#1

Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 12:20
von stef_bcc | 6 Beiträge

Hallo liebe Dampfer.

Gerade eben ist die "Test" Einwegzigarette ES-012 von esmokers bei mir eingetroffen und ich habe sie schon kräftig getestet. Ich muss sagen: Ich bin begeistert! Ich habe nun vor mir eine komplette Erstausstattung zuzulegen und bin auf dieses Set gestoßen: link gelöscht ACTOR
Hat jemand schon Erfahrungen mit diesen Shop gemacht und die e-Zigaretten die dort vertrieben werden? Ich finde das Preis-Leistungverhältnis dort super. Das Starterset enthält:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
2 komplette E-Zigaretten, 
1 zusätzl. Akku,
1 schwarzes Zigarettenetui
10er Päckchen Depots (Tabakgeschmack, ohne Nikotin, leicht, medium oder stark),
2 x 5 ml PG- o.VG-Nachfüllflüssigkeit,
1 USB-Ladekabel,
1 USB-Steckdosenadapter,
1 Kfz-Ladestecker
deutsche Gebrauchsanweisung
 


Für knapp 70€.

Man kann sich die Geschmacksrichtungen und die Nikotinstärke der mitgelieferten Liquids und Depots aussuchen.


Sorry falls ich in einen falschen Bereich gepostet habe. Muss mich hier erst eingewöhnen ;-)

Grüße, Steffen


zuletzt bearbeitet 07.05.2011 14:10 | nach oben springen

#2

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 12:35
von moony | 726 Beiträge

lieber stef

ich hab mir mal deinen link angesehen, diese ES-012 kenne ich jedenfalls nicht namentlich, sieht aber meiner ultra slim sehr ähnlich. g94p1155-ultra-slim-power-slim.html

wie lange hält denn der akku?, bist du mit dem dampf zufrieden?

ich freue mich jedenfalls sehr für dich, wenn du mit deiner erstausstattung so zufrieden bist.

ich war am anfang auch begeistert von den kleineren ultra geräten. hat dann aber leider nur ein paar tage gehalten. bin dann auf leistungsstärkere geräte (ego t, leo) umgestiegen. wahrscheinlich kommts auch darauf an, ob du wenig geraucht hast und wie stark.

viel freude beim dampfen



nach oben springen

#3

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 12:51
von stef_bcc | 6 Beiträge

Der Akku von der Einwegzigarette ES-012 ist nicht wiederaufladbar. Ist halt eine Test-Zigarette für 8€ um auszuprobieren können ob einen das Dampfen liegt. Das Depot entspricht etwa einer Schachtel normalen Zigaretten. Die Dampfentwicklung ist okay, würde mir aber dennoch etwas mehr Dampf wünschen.

Mir ging es aber darum, was ihr von den o.g. Set haltet. Ob jemand sagen kann ob es sich lohnt sich dieses zuzulegen.

Mein "damaliges" Rauchverhalten: Etwa 10-12 Zigaretten pro Tag (gestopft mit Marlboro Tabak und Marlboro Hülsen)


zuletzt bearbeitet 07.05.2011 12:52 | nach oben springen

#4

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 12:56
von PP1 | 960 Beiträge

Hallo stef,

erstmal herzlich willkommen.

Dass du dir diese "Einwegzigarette" von esmoker gekauft hast, war für den Einstieg ins E-Rauchen erst mal nicht das Schlechteste. Aber du bist jetzt im Begriff einen großen Fehler zu machen und das, obwohl du doch mit esmoker gar keinen schlechten Laden erwischt hast. Gut es gibt günstigere Shops und wenn du mal nach rechts auf die Banner schaust wirst du das auch erkennen.

Vergiss am besten alles was aussieht wie eine Zigarette, oder wie wir es nenen: Pyro.

Und dann les dir jetzt als allererstes mal die Einsteigerthemen durch. (Link folgt in mächsten Post, muss ich grad raussuchen für dich).

