#26

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 15.08.2014 11:03
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

und nur so kann man auch der tabaksteuer entgehen.....

aber im grunde ist es egal ob s oder r nikotin.......

selbst wenn es durch eine besteuerung (und die kommt auf jeden fall) teurer wird..... unserer gesundheit zu liebe werden wir auch damit leben können.

wer ausschließlich dampft weil ihm oder ihr das "rauchen herkömmlicher zigaretten" zu teuer ist..... wird a la long vielleicht probleme damit haben.....


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#27

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 15.08.2014 18:52
von nico (gelöscht)
avatar

es sei denn man baut sich den tabak selber an und panscht sich dann sein liquid


nach oben springen

#28

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 15.08.2014 19:04
von nico (gelöscht)
avatar

Zitat von Drakuras im Beitrag #24
und die Tabaksteuer für zigaretten beträgt ca. 19 cent pro zigarette nu darfste dir selbst ausrechnen wieviel % steuer oben drauf sind. Und hingegen Tabak und Liquid auf eine Stufe zu setzen, wäre dann ähnlich krass zudem fällt nach gesetz das nikotin an sich nicht unter ein Tabak produkt


das wären ja 3,8 euro pro schachtel, wie soll das gehen?


nach oben springen

#29

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 15.08.2014 19:15
von Fuma (gelöscht)
avatar

Ne mail hab ich trotzdem geschickt ^^ schaden kanns ja nicht... problematisch find ichs nur wenn gleich viel Steuer drauf kommt dann wird das ganze teurer wie rauchen... wer steigt dann bitte noch um...


nach oben springen

#30

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 15.08.2014 19:21
von Itze | 6.987 Beiträge

Zitat von nico im Beitrag #28
Zitat von Drakuras im Beitrag #24
und die Tabaksteuer für zigaretten beträgt ca. 19 cent pro zigarette nu darfste dir selbst ausrechnen wieviel % steuer oben drauf sind. Und hingegen Tabak und Liquid auf eine Stufe zu setzen, wäre dann ähnlich krass zudem fällt nach gesetz das nikotin an sich nicht unter ein Tabak produkt


das wären ja 3,8 euro pro schachtel, wie soll das gehen?



Auf einen Packungspreis von 5 Euro fallen 3,68 Euro an Tabak- und Umsatzsteuer an.


Dampft seit den 13.09.2011
Wenn deine Taten für dich sprechen, unterbrich sie nicht.

LG Itze



nach oben springen

#31

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 15.08.2014 20:44
von Schlurchi (gelöscht)
avatar

Mensch, endlich mal was los hier im Thread

Also die Kröte mit den Steuern werden wir wohl über kurz oder lang überall schlucken müssen,
wenn Politiker kreativ sind, dann im Erfinden von neuen Steuern.

Was ich wesentlich schlimmer finde ist die Forderung den Verkauf nur noch in den Trafiken (lizenzierte Tabakshops in Österreich) zu erlauben. Das wäre das Aus für jeden etablierten und engangierten Dampfshop.


zuletzt bearbeitet 15.08.2014 20:45 | nach oben springen

#32

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 15.08.2014 22:21
von nico (gelöscht)
avatar

das wird alles nicht so sein.

dampfen hat mit rauchen nichts zu tun, erwiesener maßen vergleichsweise unschädlich!

wozu also steuern?

außerdem, die steuern gehn eh nicht ins gesundheitswesen.

die werden noch froh sein wenn sie die mehrwertsteuer einheben können.

ich bau wieder tabak an und kratz die trichome http://www.google.com/search?q=trichome+...iw=1037&bih=705 von den blättern


zuletzt bearbeitet 15.08.2014 22:24 | nach oben springen

#33

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 15.08.2014 22:43
von Stealfighter | 6.329 Beiträge

entschuldige mich bitte, aber es wird "sie" niemand davon abhalten können es einfach dampf-liquid-steuer zu nennen.
Und es wird ganz egal sein ob es nun mit oder ohne nikotin sein wird. bei uns kostet der entkofeinierte Kaffe das gleiche wie der mit.


PS: Alles nur Gedanken die ich freiwillig zu bedenken - verschenke

Alle Gerüchte werden negativ dargestellt weil die elektrische Zigarette eine Gefahr für die herkömmliche ist. Das ist meines Erachtens übrings die einzige Gefahr vor der diese Lügenverbreiter Angst haben.

ICH DAMPFE WEITER, BASTA!




