#1

Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 29.01.2012 16:23
von ralph19086 (gelöscht)
avatar

Hallo Dampfergemeinde,
da mich die ganzen Nachteile der raucherei sehr stören und ich mich etwas eingelesen habe möchte ich das Dampfen doch sehr gerne ausprobieren. Bzw möchte mich auch daran gewöhnen, schon alleine wegen meiner Gesundheit.

Ich habe mich bereits für die eGo-C entschieden, da hier sehr viel positives darüber berichtet wird.

Zu mir, bevor ich mit meinen Fragen loslege:
Ich bin 25 und rauche momentan etwa 25 selbst gestopfte Zigaretten pro Tag - relativ starker Tabak

Meine Fragen:

1. Soll ich zum Starter Set einen dritten Akku dazu mit bestellen?
Ich bin tagsüber nämlich von 8:00 bis 17:00Uhr in der Schule und habe nicht wirklich die Möglichkeit meinen Akku dort aufzuladen. Bei dem Starter Set sind 2 * 650er Akkus dabei. Wie lange halten die denn erfahrungsgemäß?
Ich will nämlich nicht wegen einem blöden Akku direkt ne Schachtel Pyros wegrauchen :-(

2. Sind beide Liquid Varianten (PG und VG) für die eGo-C geeignet?
Ich meine ich hätte mal in Bezug auf die eGo-T nur eines wirklich gut geeignet wäre wegen der Dickflüssigkeit?
Sorry aber ich finde den Thread nicht mehr...

3. Brauche ich für das Tank System eine Spritze um die Tanks neu zu befüllen?

4. Wie sieht es bei den Akkus mit den Folgekosten aus? / Wie lange halten Akkus in etwa?
Ich frage extra um Kohlemäßig vorraus zu planen, da ich nur ein sehr begrenztes Budget habe.
Dass ein Akku auch mal nach 2 Wochen kaputt gehen kann ist mir klar, deshalb frage ich einfach so nach euren persönlichen Erfahrungswerten.

5. Werden 2 volle Tanks für einen Tag reichen? Oder sollte ich vorsichtshalber mit 3 rechnen?

6. Handelt es sich hierbei um eine original Joyetech? Ich habe bisher zwar nur positives über diesen Shop gelesen, aber ich konnte auf der Seite nichts von Joytech lesen - oder bin ich blind?
http://www.totallywicked-eliquid.de/prod...-2-product.html


So, ich hoffe mein Text ist jetzt nicht zu lange und dass keine dummen Fragen dabei waren ;-)

Schoneinmal besten Dank im Vorraus

Euer ralph


nach oben springen

#2

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 29.01.2012 16:38
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

hallo ralph

herzlich willkommen im forum

also mit zwei 650er akkus kommt man normalerweise gut über den tag... ich nicht.... ich brauche mehr... es kann also auf keinen fall schaden, wenn man noch einen akku, aber dann vielleicht doch gleich einen größeeren, leistungsstärkeren extra dazu kauft.

einen akku der nur 14 tage hält, kannst du dem anbieter um die ohren hauen... kommt aber in der praxis praktisch nicht vor... und wenn doch, wird dir jeder seriöse anbieter den akku selbstverständlich umtauschen.

ein akku muss schon mehrere monate halten. je nach bauart haben die dinger iene wiederaufladekapazität von einigen hundert mal.

beim verdampfer ist hier die gefahr schon deutlich größer...


die tanks kann man normalerweise ganz leicht auch ohne spritze füllen. die meisten liquidflaschen sind so gebaut, dass man damit die tanks problemlos nachfüllen kann.

kauf dir auf jeden fall liquid in der stärke 18mg und dazu sicherheitshalber den gleichen geschmack mit null nikloitn. dann kannst du, sollte das 18er zu stark sein, was ich aber nicht glaube, das starke liquid je nachbedarf runter mischen.

reines vg eignet sich für die tanksysteme bei den egaretten nicht wirklich gut. reines vg muss man im bedarfsfall mit wasser verdünnen. mischlioquids oder pg liquids eigenen sich hier deutlich besser.

was die vollen tanks betrifft... warum volle tanks? einfach liquid mitnehmen und wenn der tank leer ist nachfüllen. geht ganz leicht und dauert keine 20 sekunden. das mitführen voller tanks ist doch eher unnötig und birgt natürlich auch die gefahr dass die dinger eventuell ausrinnen.

so... jetzt denk ich ist alles klar. viel spass mit der dampferei und auch hier im forum...

lg
actor


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#3

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 29.01.2012 16:48
von Volker | 1.296 Beiträge

Hallo Ralph,
auch von mir ein herzliches Willkommen!

