#1

ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 03.12.2007 22:27
von mdcam (gelöscht)
avatar

ich bin martin aus jena/de/thr.
nachdem ich heute mal wieder eines dieser lästigen werbefaxe bekam, bin ich auf ausschau nach der e-zigarette. ich rauche seit 27 jahren mindestens 40 zigaretten am tag. abgewöhnen einfach so war immer sehr peinlich. das längste war ein viertel jahr.
ich habe zunächst diverse medizinische gutachten gelesen und festgestellt, dass das eine gute alternative im gegensatz zu nicorette und co. ist.

jetzt meine frage: wie sollte eine preisgünstige (günstig, nicht einfach nur billig) alternative für einen 43-jährigen kettenraucher aussehen? wieviele geräte, welches zubehör sollte ich kaufen? was sollte ich immer bei mir haben (schließlich bin ich süchtig!)? ich kann mir sicher nicht leisten, jetzt mehr geld für das rauchen auszugeben, aber auf diversen vertriebsseiten wird einem versucht zu verklickern, dass man 70% einspart... wer´s glaubt... *lach*


nach oben springen

#2

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 03.12.2007 22:43
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

hallo martin

erst einmal ein herzliches willkommen in unserem forum.

vorerst möchte ich dich aber bitten unsere SUCHE funktion zu nützen. die meisten deiner fragen sind mehrmals bereits in irgendwelchen beiträgen beantwortet. wenn dann noch fragen bleiben, werden wir dir gerne weiterhelfen.

ich war tatsächlich kettenraucher und bin von einem auf den anderen zug umgestiegen auf das elektrische rauchen. mittlerweile dampfe ich seit juli nur mehr nikotinfrei, gehöre also praktisch mittlerweile zu den nichtrauchern.

aber alles der reihe nach. arbeite dich ein bissl durchs forum und dann unterhalten wir uns weiter.


viel spass dabei.

ACTOR


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#3

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 03.12.2007 23:01
von Gscheada (gelöscht)
avatar

Hi mdcam, das mit den 70% einsparen kannst du dir als kettenraucher gleich mal einmagarinieren (kannst du vergessen). ich schaff es als kettenraucher nicht, mit zwei e-zigaretten und vier akkus über den tag ohne nicht auch ein paar standardtschik zu rauchen. das heißt ohne einer bestückung von mindestens zwei verdampfern und mindestens 6 akkus glaub ich nicht das man als kettenraucher problemlos umsteigen kann. mein konsum waren 2- 3 schachteln chesterfield pro tag welchen ich mittlerweile auf 10- 20 reduziert habe. Das ganze hängt natürlich auch von deinem willen ab. mein ziel war ja ursprünglich auch nicht aufzuhören sondern mich durch diverse rauchverbotszonen in der firma etc. zu schummeln. die depotausbeute die so ziemlich alle E-zigarettenanbieter mit umgerechnet 30 zigaretten pro depot angeben sind bei den qualitativ besseren produkten heutzutage angeboten werden nicht mehr zeitgemäß da diese produkte (gottseidank) größere dampfmengen erzeugen und somit aber auch mehr liquid verbrauchen , somit kannt du mit einem depot für ~ 2 Euro mit einer realistischen Ausbeute von ungefähr von 10 - 15 Zigarretten rechnen. das heißt ein bisschen wirst du schon investieren müßen aber wenn du deine prioritäten auf deine gesundheit und nicht auf deinem geldbeutel setzt wirst du mit den e-tschick sicher eine alternative finden. und nebenbei muß man erwähnen das sich seit den ersten Produkten auf dem markt einiges getan hat und die preise sehr gesunken sind. desweiteren sind viele der anbieter auch bei allfälligen schwierigkeiten sehr kulant und bemühen sich mittlerweile um ein sehr gutes service. schau dich einfach mal im forum um. vielleicht findest du ja etwas was dich anspricht.


nach oben springen

#4

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 03.12.2007 23:02
von mdcam (gelöscht)
avatar

klasse forum, aber ich habe inzwischen 4eckige augen, da ich schon seit stunden hier rumlese... nachdem ich in einem anderen forum nur werbung und unwissende antiraucher gelesen habe. was am besten funktioniert, werden hier wohl einige wissen :)

ps: nochmal ein lob, hier gefällts mir!