Im obigen Text ist eine Kombination aus alter, neuer und zukünftiger Rechtschreibreformen zu finden!
nach oben springen

#34

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 15.08.2014 23:31
von nico (gelöscht)
avatar

ja , du hast natürlich recht, das liegt aber auch daran, dass die menschen einerseits sehr dumm sind und sich andererseits alles gefallen lassen.

jahrtausende werden vergehen.


nach oben springen

#35

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 24.10.2014 09:34
von Schlurchi (gelöscht)
avatar

Hallo allerseits,

es gab einige Nachfragen zu unserer gestrigen Veröffentlichung wegen der neuen Fördermitgliedschaften.

Da es nicht fair wäre für die letzten 2 Monate 2014 den vollen Jahresbeitrag zu verlangen gilt ab sofort:
Für Neumitglieder die ihren Beitrag zahlen wird dieser für 2015 verbucht, die letzten paar Wochen 2014 sind also für lau :-)

Das gilt sowohl für die neue Fördermitgliedschaft für 10 €/ Jahr als auch für die ordentliche Mitgliedschaft für 30 € / Jahr.

Gruß Torsten


nach oben springen

#36

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 22.12.2014 23:03
von nico (gelöscht)
avatar

endlich mal was vernünftiges zum thema in den medien, aktuelle spiegel-print, ich zitier mal, wer rechtscheibfehler findet darf sie gern behalten

kommentar

die bessere sucht

gute nachrichten für die freunde der e-zigaretten: ihre dampfgeräte können offenbar helfen, der tabaksucht zu entkommen. das ist nun quasi amtlich untermauert durch die gestrenge "conchrane collaboration" - ein weltweites forschernetz, das in wichtigen medizinischen fragen den faktenstand prüft. ein klärendes urteil zur e-zigarette ist schon lange fällig; sie findet immer mehr zulauf, blieb aber gesundheitspolitisch umstritten. ein cochrane-team wertete deshalb die besten vorliegenden studien zum thema aus. unterm strich ergab sich ein ermutigender befund: von den rauchern, die versuchsweise den nikotinhaltigen dampf der e-zigarette inhalierten, ließen 9 % vollständig vom tabak ab; weiter 36 % verringerten ihren konsum um mindestens die hälfte. und das, obwohl diese studien mit heute bereits veralteten inhalatoren und schwacher nikotindosis durgeführt wurden. neuere dampfgeräte, sagen die forscher, lassen noch höhere aussteigerzahlen erwarten. sie bieten ein erlebnis, das dem kick der herkömmlichen zigarette nahekommt. im vergleich zum hochgiftigen tabakrauch ist der dampf jedoch weit weniger schädlich; in den gesichteten studien fand sich denn auch kein hinweis auf gesunheitliche probleme. das nikotin, das in der e-zigarette vernebelt wird, ist zwar ein suchtstoff, aber für gesunde kaum verderblicher als koffein.
für verlässliche schlüsse, sagen die forscher, sei die zahl der untersuchten fälle noch zu gering. aber die richtung ist klar, weiter studien laufen bereits. umso befremdlicher, dass im deutschen gesundheitswesen immer noch die stimmen vorherrschen, die hartnäckig das dampfen schlechtreden: schließlich bleibe ja die sucht bestehen; zudem seien komplikationen wie husten oder mundtrockenheit nicht auszuschließen - ein witz, da doch die komplikation des tabakqualms oft genug ein früher tod ist. jeder raucher, der den umstieg zum dampfen schafft, ist ein gewinn.

von manfred dworschak


zuletzt bearbeitet 22.12.2014 23:07 | nach oben springen

#37

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 29.12.2014 18:38
von Stealfighter | 6.329 Beiträge

Zitat von nico im Beitrag #36
... das nikotin, das in der e-zigarette vernebelt wird, ist zwar ein suchtstoff, aber für gesunde kaum verderblicher als koffein.
...



diese Aussage will ich nicht weiter kommentieren..... ausser vielleicht das ich sie sehr gut finde

Alles andere ist für Leute die sich noch nicht so lange mit dem Thema beschäftigen so denke ich sehr interessant.

Danke für den Beitrag


PS: Alles nur Gedanken die ich freiwillig zu bedenken - verschenke

Alle Gerüchte werden negativ dargestellt weil die elektrische Zigarette eine Gefahr für die herkömmliche ist. Das ist meines Erachtens übrings die einzige Gefahr vor der diese Lügenverbreiter Angst haben.

