#1

Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 14:10
von Skull | 24 Beiträge

Hallo zusammen!

Bin bei meiner Recherche auf dieses Forum gestossen und ihr scheint mir, was das erauchen angeht, viel Ahnung zu haben, also bin ich gleich mal beigetreten und verfasse meinen ersten Thread!

Zu mir:

Ich bin 21 Jahre alt und rauche seit dem ich 17 bin, also seit geschlagenen 4 Jahren, in den letzen 1 1/2 Jahren habe ich immerwieder erfolglos versucht von den Glimmstängeln loszukommen, ich halte meinen Konsum zzt. etwa bei 2 Packungen die Woche, also nicht allzuviel! Wenn ich etwas trinken gehe, geht schon gut und gerne ein Paket am Abend flöten. Eigentlich rauche ich nur Benson & Hedges (Gold, ggf auch mal die grünen oder West / west Ice), ich mag den Geschmack einfach, ich mag das Nikotingefühl und die Entspannung.

Ein Freund von mir hat mich auf E-Zigaretten hingewiesen und meinte, dass diese weniger schädlich, langzeitig billiger und überall rauchbar sind! Da wurde ich aufmerksam und habe das Internet durchforstet, habe hier auf der Seite auch schon die Anfängerthemen durchgelesen um nicht die aufgelisteten Fehler zu machen!

Die Ego-T hat meine Aufmerksamkeit ergattert, langes Batterieleben, gute "Rauch"entwicklung, leichtes Nachfüllen usw usw.
Jetzt bin ich aber auf so viele Versionen der Ego-T gestossen und weiss nicht mehr wo mir der Kopf steht, soll es ein 510er Verdampfer sein oder ein anderer? Will ich einen Verdampfer mit weniger Wiederstand? Will ich die Ego mit 1300mAh oder die mit 650mAh? Anscheinend gibt es auch einen Akku mit 1100mAh?

Im Endeffekt will ich eine gute Rauchentwicklung, guten Geschmack, einen Akku der hält, was er verspricht, einfaches Nachfüllen und das alles zu einem sozialem Preis! (etwas viel für den Anfang, ich weiss :D)


Entschuldigt, dass ich Euch zu Anfang schon mit Fragen und komplizierten Wünschen überhäufe, was ich eigentlich sagen wollte ist:

Ich bin neu hier und suche Rat!

Besten Dank schonmal im Vorraus,
Skull


nach oben springen

#2

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 15:09
von Pragmatiker | 478 Beiträge

Naja, auf all Deine Fragen findest Du eigentlich qulifizierte Antworten im Anfänger-thread.

Zitat
Im Endeffekt will ich eine gute Rauchentwicklung,


Definiere gute Rauchentwicklung. VIEL Rauch, dichter Rauch, warmer Rauch, (wobei das dampf ist, nicht rauch) ??


Zitat
guten Geschmack



ROFL, es gibt Leute, die mir das auch wünschen...... Also das ist sehr subjektiv und zu 90% von den Liquids abhängig. Ich kann Dir die Flavourartliquids uneingeschränkt empfehlen. Wenn Du West Ice ok findest, versuche mal das Menthol Liq. Ansonsten bei Benson and Hedges probiere Maxboro und einige andere Tabaksorten.
Fruchtige Liqs findest Du bei Easy-Liquid, auch TeeCeeTrade genannt recht günstig. Fruit Punch und Wassermelone erfüllten meine Wünsche ganz gut. Aber das wirst Du testen müssen.

Zitat
einen Akku der hält, was er verspricht,



Da kannst Du bei Ego und Leo beruhigt zugreifen. Die Akkus sind getaktet und stark.

Zitat
einfaches Nachfüllen



..ist wie Fahradfahren.... Es schleift sich ein. Die Tanksysteme sind nicht einfacher zu füllen als die Wattedepots, aber haben andere, sehr große Vorteile.. kein Kokeln durch trockene Watte, immer den Rest im Tank im Blick.

