#1

Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 22.10.2010 16:34
von Papiertiger | 10 Beiträge

Hallöchen allerseits!

Habe mich soeben hier im Forum angemeldet.

Zunächst ein paar Infos zu meiner Person:
Ich heiße Tiziana, wohne (noch - plane Umzug) in Köln und werde demnächst 31 Jahre alt.

Habe jetzt stundenlang hier im Forum gelesen und bin sehr angetan von den Beiträgen und wie nett es hier zugeht!
Ich hatte schon vor längerer Zeit mal was von elekrtischen Zigaretten gehört, habe das aber bislang eher belächelt, weil ich auch nicht näher drüber nachgedacht habe. Das ist seit ein paar Tagen anders. Eine Freundin hatte mir vor einer Weile ein kleines Fläschchen Aroma-Liquid gegeben, das sie irgendwann mal gekauft hat (weiß aber nicht warum - sie hat noch nie "E"-geraucht), und ich wusste gar nicht, dass dieses Zeugs für elektrische Zigaretten gedacht ist (bisher hab ich's mir auf normale Tabakzigaretten geträufelt, was ich auch schon sehr lecker fand). Jetzt bin ich bei der Suche nach solchen Liquids auf das elektrische Rauchen gestoßen und hab jetzt erst kapiert, was ich da habe... Hab mich dann, wie gesagt, mal was weiter über die ganze Sache informiert und kann meine Begeisterung kaum bremsen. Was für eine tolle Sache - "Rauchen" ohne Rauch, ohne Gestank, ohne Teer und den ganzen anderen Mist, der mir schon so lange auf die Nerven geht!

Zu meinen bisherigen Rauchgewohnheiten kann ich sagen, dass ich durchschnittlich um die 10 Zigaretten am Tag rauche (wenn ich ausgehe, kann es auch schon mal was mehr sein). Dabei habe ich mich seit Jahren immer wieder nach neuen Möglichkeiten umgesehen, den Ekel-Faktor von normalem Tabak ein Bisschen abzuschwächen, indem ich vornehmlich aromatisierten Tabak gekauft habe (Menthol, Vanille, etc.) und zuletzt habe ich mir sogar Pfeifentabak gekauft, da der für mein Empfinden wesentlich angenehmer schmeckt als Zigarettentabak. Jedoch waren selbst diese Versuche nicht sehr befriedigend, da solcher Tabak - egal, welcher - meistens viel besser riecht als er dann tatsächlich beim Rauchen schmeckt. Zudem nervt mich einfach Tabakrauch jeglicher Art, besonders, wenn ich die Bude vollqualmen muss (weil ich keinen Balkon oder Terrasse habe und gezwungen bin, die Fenster aufzureißen, auch im tiefsten Winter), ich finde den Qualm einfach sehr unangenehm. Und jetzt habe ich vom elektrischen "Rauchen" gelesen und möchte das auf jeden Fall ausprobieren!!!

Jetzt stellen sich mir natürlich erst mal eine Million Fragen, deshalb hoffe ich einfach, dass Ihr Erfahrenen hier mir weiterhelfen könnt. Denn bevor ich was bestelle, möchte ich wenigstens halbwegs sicher gehen, dass es auch geeignet für mich persönlich ist.
Was ich noch sagen kann, ist, dass ich sehr viel Zeit am PC verbringe (sofern ich zu Hause bin) und diese USB-Sache sich für mich deshalb ganz interessant anhört. Ansonsten ist mir der Nikotin-Gehalt der Fluids relativ egal - nur null Nikotin möchte ich erst mal noch nicht testen, vielleicht später mal. Was mir aber definitiv am Wichtigsten ist, ist ein leckerer, aromatischer, intensiver, süßer Geschmack beim "Dampfen", denn ich brauche den Genuss total!

Hmm...so weit erst mal, weiß jetzt im Moment nicht, was ich noch sagen könnte.

Ich würde mich riesig über Tips und Anregungen von Euch freuen und bedanke mich schon mal im Voraus herzlichst!!

Liebe Grüße an alle,
Tiziana


nach oben springen

#2

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 22.10.2010 21:58
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

hallo tiziana.....

erst einmal ein herzliches willkommen hier im forum....

du hast ja, wie du schreibst, schon ein wenig im forum gelesen.... wenn du dir die threads der anderen neueinsteiger durchliest wirst du die meisten deiner fragen schon beantwortet finden...

was dann noch bleibt frag einfach hier in deinem thread.... wir helfen dir gerne wenn wir können.

stell aber bitte so weit es geht genaue fragen.... einfach ehrlich offen und dirket.... dann können wir am besten antworten.

ich wünsch dir noch viel spass hier und viel erfolg beim umstieg auf die egaretten.

lg
actor


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#3

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 29.10.2010 22:44
von e-zigi | 976 Beiträge

Hallo Tiziana,

ein ganz recht herzliches bei Actor.