ICH DAMPFE WEITER, BASTA!




Im obigen Text ist eine Kombination aus alter, neuer und zukünftiger Rechtschreibreformen zu finden!
nach oben springen

#38

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 29.12.2014 23:34
von nico (gelöscht)
avatar

hallo steal, schönen urlaub gehabt?


nach oben springen

#39

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 18.06.2015 15:47
von Schlurchi (gelöscht)
avatar

Zum Beitrag vom 4.6. - Infokarten

Ich habe mir selbst 500 Stück bei Saxoprint bestellt für 9,90 Euro incl. Versand.
Das ist die kleinste Menge mit diesem Preis/Leistungsverhältnis.

Aber 500 Stück werde ich allein nie los, falls also jemand ein paar abhaben möchte bitte melden.
Ideal natürlich hier in Bielefeld, aber auch als Warensendung für ein paar Cent.

Ich habe beim Bestellvorgang im letzten Moment noch gesehen das man dort auch den Versand auf mehrere Lieferadressen aufteilen kann, aber ich habe nicht mehr nach den exakten Bedingungen und Preisen geschaut.

Aber vielleicht eine gute Idee für eine SB wenn man sich nicht mehr um das versenden kümmern muß.

Gruß Torsten


nach oben springen

#40

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 02.03.2016 12:16
von jezebel | 6.545 Beiträge

Ich beziehe mich mal auf diese "Veröffentlichung" oder sollte ich direkt sagen Verunglimpfung:
http://ig-ed.org/2016/02/peinliche-posse-petition/

Die Peinlichkeit hat sich meiner Meinung nach die IG-ED geleistet. So geht man mit seinen Mitmenschen in der Öffentlichkeit nicht um.
Von einem Verein, der behauptet, alle Dampfer zu vertreten, hätte ich etwas mehr Anstand erwartet.
Sorry, aber mich vertritt dieser Verein nicht.


LG Jezebel, die seit 15.09.2011 dampft
Weil ich nie wieder zur Pyro zurück will: MUT zur WUT ! und KAMPF für DAMPF !
nach oben springen

#41

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 03.03.2016 14:38
von Schlurchi (gelöscht)
avatar

Hallo @jezebel

Persönlich hätte ich - zumindest - die einleitenden Sätze auch wertfreier formuliert.

Ansonsten kann ich nur sagen das da bei einigen halt im Moment die Nerven blank liegen da man befürchten muß das nach dem ganzen Gewürge schon im Vorfeld die Petition nun in ihrer Wirkung vollends verpufft.

Aber ich drücke dem Herrn Loos die Daumen das er vor dem Petitionsausschuß eine gute Figur macht.


nach oben springen

#42

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 03.03.2016 15:24
von jezebel | 6.545 Beiträge

Natürlich liegen die Nerven blank, das kann ich nachvollziehen.

Aber wir machen uns doch selbst zum Affen, wenn wir uns jetzt gegenseitig die Köppe einhauen, statt an einem Strang zu ziehen. Uns nimmt doch keiner mehr ernst.

Und die Petition wurde doch schon abgeschmettert mit den Worten: "Der Petition und dem Petenten wird nicht entsprochen."
Wieso jetzt noch eine nachträgliche Anhörung stattfindet .... nur Augenwischerei.


LG Jezebel, die seit 15.09.2011 dampft
Weil ich nie wieder zur Pyro zurück will: MUT zur WUT ! und KAMPF für DAMPF !
zuletzt bearbeitet 03.03.2016 15:24 | nach oben springen

#43

RE: IG-ED Diskussionsthread zur Infoline

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 03.03.2016 15:43
von mrg | 1.126 Beiträge

Damit auch bei dieser anhörung einfach alles ignoriert werden kann
und danach heissts:

Wir haben doch schon 2 mal drüber gesprochen, was wollt ihr noch?

Ich finde, das ganze macht keinen sinn mehr.
Die wollen dass keiner mehr dampft, sondern alle wieder rauchen.
Und so wirds kommen.
Ich konzentriere mich lieber darauf gemütlich zu bunkern, als
irgendwelchen petitionen nachzujagen welche ohnehin ignoriert werden.

Besonders wenn diejenigen welche uns vertreten wollen
dann sone clownnummer hinlegen.
Das muss doch besser gehen.


zuletzt bearbeitet 03.03.2016 15:44 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andreas Dieckmann
Forum Statistiken
Das Forum hat 9043 Themen und 205748 Beiträge.