Zitat
und das alles zu einem sozialem Preis!



...ist relativ.. Selbst wenn Du ne Ego-T im Doppelset für 70 Euro kaufst und 30 für Tanks und Liquids, ist das ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Es gibt sie auch günstiger.
Falls Du eine eine höhere Dampfdichte und weicheren Dampf möchtest, kann ich den Leo empfehlen. Kostet aber mehr und hat geringe Kompatibilität zu anderen Systemen.
Über kurz oder lang wirst Du aber vielleicht beide besitzen wollen.



nach oben springen

#3

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 15:51
von Skull | 24 Beiträge

Hi Pragmatiker,

vielen Dank für deine detaillierte Antwort!

Mit guter "Rauch"entwicklung meine ich viel und dichten Rauch, warm oder kalt ist mir egal!
(Ich hatte bei der "Rauch"entwicklung die Anführungszeichen vergessen, sry, muss mich noch umgewöhnen auf das "dampfen" ;) )

Was den Geschmack angeht habe ich gelesen, dass zB der eGo-T eine "flachere", geringere Geschmacksentwicklung hat, als der eGo-Dampfer. Ich habe auch gelesen, dass der Geschmack "voller", deutlicher wird, wenn man einen Verdampfer mit geringerem Wiederstand hernimmt. Wie gesagt, ich bin mit der Materie noch null vertraut und finde im Inet eine Menga an Informationen und versuche diese bestmöglich wiederzugeben!

Ich habe hier im Forum gelesen, dass bald die (der? das?) Leo-T herauskommt? Dampfdichte vom Leo + Einfaches Nachfüllen, weil Tank, das klingt doch optimal! Für mich als "Anfänger" eine gute Idee?

Das mit dem sozialem Preis ist relativ, da gebe ich dir Recht. Ich will nur etwas haben für mein Geld, wenn ich 20€ für etwas ausgebe, was dann nach 1ner Woche nichtmehr geht ist das zuviel! Wenn ich mit ein Gerät für 70-100€ hole und es qualitativ gut ist und hält, was es verspricht, bin ich voll und ganz zufrieden!

nochmal danke für deine Antwort, ich werde mich wohl noch etwas herumlesen müssen, um Erfahrungen zu sammeln!
skull


nach oben springen

#4

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 16:14
von PP1 | 960 Beiträge

Hallo skull,

herzlich willkommen hier und viel Spass und Erfolg beim Einstieg zum E-Rauchen.
Soweit Pragmatiker dir das FA Liquid empfohlen hat, würde ICH dir davon für den Einstieg eher abraten, es sei denn, du bist bereit einen höheren Preis dafür zu bezahlen und eben bei Händlern die das Flavourart Liquid vertreiben, in Deutschland zu kaufen Da fällt mir z.B. ein esmoker, sannes Dampfwagen (Achung die haben auch nur Aromen, die kann man auf keinen Fall pur dampfen), evtl. noch steamo aber vorsicht dort, lange Lieferzeiten und nicht immer den besten Service, oder elektrodampfer.de. Den letzten Laden kann ich dir noch am ehesten für FA Liquids empfehlen, aber nicht für Hardware. (Die ist da zu teuer rüberflüster).

Als erfahrener User kann man später auch Liquid direkt bei FA in Italien bestellen, aber das Besterllen dort ist nicht ganz einfach und die Lieferzeit beträgt mindstens 3 Wochen.

Ich würde Dir empfehlen, du schaust dich mal bei
- ecig-tools und/oder
- ebnferro um.
Beide Links findest du rechts bei den Bannern.
Ecig-tools hat allerdings nur nikotinFREIES! Liquid, bei ebnferro bekommst du Liquid aus China von Dekang und Heaen gifts (HG). Das HG ist etwas teurer, aber mit 4 Euro auch noch im Rahmen.

