#1

wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 02.06.2014 11:26
von broichmelanie1 (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen ich suche eine einfache und gute anleitung um meinen tayfun clone mit watte zu wickeln so das er auf mechanische geht.Ich wär froh wenn jemand helfen kann ev auch microcoil ich hoff das ich se dann hin bekomm.
Danke lg mel


nach oben springen

#2

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 02.06.2014 12:07
von Panda | 1.123 Beiträge

is es ein Taifun oder ein Kayfun? - wenn Taifun: GS oder GT?

auf einen Mechmod kannst du eigentlich alles draufschrauben von weit unter 1 Ohm Widerstand bis Hausnummer 2.5 Ohm ... ist halt die Frage was du für eine Wicklung machen möchtest Stichwort MicroCoil.



defeat is not an option... nor is retreat... so you better be prepared for victory...
-
Mischen nach Gewicht Rechentabelle, Stand 24.12.2013, gehostet auf Dropbox
ODS für Open Office
XLSX für Microsoft Office
zuletzt bearbeitet 02.06.2014 12:09 | nach oben springen

#3

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 03.06.2014 10:00
von broichmelanie1 (gelöscht)
avatar

Hallo panda es ist ein tayfun lite und einen kay hab ich auch noch den ich jemand fertig machen möchte und bin in dem Bereich ganz neu


nach oben springen

#4

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 03.06.2014 11:29
von Panda | 1.123 Beiträge

hm also einen Tayfun Lite kenn ich net ... *am kopf kratz* ich kenne nur KAYfun Lite, Lite Plus, Mini oder 3.1 oder TAIfun GS oder GT...
wenn du ganz neu in dem Bereich bist bist du vermutlich am besten dran wenn du dich auf youtube umschaust - mit einem Video ist dir dann vermutlich viel mehr geholfen als mit einem Text auch wenn ein paar Fotos drangehängt sind. Die Videos von Navy-Lifeguard sind für Wicklungen zu empfehlen.



defeat is not an option... nor is retreat... so you better be prepared for victory...
-
Mischen nach Gewicht Rechentabelle, Stand 24.12.2013, gehostet auf Dropbox
ODS für Open Office
XLSX für Microsoft Office
zuletzt bearbeitet 03.06.2014 11:33 | nach oben springen

#5

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 03.06.2014 18:40
von Jayjay | 3.761 Beiträge

Hi Melanie,

es ist schon verwirrend mit den ganzen Taifuns oder Kayfuns oder irgendwelchen funs. Da kann man sehr schnell durcheinander kommen. Du hast auch nicht schlüssig gesagt welche Art der Wicklung Du denn machen möchtest. Wenn Du von einer Wattewicklung spricht, vermute ich dass Du eine Microcoil machen möchtest. Und da kann ich nur auf Pandas letzten Beitrag verweisen - auf Youtube wirst Du zu jeder Wicklungsart und zu jedem Verdampfer brauchbare Wicklungsanleitungen finden. Also: Zugeschaut und mitgebaut!

Grüße

Jörg



nach oben springen

#6

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 03.06.2014 19:24
von Panda | 1.123 Beiträge

ganz wichtig: nicht verzweifeln wenn nicht gleich die erste Wicklung supertoll ist.
Jedem passiert es hin und wieder dass eine Wicklung nicht passt, sowohl optisch als auch, noch schlimmer, geschmacklich. Am Anfang ist es besonders schwer bis man mal den dreh raus hat.

Wichtig ist sich am Anfang genug Zeit zu nehmen, nur nicht stressen lassen und versuchen mal eben zwischendurch eine neue Wicklung zu testen - wenn ich mit neuen Wicklungen experimentiere sitze ich oft eine halbe Stunde oder länger dran, eine Standard Microcoil wickel ich mittlerweile problemlos in wenigen Minuten, soll heißen alles eine Sache der Übung.



defeat is not an option... nor is retreat... so you better be prepared for victory...
-
Mischen nach Gewicht Rechentabelle, Stand 24.12.2013, gehostet auf Dropbox
ODS für Open Office
XLSX für Microsoft Office
nach oben springen