nach oben springen

#5

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 03.12.2007 23:06
von mdcam (gelöscht)
avatar

das ist doch mal eine klare ansage! was wäre denn als einsteigerset empfehlenswert?


nach oben springen

#6

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 03.12.2007 23:11
von Gscheada (gelöscht)
avatar

so schnell schießen die preußen nicht, check ein wenig die erfahrungsberichte und dann schau dich mal in der unternehmerecke um.


nach oben springen

#7

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 03.12.2007 23:27
von mdcam (gelöscht)
avatar

ich bleib am ball, momentan seh ich mich aber als beta-tester. ist alles noch nicht so goldig, wie es uns verkauft wird. ich werde lesen und lernen


nach oben springen

#8

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 04.12.2007 07:04
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

und wir werden versuchen dir bei deiner entscheidung zu helfen. aber so wie es dir ergeht ergeht es uns anderen meistens auch. man hat irgendwann viereckige augen.

die ersten fragen, die du für dich persönlich einmal abklären musst ist.....

"willst du umsteigen auf die nicht ganz so ungesunde art zu rauchen, oder willst du überhaupt aufhören zu rauchen und willst es auf dem weg der e-raucherei versuchen?"

"oder geht es dir vorwiegend um das rauchen, auch dort wo es verboten ist?"

"was willst du überhaupt dampfen? eine zigarre oder eine zigarette?"


je ehrlicher du zu dir selber und auch zu uns bist, desto leichter wird es dir fallen eine entscheidung zu treffen und um so leichter werden wir uns tun dich zu unterstützen.

so. und jetzt mal einen schönen tag.



www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#9

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 05.12.2007 20:21
von mdcam (gelöscht)
avatar

also:
-ich will umsteigen und keine normalen zigaretten mehr rauchen. kein gestank, keine verrauchte wohnung, kein raucherhusten, mehr kondition....
-natürlich würde ich auch gern aufhören, was in der vergangenheit nie funktioniert hat. vielleicht klappt es ja dieses mal nach und nach... also eher heimlich.
-ich befinde mich selten an orten, an denen das rauchen verboten ist, was sich in deutschland bald ändern wird.... und teilweise schon hat.
-zigarre oder zigarette ist mir egal, ein gutes preis-leistungs-verhältnis aber wichtig, da ich nicht reich bin. das ergebnis zählt, nicht die optik.

ansonsten gefällt mir eure objektivität hier. schön, dass ich so in ruhe recherchieren und mir irgendwann ein set zusammen stellen kann. zur zeit wäre ich jedoch eher geneigt, noch mindestens eine schachtel zigaretten dabei zu haben, sonst würde ich sehr nervös...


nach oben springen

#10

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 05.12.2007 20:29
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

na dann besteht ja noch hoffnung. ich war früher schon nervös, wenn ich nicht überall eine stange zigarette liegen gehabt habe. mit einem päckchen wäre ich wahrscheinlich ausgeflippt, vor panik dass die zigaretten mir in einer stunde ausgehen könnten.

und heute?...............

lach ich darüber. dampfe fröhlich, praktisch als nichtraucher, meine nuller depots in den e-zigaretten und freu mich über jedes neue rauchverbot in dem ich trotzdem lustige dampfwölkchen aus meinen e-raucher geräten steigen lasse.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#11

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 05.12.2007 20:56
von mdcam (gelöscht)
avatar

nun stellt sich mir nur noch die frage, ob zigarre oder zigarette.
vom technischen aufbau her macht mir die zigarre den besseren eindruck. zumal ich mich nicht wundern würde, wenn es bald akku-alternativen gäbe. auf der anderen seite könnte ich mir vorstellen, dass sich der markt eher auf zigaretten konzentriert, da dies ja die meistgerauchten sind. wenn ihr mir die pfeife empfehlt, nehm ich die auch, aber die wird sich sicher nicht durchsetzen...


nach oben springen

#12

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 05.12.2007 21:19
von Pechvogl | 972 Beiträge


Hallo und herzlich willkommen.

Ich würd dir die ZigareTTe empfehlen, definitiv

Ich glaube die esmoker und sedansa ZigareTTen sind schon so weit entwickelt das man sie getrost auch Umsteigern empfehelen kann.