Ich würde dir empfehlen nimm eine Kaffeesorte (sofern du das magst oder alternativ) Vanille (mögen sehr viele und kann man auch gut mit Tabakliquid mischen; dazu noch ein Tabakliquid und ggf. noch etwas fruchtiges.

Beide Läden verkaufen die Ego-T, den Leo bekommst du - versandkostenfrei - z.B. bei Sedansa. Da sind dann auch fertig gefüllte Depots dabei, allerdings auch ohne! Nikotin. Falls du zum Leo noch weitere Infos brauchst, dann frag mich einfach. Ich hab den Leo mit der Passthrough-Funktion von Sedansa gekauft und kann dir da gerne noch mehr zu erklären.

Achso noch zu der ego1300. Diese Ego ist NICHT! von Joye und daher nicht mit allen Ego-Teilen kompartibel.

In jedem Fall ist aber ein (doppeltes) Starterset empfehlenswert, damit man immer mindestens ein Gerät in Betrieb hat. Schau dir einfach mal die Shops an und vergleiche und frag ggf. nochmals, falls dir etwas unklar ist.

LG Petra


nach oben springen

#5

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 16:44
von moony | 726 Beiträge

hallo skull,

ich möchte dich ebenfalls ganz herzlich im forum begrüßen!

meine persönliche erfahrung mit dem e-rauchen, vor allem in bezug auf die liquids:

schmeckt immer irgendwie anders. ich habe schon sehr viele aromen durchprobiert und konnte noch keinen lieblingsgeschmack nennen. es ist so, als ob beispielsweise ein lutschbonbon mit orangengeschmack einmal mehr
nach orange und einmal weniger schmecken würde.

vielleicht ein schlechter vergleich...

jedenfalls habe ich von actor gelesen, er empfiehlt anfängern aufs wärmste die SD, eine probezigarette, die preiswert und sehr leistungsfähig ist. da werden liquids mitgeliefert. ich persönlich würd mal so eine kaufen für den anfang, da die anscheinend gut dampft. dann könntest du nämlich kleinere probefläschchen anfordern, die gibt es bei diversen firmen

(vielleicht hilft mir da jetzt jemand aus der ...)

und das wäre eine gute möglichkeit, geschmacklich mal was für dich zu finden.

bezüglich wahl der e-zig: ego-t dampf super, leo auch. leo mit tank ist bestimmt ein tolles gerät.

ich hab mir ein doppelpack ego-t bei ecig-tools um 55 euro gekauft. bin sehr zufrieden damit!

was den guten geschmack angeht: das e-rauchen ist auf jeden fall nicht mit normalem rauchen vergleichbar.
es ist jeden tag aufs neue ein experiment für mich, weil, wie bereits erwähnt, bei mir der geschmack ständig schwankt. woran das liegt, weiß ich nicht. es ist aber interessant und vertreibt die zeit sinnvoller als das zupaffen mit normalen zig.

ich wünsche dir jedenfalls einen sehr guten einstieg in das e-rauchen und natürlich viel spaß dabei!

lg. moony



nach oben springen

#6

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 16:52
von Skull | 24 Beiträge

Hey PP1,

danke auch dir für deine informative Antwort!

Preise sind mir (noch) sage ich mal relativ egal, billiger als das Rauchen sollte es auf Zeit denke ich so oder so sein und im Endeffekt ja auch gesünder, oder besser, nicht ganz so schädlich und das ist unbezahlbar! Danke aber für die Tipps, was die Liquids angeht, da werde ich mich denke ich etwas mehr reinsteigern, wenn ich die passende Hardware vor mir liegen habe!

Mehr Infos zur Leo wären super, sieht auf jeden Fall sehr ansprechend aus (was nicht ausschlaggebend ist, aber auch nicht schadet!) und scheint ja auch etwas zu taugen! Die Depots bei der Leo sind mit Watte gefüllt? Oder gibt es die Leo schon / auch mit einem Tank?