Die eGo-C von TotallyWicked ist ein Original.


nach oben springen

#4

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 29.01.2012 16:56
von gregor | 1.347 Beiträge

Hi Ralph,


es wurde eigentlich schon alles gesagt.
Zu den Akkulaufzeiten, vielleicht hast Du ja die Möglichkeit die Akkus untertags über einen USB Anschluss aufzuladen - kann nie schaden.


nach oben springen

#5

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 29.01.2012 18:17
von Lena (gelöscht)
avatar

...möchte noch hinzufügen, daß Du für einen Schulaltag bestimmt nicht mehr als 2 Akku brauchst. Wenn ich, vorher ein Pack Taback am Tag, morgen ein neues Akku nehme, reicht es bis zum Abend wenn ich arbeite auf jeden Fall


nach oben springen

#6

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 30.01.2012 09:55
von Emerson | 800 Beiträge

Also da du ja sicher nur während der Pausen und in Freistunden dampfen kannst, reichen 2 Akkus dicke aus. Würde mal behaupten, dass du damit auch ohne zu laden (also bei reiner Schulnutzung) 3 Tage auskommst. Den 3. Akku kannst du dir also zunächst sparen. Würde aber vielleicht einen 3. Verdampfer empfehlen. Denn selbst wenn mal ein Akku platt geht, kannst du den anderen ja für beide verwenden. Geht ein Verdampfer drauf, wird das schon schwieriger.


Rauchfrei seit dem 16.12.2011
nach oben springen

#7

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 30.01.2012 10:16
von Volker | 1.296 Beiträge

Hi Emerson,
den Gedanken mit dem Verdampfer hatte ich auch, bis mir auffiel, dass er die eGo C bestellen will ... die hat ja schon Ersatzverdampfer im Set.

lG
Volker


nach oben springen

#8

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 30.01.2012 10:42
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

richtichhhhhh.... immer alles lesen, bevor man ratschläge gibt.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#9

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 30.01.2012 10:46
von Emerson | 800 Beiträge

Zitat von Volker
Hi Emerson,
den Gedanken mit dem Verdampfer hatte ich auch, bis mir auffiel, dass er die eGo C bestellen will ... die hat ja schon Ersatzverdampfer im Set.

lG
Volker



Ach echt? Das war mir garnicht bewusst, dass da nochmal zusätzlich Verdampferköpfe dabei sind.


Rauchfrei seit dem 16.12.2011
nach oben springen

#10

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 30.01.2012 11:25
von tinapoe (gelöscht)
avatar

Hallo ralph ...

ich sitze auch von 8:00 bis 17:00 in der schule - und dampfe sogar in meinem "kammerl" (das geht bei uns gut, weil wir nur zu zweit sind...) - und ich nehme immer zwei ganze geräte mit...

zwei mal leo
oder 2x lea...

und ich dampfe sie abwechselnd...damit der vd nicht sooo heiß wird... - da reichen die 2 akkus ganz locker über zwei tage...

und die akkuleistung bei der EGO-C ist ca. vergleichbar (etwas weniger) ... also denke ich nicht, dass du dir da wegen einem Tag sorgen machen müsstest... das müsste sich leicht ausgehen...


zuletzt bearbeitet 30.01.2012 11:26 | nach oben springen

#11

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 31.01.2012 11:47
von Volker | 1.296 Beiträge

Es gibt sonst auch spezielle Akkutaschen, die die eGo on the road aufladen:
http://www.edampf-shop.com/epages/633168.../Products/3-070


nach oben springen

#12

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 01.02.2012 19:16
von ralph19086 (gelöscht)
avatar

Mensch, da will ich mich doch ersteinmal für die zahlreichen und schnellen Antworten bei euch bedanken!!!

Ich habe heute meine ego-c bekommen und werde sie mir gleich mal genauer anschauen - wollte erst posten.

Sieht ja auch schoneinmal sehr sehr schön aus das Teil.

Ich habe jetzt folgendes bestellt:
eGo-C Starter Set (also 2 komplette eGo's)
und noch einen 1000er Akku und halt noch Kleinkram.

Wegen dem Akku habe ich extra gefragt, weil ich schon gelesen habe wie wichtig es ist immer versorgt zu sein. Denn langfristig gesehen möchte ich so weit wie möglich vom Rauchen weg kommen.

Euer ralph19086


nach oben springen

#13

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 01.02.2012 23:38
von kje | 2.473 Beiträge

na dann mal viel Spaß beim Probieren!


Kerstin dampft seit dem 13.09.2011
nach oben springen

#14

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 02.02.2012 06:19
von ralph19086 (gelöscht)
avatar

So, ich werde die Tage mal berichten, denn immo hab ich eher eine Frage zum E-Rauchen an sich.

Post hier:

Vorweg kann ich aber sagen, dass - obwohl die eGo-C meine erste E-Zigarette ist - die komplette Verarbeitung einen sehr soliden Eindruck macht. Zu der Akkuleistung kann ich natürlich noch gar nichts sagen.

Euer ralph19086


nach oben springen

#15

RE: Ein paar Fragen vor der ersten Bestellung

in Vorstellen Neumitglieder 02.02.2012 11:50
von jezebel | 6.545 Beiträge

Viel Spaß beim ausprobieren Ralph, und bitte unbedingt berichten, wie es dir gefällt...


LG Jezebel, die seit 15.09.2011 dampft
Weil ich nie wieder zur Pyro zurück will: MUT zur WUT ! und KAMPF für DAMPF !
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205851 Beiträge.