#1

Jetzt gehts los - Aber welche nehme ich letztlich

in Vorstellen Neumitglieder 09.05.2011 00:42
von DA_ISCH | 3 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

erstmal möchte ich sagen das ich das hier ganz klasse finde mit dem Forum! Ich habe so ziemlich alle Fragen die ich zum E-Rauchen hatte beantworten könne.

Ich rauche seit ca. 7 Jahren und derzeit etwa ein MaxiPack mit starkem Nikotingehalt (Darf ich hier die Marke nennen?) in 2 Tagen.
An Wochenenden meist auch mehr.

Wie der Titel schon sagt möchte ich jetzt damit anfangen und habe auch schon lange mit dem Gedanken gespielt.
Empfehlungen hier habe ich schn gesehen für Ego.

Ich möchte eigentlich jetzt am besten eine "Einkaufsliste" haben mit dem ich alles letztlich habe was ich brauche.
Deswegen hier also meine "Wünsche":
- qualitativ gut (ich will nicht alle 2 Monate was neues kaufen müssen)
- langer Akku !! (aber bitte keine Extrema in der Größe! Ich weiß schon Zigarettengröße ist nicht zu empfehlen aber "Schachtelgröße" muss auch nicht sein ;) )
- ich möchte mit Tanks also nicht Watte
- ich möchte mit Nikotin-Inhalt anfangen (mit starkem bitte
- gleichzeitig aber auch einmal mit leichtem Nikotin-Gehalt und so 2-3 ohne Nikotin aber mit Geschmack (welche sind den gut und schmecken wirklich nach dem was draufsteht achja und bevor die Empfehlung kommt: Ich mag kein Kaffee der fällt also weg ;) )
- Es scheint offenbar e-Zigaretten mit Knopfdruck und ohne Knopfdruck zu geben. Ich würde lieber ohne Knopf drücken haben. Hierfür habe ich leider nicht genug Infos gefunden. Ist das gut? Also funktioniert das wirklich auch gut mit dem nicht-Knopf-drücken? Oder ratet ihr eher davon ab? (Letztlich werde ich mich schon an den Knopf gewöhnen wenn es sein muss)

Das sind so meine Vorstellung allerdings habe ich eine Besonderheit nämlich den Bestellort. ;)
Alles müsste über Amazon bestellbar sein den dafür habe ich Gutscheine und kriege auch regelmässig welche. (in entsprechenden Höhen)

Schonmal vielen Dank für eure Hilfe,
Grüße,
Andy


nach oben springen

#2

RE: Jetzt gehts los - Aber welche nehme ich letztlich

in Vorstellen Neumitglieder 09.05.2011 01:41
von Jette | 1.257 Beiträge

Zitat von DA_ISCH

Das sind so meine Vorstellung allerdings habe ich eine Besonderheit nämlich den Bestellort. ;)
Alles müsste über Amazon bestellbar sein den dafür habe ich Gutscheine und kriege auch regelmässig welche. (in entsprechenden Höhen)





Also, das wird schon mal nicht klappen. Ich kenne bei Amazon keine Liquidangebote und überhaupt.................!

Ansonsten wünsche ich dir viel Glück beim Umstieg.


ich dampfe seit 2009
nach oben springen

#3

RE: Jetzt gehts los - Aber welche nehme ich letztlich

in Vorstellen Neumitglieder 09.05.2011 07:35
von PP1 | 960 Beiträge

Hallo Andi,

erst mal herzlich willkommen hier im Forum und du scheinst ja auch die meisten wichtigen Themen schon gelesen zu haben.

Zu 2 Thmen hast du aber noch etwas Nachholbedarf:

1. wie Jette schon schrieb keine Bestellung bei Amazon!