Passthrough-Funktion .. mhmm das sagt mir wenig, ist das dann eine "egarette" mit kabel? Ich meine sowas gesehen zu haben, aber weiss noch nichts dazu!


Vielen Dank für die Infos, langsam bekomme ich ein Bild, hoffentlich habe ich dann bald "die Richtige" gefunden und kann mit den Glimmstängeln aufhören!
Skull


nach oben springen

#7

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 17:25
von moony | 726 Beiträge

die depots oder tanks der leo sind mit watte gefüllt.

USB - Passthrough



nach oben springen

#8

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 17:39
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

hallo

erstmals herzlich willkommen im forum

was die frage nach dem LEO T betrifft.... den leo gibts ja schon, nur die verdampfer mit tank kommen erst mitte mai in den handel.

gleichzeitig sollte dann auch die LEA, die kleinere schwester des LEOs in den handel kommen. die dann ebenfalls mit tanksystem erhältlich sein wird.

du kannst dich ja noch ein wenig umschauen und dich dann entscheiden. vielleicht gibt es die leo T oder die lea dann schon.

jetzt hast du ein paar jahre lang nicht gedampft... wirds auf ein paar wochen auch nciht mehr ankommen .

was das liquid betrifft... da kann dir in wirklichkeit so und so niemand helfen... denn über geschmack kann man ja nicht diskutieren. da muss jeder "seinen" geschmack selber finden.

lg
actor


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#9

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 17:40
von Skull | 24 Beiträge

Servus moony,

danke für den Link und die Infos!

Die SD scheint mir eine super Idee für mich als Einsteiger, ich denke die werde ich mal ausprobieren!

Darf ich fragen, welchen Verdampfer du bei denen eGo-T´s hast? Den 510er? Hast du erfahrungen mit verschiedenen Wiederstandswerten beim Verdampfer?
Ich habe gelesen, dass manche Leute Probleme bei der eGo-T haben, dass sie bei ihnen auslaufen oder der Verdampfer manchmal streikt und man "trockene Züge" bekommt. Hattest du bisher solche Probleme? Oder sind das nur Kinderkrankheiten, die schon ausgemerzt wurden und über die ich mir keine Gedanken machen muss?

Schwankender Geschmack bei eziggis klingt für mich sehr interessant, das bringt etwas Abwechslung ins Spiel, beim "normalem" Rauchen bin ich nicht so experimentierfreudig, will aber denke ich beim Dampfen etwas rumprobieren!


nach oben springen

#10

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 17:45
von Skull | 24 Beiträge

Grüss dich ACTOR,

danke für das super Forum und die nette Begrüssung!

Ich denke das Konzept des LEO-T´s hat es mir angetan und ich werde wohl darauf warten, dass er rauskommt, bin zwar ganz erpicht und will sofort losdampfen, die Anfängertipps und dein Hinweis haben mich aber eines Besseren belehrt ;D

Die LEA als kleine Schwester .. klein bedeutet weniger Dampf, geringere Batterielaufzeit und günstigerer Anschaffungspreis? Oder wie ist das "kleine Schwester" zu verstehen?

Mit dem "guten Geschmack" meinte ich eher gute Geschmacksentwicklung, deftiger Gescmack. Ich meinte nicht "eine gute Geschmacksrichtung", hätte ich genauer definieren sollen!

Merci!
Skull


nach oben springen

#11

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 17:46
von PP1 | 960 Beiträge

Schau dir mal den Leo PT bei Sedansa an.

Der Leo sieht ja aus wie ein Füller, hat also noch diese Kappe zum verschließen. Man kann ihn also schnell zumachen und dann in die Handtasche tun ohne Etui. Das finde ich sehr praktisch. Am oberen Ende kann man das Klunkersteinchen abschrauben und da kann man dann ein Kabel einstecken, das auf der anderen Seite ein USB-Teil hat und dann kann man an der Schnur (zum PC) dampfen. Das ist ganz praktisch, wenn man oft am PC sitzt und man braucht nicht die Ladezeit mit einem anderen Gerät überbrücken, wie beispielsweise bei der Ego.

