dank der Egarette!!!!



nach oben springen

#12

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 06.02.2010 16:47
von mindtomind | 685 Beiträge

Wie gesagt für viele ist es mit dem Tod ausgegangen und es gibt tatsächlich 10 bestätigte Zyban Tote ..... Da will ich ich die Dunkelziffer nicht kennen, die wo gesagt wird die hatten schon einen herz lungen oder sonstigen schaden .... gruselig


nach oben springen

#13

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 02.11.2011 09:15
von Sven4545 | 1 Beitrag

Zyban - kein link zu einem internetshop welcher medikamente verschickt ACTOR Ich habe die Bestellung erhalten und es war zeitlich und die Pillen wirken prima.


zuletzt bearbeitet 02.11.2011 10:56 | nach oben springen

#14

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 14.11.2011 13:30
von Fog | 317 Beiträge

Ich habe in meiner Verzweiflung auch mal mit Zyban angefangen. Nach 4 Tagen war wieder
Schluss. Ich war nicht mehr ich selbst. Saß dumm grinsend in meiner damaligen
Klasse und war m.M.n. unerträglich gut gelaunt.

Nachts schlafen ging auch nicht wirklich gut und bei genauerem Durchlesen des Beipackzettels bekam
ich auch Panik...


in girum imus nocte et consumimur igni
nach oben springen

#15

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 14.11.2011 14:22
von Mediküsschen | 467 Beiträge

Ich habe eine Zeitlang auch mit Zyban gearbeitet - bin aber durch diverse Studien und Erfahrungen wieder ziemlich davon abgekommen (soweit ich weiss gab es da auch ne Warninfo - Rote-Hand-Brief - zu... Meine Mädels suchen gerade danach) Ist auf jeden Fall ein mögliches aber nicht unriskantes Mittel zur Rauchentwöhnung und gehört AUF JEDEN FALL engmaschig durch einen Arzt überwacht!!! - Jeder der die Tabletten nimmt sollte bei Anzeichen einer Depression oder sonstigen "Wesensänderung" UNBEDINGT EINEN ARZT AUFSUCHEN!!! Ich rate dringend davon ab solche extrem potenten psychotropen (auf die psyche wirkenden Medikamente) im Internet zu bestellen und EINFACH MAL AUSZUPROBIEREN!! Zyban beeinflusst die Wiederaufnahme von Neurotransmittern im Gehirn (Noradrenalin/Dopamin) und ist TATSÄCHLICH WIRKSAM!!! Aber deshalb auch mit zum Teil gravierenden und evtl. Lebensgefährlichen Nebenwirkungen behaftet!!!
Eine Störung der Leberfunktion muss vor der Einnahme UNBEDINGT AUSGESCHLOSSEN werden!!! Es kam unter Zyban gehäuft zu cerebralen Krampfanfällen (Epilepsie)!!! Es kam unter Zyban - vor allem bei jüngeren Patienten - zu gehäufte depressiven Reaktionen bis hin zum Selbstmord(versuch)!!!
Soweit mir bekannt ist ist die Rückfallrate nach dem Absetzen des Medikamentes schnell wieder im selben Bereich wie bei den Rauchern - die GANZ OHNE ALLES aufgehört haben (also ziemlich hoch!!)
Wie gesagt: Es ist ein Medikament das sicher auch funktionieren kann (zumindest während der Einnahme scheint es zu einer reduktion der Rauchrückfälligkeit zu kommen) ABER NIEMALS OHNE ÄRZTLICHE BEGLEITUNG ANWENDEN!!!


Liebe Grüße, Carsten ******


nach oben springen

#16

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 14.11.2011 14:28
von Dusky | 3.158 Beiträge

Und da bestätigt es sich für mich wieder, wie gut und auch angenehm es ist, neben all den erfahrenen und den alten hasen, auch einen arzt hier zu haben!

Vielen dank für die ausführliche antwort und die ausdrückliche warnung für alle selbstexperimentierer!


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#17

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 14.11.2011 14:55
von Fog | 317 Beiträge

Mein damaliger Arzt hat mir das auf meine Bitte hin verschrieben.
Aber er hat mich auf gar nichts aufmerksam gemacht, sondern nur
gemeint, dass ich das aber trotz Rezept selber bezahlen müsse.
Hmpf. Aber zum Beipackzettellesen bin ich ja glücklicherweise
nicht zu doof und hab das dann für mich als zu bedenklich eingestuft,
zumal ich nicht gerade eine sehr stabile psychische Konstitution habe,
was heißt dass mich solche Mittelchen extrem aus dem Gleichgewicht
bringen können, wenn ich sie nicht WIRKLICH brauche, also wenn ich nicht
wirkliche eine Depression habe.


in girum imus nocte et consumimur igni
nach oben springen

#18

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 14.11.2011 22:02
von inga | 55 Beiträge

Mein Arzt hat mir vor einigen Jahren auch auf meinen Wunsch Zyban verschrieben...er meinte es ist allemal besser als weiter zu rauchen!

Eine Packung Zyban habe ich nach Vorschrift genommen....ich hatte weder Nebenwirkungen, noch einen Abneigung gegen Zigaretten!

Im Grunde viel Geld für Nix rausgeworfen...und nach Absetzen...fleissig weiter geraucht!

Erst die egoT hat mich wirklich vom Rauchen weggebracht....mittlerweile kann ich nicht mehr rauchen...schmeckt nur noch furchtbar....und ich bin mittlerweile sicher, dass ich niemals wieder anfange zu rauchen.

LG inga



nach oben springen

#19

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 13.03.2012 11:51
von Sven4242 | 2 Beiträge

Zyban - keine werbung für diese produkt erlaubt ACTOR Ich habe die Bestellung erhalten und es war zeitlich und die Pillen wirken prima.


zuletzt bearbeitet 13.03.2012 11:52 | nach oben springen

#20

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 13.03.2012 11:54
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

und schon gar nicht für irgenwelche internetapotheken die generica verschicken.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#21

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 13.03.2012 16:10
von koschka | 8.285 Beiträge

Zitat von Sven4242
Zyban - keine werbung für diese produkt erlaubt ACTOR Ich habe die Bestellung erhalten und es war zeitlich und die Pillen wirken prima.




Was soll das bitte schön? Das ist eine Frechheit


Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#22

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 23.11.2016 07:01
von Sven4242 | 2 Beiträge

Medikamente gegen das Rauchen - http://www.healthexpress.eu Ich habe die Bestellung erhalten und es war zeitlich und die Pillen wirken prima.


nach oben springen

#23

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 23.11.2016 13:49
von jezebel | 6.456 Beiträge

Der war doch schonmal hier ?
Vielleicht doch komplett entfernen ?
Den User meine ich.....


LG Jezebel, die seit 15.09.2011 dampft
Weil ich nie wieder zur Pyro zurück will: MUT zur WUT ! und KAMPF für DAMPF !
nach oben springen

#24

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 23.11.2016 14:54
von Shadow | 39 Beiträge

Bin auch dafür. Da ich damals noch nicht hier war, war ich heute sehr erstaunt über diesen komischen Beitrag der ziemlich kopiert war und mir SEHR nach Werbung " riecht"


Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich haben wollen.


nach oben springen

#25

RE: Zyban

in Alternative Methoden zur Raucherentwöhnung 23.11.2016 15:06
von Drakuras | 3.602 Beiträge

der hat 2 mal das selbe gepostet einmal hat actor schon eingegriffen, das war in post 19.
Von daher


zuletzt bearbeitet 23.11.2016 15:06 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SvenXP
Forum Statistiken
Das Forum hat 8988 Themen und 205007 Beiträge.