2. besser ein Akku mit Knöpfchen, weil die den Einstieg enorm erleichtern.

zu 1)
Amazon ist ein prima Shop, aber E-Zigarette kauft man ausnahmsweise nur im "Fachgeschäft" und nie nie über die ersten 2 Seiten von Google beim Suchwort elektrische Zigarette.
Die guten Egaretten-Shops haben Gutscheine auch nicht unbedingt nötig, weil es nämlich auch ohne Gutscheine immer wieder sehr gute Angebote gibt.
Schau mal hier rechts in die Banner-Liste:
- ecig-tools sehr günstig und guter Service (hat Ego aber kein Nikotinhaltiges Liquid)
- ebnferro (@37) auch sehr günstig und gut und hat sowohl Ego als auch nikotinhaltiges Liquid
- Sedansa auch ein guter Shop. Hier gibts zwar keine Ego aber der chice und komfortable Leo, und auch nur Liquid ohne Nikotin.

Mit den 3 Shops kannst du dich schon ganz gut informieren über Preise, Angebot und Auswahl.

2.
Die manuellen Akkus (mit Knöpfchen) sind erste Wahl weil sie länger halten. Bei den automatischen muss man ziemlich stark ziehen. An das Knöpfchen drücken während dem Ziehen hast du dich aber sehr schnell gewöhnt.

Falls du dich für ein Gerät bei ecig-tools oder sedansa entscheidest und Liquid extra bestellen musst, schau auch mal unten bei EASY vorbei. Das Liquid ist sehr beliebt und die Auswahl ist groß.
Wenn du starkes und schwaches Liquid von einer Sorte kaufst, kannst du ein Liquid vom Nikotinwert runtermischen und kannst genau ausprobieren, welche Stärke du brauchst.

Viel Spass beim Einstieg ins E-Rauchen.

LG Petra


nach oben springen

#4

RE: Jetzt gehts los - Aber welche nehme ich letztlich

in Vorstellen Neumitglieder 09.05.2011 07:57
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

na das waren doch schon jede menge infos.....

nur eines zu den automatischen akkus....
unsere liebe petra führt da als nachteil immer an, dass man besonders stark daran ziehen muss.... das muss eine persönliche erfahrung von ihr sein, die nicht bestätigt werden kann. das wollte ich schon öfters einmal berichtigen....

was aber fakt ist, ist dass die automatischen akkus viel schneller und auch leichter defekt werden als die manuellen. die winzigen unterdruckschalter in den akkus sind doch eher schadensanfällig. die akkus verbrauchen sich schneller als manuelle. und bei der besonderen liquidzufuhr, dem tröpfel, sind sie extrem gefährdet den geist aufzugeben. all das sind gründe die manuellen akkus vorzuziehen. deswegen gibt es bei den größeren neuen geräte auch noch kaum wo automatische akkus.

ansonsten wirst du dich natürlich selbst entscheiden müssen was du dir zulegst.

vielleicht studierst dich ja doch noch ein wenig durchs forum. im grunde sind mit unseren einsteigerfragen und den anfängerfehlern so ziemlich alle fragen behandelt....

wenn dann was unklar ist, dann kannst ja noch mal genau fragen.

übrigens verschieb ich den thread in den bereich vorstellen.... denn dort gehört er ja erstmals hin.

lg
und viel spass hier.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#5

RE: Jetzt gehts los - Aber welche nehme ich letztlich

in Vorstellen Neumitglieder 09.05.2011 08:04
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

übrigens.... im grunde hast du mit der spezifizierung deiner wünsche ja eigentlich auch schon beantwortet wohin der weg für dich führen wird.

also in frage kommt ja dann im moment nur ego T oder ego mit 510er T oder leo T in einigen tagen dann eventuell die lea T......


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#6

RE: Jetzt gehts los - Aber welche nehme ich letztlich

in Vorstellen Neumitglieder 09.05.2011 08:16
von PP1 | 960 Beiträge

"muss eine persönliche erfahrung von ihr sein, die nicht bestätigt werden kann. das wollte ich schon öfters einmal berichtigen.... "

Habe ich sowohl getestet, als auch schon von einigen anderen Usern unabhängig voneinander berichtet bekommen.