#7

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 03.06.2014 19:51
von broichmelanie1 (gelöscht)
avatar

Danke jungs echt lieb hab heut sowas wie microcoilwicklung gemischt also sah so aus hat auch geschmeckt wer weiss ev klappt es ja danke


nach oben springen

#8

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 04.06.2014 17:41
von broichmelanie1 (gelöscht)
avatar

Hallo panda und jayjay hab es geschafft aber foto verpeilt


nach oben springen

#9

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 04.06.2014 18:36
von Panda | 1.123 Beiträge

gratuliere und macht doch nix ;)

was hast du denn gewickelt - ich glaub die Selbstwickler unter uns sollten sich schon vorstellen können wie es ausschaut wenn uns verrätst was es ist



defeat is not an option... nor is retreat... so you better be prepared for victory...
-
Mischen nach Gewicht Rechentabelle, Stand 24.12.2013, gehostet auf Dropbox
ODS für Open Office
XLSX für Microsoft Office
zuletzt bearbeitet 04.06.2014 18:36 | nach oben springen

#10

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 04.06.2014 18:51
von broichmelanie1 (gelöscht)
avatar

Hab ne mc versucht und sie dampft juhu danke nochmal für die tipp`s wenn es ok ist schreib ich dich wenn ich nochmal was wissen muss per pn an


nach oben springen

#11

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 04.06.2014 21:07
von Panda | 1.123 Beiträge

poste ruhig hier im Forum, dann können andere die das gleiche Problem haben auch nachlesen ;)



defeat is not an option... nor is retreat... so you better be prepared for victory...
-
Mischen nach Gewicht Rechentabelle, Stand 24.12.2013, gehostet auf Dropbox
ODS für Open Office
XLSX für Microsoft Office
nach oben springen

#12

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 05.06.2014 18:57
von broichmelanie1 (gelöscht)
avatar

Ok mach ich panda hoff alles klar bei dir so dann sofort noch ne frage wieviel windungen mit 28mm er und mit 32mm er kantal machen das ich ziemlich niedrig komm mit den ohm`s? Ich bin ja noch am lernen und möchte se am besten nur auf mechanische setzen oder was das ich auf beides geregelt und mechanisch tun kann
Danke schonmal für die hilfe


nach oben springen

#13

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 05.06.2014 20:07
von Panda | 1.123 Beiträge

naja - kommt letzten Endes auch auf den Durchmesser der Wicklung an.

Ich wickle meine MCs so:
10 Windungen .30er Kanthal auf einem 2mmm Bohrer. Gibt in etwa 1.6-1.7 Ohm sprich gut geeignet für alles geregelte aber auch für mechanisches Mods. Wenn du zB aber 12 Windungen machst kommst du auf etwa 2.0 Ohm (alle Angaben natürlich plusminus bissel was)

Unterm Strich wird dir aber niemand ein Patentrezept geben können wie man "die beste" Microcoil wickelt nachdem am Ende alles eine Geschmackssache ist.



defeat is not an option... nor is retreat... so you better be prepared for victory...
-
Mischen nach Gewicht Rechentabelle, Stand 24.12.2013, gehostet auf Dropbox
ODS für Open Office
XLSX für Microsoft Office
nach oben springen

#14

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 06.06.2014 11:30
von Panda | 1.123 Beiträge

haben eben nochmal drüber gelesen da ist mir was aufgefallen:
>> es folgt ein Sicherheitshinweis betreffend mechanische Mods, bitte beherzigen ;) <<

nachdem du möglichst wenig Widerstand haben möchtest: je weniger es wird desto wichtiger ist es genau zu wissen wie viel bzw wenig es ist und auch welche Akkus man verwendet - >> hast du eine Möglichkeit den Widerstand am Verdampfer zu messen (sprich einen geregelten AT der das kann oder ein Ohmmeter mit 510er Anschluss)? Auch schadet es nicht ein Voltmeter für die Akkus zu haben weil Akkus es generell nicht mögen tiefenentladen zu werden.
(merke: geregelte Mods schalten im Regelfall irgendwann mit der Meldung "Lo V" ab um eine Tiefenentladung zu verhindern)

Warum ich so frage: wenn du mit dem Widerstand ZU weit runter gehst (oder unabsichtlich und vor Allem unbewusst da hin kommst) und das Ganze auf einen Mechanischen schraubst verlangst du dem Akku unter Umständen mehr Ampere ab als ihm lieb ist - und das ist bedenklich beziehungsweise ab einem gewissen Maß auch gefährlich!