Problem beim Leo ist nur dass lediglich die Depots (also die Mundstücke - auch Cartridges genannt) kompartibel sind mit Pen-Depots (901). Das wars dann aber auch schon. Man braucht also auf Ersatz Leo Verdampfer und Akkus, die auch etwas teurer sind als bei der normalen Ego. Der Dampf des Leo ist dichter und weicher als bei der Ego und mir macht das Nachfüllen der Wattedepots nichts aus. Hält bei mir auch einige Stunden, bis ich wieder nachfüllen muss.
Du kannst ja auch mal noch den neuen Thread lesen über das Leo Tanksystem, aber da ich erst wieder seit heute online bin, hab ich mich damit noch nicht näher befaßt. Aber ich bin auch bekennender Watte-Depot-Liebhaber und kann mich einfach nicht für Tanks begeistern, obwohl die ganz bestimmt ihre Berechtigung haben und für Vieldampfer, die viel unterwegs sind, sehr praktisch sind.

Tja die Qual der Wahl: wenn dir das Geld nicht soooo wichtig ist und du was gutes und zuverlässiges möchtest, du oft am PC dampfst und das Ding auch noch chic aussehen soll, dann würde ich dir den Leo empfehlen.


nach oben springen

#12

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 17:55
von moony | 726 Beiträge

hallo skull,

Darf ich fragen, welchen Verdampfer du bei denen eGo-T´s hast? Den 510er? Hast du erfahrungen mit verschiedenen Wiederstandswerten beim Verdampfer?

wenn ich ehrlich bin, ich weiß es nicht. der/ die / das leo ist ein 801er (Pen)-Depot mit Wattefüllung, was mir eben erst gestern erklärt wurde. ich hab schon bewundert, wie schnell du mit informationen und dem merken bist, ich tu mir da irgendwie schwEr.

Ich habe gelesen, dass manche Leute Probleme bei der eGo-T haben, dass sie bei ihnen auslaufen oder der Verdampfer manchmal streikt und man "trockene Züge" bekommt. Hattest du bisher solche Probleme? Oder sind das nur Kinderkrankheiten, die schon ausgemerzt wurden und über die ich mir keine Gedanken machen muss?


einmal ist das depot ausgelaufen, aber noch nie beim gerät selber sondern einem vorgefertigten depot welches ich in eine leere leohülse gesteckt hatte und weshalb ich gottlob keine kleckerei im penal hatte.

Schwankender Geschmack bei eziggis klingt für mich sehr interessant, das bringt etwas Abwechslung ins Spiel, beim "normalem" Rauchen bin ich nicht so experimentierfreudig, will aber denke ich beim Dampfen etwas rumprobieren!

das finde ich super!

ich hoffe ich konnte dir einwenig helfen, ... ich versuchs jedenfalls!

lg.

[/quote]



nach oben springen

#13

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 17:56
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

ich kenne viele die mit dem ego t, für den es im übrigen auch akkus mit usb passthrough gibt, sehr gut zurecht kommen. mir persönlich sifft das ding leider einfach zu viel, will heissen... der ego tank ist noch nicht optimal in seiner dichheit und die ego ist dann oftmals undicht und das liquid rinnt raus.

die neuen leo tanks und die lea tanks werden aus einem anderen material hergestellt und sollen damit weit sicherer dichthalten als die bisherigen tanks.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#14

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 18:05
von moony | 726 Beiträge

.. gute geschmacksentwicklung soll die ego t mit LRverdampfer haben. hab mir selber grad überlegt einen bei ecig-tools zu bestellen und auszuprobieren. lg.



nach oben springen

#15

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 18:20
von Skull | 24 Beiträge

Danke nochma moony, bin jetzt denke ich um einiges schlauer
eGo-T mit LR Verdampfer is glaube ich eine super Idee, da war ich kurz davor mir den zu holen! Mir fehlen bei den meisten Seiten irgendwie die genaueren Angaben. Eigentlich ist es aber eh egal, ich denke ich werde einfach mal ein bisschen rumprobieren müssen um Erfahrungen zu sammeln!