Allerdings bei Ego und Leo stellt sich das Problem ja auch nicht, weil für diese Geräte gibts ja nur den manuellen Akku.


nach oben springen

#7

RE: Jetzt gehts los - Aber welche nehme ich letztlich

in Vorstellen Neumitglieder 09.05.2011 08:33
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

wenn das so war, was ich gar nicht bezweifle, dann gibts die verschiedensten möglichekeiten dafür, warum es so war.

in vergangen zeiten gab es bei den slims immer wieder mal den typischen chinaschrott.... wo die schalter von vornherein nicht in ordnung waren.... da musste man echt schwer ziehen, damit sich die akkus aktivieren.....

aber das war nicht so gedacht und auch nicht die norm..... sondern das war eben, wie gesagt, einfach schrott. im gegenteil.... oft war sogar das probelm, dass sich die dinger viel zu leicht einschalteteten.... was unter umstädnen beim transport probleme machte.... da wurde lange experimentiert.

aber da der konsument sich ja eh nicht sekieren lässt.... gibts ja praktisch ohnehin immer mehr manuelle akkus.

wenn es, und ich sage ganz klar, wenn es funktioniert hat, dann waren die automatischen akkus aber ganz leicht zu ziehen.... siehe z.b. die heutigen automatischen akkus..... wie z.b. bei der SD.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#8

RE: Jetzt gehts los - Aber welche nehme ich letztlich

in Vorstellen Neumitglieder 09.05.2011 13:11
von moony | 726 Beiträge

herzlich willkommen andy,

ich habe keine erfahrungen bezüglich amamzon und e-zigaretten-kauf. ich kann nur auf die infos im forum und auf meine erfahrungen zurückgreifen, weshalb ich dir ganz klar empfehle:

kauf die eine ego t im doppelpack, dann bist du fürs erste ganz gut gerüstet. ich persönlich würd mir ein zweites ladegerät mitbestellen, das ist aber eine rein persönliche einstellung. das starterset von ecig-tools ist preislich und auch so prima. das mit dem knöpfchen gewöhnst du schon!;)

http://www.ecig-tools.com/product_info.php?products_id=559
kauf dir ein paar kleinere fläschchen liquid zum ausprobieren dazu. wegen des nikotins wirst du halt in einem anderem shop noch was bestellen dürfen/müssen/wollen

bei wegwerpsigaret findest du aber auch ein top-angebot der ego t und hier gibt es nikotinhaltige liquids, da würdest dir dann halt einmal transportkosten sparen.
http://www.wegwerpsigaret.com/index.php?...mart&Itemid=143

bezüglich garantie: aufgrund der so günstigen verkaufspreisen gibt es anscheinend hier auch keine garantien, außer bei sofort ersichtlichen mängel.

ich habe bei beiden shops schon eingekauft und war bislang ganz zufrieden.

einen normalen tabakgeschmack fand ich bei keinem liquid bislang, also nicht enttäuscht sein.

wegen des nikotins würd ich mir mehrere stärken zulegen, dann kannst du deine persönliche stärke selber mischen. beispiel: du verrauchst 18mg und kaufst dir ein liquid mit 36mg nikotin. die menge eines ml entspricht praktisch 36mg nikotin, ... ein tank der ego t entspricht auch 1ml. also einfach nur die hälfte reingeben und mit nikotinfreiem liquid auffüllen= ergebnis: 18mg haltiges liquid zum dampfen!

wenn du mehr infos benötigst, auf dampfzeichen.de findest du (finde ich) sehr kurze, prägnante anleitungen!

viel freude und erfolg mit dem dampfen,
wünscht dir moony



nach oben springen

#9

RE: Jetzt gehts los - Aber welche nehme ich letztlich

in Vorstellen Neumitglieder 09.05.2011 17:47
von DA_ISCH | 3 Beiträge

Hallo,

natürlich schonmal danke für die ganzen Hinweise.