Schmökere Dich einfach in Ruhe durch und habe Deinen Spaß.

Viele Grüße, e-zigi


nach oben springen

#4

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 30.10.2010 12:35
von Papiertiger | 10 Beiträge

Vielen Dank für Eure Antworten, Actor und e-zigi!

@ Actor
Ich hab schon einiges hier im Forum gelesen, allerdings bin ich mir bei diversen Themen nicht sicher, wie gut die noch in die Gegenwart zu übertragen sind, da bei manchen die letzten Beiträge schon ziemliche lange Zeit zurück liegen und die Technik sich ja relativ schnell weiterentwickelt, wie ich das so gesehen habe...
Aber einige wichtige Infos konnte ich mir hier schon rausziehen...
Trotzdem, bitte verzeiht mir, wenn ich evtl. Fragen stelle, die schon oft gestellt wurden - es kann dann sein, dass die letzten Beiträge darüber in meinen Augen nicht ganz aktuell sind... Oder dass ich halt doch mal was übersehen habe...dann bitte sorry...

@ e-zigi
Auch Dir vielen Dank für Deine freundliche Begrüßung! :-) Diese Woche Montag habe ich das Starter-Set "EZ-312" High Power Pen automatisch" und drei Liquids bei dir bestellt (und wenn der DPD nicht Bockmist gebaut hätte, wäre es auch sehr schnell da gewesen). Habe es nun seit Donnerstag, aber da ich so viel unterwegs war diese Woche, hatte ich noch keine Zeit, endlich den Akku zu laden... Eben habe ich ihn aber endlich angeschlossen und muss jetzt die 6 Stunden abwarten, und in den 20 min., die man die egarette benutzen soll, bevor man sie eine weitere Std. lädt, werde ich zum ersten Mal erfahren, wie das feeling ist beim Dampfen... Bin super gespannt drauf und freue mich schon!! :-)

Werde dann weiter berichten...

Viele liebe Grüße,
Tiziana


nach oben springen

#5

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 30.10.2010 12:45
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

frag nur tiziana....

natürlich gibt es etliche themen wo es mittlerweile was neues gibt...

die grundsätzlichen berichte zur e-raucherei stimmen natülrich nach wie vor.... die bericht über die technischen bereiche sind aber, wie du richtig sagst, teilweise längst überholt..... hier macht es sinn sich nur an beiträgen zu orientieren die nicht älter als ein jahr sind.....

wenn sich danach etwas getan hat, dann sind die beiträge so und so neueren datums.

aber imzweifelsfall einfach fragen.... dazu gibts uns ja.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#6

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 30.10.2010 18:51
von Papiertiger | 10 Beiträge

Yippiiiiieeeeee!!!!! Es funktioniert!!!!

Gerade eben hatte ich Panik, weil die 6 Stunden der ersten Akkuladung um waren und ich ja dann 20 min. erst mal die Egarette in Betrieb nehmen soll. Auf einmal wusste ich aber, als ich mir das leere Depot ansah, nicht, wie das überhaupt gehen soll, da es mich irritierte, dass es nur an einer Seite offen ist...und ich konnte mir nicht vorstellen, wie da was rauskommen soll... Aber ich habe das leere Depot einfach genommen, vorschriftsmäßig die Watte mit 35 Tropfen Liquid befüllt, 10 min. das Depot auf dem Verdampfer ruhen lassen....und dann der erste Zug. Und ich bin BEGEISTERT!!!! Es schmeckt absolut genial (hab mal Cherry getestet) und ist total angenehm! Ich hoffe, dass das alles ohne größere Zwischenfälle oder Defekte so bleibt...dann rühr ich keine Pyro mehr an!!

So, und gleich erst noch mal ne Stunde weiterladen...

Ach so, eine Frage hätte ich da doch noch: Und zwar habe ich es so verstanden, dass das LED des Ladegerätes normalerweise schon, bevor (beim ersten Laden des Akkus) die mind. 6 Std. Ladezeit um sind, grün leuchtet. Bei mir war es aber, bis ich es eben nach über 6 Std. vom Strom weg nahm, immer noch rot. Hat das irgend was Bestimmtes zu bedeuten? Ich hoffe, das ist nicht schlimm...