Die ZigaRRen bieten gegenüber der sedansa und esmoker ZigareTTe meiner Meinung nach keine Vorteile mehr.
Auch ich als ehemaliger "NUR ZigaRRen Raucher" hab sie in die Schublade gelegt und hab kein Problem mit den ZigareTTen zurecht zu kommen.


nach oben springen

#13

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 05.12.2007 21:20
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

die pfeife vergiss. ich hab zwar derzeit eine in verwendung, aber das problem ist, dass die e-cig pfeife aus china echter chinaschritt ist und ruyan (gibts ruyan jetzt eigentlich noch irgendwo offiziell?) zuletzt glaube ich rund 700,00 euro dafür verlangte und um diesen preis kann er sie sich in hinschieben wo er gerne möchte.

da du mit einem gerät alleine mit sicherheit nicht auskommen wirst, und vom "raucherlebnis" derzeit die zigaretten bereits ein eigentlich erstaunliches niveau erreicht haben, würde ich an deiner stelle drüber nachdenken zgaretten zu kaufen. die zigarre empfehele ich dann, wenn man viel in "nichtraucherbereichen" dampfen will. dort fällt die zgarette zu sehr auf. da ist die zigarre besser.

aber mit einem zigaRRenkauf würde ich an deiner stelle noch ein wenig warten. erstens warte ich darauf, dass in den nächsten tagen oder wochen wieder eine neue zigarre auf den markt kommt und zweitens will ich die zigarre von sedansa noch einmal testen ohne dem ehrgeiz, dass ich diesen verdampfer auch killen kann. ich werde dann über die tatsächliche qualität der sedansa berichten und sie entweder empfehlen oder nicht. an diese empfehlungen kannst du dich natürlich halten oder auch nicht. das bleibt dir überlassen. aber ein wenig sicherheit oder geringeres risiko bedeutet es normaler weise schon, wenn man einen testbericht zur verfügugn hat und nicht auf gut glück kaufen muss.

optimal wird wahrscheinlich sein mindestens zwei zigaretten und eine zigarre. startersets einer firma und liquid zum depotnachfüllen. aufpassen. es gibt anbieter, die ihrer gewährleistungspflicht nicht nachkommen wollen, wenn du liquid verwendest. ohne liquid ist nur die ganze e-raucherei einfach zu teuer. überhaupt jetzt mit den starkdampfenden zigaretten. da ist die lebensdauer eines depots nämlich erheblich kürzer als früher bei den schlechter dampfenden dingern.

na ja... jetzt hast wieder ein wenig zum nachdenken.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#14

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 05.12.2007 21:41
von mdcam (gelöscht)
avatar

nun. da ich technisch nicht ganz unbedarft bin, denke ich daran, dass sich 3,6 volt problemlos herstellen lassen. also könnte ich mir 2 zigarren bestellen und würde einfach eine verkabeln (auch wenn dann natürlich die garantie hin ist) und eine für unterwegs nehmen. das ist der entscheidende vorteil eines gerätes mit normalakku. zuhause interessiert es mich nicht, ob da ein draht dran ist ...


nach oben springen

#15

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 05.12.2007 21:48
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

aufgepasst. diese akkus kann man bis dato nirgends anders kaufen als bei den anbietern der e-raucherprodukte. die chinesen haben die leistung derartig blöd gewählt dass es keinen anderen anbieter für diesen scheiss gibt.

du bist mit den zigaretten mittlerweile mit sicherheit besser dran.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#16

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 05.12.2007 21:54
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

die möglichkeit der geld zurück grantie einiger anbieter kann man natürlich dazu nutzen die dinger mal zu kaufen und dann, wenn sie einem doch nicht zusagen, sie einfach wieder zurückgeben.

sedansa zum beispiel ist da ein problemloser partner. da kannst du die zigaretten und die zigarre ausprobieren. dann wird dir die entscheidung wahrscheinlich ganz leicht fallen. was dir nicht taugt schickst du einfach wieder zurück. so einfach geht das und die sedansa produkte sind auf jeden fall derzeit im absoluten spitzenbereich.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#17

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 05.12.2007 21:58
von Gscheada (gelöscht)
avatar

also das mit den kabeln am akku (PC Compabilität via USB) fordern wir schon seit längerem. dazu hat jedoch meines wissens niemals ein hersteller oder anbieter ein statement abgegeben.


nach oben springen

#18

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 05.12.2007 22:05
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

und eine akkufrei verkabelung einer zigarre fordere ich schon seit einem guten jahr. gerade daheim am schreibtisch müsste man ja nicht akkus vernichten, sondern könnte direkt mit einem kabel angeschlossen dampfen....

