#1

Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 04.02.2014 17:28
von Mambo (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen, ich bin wieder zurück und ich habe direkt eine Frage.

Ich hab mir wieder Setup zusammen gestellt.
Ich habe mir Sony Konions Akkus bestellt da ein Freund mir sagte das die Super seien...
Ich wollte sie heute testen und hab mich direkt verbrannt...
Also Akkus in GGTS Clone VD drauf und gefeuert direkt am Feuer-Taster verbrannt der wurde heiß und bissle strom kam auch durch hat gekitzelt...
Akku wurde auch warm nicht heiß...
Ich frag mich ob der nun defekt ist und warum das passiert ist...
da mein freund sein Ithaka dulcoil mit 0,8Ohm dampft auch ohne kick auf GGTS mit den Sony nie was passiert...
Ich bin unsicher ob ich die nutzen soll oder nicht hatte noch nie Probleme mit Akkus oder so gehabt...

ich hoffe jemand kann mir etwas dazu sagen.

LG Marco und danke


nach oben springen

#2

RE: Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 04.02.2014 17:53
von Anderl (gelöscht)
avatar

Hast schon den Widerstand der Bodenfeder und des Feuertasters gemessen?


nach oben springen

#3

RE: Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 04.02.2014 17:57
von Mambo (gelöscht)
avatar

Ne hab ich noch nicht... hab ich noch nie wenn ich mich recht entsinne ... ist das so wichtig und was soll das bringen?


nach oben springen

#4

RE: Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 04.02.2014 18:04
von Mambo (gelöscht)
avatar

hab ich gerade gemacht beide zusammen 0,2ohm sagt der mir zusammen einzelt 00,1ohm


nach oben springen

#5

RE: Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 04.02.2014 18:17
von Anderl (gelöscht)
avatar

Kann mir auch vorstellen ,daß der Tasterpin zu wenig Kontakt zum Gehäuse bekommt


nach oben springen

#6

RE: Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 04.02.2014 18:19
von Anderl (gelöscht)
avatar

Zitat von Mambo im Beitrag #3
Ne hab ich noch nicht... hab ich noch nie wenn ich mich recht entsinne ... ist das so wichtig und was soll das bringen?

Na wenn der Widerstand hoch ist wirds heiß denk ich mal


nach oben springen

#7

RE: Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 04.02.2014 19:05
von Drakuras | 3.642 Beiträge

Also der Thread Titel is schonmal falsch es liegt nicht an den Akkus, die tuen genau das was sie sollen.

Nun zu dem anderen Teil:
Der Taster vom GGTS Klon ist anders als der von der Originalen oder von der Just.
Meine Smirna wurd auch direkt am Taster heiß, aber auch nur ab und an mal nicht immer.
Der Taster ist sehr dünn finde ich


nach oben springen

#8

RE: Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 04.02.2014 20:32
von Stealfighter | 6.380 Beiträge

den AT ordentlich reinigen und was gegen die Übergangswiederstände machen. Noalox!?


PS: Alles nur Gedanken die ich freiwillig zu bedenken - verschenke

Alle Gerüchte werden negativ dargestellt weil die elektrische Zigarette eine Gefahr für die herkömmliche ist. Das ist meines Erachtens übrings die einzige Gefahr vor der diese Lügenverbreiter Angst haben.

ICH DAMPFE WEITER, BASTA!




Im obigen Text ist eine Kombination aus alter, neuer und zukünftiger Rechtschreibreformen zu finden!
nach oben springen

#9

RE: Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 04.02.2014 22:00
von Mambo (gelöscht)
avatar

Danke leute ich weis das der Akku nix kann... bloß kenne die nicht und war einwenig misstrauisch ... aber Anderl hat mir Link gezeigt.
Ich werd den AT einfach mal reinigen und schauen ob es wieder passiert sonst nutze ich die Sony für die Vamo und kauf mir halt wieder AW akkus...
Was ist Noalox noch nie gehört davon


nach oben springen

#10

RE: Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 04.02.2014 22:05
von Itze | 6.998 Beiträge

Dampft seit den 13.09.2011
Wenn deine Taten für dich sprechen, unterbrich sie nicht.

LG Itze



nach oben springen

#11

RE: Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 04.02.2014 22:34
von Mambo (gelöscht)
avatar

Ist das Ganz einfache Schraubenpaste wenn ja dann hab ich das hier...


nach oben springen

#12

RE: Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 04.02.2014 23:06
von Itze | 6.998 Beiträge

Die Paste soll die Leitfähigkeit erhöhn,soviel ich weiß.


Dampft seit den 13.09.2011
Wenn deine Taten für dich sprechen, unterbrich sie nicht.

LG Itze



nach oben springen

#13

RE: Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 05.02.2014 09:01
von Drakuras | 3.642 Beiträge

Vom Prinzip her ist das Kupferpaste für den Schifffahrtbedarf somit noch 1,2 weitere prositive eigendschaften mehr als normale Kupferpaste.

Zitat von Mambo im Beitrag #9
Danke leute ich weis das der Akku nix kann... bloß kenne die nicht und war einwenig misstrauisch ... aber Anderl hat mir Link gezeigt.
Ich werd den AT einfach mal reinigen und schauen ob es wieder passiert sonst nutze ich die Sony für die Vamo und kauf mir halt wieder AW akkus...

Also die AW IMR 18650 mit 2000mAh kannst du nur mit maximal 10 A belasten, ok kommt man mit 0.8 ohm nicht hin aber wollts nur gesagt haben.
Ich persöhnlich hab mir extra für die mechanischen die Sony akkus gekauft, gerade weil die da etwas mehr könenn als die AW akkus


nach oben springen

#14

RE: Sony Konion

in Akkus für Akkuträger 05.02.2014 19:54
von Stealfighter | 6.380 Beiträge

geregelte akkuträger die 20 Watt können wollen gerne so einen Akku haben.
Mein DNA 20 box-mod (zugegeben wieder mal fast alles "nur" gesteckt) mag die grünen "Biester" sehr gerne.


PS: Alles nur Gedanken die ich freiwillig zu bedenken - verschenke

Alle Gerüchte werden negativ dargestellt weil die elektrische Zigarette eine Gefahr für die herkömmliche ist. Das ist meines Erachtens übrings die einzige Gefahr vor der diese Lügenverbreiter Angst haben.

ICH DAMPFE WEITER, BASTA!




Im obigen Text ist eine Kombination aus alter, neuer und zukünftiger Rechtschreibreformen zu finden!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205852 Beiträge.