Ich warte dann mal gespannt auf die LEO-T, soll ja sogar nichtmal teurer werden, wie ich bei dem Thread von Sedansa hier im Forum gelesen habe! Fassungsvermögen vom mehr als einem ml klingt auch super, ich habe zwar keine Ahung wievielen Zügen / Zigaretten / Schachteln das entspricht, klingt aber simpler als tröpfeln oder Nachfüllen von "Watte-Depots".
Ich bin immer viel unterwegs weshalb Tanks denke ich optimal für mich wären!

Danke nochmal an alle für die Tipps und Ratschläge, werde mich wohl für die LEO-T entscheiden, jetzt noch passende Liquids finden und das Dampfen kann losgehen! Bin echt mal gespannt ob ich mir damit das Rauchen abgewöhnen kann, besser wär´s!

Skull


nach oben springen

#16

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 18:27
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

bei den mengen die du bis jetzt geraucht hast... wird das überhaupt kein problem sein....

jedenfalls viel spass beim umstieg.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#17

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 18:32
von moony | 726 Beiträge

Fassungsvermögen vom mehr als einem ml klingt auch super, ich habe zwar keine Ahung wievielen Zügen / Zigaretten / Schachteln das entspricht, klingt aber simpler als tröpfeln oder Nachfüllen von "Watte-Depots".

das fassungsvermögen von 1ml entspricht in ungefähr einer schachtel zigaretten.



nach oben springen

#18

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 18:32
von Skull | 24 Beiträge

Stimmt schon, viel rauche /habe ich nicht geraucht, ich komme aber nicht davon los!
Am schlimmsten ist es im Auto oder wenn ich trinke, dann werde ich zum reinsten Schornstein, kennen bestimmt einige!

Der Dampfer reduziert dann hoffentlich meinen Nikotinkonsum, ist und bleibt ja schliesslich ein Nervengift :(


nach oben springen

#19

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 18:33
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

wenn wirs genau nehmen... ca. 15 bis 16 zigaretten


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#20

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 18:35
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Mann, ist das ein Betrieb hier und heute. Da habe ich ja richtig was verpasst.

Also, erstmal auch von meiner Seite Herzlich Willkommen, skull.

Das meiste ist ja schon gesagt und viel gibt es nicht hinzuzufügen. Daher nur mal meine Erfahrungen, da ich alle hier bisher besprochenen Systeme kenne und in Betrieb habe.

Erstmal: auf den Leo-Tank oder die Lea warten ist eine Sache, aber Rat geben kann Dir hier noch niemand, denn beide Geräte müssen erstmal beweisen, was sie können. Dass der Leo ein tolles Gerät ist, kann ich nur bestätigen und wir alle hoffen, dass die Tankversion genauso gut wird, aber ... weiß man's? Ich habe mir letzte Woche die ebenfalls neuen Cartomizer für den Leo bestellt und finde die eher durchwachsen - nicht zum Wegschmeißen, aber auch nicht gerade berauschend und mit denen hat der Leo auch sein Siff-Problem, zumindest beim Nachfüllen.

Wenn Du ein wirklich edles, ausdauerndes und gut schmeckendes/dampfendes Teil haben willst, dann ist der Leo optimal und zumindest die leistungsfähigen Akkus kann man später auch auf dem Tanksystem verwenden. Wenn Du bei Sedansa bestellst, solltest Du eine SD hinzunehmen. Das ist ein Einsteigergerät, das aber durchaus seine Qualitäten hat und als kleine Alternative zum Leo für unterwegs durchaus sinnvoll ist. Ob die SD alleine allerdings dauerhaft vermitteln kann, was Dampfen wirklich bedeutet? Na ja ...

