#1

Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 09:01
von Hutti (gelöscht)
avatar

Hallo allerseits,

erst mal ein riesen grosses Danke an euch alle, die dieses Forum so gut und informativ erstellt haben :)
Ich hab mir die komplette letzte Woche gegönnt um alle möglichen Bereiche bei euch zu lesen und daher habe ich mich am Dienstag dazu entschlossen, meine Pyros weg zu tun und ab sofort Dampf zu mir zu nehmen.
Hierfür habe ich mir bei ecig-tools.com ein eGo-T Starterset (62,64 € inkl. Versand http://www.ecig-tools.com/product_info.php?products_id=559) und bei Sanne 6 verschiedene Liquids (26,16 € inkl. Versand) bestellt. Alles wurde per Paypal bezahlt und war am Donnerstag bei mir auf Arbeit, daher auch noch ein ganz dickes Lob an die beiden Shops.
Von der eGo-T bin ich begeistert, Anleitung vielleicht bisschen kurz, hat aber alles auf Anhieb funktioniert. Ich hatte vor, die Tanks immer mit den gleichen Liquids nach zu füllen. Habt ihr da Erfahrungswerte für mich, wie lange man so einen Tank verwenden kann, bis er zu Siffen anfängt oder andere Probleme zeigt?
Mit den Liquids bin ich auch zufrieden, ich habe nur gemerkt, dass ich mir nicht so viele Fruchtgeschmäcker hätte kaufen sollen, ich brauch iwie diesen Tabakgeschmack. Über Infos dazu wo man noch gute Liquids bekommt, wäre ich sehr dankbar.

Ein Punkt ist noch, der mich etwas beschäftigt. Wie hört Ihr mit dem Dampfen auf? OK, ist ne komische Frage, ich erklär mal kurz was ich meine :)
Bisher bin ich immer regelmässig mit anderen raus gegangen zum rauchen, was ich natürlich auch weiterhin tue. Bei den Pyros hab ich ein Ende der Zigarette, bei den eGo nicht. Ich versuche derzeit mit zu zählen, wie oft ich gezogen habe und versuche zu vergleichen wie lange die anderen an ihren Pyros rauchen. Aber bisher komm ich noch nicht zu einem wirklichen Ergebniss in der Sache. Hab schon versucht, so wie hier beschrieben, 4-5 mal oder eher 8-10 mal zu ziehen. Aber so wirklich nen Unterschied hatte ich bisher noch nicht gemerkt. Aktuell habe ich ausschliesslich 18er Liquids und Pyros hab ich voher so ca. 14 Rote Gauloises am Tag geraucht, ich denke das ist vergleichbar.
Ich würde mich freuen, wenn Ihr mal ein bisschen erzählen könntet wie Ihr das so haltet :)

Schöne Grüsse

Hutti


nach oben springen

#2

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 09:12
von Doogy (gelöscht)
avatar

Hallo und ein ganz herzliches willkommen!

Super Dampfstart hast du da hingelegt - brav vorher informiert und dann ein richtiges gerät ausgewählt! Hast du toll gemacht

Wie lange man dampft, hmm. Es gibt ja diejenigen mit dem ca. Züge zählen, dies hat bei mir nie funktioniert, da ich während dem dampfen auch gerne quassle - bin ja schliesslich ne frau- und mich dann regelmässig verzählt hab...

Wenn ich heute ne zigarettenlänge dampfen will, schau ich halt auf die uhr und nehm so ca. 5 minuten.
War bei mir immer so in etwa zigaretten länge..

LG Patty


nach oben springen

#3

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 09:19
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

hallo hutti

zuerst mal herzlich willkommen in unserer runde....

was das problem mit dem aufhören betrifft..... kann ich persönlich eigentlich nur schwer helfen, weil ich praktisch nicht aufhöre.... na ja, doch.... wenn ich unbedingt mal beide hände brauche oder wenn ich schlafe....

ansonsten dampfe ich praktisch ununterbrochen.... ähhhhhh.... na und?

wenns dir spass macht dampfe einfach so lange du magst....

wenn du dazu neigst viel und dauernd zu dampfen, könntest du natürlich später mal deinen nikotinanteil im liquid reduzieren....

grundsätzlich sind 15 satte züge in etwas eine Pyros... aber ob du nun mal 13 oder das andere mal 18 züge nimmst ist doch völlig egal.

jedenfalls viel spass beim dampfen und auch hier im forum .....

lg


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#4

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 09:41
von Hutti (gelöscht)
avatar