Und dann kauf bloß nicht dieses Starterset, denn das ist nicht viel besser als das was du hast, nur viel viel teurer um nicht ein Wort mit W....... zu gebrauchen.


nach oben springen

#5

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 13:01
von PP1 | 960 Beiträge

Hier der Link, wobei das ganz viele Links sind:

Das Wichtigste zum Thema elektrisches Rauchen

Lies bitte alle Themen des Einsteigerbereichs durch, dann auch vor allen Dingen die Anfängerfehler!!!
und dann les auch mal ein paar Anfängerberichte.
Dann schau auch mal in die Bildergalerie oben und wenn du dann eine Wahl getroffen hast, verrate sie unsund dann können wir ja gemeinsam schauen, wo du das am besten/schnellsten/sichersten bekommst und was du halt sonst noch für Fragen hast.

o.k.?


nach oben springen

#6

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 13:06
von moony | 726 Beiträge

ich persönlich kann dir nur abraten, dieses starterset zu kaufen. malboro sind schon nicht mehr die leichteren zigaretten. eine wesentlich stärkere dampferfahrung bietet der leo, hab aber gehört bzw. gelesen, dass jetzt bald eine neue leo mit tanksystem rauskommt. wenn du noch zeit hast, wär das vielleicht eine möglichkeit, abzuwarten, was die profis dazu meinen.

leo ist aber (meiner meinung nach) etwas für diejenigen, die stärker rauchen bzw. geraucht haben. wenn da jemand jetzt anderer meinung ist, bitte melden!

ich mag die ego t sehr gerne, sie ist mit ihrem tanksystem einfach praktisch. leo ist aber auch zum tröpfeln recht gut geeignet. ich kann dir daher nur empfehlen: lass dir mit dem kauf noch ein wenig zeit. eine sehr preisgünstige und gute möglichkeit das dampfen zu beginnen ist mit einer SD von sedansa.
da hast du gleich fertige depots dabei und brauchst nicht selber rum zu basteln, bis du dich einwenig schlauer gemacht hast.

da die SD von der qualität sehr gut ist und auch leistungsfähiger ist, als andere kleine modelle, kann ich dir nur von einem kauf dieser e-zigaretten abraten. auch der preis schreckt mich eigentlich einwenig.

schau mal bei den links (z.B.: auf diesen seiten rechts und unten), da schmöker mal rein. mach vielleicht preisvergleiche und so.

lg.

p.s: sedansa verkauft die SD auch im fünferpack. da würdest du schon mal etwa ein halbes jahr mit auskommen. bis dorthin hast du dich hier bestimmt richtig durchgelesen und kannst dir ja auch noch ein anderes modell zulegen.

mehr dampf bringen jedenfalls ego t, leo. SD soll da auch ganz gut sein, besser als alle anderen!

p.s: herzlich willkommen im forum!



zuletzt bearbeitet 07.05.2011 13:10 | nach oben springen

#7

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 13:13
von Mixuga | 32 Beiträge

Hallo Steffen!

Entschuldige bitte, aber für diesen preis kannst du woanders echt was vernünftiges bekommen.

Ich bin auch erst vor kurzem ins Dampfen eingestiegen und hab auch den Fehler gemacht, mir zuerst so eine Slim zu kaufen, die einer richtigen Zigarette sehr ähnlich sieht. Aber mit einem 180 mAh-akku kommt höchsten ein Wenigraucher über den Tag.

Zudem ist der Preis völlig überzogen. Diesen Schrott kriegst du woanders für die Hälfte.

Schau Dich besser erst mal in Ruhe im Forum um, bevor Du Deine Entscheidung fällst.