Es schadet also auf keinen Fall zu wissen wie viel die Akkus leisten können die man verwendet
hier der ein oder andere Richtwert - immer davon ausgehen dass der Akku mit 4.2 Volt voll geladen ist:
1.00 Ohm: 4.2 Ampere Belastung, 17.64 Watt Ausgangsleistung
1.50 Ohm: 2.8 Ampere Belastung, 11.76 Watt Ausgangsleistung
1.75 Ohm: 2.4 Ampere Belastung, 10.08 Watt Ausgangsleistung
2.00 Ohm: 2.1 Ampere Belastung, 8.82 Watt Ausgangsleistung

8.82, 10.08 und 11.76 Watt mag zwar wenig klingen ist aber dennoch nicht zu unterschätzen.

Wenn du dich also bei etwa 1.5 - 2.0 Ohm bewegt kann eigentlich schon fast nichts mehr passieren - wenn du ganz sicher gehen möchtest gibt es auch Sicherungen für mechanische Mods die man einbauen kann zB diese hier KLICK

Von Experimenten mit weniger als 1 Ohm Widerstand rate ich dir zu Beginn unbedingt ab!
und immer gut aufpassen dass du den Akku auch richtig rum einlegst



defeat is not an option... nor is retreat... so you better be prepared for victory...
-
Mischen nach Gewicht Rechentabelle, Stand 24.12.2013, gehostet auf Dropbox
ODS für Open Office
XLSX für Microsoft Office
zuletzt bearbeitet 06.06.2014 11:36 | nach oben springen

#15

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 07.06.2014 12:57
von broichmelanie1 (gelöscht)
avatar

Panda bist der beste ich hatte vorgestern eine die 0,7 und0,6 aber irgendwie halten die noch nich so wie gewünscht aber hoff krieg ich hin die mc hält leider noch nich so ich frag mich wie ihr das immer macht


nach oben springen

#16

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 07.06.2014 13:00
von broichmelanie1 (gelöscht)
avatar

Ich hab 0,16mm 0,20mm,28mm und 32mm draht


nach oben springen

#17

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 07.06.2014 14:08
von Stealfighter | 6.307 Beiträge

schau Dir einfach noch einige Videos an zu der Microcoil Wicklung an.

Es ist wirklich erleichternd wenn Du den Draht vor dem Wickeln mit dem Feuerzeug 1-3 mal ausglühst... ich nehme das Feuerzeug da ich da nicht die Gefahr habe den Draht zu sehr zu erhitzen, wie es z.B. mit einem Brenner passieren kan.
Dann wickel ich den Draht, in meinem Fall 0.30er Kanthal von Zivipf, sehr fest um einen 2.5mm Bohrer und zwar eine Wicklung direkt neben die vorherige.
Die Wicklung bleibt auf dem Bohrer derweil ich die im GT einspanne und fest ziehe. Bohrer nun vorsichtig rausziehen.
Dann wird per AT gefeuert und mit einer feinen Spitzzange die coil zusmmen gedrückt. Den Vorgang kann man 2,3 oder auch vier mal wiederholen bis das die Coil schön gleichmäßig aufglüht.
Vorsicht heiß! Es gib in einem Video von Navy Lifeguard eine >>interessante<< Stelle wo er sich mächtig die Finger verbrennt.... ist mir auch schon passiert.
Dann schön satt aber nicht zu fest die Watte durchziehen, befeuchten Kappe drauf, Tank befüllen zusammenschrauben und dampfen. Ich verwende manchmal auch die Variante das ich nach der Nähnadelmethode insgesamt 5 Baumwollfäden einziehe. Je nach Geschmack.


