#1

Joe Fume aus BT

in Vorstellen Neumitglieder 14.07.2011 17:36
von Joe Fume (gelöscht)
avatar

Hi,
ich bin Joe aus Bayreuth und 43 Jahre alt. Seit meinem 16. Lebensjahr rauche ich, hab aber auch schon zwischendrin aufgehört. Bis vor zwei Wochen hab ich 10-20 Zigaretten am Tag geraucht. Nachdem ich Lehrgeld mit einer Supersmoker bezahlt habe, bin ich nun stolzer Besitzer zweier E-Go t (Typ A) von Steamo und rundherum zufieden. Seit ich mit der E-Raucherei angefangen habe hab ich keine Pyro mehr geraucht. Momentan teste ich Liquids. Mache sind mir einfach zu süß! 9 mg Nikotin sind mir scheinbar zu wenig, obwohl ich vorher Gauluises rot, also leicht, geraucht habe.
Euer joe
P.S. Seit zwei, drei Tagen hat sich mein Gruchssinn wieder verbessert!


nach oben springen

#2

RE: Joe Fume aus BT

in Vorstellen Neumitglieder 14.07.2011 17:45
von esci (gelöscht)
avatar

Hallo Joe und herzlich Willkommen!

Und wieder einer mit Lehrgeld.

Aber du hast mit der eGo-T einen guten Ersatz gefunden und scheinst damit auch keine Probleme zu haben.

Zu den Liquid-Stärken: du kannst die mg-Angaben auf den Zigaretten-Packungen nicht wirklich umrechnen auf die mg-Angaben der Liquids.
Bei 20 Zig/Tag und Gauloise rot hätte ich dir durchaus 11-16mg Liquid empfohlen.
Es hängt ja auch mit am Verdampfer. Die Tank-Systeme "schlucken" mehr Liquid, welches du aber nicht komplett dampfst.
Teste ruhig mal ein etwas stärkeres Liquid. Denn das Dampfen soll ja schon befriedigen und dich nicht nach jedem Zug an eine Pyro denken lassen.

In diesem Sinne - viel Spass hier bei uns!


nach oben springen

#3

RE: Joe Fume aus BT

in Vorstellen Neumitglieder 14.07.2011 20:38
von Susi16 (gelöscht)
avatar

Herzlich Willkommen im Forum, Joe

als ich angefangen zu dampfen, habe ich auch erst gedacht, dass mir die mittlere Nikotinstärke reichen würde, nachdem ich auch mittelstarke Pyros geraucht habe.

Für den Komplettumstieg musste ich aber auf 18er Nic gehen, damit die Lust auf Pyros wegblieb.

Was die gesundheitlichen Aspekte betrifft, warte erst mal ein paar Wochen und du wirst merken, dass sich noch viel mehr verbessert, als der Geruchssinn

Weiterhin viel Spaß beim Dampfen wünscht

Susi


nach oben springen

#4

RE: Joe Fume aus BT

in Vorstellen Neumitglieder 14.07.2011 20:45
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#5

RE: Joe Fume aus BT

in Vorstellen Neumitglieder 14.07.2011 20:59
von Midion (gelöscht)
avatar

Herzlich Willkommen Joe =)

Probier ohne schlechtes Gewissen auch mal höhere aus, wenn´s zu viel ist, kannst Du Dir immer noch eine leichte Version des gleichen Geschmacks besorgen und dann den Nikotingehalt durch Mischen "entschärfen".

Tabakgeschmäcker gibt´s ne Riesenmenge über die verschiedenen Anbieter, da haste noch viel Hoffnung, dass Du was passendes findest. Und ich hoffe, Du findest etwas Geschmack an Menthol/Minze, weil das scheint der ultimative Neutralisierer ungeliebter Geschmäcker zu sein (hab ich gelesen und kanns wirklich bestätigen, bin kein allzu grosser Minzefan, aber war schon sehr dankbar, dass ich welches hatte...und mit Schoko ist´s eigentlich schon richtig arg lecker). Ich hatte jedenfalls beim Liquidtesten schon von "zum drin baden lecker" bis "schmeckt wie die Unterseite eines 2 Wochen alten Spülschwammes"...also nicht dass ich an so alten...oder auch neuen Spülschwämmen lecken würde...aber so stell ich mir´s vor, wenn ich´s täte . Allerdings kann ich sagen, in die letzte Kategorie fallen bisher vielleicht 5% meiner Bestellungen und wenn ich mir nicht selbst ein monatliches Budget setzen würde, hätte ich in den ersten 2 Wochen als Dampfer schon 200 verschiedene Geschäcker zum testen bestellt. Gerade Tabak fand ich meist anfangs so lala und dann während der 2. Depotfüllung schon richtig gut. Mir fehlte halt das Rauchige zu Beginn.

Also viel Vergnügen mit dem Dampfen und aller positiver Nebenwirkungen


nach oben springen

#6

RE: Joe Fume aus BT

in Vorstellen Neumitglieder 14.07.2011 22:08
von tinapoe (gelöscht)
avatar

hallo und herzlich willkommen joe!

oh je - wieder einer der zuerst was kleines hatte...
aber die ego-ts sind super...

von den geschmäckern her ist es einfach so, dass du alles durchprobieren musst...
es kann auch leicht sein, dass du ein liq. hast, dass dir gar nicht schmeckt, dann legst du es weg und 2 wochen später ist es total lecker...

der geschmackssinn ändert sich ständig, und teilweise ist mir schon passiert, dass ich etwas am morgen super fand und abends war es nur noch bäh...zwei tage später wieder toll...
da hilft nur probieren probieren probieren...

von der nikotinstärke würde ich auch mal etwas stärker versuchen...zu stark sollst du zwar nicht anfahren, aber zu schwach "befriedigt" einfach nicht...

weiterhin viel spaß und erfolg beim dampfen

lg
tina


nach oben springen

#7

RE: Joe Fume aus BT

in Vorstellen Neumitglieder 14.07.2011 22:38
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Na dann schließe ich mich mal an und sage auch Herzlich Willkommen.
Alles andere haben die anderen ja schon gesagt bzw. geschrieben.
Wird langsam ein bequemer Job hier, bei der geballten Kompetenz, die sich seit einiger Zeit jeden Abend hier herumtreibt. Selbst actor muss fast nur noch Schilder schicken.
Weiter so, Jungs udn Mädels.

LG und viel Erfolg beim weiteren Dampfen wünscht
Bartmann




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205817 Beiträge.