#1

Schlurchi aus Bielefeld

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 21:32
von Schlurchi (gelöscht)
avatar

Hallo allerseits,
nachdem ich mich hier schon seit Wochen schlaulese möchte ich mich endlich auch mal kurz vorstellen:

Ich rauche seit ~ 30 Jahren, zuletzt so ~ 30 Stück am Tag.

Seit August bin ich auf das elektrische Rauchen gekommen, zunächst ein etwas holperiger Fehlstart mit so einer gaaaanz echt aussehenden, naja, typischer Anfängerfehler offenbar. Immerhin hat es ja schon ein bischen gedampft und mich im Prinzip überzeugt.
Danach dann erstmal intensives Studium im Internet, unter anderem hier im Forum.
Und mittlerweile, nach wenigen Wochen hat sich bei mir schon ein recht beachtlicher Hardewarepark angesammelt:
3 Sedansa Lea,
ein Leo (ohne Tank),
einige 510er mit Driptips zum Liquidtesten,
eine Boge Revolution ist noch in der Post unterwegs zu mir.

Ganze Menge in so kurzer Zeit, aber ich habe mir da schon etwas bei gedacht, die Leas so als Allrounder für unterwegs, Arbeit..., der Leo für Abends im Lesesessel, die 510 zum Testen halt.
Ich hoffe die Revolution enttäuscht mich nicht, hier ist es neben dem großen Akku und Liquidvorrat vor allem die Form die mich reizt. Hosentaschenkompatibel und kann nicht wegrollen.

Nachdem der Fuhrpark nun soweit steht (vorerst kommt da nichts mehr dazu) suche ich nach dem richtigen Treibstoff, da habe ich oft das Problem das irgendwann alles irgendwie gleich schmeckt.
Zumal ich nebenbei auch noch "normale" Zigaretten rauche, allerdings schon sehr viel weniger.
Mir ist klar das mein Geruchs- und Geschmackssinn durchs Rauchen noch beeinträchtigt sind,
ich hoffe in ein paar Wochen ganz damit aufzuhören.
Und dann werde ich mich durch die versch. Liquids schlemmen :-)

Mit einem freundlichem Gruß aus Ostwestfalen
Schlurchi


nach oben springen

#2

RE: Schlurchi aus Bielefeld

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 23:49
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

hallo schlurchi

zuerst, wie immer..... herzlich willkommen im forum.

du hast dich ja hardwaremäßig schon ganz schon eingedeckt.... ausserdem eine wirklich gute auswahl getroffen.

was mich jetzt ein wenig verwundert ist, dass du noch zusätzlich rauchst.... so viel hast du ja nicht wirklich geraucht, dass du den bedarf nicht mit den egaretten decken könntest. wieviele pyros gibt es denn noch so im schnitt täglich?

da stellt sich natürlich die frage welches liquid du verwendest und wo du es kaufst.

ich habe den verdacht, dass du mit den liquids nicht so richtig zurechtkommst.

erzähl mal ein wenig... welches liquid dampfst du denn?

jedenfalls viel spass hier im forum und mit der e-raucherei.

lg
actor


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#3

RE: Schlurchi aus Bielefeld

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 11:38
von tinapoe (gelöscht)
avatar

hallo herzlich willkommen!!

gerätetechnisch super auswahl!!
hmmm...aber

also lea und leo hast du von sedansa??? hast du dort auch das liquid gekauft?? weil da ist KEIN nikotin drinnen!! achtung!!
dass dir das nicht genügt wäre dann klar!


nach oben springen

#4

RE: Schlurchi aus Bielefeld

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 11:56
von Trixer (gelöscht)
avatar

Hallo und herzlich willkommen!

Wünsche dir viel Spaß mit uns und viel Erfolg beim Nichtraucher werden!!


nach oben springen

#5

RE: Schlurchi aus Bielefeld

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 14:47
von Schlurchi (gelöscht)
avatar

Hallo,
der Hinweis zu den Liquids von Sedansa kommt leider zu spät :-(
Ich dachte "Strong" bezieht sich dort aufs Nikotin und nicht auf die Basisflüssigkeit.
Naja, egal, schmecken tun sie ja und ich habe mittlerweise auch genügend Liquids mit Nikotin, meistens Dekang PG mit versch. Frucht bzw. Tabakaromen.
Mein Fehler ist, denke ich, das ich zuviele Liquids nebeneinander dampfe und dann auch noch durcheinanderkomme in welchem Gerät was drin ist. Und ich habe das Gefühl das in den Tankverdampfern sich doch recht stark der Geschmack des bzw. der vorherigen Aromen hält.
Werde die Tage mal 2 Lea Verdampfer reinigen (hab ich bisher nicht) und dann konsequent drauf achten einen nur für Frucht bzw. Tabak zu verwenden.
Ich überlege noch wie ich die Verdampfer am besten markieren kann. Edding? Irgendwo habe ich mal gelesen, Fingernagel Tatoos könnte man nehmen. Naja, mal schauen.