LG
Silke


nach oben springen

#8

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 13:22
von moony | 726 Beiträge

... meine liegen jetzt rum. hab keine freude mehr mit ihnen und hätte sogar ein schlechtes gewissen, sie dir günstig abzugeben. ich weiß noch nicht, vielleicht geb ich sie mal in einen fetten rahmen, häng sie mir auf, so als motto:
trotz anfangfehler das rauchen aufgegeben!

auch ich wollte unbedingt eine zigarettenähnliche elektronische zig. hätte mir nicht vorstellen können, etwas größeres zu bestellen. hat aber nur ein paar tage probieren gedauert, dann war das schon anders und ich bereue es überhaupt nicht, ganz im gegenteil! lg.



nach oben springen

#9

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 13:44
von Mixuga | 32 Beiträge

Zitat von moony
... meine liegen jetzt rum. hab keine freude mehr mit ihnen und hätte sogar ein schlechtes gewissen, sie dir günstig abzugeben. ich weiß noch nicht, vielleicht geb ich sie mal in einen fetten rahmen, häng sie mir auf, so als motto:
trotz anfangfehler das rauchen aufgegeben!



Gute Idee! Das sollte ich mit meiner Asaro vllt auch tun.


nach oben springen

#10

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 14:02
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Hallo Steffen,

auch von meiner Seite erst einmal Herzlich Willkommen im Forum.

Ein paar Meinungen hast Du ja schon bekommen und ich kann mich da nur anschließen. Das Set, das Du da im Auge hast, ist nicht nur maßlos überteuert, sondern auch mit Sicherheit Schrott, wenn Du ernsthaft ins E-Rauchen einsteigen willst. So etwas ist bestenfalls als Partyjoke geeignet.

Wenn es etwas Kleines sein soll, nicht viel größer als die Pyros, dann gibt es derzeit nur eine eizige vernünftige Möglichkeit: die SD von Sedansa (Shop hier rechts - einfach anklicken). Die ist zwar auch als "Wegwerfzigarette" deklariert, weil Sedansa ansonsten eine sehr hochwertige und lange Garantie mit den anderen Geräten praktiziert, aber den Akku kannst Du x-mal wieder aufladen (wesentlich öfter als die angegebenen 10 Mal) und auch der Verdampfer ist OK.
Wenn Du da die Preise vergleichst mit Deinem Satrterset, müsste eigentlich schon alles klar sein.

Doch auch die SD ist eine Anfänger-Egarette, oder mal zum Mitnehmen nebenbei oder für Wenigdampfer. Eigentlich empfehlen wir größere Geräte und vor allem sollten sie nicht wie Pyros aussehen.
Der Leo dürfte für Deinen Bedarf wohl zu beginn etwas überdimensioniert sein, aber die eGo - Baureihe mit ihren verschiedenen Möglichkeiten (510-Verdampfer, Cartomizer, Clearomzier, 510-Tanksystem, normales Tanlsystem Typ A und B) bietet schier unendliche Kombinationsmöglichkeiten und ist in fast jedem Shop zu kriegen, so dass es auch keine Nachschubprobleme gibt.

Schaue Dir aber in jedem Fall zuallererst die inks an, die Petra Dir geschickt hat und lies das alles gut durch. Da wird Dir so einiges klarwerden.
Falls dann noch Fragen beiben, helfen wir gerne weiter.

Viel Spaß beim Stöbern und später beim E-Rauchen

Bartmann




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#11

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 14:17
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

und die nicht wieder aufladbare "wegwerfzigarette von esmoker um 8 euro hättest dir auch sparen können wenn du dich vielleicht vorher schlau gemacht hättest....

so hast du mal 8 euro weggeworfen. ach ja.... das depot bei den wegwerfzigaretten entspricht bestenfalls 10 bis 12 zigaretten.... ein teurer spass......


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#12

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 14:23
von Mixuga | 32 Beiträge

Ach Actor...
Sei doch bitte nich ganz so hart mit Steffen.
Immerhin hat er erst mal probiert und fragt nach Rat, bevor er was falsches kauft.
Dafür hätte er doch eher ein fettes Lob von uns verdient.


nach oben springen

#13

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 14:26
von stef_bcc | 6 Beiträge

Wow, vielen Dank für die vielen kompetenten und verständnisvollen Antworten in so kurzer Zeit! Echt super wie Neulinge hier aufgenommen werden

Hab mir die Neueinsteiger-Beiträge mal zu gemüte geführt (Größtenteils) und eure Beiträge hier zu meinen Thema zu Herzen genommen und werde mich nun vorerst sicher für die Sedansa SD490 entscheiden. Scheint mir zum jetzigen Zeitpunkt der beste Kompromiss zwischen Ausprobieren und kompletten Umstieg aufs Dampfen zu sein. Hab eben die berühmte Zigarette nach dem Essen geraucht, allerdings in Form einer Egarette (ES-012) und muss sagen, ich hab überhaupt kein Verlangen nach einer Pyro. Ist schon bemerkenswert, klappt wirklich super.