PS: Alles nur Gedanken die ich freiwillig zu bedenken - verschenke

Alle Gerüchte werden negativ dargestellt weil die elektrische Zigarette eine Gefahr für die herkömmliche ist. Das ist meines Erachtens übrings die einzige Gefahr vor der diese Lügenverbreiter Angst haben.

ICH DAMPFE WEITER, BASTA!




Im obigen Text ist eine Kombination aus alter, neuer und zukünftiger Rechtschreibreformen zu finden!
nach oben springen

#18

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 07.06.2014 17:59
von broichmelanie1 (gelöscht)
avatar

Danke dir Stealfighter ich bin jetzt ca 1woche am wickeln und geht halbwegs ich würde aber lieber wissen wieviel windungen ich einmal mit 28mm und einmal mit 32mm kantal ich machen muss um kp 0,7oder so das auf beides geht ich bin froh endlich angefangen zu haben wollte vorher immer hades wickeln aber kp dann kommen kay`s und mel lernt hehe danke euch dir und auch panda echt gut


nach oben springen

#19

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 07.06.2014 18:38
von Stealfighter | 6.307 Beiträge

sorry aber den draht den du hast habe ich leider nicht.


PS: Alles nur Gedanken die ich freiwillig zu bedenken - verschenke

Alle Gerüchte werden negativ dargestellt weil die elektrische Zigarette eine Gefahr für die herkömmliche ist. Das ist meines Erachtens übrings die einzige Gefahr vor der diese Lügenverbreiter Angst haben.

ICH DAMPFE WEITER, BASTA!




Im obigen Text ist eine Kombination aus alter, neuer und zukünftiger Rechtschreibreformen zu finden!
nach oben springen

#20

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 07.06.2014 21:34
von Fuma (gelöscht)
avatar

Für 0,7 würd ich eher den 0,32er nehmen ^^ Schau mal was bei 6 Windungen so rauskommt...

Schwierigste an der microcoil is glaub ich noch immer die richtige Wattemenge zu finden, aber is Übungssache ^^


nach oben springen

#21

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 08.06.2014 19:53
von broichmelanie1 (gelöscht)
avatar

Danke fuma ich hab von meinem Mann 0,3mm kantal bekomm find aber nich wieviel windungen ich machen muss um auf 0,4 bis0,8ohm zu kommen


nach oben springen

#22

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 08.06.2014 20:01
von Chris W. | 178 Beiträge

Schau mal hier, der Dampfspulen-Rechner: http://www.hundacker.com/dampfspulen-rechner/


Gruss
Chris W.


zuletzt bearbeitet 08.06.2014 20:01 | nach oben springen

#23

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 08.06.2014 20:02
von Drakuras | 3.641 Beiträge

oder schau mal hier
wiederstandsdraht tabelle
die ecxel datei hat die werte von zipfiv


nach oben springen

#24

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 08.06.2014 20:15
von broichmelanie1 (gelöscht)
avatar

Danke danke


nach oben springen

#25

RE: wattewicklung für tayfun

in Selbst wickeln! 08.06.2014 22:41
von Stealfighter | 6.307 Beiträge

gerade nochmal gemacht... 0,3mm Kanthal Draht auf 2,5mm 7- 8 Wicklungen ergeben 1,4 -1,5 Ohm demnach könnten 3-4 Wicklungen 0,7 - 0,75 Ohm ergeben.


PS: Alles nur Gedanken die ich freiwillig zu bedenken - verschenke

Alle Gerüchte werden negativ dargestellt weil die elektrische Zigarette eine Gefahr für die herkömmliche ist. Das ist meines Erachtens übrings die einzige Gefahr vor der diese Lügenverbreiter Angst haben.

ICH DAMPFE WEITER, BASTA!




Im obigen Text ist eine Kombination aus alter, neuer und zukünftiger Rechtschreibreformen zu finden!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frederikdervierte
Forum Statistiken
Das Forum hat 9040 Themen und 205697 Beiträge.