Hoi,

danke mal für die Infos. Doogy das mit der Zeit ist ne gute Idee, hatte jetzt auch schon angefangen, mich an die anderen zu halten, wenn die aufhören, geh ich auch wieder mit rein, denke mal das wird funktionieren. Ich geh halt immer raus zum rauchen, weil ich weng Bewegung brauch, kann nicht den ganzen Tag an meinem Tisch in der Arbeit sitzen und die fünf Minuten draussen, sind auch super zum entspannen.
Dauerdampfen wollte ich nicht, da mein Langzeitziel eig. das endgültige aufhören, bzw. das reduzieren auf Liquids ohne Nikotin ist.
Actor das mit dem 'so lange du magst' find ich auch ne schöne Sache, warum sollte ich mir von iwem was vorschreiben lassen. Ich bin halt wirklich mehr der Gruppenraucher, ich mag die Gesellschaft um mich herum und die schöne Atmosphäre.
Was ich jetzt auch schon bemerkt hab, sind die sehr interessierten und manchmal etwas neidischen Blicke meiner Kollegen, wir sind halt alle IT'ler da ist Technik natürlich äusserst interessant :D

Danke nochmal für die Infos und Actor nochmals vielen vielen Dank für dein riesen Engagement in diesem Forum :)


nach oben springen

#5

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 10:28
von tinapoe (gelöscht)
avatar

Hallo und herzlich Willkommen!

Super Start hingelegt! Es ist toll, wenn jemand gleich am Anfang alles richtig macht.

Das mit der Dauer war bei mir auch so eine Sache...wie lange ist: "Eine rauchen wir noch" -
ich halte mich dann auch immer an die anderen...wenn ich eine richtige "Rauchpause"mache, dann geh ich mit den anderen echten Rauchern raus....und mit ihnen wieder rein, wenn sie fertig sind....

trotzdem nuckle ich aber an meinem Gerätchen auch im Büro...meinen Kollegen stört das nicht - er findet den ganz dezenten Duft als angenehm...

ansonsten war bei mir eine Zigarette früher 5-7 minuten...und da hab ich dann eine Uhr...aber eigentlich brauch ich das nicht...wobei - ganz kurios...ich habe jetzt ein Rezept gefunden, das mir meine Oma einmal angesagt hat, die Zeitangaben dazwischen habe ich für mich dazugefügt....2 Zigarettenlängen ziehen lassen, 1 Zigarettenlänge ruhen lassen .... Ups...da muss ich wohl mal was umschreiben

Mach dir keinen Druck - weder mit reduzieren, noch mit Züge zählen, noch mit Uhrzeit...das Dampfen soll ja genau so ein Genuß sein, wie es das Rauchen vorher war.... also genieß es ...

lg
tina


nach oben springen

#6

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 10:45
von Steffen | 72 Beiträge

Willkommen im Forum Hutti

Also zu deiner ersten Frage ich hab bisher von meinen diversen Tanks nur drei benutzt. Und ich füll nach indem ich die Kappe abmach und nichts mit Spritze oder sowas... Diese drei bentuz ich jetzt seit ca. einer guten Woche und da sifft nichts.

Desweiteren hab ich das mit dem zuviel süß am Anfang ähnlich erlebt. Jetzt probier ich mich gerade durch die Tabakgeschmäcker. Aber sei gleich gesagt, es geht zwar wesentlich herber aber immer mit süßlicher hintergrund Note.

Und wie lange man dampft... Lustig weil ich am Anfang auch mitgezählt hab =) Aber Actor hat in sofern recht dass es wirklich egal ist ob du jetzt 15 oder 18 Züge nimmst. Ich persönlich empfinde irgendwann ein Befriedigungsgefühl und leg sie dann mal wieder weg. Oder auch nicht. Ich denke wenn man, Grund auch immer, nicht Dauernuckeln will, dann kann man da ein bisschen auf seinen Körper hören.

LG Steffen


Zu meinem Equipment brauche ich keine Aufzählung a la mein Haus, mein Auto, meine Yacht. Aber soviel sei gesagt, da ich mit Systemdampfen nie so richtig glücklich wurde, sind es bei mir nur SWVD´s und Akkuträger.
nach oben springen

#7

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 11:32
von esci (gelöscht)
avatar

Zitat von Hutti
Von der eGo-T bin ich begeistert, Anleitung vielleicht bisschen kurz, hat aber alles auf Anhieb funktioniert. Ich hatte vor, die Tanks immer mit den gleichen Liquids nach zu füllen. Habt ihr da Erfahrungswerte für mich, wie lange man so einen Tank verwenden kann, bis er zu Siffen anfängt oder andere Probleme zeigt?



Auch von mir Willkommen bei uns lieber Hutti!