Jetzt bin ich nur am Überlegen ob ich mir das erwähnte 5er Pack für 50€ holen sollte oder erstmal eine einzelne. Und: Welche Geschmackssorten von den 4 auswählbaren (im 5er-Pack) könnt ihr mir empfehlen? Coconut, American Blend, Toros oder Turkish Blend. Möchte natürlich ein Geschmack, vorerst, der realen Tabakgeschmack am nächsten kommt.
Das Sahara Blend was in der E-012 drinn ist, ist mir schon fast zu süß, obwohl es mir eigentlicht recht gut schmeckt . Denke daran gewöhnt man sich schnell.

Ich bedanke mich schonmal im vorraus für die super Antworten. Bin echt überrascht, nicht in jedem Forum schenkt man Neulinge so umfangreiche und informative Antworten.

Grüße, Steffen


zuletzt bearbeitet 07.05.2011 14:30 | nach oben springen

#14

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 14:33
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

ich persönlich rate dir, auf grund der qualität der SD auf jeden fall das fünferpack..... denn das macht preislich echt sinn und du kannst dir dann ganz in ruhe überlegen ob und welches andere gerät du dann haben willst. du musst ja bedenken dass du mit einem gerät auf keinen fall auskommst.

aber sei so lieb und lies mal die beiträge hier (einfacvh anklicken) Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen und Die häufigsten Anfängerfehler


was dann an fragen bleibt kannst du gleich hier in "deinem" persönlichen thread stellen. wir helfen ja gerne.

ein bissl vorsicht mit links ins forum stellen.... der shop auf den du verlinkt hast ist sowas von abzulehnen dass ich den link gelöscht habe.... solche shops darf man nicht einmal anführen.


so und jetzt viel vergnügen beim lesen und willkommen in unserem forum.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#15

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 14:47
von Mixuga | 32 Beiträge

Steffen!

Es wäre besser, wenn Du Dich von der Illusion verabschiedest, dass Dampfen genauso schmecken könnte wie Qualmen. Es wird nie exakt das Gleiche sein.

Und bezüglich der Geschmacksrichtungen kann ich nur sagen: Ausprobieren! Was Dir schmeckt oder nicht kann hier niemand wirklich halbwegs voraussagen. Ich selbst dampfe erst seit Montag. Erst ein Fehlkauf, dann eine vernünftige Dampfe bestellt und jetzt hab ich erst mal 10 verschiedene Liquids quer durch den Gemüsegarten bestellt, um zu probieren...

Erschwerdend kommt hinzu, dass durch den Umstieg aufs Dampfen auch der Geschmackssinn zurrückkehren wird so als wenn man komplett mit dem Rauchen aufhören würde. Das kann dazu führen, dass Dir die Sorten, die Dir heute noch schmecken in zwei wochen gar nicht mehr schmecken könnten.

Also stell Dich auf eine längere probierphase ein!

LG
Silke


nach oben springen

#16

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 15:17
von PP1 | 960 Beiträge

Stef,

hast du gesehen, dass Sedansa nur Depots bzw. Liquids OHNE Nikotin verkauft?
In der SD sind nur nikotinfreie Depots dabei. Wenn du also noch Nikotinliquids dampfen möchtest, dann brauchst du Nikotinliquid.

Und ich möchte dir noch eine Alternative zur SD bieten.