Das ich nebenbei noch rauche finde ich persönlich nicht dramatisch. Will zwar ganz damit aufhören, mich aber dabei nicht zu sehr unter Druck setzen.
Außerdem gibt es schon Situationen wie z.B. die Raucherecke in der Firma, da kann ich mir noch nicht vorstellen mich mit einem "Placebo" dazuzustellen. Und die Raucherecke ist halt ne wichtige soziale Funktion. Möchte ich nicht drauf verzichten obwohl ich meine Leas auch schon im Büro benutzt habe. Die Reaktionen der Kollegen waren nett, neugierig, interessiert. Mußte dann erstmal erklären und ordentlich dampfen während sie rumschnupperten ob man da was riechen kann.

Montag oder Dienstag kommt meine Revolution, bin schon ganz aufgeregt.

Gruß aus Bielefeld
Schlurchi


nach oben springen

#6

RE: Schlurchi aus Bielefeld

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 14:58
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

Zitat
Außerdem gibt es schon Situationen wie z.B. die Raucherecke in der Firma, da kann ich mir noch nicht vorstellen mich mit einem "Placebo" dazuzustellen.





placebo!!!!!!

ich dampfe mit meinen egaretten jeden hosenscheisser raucher von marlboro oder was auch immer in grund und boden.... du kannst ja mal mit ordentlichem liquid ausgerüstet so einem "echten" raucher ein paar züge von deiner egarette machen lassen... dass ihm gleich die sicherungen rausfliegen.

placebo..... ich glaub ich spinn.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#7

RE: Schlurchi aus Bielefeld

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 15:13
von Schlurchi (gelöscht)
avatar

Deswegen hab ich es ja extra in Anführungszeichen gesetzt.

Mir ist doch klar das das was vernünftiges ist, aber ich hab (noch) keine Lust es mit jedem Raucher erstmal diskutieren zu müssen.

Gruß Schlurchi


nach oben springen

#8

RE: Schlurchi aus Bielefeld

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 16:56
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

nun... an den diskussionen wirst du nicht vorbei kommen.... insbesondere auch dadurch, dass wir e-raucher ja auch für die weiterverbreitung der "dampferei" mitverantwortlich sind


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#9

RE: Schlurchi aus Bielefeld

in Vorstellen Neumitglieder 10.10.2011 00:15
von Itze | 6.993 Beiträge

Die Diskussionen hatten wir am Freitag!
Die Rauchen ja ne Taschenlampe.
Andere wollten mehr über das E-rauchen wissen.
Es gab einige Pro und Kontras,wir haben uns aber unsere Dampfmaschinen nicht schlecht machen lassen.
Im gegenteil ich habe noch Demonstrativ an meiner Lea gedampft

Ach so Herzlich Willkommen im Dampferclup.

LG
Itze


Dampft seit den 13.09.2011
Wenn deine Taten für dich sprechen, unterbrich sie nicht.

LG Itze



nach oben springen

#10

RE: Schlurchi aus Bielefeld

in Vorstellen Neumitglieder 10.10.2011 00:23
von panther (gelöscht)
avatar

Zitat von Schlurchi

Mir ist doch klar das das was vernünftiges ist, aber ich hab (noch) keine Lust es mit jedem Raucher erstmal diskutieren zu müssen.

Gruß Schlurchi


Darum diskutiere ich nicht. Davon abgesehen, dass mein GGTS etwas furchteinflößend aussieht.


nach oben springen

#11

Boge Revolution V2.1

in Vorstellen Neumitglieder 15.10.2011 22:18
von Schlurchi (gelöscht)
avatar

Hallo,
am Dienstag habe ich meine bestellte Boge Revolution V2.1 bekommen.
Das Konzept - großer Akku, großer Liquidtank in handlichem Gehäuse fand ich ja toll,
aber ich muß leider sagen das ich sie nicht weiterempfehlen kann.

Das Befüllen des Cartomizers aus der eingebauten 10 ml Weichplastikflasche ist nicht ausgereift, zum einen hat man kein Gefühl/Kontrolle darüber wieviel Liquid man den jetzt in den Cartomizer hereingedrückt hat und außerdem springen die Gehäuseklipse am unteren Ende bei Druck auf die Flasche auseinander weil der Druck durch die Nadel gar nicht so schnell in den Carto entweichen kann.