Gemäß euren Ratschlägn werde ich also eine ego T nehmen also auch mit Knopfdruck.

Jetzt muss ich aber nochmal auf Amazon zu sprechen kommen. Es ist nunmal einfach so das ich dieses letztlich nicht bezahle ich habe mir also mal die Shops angeguckt die empfohlen wurden und mit den Angeboten bei Amazon verglichen. Hier habe ich mal 4 Beispiele von Angeboten die ich eigentlich für gut erachte:


sorry.... aber in unserem forum sind links zu amazon und ebay im zusammenhang mit der e-raucherei nicht erwünscht. ACTOR



letzteres ist nur ein Beispiel für einen Geschmack. Gibt noch mehr Geschmacksrichtungen also. Nur Nikotin kann ich bei Amazon nicht finden.


Was haltet ihr von den angeboten sind die nicht auch möglich?

Danke


zuletzt bearbeitet 09.05.2011 17:56 | nach oben springen

#10

RE: Jetzt gehts los - Aber welche nehme ich letztlich

in Vorstellen Neumitglieder 09.05.2011 17:54
von PP1 | 960 Beiträge

Nix gegen Amazon, aber ich weigere mich diese Links auch nur anzuklkcken.

Sorry aber du wirst hierzu keine positive Stellungnahmen dazu bekommen.

Wenn du noch weiteres zu Ego oder Leo wissen möchtest, melde dich.


nach oben springen

#11

RE: Jetzt gehts los - Aber welche nehme ich letztlich

in Vorstellen Neumitglieder 09.05.2011 17:54
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

grundsätzlich hat sich bis jetzt gezeigt, dass die angebote bei amazon einfach in den meisten fällen überteuert sind. das service bei vielen firmen die dort e-raucher-produkte anbieten nicht oder nur mangelhaft befriedigend ist.... hier firmen anbieten, die oftmals nicht einmal wissen was sie da verkaufen. daher empfehlen wir grundsätzlich bei renomierten firmen zu bestellen, mit denen bisher gute erfahrungen gemacht wurden. vor allem empfehle ich eher bei firmen zu kaufen die sich ernsthaft mit der e-raucherei beschäftigen und nicht bei irgendwelchen firmen, die die egarette einfach als zusatzprodukt in ihr programm aufgenommen haben.


du kannst dir natürlich auch bei amazon eine ego kaufen. im dümmsten fall handelt es sich um einen nachbau, welcher mit anderen ego teilen nicht kompatibel ist.

aber natürlich bleibt es jedem überlassen dort zu kaufen wo er/sie gerne möchte.....


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#12

RE: Jetzt gehts los - Aber welche nehme ich letztlich

in Vorstellen Neumitglieder 09.05.2011 18:23
von DA_ISCH | 3 Beiträge

Entschuldigung.

Ich wusste nicht das es nicht gestattet ist entsprechende Links zu posten.
Auch wenn ich das nicht nach vollziehen kann ist es nicht an mir dies zu entscheiden.

Vielen Dank für die fachlichen Hinweise und Anregungen.


nach oben springen

#13

RE: Jetzt gehts los - Aber welche nehme ich letztlich

in Vorstellen Neumitglieder 09.05.2011 18:28
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

was andere links betrifft sind wir an und für sich recht großzügig.... aber wir sehen keine veranlassung unbedarfte user via link zu seiten zu führen die wir hier nicht als empfehlenswert beurteilen.

da die meisten shops welche über amazo die produkte der e-raucherei anbieten zu diesen gehören ist uns lieber wenn keine links zu amazon oder ebay (ist genau das gleiche problem) gesetzt werden.

ist aber kein problem, wenn so was mal passiert... man kann als neueinsteiger im forum nicht alles gleich wissen.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HexRx
Forum Statistiken
Das Forum hat 9012 Themen und 205377 Beiträge.