#1

Rauchmelder und das Dampfen

in Technikerforum 09.02.2015 20:41
von Stealfighter | 6.373 Beiträge

Habe gerade gelesen das @bflegel es geschafft hat einen RM zum Auslösen zu bewegen.

Nun würde mich "brennend" welche Art das nun war - Funktionsweise.

Welche gibt es da überhaupt?


PS: Alles nur Gedanken die ich freiwillig zu bedenken - verschenke

Alle Gerüchte werden negativ dargestellt weil die elektrische Zigarette eine Gefahr für die herkömmliche ist. Das ist meines Erachtens übrings die einzige Gefahr vor der diese Lügenverbreiter Angst haben.

ICH DAMPFE WEITER, BASTA!




Im obigen Text ist eine Kombination aus alter, neuer und zukünftiger Rechtschreibreformen zu finden!
nach oben springen

#2

RE: Rauchmelder und das Dampfen

in Technikerforum 09.02.2015 21:09
von bflegel | 2.267 Beiträge

Was für eine Art RM es war kann ich jetzt leider nicht mehr sagen...


Liebe Grüße - Bernie
- Ich dampfe seit 02. Januar 2012 -
nach oben springen

#3

RE: Rauchmelder und das Dampfen

in Technikerforum 09.02.2015 22:05
von Panda | 1.123 Beiträge

ich kenne mich mit der Materie zwar auch nicht aus aber nach einem kurzen Blick ins gute Wikipedia würde ich auf einen optischen Rauchmelder tippen der mit Lichtstreuung arbeitet. Im Inneren sind ein Infrarot Lichtquelle und eine Photodiode. Durch die Partikel im Rauch (und scheinbar auch die Tröpfchen im Dampf, kann ich mir eigentlich soweit gut vorstellen) wird das Licht reflektiert und trifft auf die Photodiode was den Melder dann letzten Endes auslöst -- so habe ich das zumindest verstanden ^^

sieher hier http://de.wikipedia.org/wiki/Brandmelder#Rauchmelder



defeat is not an option... nor is retreat... so you better be prepared for victory...
-
Mischen nach Gewicht Rechentabelle, Stand 24.12.2013, gehostet auf Dropbox
ODS für Open Office
XLSX für Microsoft Office
zuletzt bearbeitet 09.02.2015 22:08 | nach oben springen

#4

RE: Rauchmelder und das Dampfen

in Technikerforum 09.02.2015 22:50
von Stealfighter | 6.373 Beiträge

DANKE


PS: Alles nur Gedanken die ich freiwillig zu bedenken - verschenke

Alle Gerüchte werden negativ dargestellt weil die elektrische Zigarette eine Gefahr für die herkömmliche ist. Das ist meines Erachtens übrings die einzige Gefahr vor der diese Lügenverbreiter Angst haben.

ICH DAMPFE WEITER, BASTA!




Im obigen Text ist eine Kombination aus alter, neuer und zukünftiger Rechtschreibreformen zu finden!
nach oben springen

#5

RE: Rauchmelder und das Dampfen

in Technikerforum 10.02.2015 16:27
von mrg | 1.126 Beiträge

Ja, da gibts viele verschiedene systeme mit unterschiedlichen auslösearten.

Ich hab auch mal von nem feuerwehrhäuptling erzählt bekommen, dass es auch ausführungen gibt,
Welche nicht sofort auslösen.
Wird z.b. ein an der brandmeldezentrale hängender melder ausgelöst, geht die steuerung erstmal
von grün auf gelb. Vorwarnung quasi.
Geht der melder inne4halb einer bestimmten zeit wieder aus, is wohl alles ok und es war
ein fehlalarm.
Löst er aber nochmal, oder i4gendein melder während gelb zusätzlich aus, besonders ein in der nähe befindlicher, gibts sofort brandmeldung.

Das system dürte sich vorwiegend in gastronomie wo geraucht werden darf durchsetzen.
Weil mit relativ günstigen standardmeldern wohl die fehlerquote reduziert werden kann.

Vielleicht weiss jemand von euch noch was dazu.

Also nicht alles löst sofort aus.

Ich blase meinen dampf halt in richtung boden aus.
Bevor der soweit zum brandmelder aufsteigt is er zerfallen.(der dampf)

Schlechte erfahrung hab ich mit discounter brandmeldern gemacht.
Sowas hab ich mal gekauft, und erstmal getestet als ein brandsicherer ascheeimer
Wie ein vulkanschlot geraucht hat.
Deckel auf, brandmelder rein, deckel zu und stoppuhr gestartet.
die sicht da drin war null, das en5spricht mindest3ns einem vollbrand.

Ich hab 15 minuten gewartet....
Kein mucks von dem teil.
Wäre das in meiner wohnung, hätt ich ausser einer dekorativ blinkenden roten led um 9,90 euro bloss gefährlich vorgekauelte sicherheit.
Naja, man kann sich immerhin die batterie sparen, wenn man keinen wer5 auf die blinkerei legt.
Löst sowieso nicht aus.
Ausse4 vielleicht ein fehlalarm wenn der kranke junior endlich eingeschlqfen ist.

:-)


zuletzt bearbeitet 10.02.2015 16:29 | nach oben springen

#6

RE: Rauchmelder und das Dampfen

in Technikerforum 10.02.2015 16:39
von mrg | 1.126 Beiträge

Sorry wegen doppelpost:

Ich wollt noch anhängen,
meine rauchmelderkatzen sind da zuverlässiger.

Sind mal vor der glotze eingeschlafen, da hat wohl die staubschicht auf der alten bildröhre meines fernseher zu glosen angefangen.
Da haben die katzen geschrien wie irre und mich auch durch zehenbeissen geweckt.

Die ganze bude hat scho gestunken und an der decke hingen wohl 20cm dicke nebelschwaden.
Im schlaf bemerkt man das nicht.
Ausser mieze anscheinend.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205837 Beiträge.