Wenn Du Wert auf ein vielseitiges System legts, dann ist die eGo das Richtige für Dich. Es gibt sie in der einfachen Variante mit 510er Verdampfer und Depots oder Tanks, man kann Cartomizer und Clearomizer aufschrauben und die eGo T, also das System mit den Tanks hat zwar andere verdampfer, aber die Akkus sind natürlich kompatibel (Achtung: wie Petra schon sagt: nicht die 1300er, das sind keine wirklichen eGos und auch nicht kompatibel, genauso wie die T-Rex). Die kleinen Akkus sind schön handlich und laufen ca. 6-8 Stunden, je nach Dampfverhalten.

Beim Tanksystem gibt es seit Neuestem auch die Variante B mit zylindrischem Verdampfer und größerem Tank. Die sollen angeblich besser schmecken und nicht mehr siffen - habs selbst aber noch nicht ausprobiert.

Egal, was Du nun bestellst - drei Dinge musst Du unbedingt beachten:
1. Immer ein Starterset bestellen, also mindestens 2 Verdampfer und 2 Akkus, damit Du abwechseln kannst, zwei Geschmäcker gleichzeitig dampfen kannst und immer Ersatz zur Hand hast, wenn ein Akku platt ist oder ein Verdampfer den Geist aufgibt (soll vorkommen).
2. Bestelle unbedingt auch Liquids mit, am besten verschiedene Geschmäcker und verschiedene Nikotinstärken, damit Du ausprobieren kannst, was Dir schmeckt. Einen Rat bzgl. des Geschmacks kann Dir niemand geben, aber gute Tips dazu hast Du ja schon von PP1.
3. Erwarte bitte nicht, dass Tabakliquids auch nach Pyros oder einfach nach verbranntem Tabak schmecken. Das ist nicht so! Die meisten sind sogar eher süßlich. ich persönlich habe noch kein einziges gefunden, das mit schmecken würde, aber das muss nichts heißen.
Ich würde in jedem Fall auch ein Menthol- oder Minze-Liquid mitbestellen. Keine Angst, das hat auch nichts mit Menthol-Pyros zu tun und geht eigentlich immer, auch wenn sonst nichts schmeckt - notfalls sogar, um mit anderen nicht geliebten Geschmäckern zu vermischen.

So, nun hast Du noch ein wenig mehr nachzudenken und zu bedenken.
Mit den bisher ausgesprochenen Tips kannst Du jedenfalls keinen schlechten Kauf machen und auch die Shops hier auf der Seite sind alle zuverlässig und bieten guten Service. Dennoch: Preise vergleichen lohnt sich auch hier, ehe man bestellt.

Viel Spaß und Erfolg beim Einstieg
wünscht

Ralph




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#21

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 18:52
von Skull | 24 Beiträge

Hey Ralph / Bartmann,

danke auch dir für deine Antwort und dass du deine Erfahrungen teilst!

Das mit dem Warten auf den LEO-T kann natürlich auch nach hinten losgehen, da hast du Recht, kann ja keiner wissen ob sie halten, was sie versprechen. So wie ich das aber verstehe, wir der LEO-T die selbe Akku-Einheit haben wie der LEO(?) und lediglich einen andren Verdampfer und eben die Tanks, statt der "Watte-Depots". Stimmt das so? Oder bin ich da falsch gewickelt?

Die bisherigen Bilder der LEO-T´s sehen auf jeden Fall sehr vielversprechen aus!