na ja.... es gibt noch viel zu tun.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#19

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 05.12.2007 22:12
von mdcam (gelöscht)
avatar

PC Compabilität via USB...
man kanns auch übertreiben...

ich manipuliere gern selbst und wenn ich einen computer nun schon zum rauchen bräuchte, wäre ich eher sauer. ein ganz normaler netzteilbetrieb hätte aber vorteile. zum einen schont man akkus, zum anderen wird der spaß billiger


nach oben springen

#20

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 05.12.2007 22:16
von mdcam (gelöscht)
avatar

langsam entwickelt sich das zum projekt... vielleicht bestelle ich mir was eher preiswertes zum test meiner vorstellungen ... wenn es dann funktioniert, würde ich euch einfach die bastelanleitung geben


nach oben springen

#21

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 05.12.2007 22:17
von Gscheada (gelöscht)
avatar
sedansa zum beispiel ist da ein problemloser partner
actor da hast du recht.... nur ich hab zur zeit zwei sedansa verdampfer im einsatz und gelegentlich scheißt mir einer ein... und am nächsten tag geht das ding wieder wie wenn er neu wäre. wie soll das nun bei einer garantie aussehen ? wenn ichs retoursende geht das ding bei sedansa plötzlich wieder ,er schickts retour dann hab ich das ding wieder im einsatz und dann die alte leier ? wie gesagt ich kann die geräte eigentlich nicht wirklich einschätzen da das zeug manchmal klaglos funktioniert und dann gelegentlich auch mal 2 tage seinen dienst verweigert.
nachdem ich mittlerweile den dritten verdampfer im einsatz habe bin ich mir nicht sicher ob ich bei einem erneutem umtausch nun mit dem vierten glücklich werde. hab heute einen der neuen akkus aufgeladen und mit diesem nicht mal das kleinste wölkchen (weder mit verdampfer 2 noch verdampfer 3) entlocken können. im einsatz sind zur zeit akku generation 2 und generation 3 (generation 3 sind die neuen von welchen heute einer generell den dienst verweigerte). die akkus der generation 2 halten mittlerweile nur mehr ungefähr 40 minuten.

zuletzt bearbeitet 05.12.2007 22:19 | nach oben springen

#22

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 06.12.2007 18:14
von Sedansa | 858 Beiträge

Zitat von mdcam
langsam entwickelt sich das zum projekt... vielleicht bestelle ich mir was eher preiswertes zum test meiner vorstellungen ... wenn es dann funktioniert, würde ich euch einfach die bastelanleitung geben


Sedansa unterstützt alle Verbesserungsvorschläge und ist 100% mit jedem der innovativ tätig ist. Wir stellen gerne Material zur Verfügung für die Realisation solcher Projekte.

Liebe Grüsse
Sedansa



nach oben springen

#23

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 06.12.2007 20:20
von mdcam (gelöscht)
avatar

zunächst halte ich ausschau nach etwas, was in den betriebskosten meinem konsum gleichkommt, also 2 schachteln am tag für 1,5 € das päckchen. wenn mir das zusagt, werde ich mir garantiert überlegen, wie ich das leidige akkuproblem löse. das größte finanzielle problem sehe ich in den versandkosten.
die garantiebedingungen bei sedansa finde ich schon gewagt, aber klasse.
da ich gerade nicht genug geld habe, muss ich noch ein wenig warten, aber spätestens ende des monats werde ich mir was bestellen...
sehr interessant ist auch, dass ich hier noch keinerlei beschwerden über den geschmack gelesen habe.


nach oben springen

#24

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 06.12.2007 20:39
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

über geschmack kann man auch nicht diskutieren, aber..........


über zigarette die man für 1,50 kaufen kann. was sind denn das für welche?
und woher hast du denn die dinger?


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#25

RE: ich denke drüber nach

in Vorstellen Neumitglieder 06.12.2007 21:28
von mdcam (gelöscht)
avatar

in deutschland gibt es sogenannte "zigarren", die wie zigaretten aussehen, aber wie zigarillos schmecken. die sind wohl steuerlich günstiger, aber nichtmehr lange...

noch ein grund mehr, dass die e-zugarette/zigarre für mich interessant sind.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vaper giant
Forum Statistiken
Das Forum hat 9023 Themen und 205575 Beiträge.