Liebe dampfende Grüße,
Tiziana


nach oben springen

#7

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 30.10.2010 20:09
von Papiertiger | 10 Beiträge

Also mittlerweile irritiert es mich ja doch irgendwie ziemlich, dass das Licht am Ladegerät einfach nicht grün werden will... Die weitere Stunde ist jetzt auch vorbei, und es ist immer noch rot...... Jetzt weiß ich nicht, ob es ok ist, den Akku schon abzumachen oder ob ich ihn besser dran lassen sollte, bis das Lämpchen grün ist... Nach Anleitung müsste der Akku jetzt voll geladen und gebrauchsbereit sein...
Da ich jetzt gerne kurz einen dampfen möchte, werde ich das Teil einfach so lange mal ab machen und danach noch mal weiterladen. Falls das Licht immer noch nicht grün sein sollte, wenn ich schlafen gehe, mache ich den Akku aber auf jeden Fall ab...
Vielleicht kann mir bis morgen ja auch jemand nen Tip zu diesem Problem geben, so dass ich weiß, ob Weiterladen sinnvoll ist oder nicht...

Wäre sehr dankbar für Hinweise...

Liebe Grüße,
Tiziana


nach oben springen

#8

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 31.10.2010 01:18
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

also das ding muss natürlich grün leuchten... wenn es das aber nach sechs stunden immer noch nicht macht, dann stimmt was nicht. auf keinen fall die akkus angeschlossen lassen.

die erste frage ist jetzt wie lange du mit dem "geladenen" akku ausgekommen bist.

es kann natürlich sein, dass so ein ladegerät spinnt. einen tip gibts mal.... dreh den akku rein und steck dann erst das ladegerät in die steckdose..... manchmal belbit so eine led einfach hängen....

wenn das teil aber nicht nach zwei drei stunden auf grün umschaltet, dann solltest du es dir unverzüglich umtauschen lassen.

die frage ist ob er die akkus auflädt oder nicht.... normalerweise müsste das ladegerät ja den akku laden wenn es rot leuchtet.... dann könntest du ja wenigsten überbrückungsmäßig damit arbeiten.

die frage ist natürlich jetzt auch von wem du das gerät gekauft hast..... die von uns empfohlenen anbieter werden dir sicher unkompliziert weiterhelfen. also ein neues ladegerät schicken, auch wenn du das defekte derzeit noch bei dir behältst um damit zu laden bis das neue kommt.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#9

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 31.10.2010 10:13
von Papiertiger | 10 Beiträge

Hallo Actor!

Vielen Dank für deine Tips!
Mein Starter-Set incl. Ladegerät hatte ich bei e-zigi gekauft. Ist ansonsten auch alles in bester Ordnung!

Gestern Abend, als ich schlafen ging (da war der Akku mittlerweile seit über 11 Stunden am Ladegerät), war das Lämpchen immer noch rot. Ich hab den Akku über Nacht dann natürlich abgenommen.
Ich weiß nicht, ob so ein Akku von Werks her völlig leer ist oder schon ein Bisschen Saft drauf ist, denn, wie gesagt, ich konnte mit meiner Zigi schon ohne Probleme was dampfen - sowohl gestern nach 6 Std. Ladezeit als auch heute Morgen, nachdem sie über Nacht ab war (beide Male aber nur relativ kurz). Der Akku macht bislang keine Anzeichen zu schwächeln. Ich hab also jetzt nicht wirklich eine Ahnung, ob das Ladegerät lädt oder nicht.
Gerade hab ich mir eine gedampft (ca. 15 Züge) und den Akku jetzt wieder zum Aufladen eingesteckt. So, wie du vorgeschlagen hast: erst Akku reingeschraubt und dann das Gerät in die Steckdose gesteckt. Das Licht ist immer noch rot. Aber ich warte mal noch ein Bisschen ab, vielleicht tut sich ja was.
Falls das Licht nur spinnen sollte und das Gerät lädt, kann das nicht gefährlich werden, wenn der Akku überlädt...? Ich hoffe nicht, dass da was explodieren kann oder so...
Falls das Gerät nicht lädt, werd ich das ja sowieso bald merken, wenn der Akku sich dem Ende neigt.
Aber ist bisher beides nicht der Fall...
Wie lange sollte ich denn jetzt noch abwarten, ob das Licht noch grün wird? Gibt es irgend welche Anzeichen, woran ich merke, dass der Akku (trotz rotem Licht) auf jeden Fall ab sollte (Hitze, Geräusche oder Ähnliches)...?
.
.

Jedenfalls dämpft (haha) das trotzdem meine Begeisterung über den Dampf nicht im Geringsten, denn ich finde es ein geiles Erlebnis, an diesem Teil zu ziehen...da kommt keine Pyro der Welt mit...!! Genau so hatte ich mir immer gewünscht, möchte ich den Geschmack und Geruch beim Rauchen haben. Ich kann mich gar nicht beruhigen...das is so genial!!! :-)


nach oben springen

#10

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 31.10.2010 13:44
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

das ladegerät lädt wahrscheinlich den akku auf... nur zeigtes nicht an, dass der akku voll ist.....

du solltest daher den akku nicht länger im ladegerät lassen als zwei oder drei stunden.....

durch das überladen leidet der akku extrem.

nimm gleich mit e-zigi verbindung auf.... kannst du ja auch hier im forum.... schick ihm eine pn dann klappt es ganz sicher, dass e dir ein neues ladegerät schickt und du dein defektes erst zurückschickst wenn das neue da ist....

aber wie gesagt.... sicherheitshalber den akku, wenn er leer ist... nur zwei drei stunden anhängen.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#11

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 06.11.2010 13:31
von Papiertiger | 10 Beiträge

Hi noch mal!