Schau mal hier ob dir das gefällt:
g62-Joey-von-PP.html

Du bekommst ein Doppelset dieser Joye 510 in vielen Farben und es hätte m.E. zwei Vorteile
1. Du bekommst es sehr günstig als Doppelset in einem Shop wo du auch eine große Auswahl von Liquid mit versch. Nikotinstärken in x-Geschmacksrichtungen findest und
2. Kannst du diese Joye 510 ggf. aufrüsten auf eine Ego oder Ego T oder 510T durch Zukauf verschiedener Verdampfer bzw. Depots.

Wenn du dazu fragen hast, melde dich gerne.

Hier ist der Shop wo du alles bekommst:
http://ebnferro.com/index.php?option=com...cchk=1&Itemid=1

Jetzt musst du selbst entscheiden, was dir besser gefällt oder mehr zusagt. Kommt ja auch auf dein Budget an.

LG Petra


nach oben springen

#17

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 16:00
von moony | 726 Beiträge

Zitat von Mixuga
Ach Actor...
Sei doch bitte nich ganz so hart mit Steffen.
Immerhin hat er erst mal probiert und fragt nach Rat, bevor er was falsches kauft.

Dafür hätte er doch eher ein fettes Lob von uns verdient.



nach oben springen

#18

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2011 16:52
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

na das könnt daran liegen, dass ich immer, wenn ein newbie im forum gleich beim ersten oder zweiten beitrag einen link zu irgend so einem dubiosen händler ins forum stellt, ein bissl das gefühl hab, dass es sich um einen faker handeln könnte.... der nur hier ist um den link für den shop unterzubringen.....

nun... der verdacht hat sich ja inzwischen zum glück nicht bestätigt.

unser neuer freund hat nur das pech gehabt.... den falschen thread erwischt und den link gleich gesetzt gesetzt zu haben.

aber jetzt ist ja alles klar und er wird wie alle anderen bestens betreut


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



zuletzt bearbeitet 07.05.2011 16:52 | nach oben springen

#19

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 20.05.2011 14:15
von stef_bcc | 6 Beiträge

Hallo hallo,
ich habe mich entgegen eurer Empfehlungen (bitte nehmt es mir nich übel ;-) ) für die eGo-T von Joyetech entschieden, da sie mich nach langen studieren dieses Forums am meisten angesprochen hat und ich voller Überzeugung war, dass das Dampfen eindeutig was für mich ist.

Und was soll ich sagen, ich hatte Recht :-)
Ich dampfe nun seit ca. 1 Wochen und habe seither keine einzige Pyro mehr geraucht. Mir geht es Spitze. Habe die eGo-T bei ecig-tools.com für einen sehr fairen Preis bestellt und befülle sie mit Liquids von esmokers und steamo. Malle und Sahara Blend sind bisher meine Favoriten. Ich bedanke mich für die gute Beratung, ich werde nie wieder eine Pyro anfassen. Finde den Gestank mittlerweile äußerst unangenehm.

Grüße, Steffen


nach oben springen

#20

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 20.05.2011 14:27
von esci | 1.149 Beiträge

Klingt doch super, gratuliere!
bin mit meiner eGo-T auch voll zufrieden.
OK, sie ist durstig. Oder liegt das doch an mir?


nach oben springen

#21

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 20.05.2011 14:51
von PP1 | 960 Beiträge

Hallo Steffen,

warum sollten wir dir die Entscheidung übel nehmen, ganz im Gegenteil, du hast dich gernau richtig entschieden. Hauptsache ist doch dass du nicht die erste "Egarette deiner Wahl" im Eingangspost gekauft hast.

Dass ich dir die 510er empfohlen habe, lag daran, dass ich dein Rauch-/Dampfkonsum niedriger eingeschätzt habe. Aber du bist ja in der "Famlie Joye" geblieben, also alles richtig gemacht und die kleine Wegwerfzigarette zu Beginn war für dich immer noch ein Segen, weil sie dir den Einstieg ins Dampfen überhaupt ermöglicht hat.

Also viel Spass beim Dampfen.

LG Petra


nach oben springen

#22

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 20.05.2011 15:31
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Und außerdem kann man auch mit dem dicken Porsche so langsam fahren wie mit dem Käfer.
Schaden tut das weder dem Auto noch dem Fahrer.
Mit einem Fahrrad auf die Autorennstrecke gehen und mithalten wollen dürfte hingegen schwierig werden.