Will noch etwas zu den eGo-T Tanks sagen.
Ich habe mir - zusammen mit meinem Starterset - 5 Tanks gekauft, somit 10 Tanks. Davon sind aber relativ schnell 5 Stück irgendwo gelandet und ich habe ca. 3-5 so im Wechsel in Gebrauch. Das sind jetzt über 8 Wochen und ich habe noch keinen Tank entsorgen müssen, weil er Probleme macht.
Entscheidend ist hier vor allem die Lochqualität. Wenn der Dorn in der eGo nicht 100%ig senkrecht ist, kann es passieren, dass das Loch im Tank mit der Zeit nicht mehr so genau ist und es zu siffen beginnen kann.
Aber dann einfach weg mit dem Tank. Bei 5 Stück für unter 4€, da sollte man nicht drüber nachdenken.
Achso: Spassbremse rausmachen ausm Tank :-)

Viel Spass noch hier!

LG


nach oben springen

#8

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 11:46
von Hutti (gelöscht)
avatar

Also, hatte jetzt noch das kleine Prob. dass einer der Verdampfer nicht mehr so 100% wollte. Konnte ich aber, mit Hilfe des Forum lösen, war ne Reinungssache und anschliessend ordentlich mit Druckluft durchpusten :)

esci, bei dem Preis geb ich dir natürlich recht, was halt die Überlegung von mir, ob ich mir beim nächsten mal gleich noch paar Tanks mit kaufe. Was genau meinst du mit Spassbremse?


nach oben springen

#9

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 13:27
von esci (gelöscht)
avatar

Zitat von Hutti
Was genau meinst du mit Spassbremse?


Ich ahnte, dass du fragst.
Ich versuch es mal schnell zu erklären:
Wenn du deinen Tank schon gereinigt hast, hast du sicher oben am Mundstück die beiden Plättchen mit einer Büroklammer o.ä. entfernt. Das hintere, also innere Plättchen kann man getrost weglassen und man behauptet, dass der Flash und der Geschmack intensiver werden.
Bei mir einiges Manko: das vordere Plättchen kann nun schneller rausfallen, wenn man an der richtigen Stelle am Mundstück drückt. Aber ich finde das gut, denn so geht das Reinigen schneller und ich muss keine Büroklammer suchen.
Probiers mal aus.


nach oben springen

#10

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 13:50
von Hutti (gelöscht)
avatar

Also, über Modifikationen hab ich mich bisher noch nicht informiert, da ich es eig. nicht für nötig empfunden hab. Tanks hab ich auch noch keine gereinigt, hab die eGo erst seit gestern und bisher war noch keiner leer :)
Aber ich hab das jetzt mal ausprobiert, man verfügt ja über eine gewisse Fingerfertigkeit. Nen wirklichen Unterschied konnte ich bisher noch nicht feststellen, aber ich werde das mal beobachten. Mir ist der Flash bisher noch bisschen zu wenig und ich vermiss etwas den vollen und satten Rauch wie ich ihn aus den Videos auf youtube so kenne. Wobei, ich werd mich da sicher schon dran gewöhnen, wie gesagt erst mein zweiter Tag mit eGo :)


nach oben springen

#11

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 14:04
von esci (gelöscht)
avatar

Zitat von Hutti
ich vermiss etwas den vollen und satten Rauch wie ich ihn aus den Videos auf youtube so kenne.

Mach dir keinen Stress. Das mit dem Dampf ist sehr abhängig vom Liquid. Da wirst du selbst noch Unterschiede erfahren. Grundsätzlich dampft VG mehr als PG und zuviel VG nix gut für Tank-Systeme.


nach oben springen

#12

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 14:36
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

und es kommt natürlich auch auf die zugtechnik an wie viel dampf du erzeugst.....

bei ganz neuen ego Ts kommt noch dazu, dass sich der verdampfer erst richtig mit liquid sättigen muss... aber dann sollte das ding schon ordentlich dampfen....


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#13

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 14:37
von Hutti (gelöscht)
avatar

k, danke für die Info, dann werd ich mich mal auf die Suche nach div. Shops für Liquids machen, muss ja noch mehr geben als nur im Dampfwagen, wobei der echt super ist :)


nach oben springen

#14

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 14:42
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

liquid gibts praktisch überall.... mit nikotin easy, ebnferro, highendsmoker, wegwepcigaret, sannes dampfwagen, partyNebula usw. usw.

die ersten drei kannst du direkt hier im forum anklicken...


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#15

RE: Dampfwolken über mir

in Vorstellen Neumitglieder 08.07.2011 14:46
von Hutti (gelöscht)
avatar

Danke Actor für die Infos. Mit der Zugtechnik hab ich jetzt auch schon experimentiert und ja ich hab am Anfang auch so wie an einer Pyro gezogen. Mittlerweile zieh ich wie an einer guten Zigarre oder an einer gemütlichen Pfeife, das viel viel angenehmer. Möchte jetzt, wie gesagt erst mal Liquids durch probieren :)


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205836 Beiträge.