E-Zigi hat mir geantwortet, dass das nichts ausmacht, wenn das Ladegerät kein grünes Licht zeigt. Wie du auch schon sagst, soll ich den Akku halt nicht länger als 2-3 Std. aufladen.

Ich hoffe nicht, dass ich den Akku schon geschrottet hab, indem ich ihn beim ersten Mal 11 Stunden dran gelassen hab, weil ich mir so unsicher war wegen des nicht grün werdenden Lichts. Denn als ich ihn vorgestern noch mal auflud (ca. 3 Std.), hielt er schon nur noch vielleicht 40 Züge lang...

Naja, Anfänger-Lehrgeld, würd ich sagen..........

LG Tiziana


nach oben springen

#12

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 06.11.2010 14:43
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

nix anfängerlehrgeld....

das ladegerät funktioniert nicht richtig und daher ist der akku im arsch..... umtauschen.

das unterliegt ganz klar der gewährleistungspflicht und e-zigi wird das sicher gerne machen.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#13

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 14.11.2010 13:25
von Papiertiger | 10 Beiträge

Habe e-zigi nochmals angeschrieben und hoffe, dass sich da was machen lässt...

Aber mal eine andere Frage, auf die ich mir bei aller Mühe noch keine Antwort zusammensuchen konnte...
Die elektrische Zigarette, die ich habe, nennt sich da, wo ich sie gekauft habe (bei e-zigi), Pen-Zigarette mit der Bezeichnung "E-312". An anderen Stellen wird sie auch als "DSE 801" bezeichnet oder "EGo", und wie ich gesehen habe, sehen die Komponenten aber auch aus wie bei einer "901". Ich blicke nicht durch bei diesen ganzen Bezeichnungen. Was ist denn jetzt in aller Welt bloß was...??? Das ist für mich deshalb wichtig, weil ich einfach keinen Plan habe, welches Zubehör (Verdampfer, Akkus, Depots) für meine Pen-Zigarette das richtige ist.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir auf die Sprünge helfen könntet, damit ich diese unterschiedlichen Bezeichnungen ein für alle Male verstehe...

Herzlichen Dank schon mal und viele Grüße,
Tiziana


nach oben springen

#14

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 14.11.2010 13:36
von Papiertiger | 10 Beiträge

Ok, zum Bearbeiten meines Beitrags ist wohl die Zeit abgelaufen, deshalb hier ein kleiner Nachtrag:
Die E-Zigarette, die ich habe, nennt sich exakt: "EZ-312" High Power Pen "automatisch"

@e-zigi
Deine Seite funktioniert bei mir gerade im Moment wieder! ;-)


nach oben springen

#15

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 14.11.2010 17:11
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

ich habe es längst aufgegeben mir gedanken darüber zu machen wie wer welches teil benennt....

mir geht es wie dir.... ich habe den überblick längst verloren.

aber eine "pen" ist eine "pen" und bleibt aucheine "pen".

wenn du also kompatible teile suchst... einfach immer danach fragen ob es mit einer pen kompatibel ist.

diese verdampfer von e-zigi sind übrigens wirklich klasse teile. viel spass damit.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#16

RE: Ein liebes Hallo an alle!

in Vorstellen Neumitglieder 14.11.2010 17:29
von Papiertiger | 10 Beiträge

Vielen Dank, Actor!

Ja, ich verstehe... Naja, da muss ich halt meine Machete rauskramen, um mich im Bezeichnungs-Dschungel durchzuschlagen...

Da hast Du allerdings Recht, ich bin auch wirklich vollends zufrieden mit den Verdampfern von e-zigi! Die dampfen wie ein Schlot!
Schade ist eben einfach nur, dass meine beiden Akkus inzwischen noch höchstens um die 30-40 Züge durchhalten und ich kaum noch mit Nachladen hinterherkomme... Eben weil ich nicht weiß, wann der Akku voll ist wegen der defekten Ladegerät-LED. Ich hab die Dinger nie länger als 2-3 Std. geladen, aber anscheinend gefällt irgend was den Akkus trotzdem nicht so ganz...

Ich hoffe, ich bekomme zeitnah eine Antwort von e-zigi. Habe ihm aber vorhin erst geschrieben... Dann muss ich halt so lange zwischendurch immer wieder auf Pyros zurückgreifen...

Ach, das wird schon alles werden...


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Annye
Forum Statistiken
Das Forum hat 9020 Themen und 205527 Beiträge.