Also: Richtig entschieden und offensichtlich ja auch erfolgreich.


Aber jetzt vergiss nicht, auch das eine oder andere Ersatzteil zu besorgen und natürlich einen Reservekanister mit Treibstoff, sonst läufst Du Gefahr, bald wieder zu Fuß zu gehen und auf die stinkenden Pyros zurückzufallen.

Viel Spaß mit den Ego-T wünscht
Bartmann




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#23

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 20.05.2011 18:12
von stef_bcc | 6 Beiträge

Also ich habe jetzt insgesamt 3 Verdampfer und 3 Akkus (2x650mAh 1x 900mAh). Hatte eigentlich 4 Verdampfer jedoch habe ich einen schon durchgejagt weil das Liquid zu dickflüssig war und ich zu ungeduldig war bis sich der Docht im Verdampfer ordentlich vollgesaugt hatte . Der Dampft kaum noch und schmeckt abartig kokelig, auch nach mehrmaligen reinigen keine Besserung.
Passiert mir jedenfalls nicht wieder.

Ja Liquids hab ich insgesamt 10 Fläschchen (10 ml) wovon 4 Nikotinfrei sind für das Dauerdampfen .

Also bei mir saufen die Verdampfer bei den ersten 3-4 Tanks ziemlich viel, danach komm ich etwa mit 1 1/2 Tanks über den Tag (mit Nikotin). Nikotinfreie verdampfe ich zusätzlich nochmal 1-3.
Mit den 950mAh Akku komm ich locker über den Tag ohne zu wechseln. Die 650mAh Akkus musste ich am Abend einmal wechseln, ist aber auch völlig ausreichend.

Was mich bei der eGo-T sehr angesprochen hat ist die Alltagstauglichkeit und natürlich das Tanksystem. Ich befülle sie mit einer Spritze um die Dichtigkeit der Tanks zu erhalten. Habe insg. 10 Tanks wobei 2 noch eingepackt sind und 8 im Einsatz sind.

Ich habe schon 2 starke Pyroraucher davon überzeugt es mal mit Dampfen zu probieren, finde das eine richtig gute Sache.

Ich muss mich nocheinmal dafür bedanken das ihr mir von den "Schrott"-Paket abgeraten habt was ich als erstes gepostet habe, glaube damit hätt ich wenig Spaß gehabt und hätte nach kurzer Zeit wieder mit dem normalen Rauchen begonnen. So hab ich eine echte Alternative gefunden die mir Spaß macht, mir schmeckt und besser für meine Gesundheit ist. Bereits jetzt nach einer Woche fühle ich mich deutlich besser und kann gleich nochmal 10 Kilometer mehr mit dem Rad fahren

Dieses Forum ist echt Klasse, und was mir vorallem aufgefallen ist beim durchstöbern der Threads ist der freundliche Umgangston und die wirklich kompetenten Antworten, einfach Spitze.

Viele Grüße, Steffen


zuletzt bearbeitet 20.05.2011 18:14 | nach oben springen

#24

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 20.05.2011 18:24
von PP1 | 960 Beiträge

Hallo Steffen,

schön dass du bisher so positive Erfahrungen gemacht hast.

Aber wegen dem "geschrotteten Verdampfer"

Wie hast du den denn gereinigt?

Du kannst ihn auch Dampfangie schicken, sie sammelt ja kaputte T-Verdampfer.


nach oben springen

#25

RE: Was haltet ihr von diesem Starter-Set?

in Vorstellen Neumitglieder 20.05.2011 18:26
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

na ja... immer ist auch bei uns der ton nicht ganz freundlich.... aber ein bissl stunk muss auch manchmal sein... sonst wäre es ja langweilig


apropo stunk.....

schau mal hier nach wegen deinem defekten verdampfer.... suche defekte Ego T-Verdampfer


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Annye
Forum Statistiken
Das Forum hat 9020 Themen und 205527 Beiträge.