Nachdem ich den ersten Carto wie vorgesehen mit der Flasche gefüllt habe das erste richtige Frusterlebnis in meiner Dampferkarriere: Es schmeckte grausig, verkokelt, nach angebrannten Socken. Das kann doch nicht wahr sein denke ich. Erste Diagnose meinerseits ist das ich mit dieser Füllmethode zu wenig LIquid in den Carto gepreßt habe.
Also neuer Versuch mit einem neuen Carto, diesmal Deckel rausgeprokelt und mit Spritze von oben befüllt. Schön langsam, und richtig vollgemacht das Ding. Ein paar Minuten gewartet und dann erneut der Geschmack von verbrannten Socken.
Neue Diagnose meinerseits: Kann also nicht am Befüllen liegen, ist bestimmt das Liquid das so !"%$§" schmeckt.

Neuer Versuch, diesmal einen anderen, mitbestellten Carto (2 Ohm, die ersten beiden lagen dem Gerät bei und sollen 3 Ohm haben) und ein anderes Liquid. Wieder schön lansam von oben mit Spritze befüllt, so vollgemacht das es schon richtig raussuppte. Gewartet, abgewischt, draufgeschraubt, 2 Probezüge, OK.
Mittwoch mit zur Arbeit genommen, irgendwann vormittags wollte ich genüßlich dampfen und was passiert? Ja, wieder verbrannte Socken!

Damit ist das Thema Cartomizer für mich erstmal durch, ich bleibe lieber bei den Tanks oder Wattedepots die ich kenne.

Das mit den Cartos kann ich nun nicht der Revolution anlasten, aber nachdem das Gerät ja schon nicht überzeugen konnte und dann dieser Geschmack, das war echt zuviel.
Dann machte auch noch der Akku schlapp (soll 1400 mAh haben) und das nach den wenigen Probezügen. War voll geladen und ich habe bei dem Geschmack ganz bestimmt nicht mehr als ein paar Probezüge gemacht.

Nachdem ich jetzt ein paar Tage überlegt habe werde ich die Revolution erstmal als Akkuträger für meine 510er Verdampfer zum Tröpfeln benutzen. Vielleicht kann ich das Teil ja zukünftig mit 510-t Verdampfern oder Clearomizern doch noch einigermaßen bestimmungsgemäß verwenden.

Und da sind noch 2 Sachen die mir bei der Revolution nicht wirklich durchdacht vorkommen:
In das Reservefach paßt ein Cartomizer, evtl. auch 510-T mit Tank, aber wenn man den Schraubdeckel, der das Anschlußgewinde abdeckt da reintut ist das ganze fürchterlich am klötern, außerdem paßt dann natürlich auch kein Reserververdampfer mehr rein. Also Schaubverschluß in die Hosentasche?
Und dann ist da noch dieses vollkommen sinnnfreie LED Lauflicht. Bei älteren Versionen hats da glaube ich eine Art Taschenlampen LED gegeben, das macht ja wenigstens noch etwas Sinn. Aber dieses bunte geblinker - das braucht wirklich keiner.

Gruß Schlurchi


zuletzt bearbeitet 15.10.2011 22:19 | nach oben springen

#12

RE: Boge Revolution V2.1

in Vorstellen Neumitglieder 15.10.2011 22:38
von redgul46 | 1.090 Beiträge

hi schlurchi,

ich dampfe seit etwa vier monaten, mit ego-t.

hab hier viel gelesen, aber wozu braucht man eine "revolution V2.1"?

gibt doch neben der ego noch die lea und den bulli samt zubehör..

danke für deinen beitrag, aber sowas hätt ich eh nicht gekauft


geht nicht..........geht nicht


nach oben springen

#13

RE: Boge Revolution V2.1

in Vorstellen Neumitglieder 15.10.2011 22:43
von Schlurchi (gelöscht)
avatar

Naja, reizvoll an der Revolution finde ich (fand ich) die kompakte Bauform die so gar nichts mehr mit einer Zigarette zu tu hat und neben der Akku Kapazität den eingeauten 10 ml Tank.
Aber wie bereits geschieben ist die Umsetzung doch recht enttäuschend.

Gruß Schlurchi


nach oben springen

#14

RE: Boge Revolution V2.1

in Vorstellen Neumitglieder 16.10.2011 11:51
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

ich frage jetzt nur rein boshafter weise..... wer hat dir denn dieses ding empfohlen

wir sicher nicht.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205815 Beiträge.