Die SD mitbestellen wenn ich mir eine LEO hole, als Einsteiger bestimmt nicht falsch. Du meintest die SD ist als kleine Alternative für unterwegs sinvoll, heisst das, dass die LEO nicht so kompatibel ist für unterwegs? Die Akkulaufzeit bei der LEO sollte ja eigentlich super sein und das Fassungsvermögen der Tanks ja eigentlich auch nicht schlecht, ich verstehe also nicht ganz, warum die LEO´s nicht so mobil sein sollten? Sind sie SD´s einfach kleiner und handlicher oder wie soll ich das verstehen?
Sorry wenn ich mich irgendwie verlesen habe und danke nochmal für die Antwort

Skull


nach oben springen

#22

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 18:54
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

na bartmann..... sprich


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#23

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 19:04
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Langsam mit 'nem alten Mann, actor! So schnell wie das hier geht, kommt man ja gar nicht mit!


Zitat von Skull
Hey Ralph / Bartmann,

danke auch dir für deine Antwort und dass du deine Erfahrungen teilst!

Das mit dem Warten auf den LEO-T kann natürlich auch nach hinten losgehen, da hast du Recht, kann ja keiner wissen ob sie halten, was sie versprechen. So wie ich das aber verstehe, wir der LEO-T die selbe Akku-Einheit haben wie der LEO(?) und lediglich einen andren Verdampfer und eben die Tanks, statt der "Watte-Depots". Stimmt das so? Oder bin ich da falsch gewickelt?

Die bisherigen Bilder der LEO-T´s sehen auf jeden Fall sehr vielversprechen aus!

Stimmt voll und ganz!


Die SD mitbestellen wenn ich mir eine LEO hole, als Einsteiger bestimmt nicht falsch. Du meintest die SD ist als kleine Alternative für unterwegs sinvoll, heisst das, dass die LEO nicht so kompatibel ist für unterwegs? Die Akkulaufzeit bei der LEO sollte ja eigentlich super sein und das Fassungsvermögen der Tanks ja eigentlich auch nicht schlecht, ich verstehe also nicht ganz, warum die LEO´s nicht so mobil sein sollten? Sind sie SD´s einfach kleiner und handlicher oder wie soll ich das verstehen?
Sorry wenn ich mich irgendwie verlesen habe und danke nochmal für die Antwort

Natürlich ist der Leo kompatibel für unterwegs, auch mit den Wattedepots und besonders wegen der Kappe. Aber er ist halt groß und so gut, dass ich ihn lieber abends gemütlich und zum reinen Genuss nutze. Tagsüber sind die eGo T's für mich bequemer - wegen der gut zu transportierenden und schnell zu wechselnden Tanks. Da muss ich nicht mal ein Liquidfläschchen mitnehmen. Ist eher so wie früher die Stress-Zigaretten tagsüber und abends die Pfeife odas das Zigarillo.
Bei der SD musst Du allerdings ziemlich häufig nachfüllen (anders als bei eGo T), dafür passt sie in jede Hosen- oder Hemdtasche und ist sehr unauffällig. Ich habe meine eigentlich immer im Auto liegen, wo ich sie auch während der Fahrt aufladen kann. Muss aber gestehen, dass ich sie nur selten nutze, seit ich die eGo T habe.


Skull




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#24

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 19:29
von Skull | 24 Beiträge

Aha!

Ich werde sie mir dann Mitte Mai denke ich mitbestellen, teuer ist die SD ja nicht!
Du scheinst bei dir Daheim ja wirklich so jede E-Zigarette zu haben, von der ich bis jetzt gehört habe!

Hast du / habt ihr Erfahrungen mit "tragbaren Vaporisierern"? Wie etwa zb dem "Iolite" ? Oder bin ich damit hier im Forum fehl am Platz?

Sorry für die vielen Fragen ^.^

Skull


nach oben springen

#25

RE: Neu hier und frei von Ahnung!

in Vorstellen Neumitglieder 26.04.2011 19:32
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

diese dinger haben absolut nichts mit der e-raucherei zu tun.... ich kenn sie.... sind eigentlich klasse teile... allerdings, wie gesagt.... ist eine ganz andere ebene.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: vincent.vega
Forum Statistiken
Das Forum hat 9012 Themen und 205377 Beiträge.