#1

RE: Hallo an alle

in Vorstellen Neumitglieder 22.11.2011 16:56
von elsch | 475 Beiträge

Moin Moin, ich klinke mich hier mal ein um mich euch vorzustellen.
Habe durch diese Forum schon viel gelernt.
Bin seit 16 Tagen Dampfer, von 1/3 Packung Drehtabak auf null, ohne Probs.
War aber vorher schon Quartalsraucher, aus Gesundheitlichen Gründen (Asthma), ja steinigt mich:-)
Habe ganz unspektakulär mit der Asaro angefangen, reicht für den Anfang aber so langsam nervts...
Nun kommt bald die Lea.
Große Lob an diese Forum!
Gruß an alle
Oliver


nach oben springen

#2

elsch stellt sich vor.

in Vorstellen Neumitglieder 22.11.2011 16:59
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

hier gehört es her... bei uns kriegt jeder seinen eigenen persönlichen trhead... das ist jetzt deiner.

willkommen im forum


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#3

RE: elsch stellt sich vor.

in Vorstellen Neumitglieder 22.11.2011 17:01
von elsch | 475 Beiträge

Mann, wieviele Hände hast Du?
Vielen Dank für den eigenen thread.


nach oben springen

#4

RE: elsch stellt sich vor.

in Vorstellen Neumitglieder 22.11.2011 17:29
von elsch | 475 Beiträge

Na dann erzähl ich noch mal ein bischen mehr.
Ich bin 39, rauche aber schon seit 20 Jahren. Pyros eigentlich erst so richtig seit 9 Jahren, davor waren andere Rauchtechniken angesagt, ist aber längst eingestellt worden.
Wegen meines Asthma bin ich seit 5 Jahren Quartalsraucher, dh ich rauche 2-3 Monate und höre dann schlagartig auf, was dann so 4-12 Wochen anhält. Ich war immer wieder überrascht, wie schnell sich die Lunge regenerieren kann.
Aber eine Lösung auf Dauer war das nicht. So bin ich dann aufs E Rauchen aufmerksam geworden.
Hab mir nach kurzer recherche die Asaro gekauft, mit 18er Depots.
Der erste Eindruck war positiv, ordentlicher Flash, musste aber auch erstmal husten, etwas stark.
Bin nun auf 9 runtergangen mit Liquids. Aber das nachfüllen ist schon ein bischen eddelig.
Komme mit dem Mikrigen Akku übrigends über den Arbeitstag aus, rauche so 6-7 mal, je 12 Züge.
Zuhause fängst dann an zu blinken. Verbrauche so ca 0,4ml am Tag.
Mal sehen wie es mit der Lea wird.
Gesundheitlich war ich nach 2 Tagen E Rauch schon wieder auf dem Level wie ganz ohne Rauch.
Dies soll natürlich keie Empfehlung für Asthmatiker sein, muß jeder selbst entscheiden!!
Aber ich bin froh einen halbwegs verträglichen Weg gefunden zu haben.
Soweit erstmal von mir.


nach oben springen

#5

RE: elsch stellt sich vor.

in Vorstellen Neumitglieder 22.11.2011 17:44
von OLLIB (gelöscht)
avatar

Also erstmal ein herzliches Willkommen.
Deine Entscheidung zur Lea, kann ich nur begrüßen.
Ich selbst habe durch dieses wunderschöne Forum viel gelernt und mich auch für die Lea entschieden.
Natürlich begeht man die typischen Anfängerfehler, doch nun, da ich 18er verdampfe bin ich glücklich un nuckel nicht mehr den ganzen Tag.
Mittlerweile habe ich 3-Stck -(Lea) und ich kann mir eigentlich nichts anderes mehr vorstellen.

Jeder muss für sich selbst entscheiden, was er für Richtig hält, doch eines bleibt:
E-Rauchen ist auf jeden Fall besser. Ich würde nie sagen gesünder, doch ich hoffe man kann dadurch seinen Konsum etwas senken und wird später nur noch 0er Dampfer
Grüße aus Sachsen


zuletzt bearbeitet 22.11.2011 17:45 | nach oben springen

#6

RE: elsch stellt sich vor.

in Vorstellen Neumitglieder 22.11.2011 18:00
von elsch | 475 Beiträge

Hallo Namensvetter,
so sieht meine Taktik auch aus, das Nikotin langfristig abzusetzen.
Bis ich was gespart habe geht noch ne menge Dampf in die Luft. Habe schon 300€ ausgegeben, da ist dann aber die lea und 150ml Liquid dabei. Die Asaro wird dann zum Notnagel degradiert:-)
Aber das sparen stht auch nicht im Vordergrund, sondern die gesteigerte Lebensqualität.
Ich gehe sogar noch vor die Tür zum Dampfen, aus Solidarität zu meiner Frau.
Im Restaurant werde ich bestimmt auch nicht dampfen, war eher ein Befürworter des Rauchverbots
und Provokation ist nicht so mein Ding...


nach oben springen

#7

RE: elsch stellt sich vor.

in Vorstellen Neumitglieder 22.11.2011 18:02
von jumoli | 834 Beiträge

ein liches willkommen im forum !!
ja ,die lea ist was feines ,und dennoch..... wenn ich mal am leo meines mannes ziehe ,das ist nochmal was anderes.
aber grundsätzlich eine gute entscheidung ,die lea.
und mit dem nik-runterfahren ,ich will hier keinesfalls prahlen ,aber bei uns ging es schnell und gut , mit nik (5er) gibts nur noch in ausnahmefällen (stress auf arbeit ,alkoholgeschwängerte abende ...).
aber sonst vermissen wir nichts ,nun ist ja jeder sowieso anders.
dir viel spass hier im forum lg ines


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205851 Beiträge.