#1

Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 02.11.2011 01:08
von ku_ (gelöscht)
avatar

Hallo,

ich bin ku und ich bin ein Al... Langzeitraucher :) Ich rauche schon seit fast 10 Jahren und in den letzten Jahren immer halbschwarzen Turbo, 20-40 am Tag. Fürs Dampfen interessiere ich mich schon seit Jahren, als ich zum ersten Mal darüber gelesen habe und es noch nix auf dem Markt gab, aber wirklich informiere ich mich darüber erst seit kurzem.
Zunächst wollte ich fragen, welche vernünftigen Shops es in Hannover gibt, wo ich mir Sachen gut ansehen kann (noch besser wäre ausprobieren oder Rückgabegarantie bei nichtgefallen), wo man günstige Liquids kriegt etc. Vor allem will ich erstmal wissen, wo ich mir GUTE testsets kaufen könnte (gute Dampfentwicklung, starke Konzentration, sollte für 3 Tage oder mehr reichen und nicht mehr als 10-max. 15€ kosten). (Im Internet hab ich erstmal das gefunden: http://www.partynebula.de/bus2/index.php?a=887, aber günstiger/mehrmals aufladbar und in nem "Offline-Laden" wäre besser. Kann aber jemand hier die Zigarre empfehlen?)

Und jetzt mal zur "Endgerät"-Wahl: ich will etwas haben, was möglichst viel Dampf erzeugt, möglichst lange vom Akku funzt und auch größere Tanks hat (Watte will ich gar nicht haben) und wo möglichst nix schnell kaputtgeht. Möglichst Zug-aktiviert (ist es das, was mit "automatischer Akku" gemeint ist?)
Ich war heute bei zwei Läden:
Berliner Allee 43, wo ich mir Ego-T angekuckt habe. Schrecklichste "Beratung", die man sich vorstellen kann (und das am Beratungsstand, der extra da war!), die Frau konnte 4/5 der Fragen (ganz "standardmäßigen", wie "wie lange reicht eine Akkuladung ugf.?", "wie lange hält eine Tankfüllung?" etc.) nicht beantworten. Die hat mir aber gesagt, dass der Verdampfer beim Ego-T nach 1,5-2 Monaten oder, wenn man Pech hat, auch schon nach 2 Wochen kaputtgeht und man sich einen neuen für 10€ holen soll. Das hat mich vom Ego-T komplett abgeschreckt.
Dann war ich in Lavesstraße 3, ganz gute Beratung und der Typ hat mir Sedansa Lea empfohlen (die aber eLea genannt, tztztz, hab ich erst verstanden, als ich mehr auf diesem Forum gelesen habe). Die fand ich schon interessanter, vor allem das mit 5 Jahren Garantie, aber der Preis beißt schon ein bisschen und hier im Forum habe ich gelesen, dass sie etwas schwächer dampft, als Ego-T.
Andere Empfehlungen? :) Ich wollte mich bis zur nächsten Woche entscheiden, denn dann gibts 20€ Rabatt auf Lea ;)

Außerdem wollte ich fragen, welche Liquids ihr empfehlen könnt. Anfangen würde ich mit 18mg und vllt etwas, was den Geschmack vom halbschwarzen nachahmt ;)

Übrigens kann ich mich erinnern, dass es mir früher in Diskos mit Nebelmaschinen oft schlecht ging (Asthma-mäßig), vllt. wäre PG nicht so gut für mich. Aber in letzten Jahren war es erträglicher, wie mit meinen anderen Allergien auch ;) Nichtdestotrotz bin ich eher für Alternativen interessiert.

P.S. Ich habe hier heute irgendwo gelesen, dass Sedansa angeblich insolvent gegangen ist, stimmt das? Konnte sonst nirgendwo was dazu finden. Das würde mich eher vom Lea-Kauf abhalten.


zuletzt bearbeitet 02.11.2011 01:13 | nach oben springen

#2

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 02.11.2011 01:45
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

Zitat
Ich habe hier heute irgendwo gelesen, dass Sedansa angeblich insolvent gegangen ist, stimmt das? Konnte sonst nirgendwo was dazu finden. Das würde mich eher vom Lea-Kauf abhalten.



hier und heute? na da wüsst ich gerne wo du das gelesen hast.

zum beantworten der restlichen fragen.... bin cih ganz ehrlich ienfach zu müde heute... aber es werden sich in den nächsten stunden sicher ein paar userInnen weiterhelfen.

lies trotzdem noch mal genau den bereich Das Wichtigste zum Thema elektrisches Rauchen dann werden nämlich die meisten fragen schon beantwortet sein...

ach ja... und herzlich willkommen im forum


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#3

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 02.11.2011 07:00
von Trixer (gelöscht)
avatar

Hi ku_ und herzlich willkommen!

Was willst du denn mit dieser Test-Zigarre?
Die sagt nichts darüber aus, wie im enfeffekt später die guten
Egaretten schmecken werden... Wenn du unbedingt vor dem Kauf,
einer guten Egarette, probieren möchtest, dann gehe mal in so einen
Shop in deiner Nähe, manche lassen dich auch probieren. Einige
hier im Forum kommen aus Hannover oder Umgebung, die werden
sich bestimmt noch melden, mit nem Shop-Tip, vielleicht kannst du dich
auch mal mit jemandem aus dem Forum treffen, der dich mal Test-dampfen
lässt...
Auch von Automatischen Akkus, muss ich leider abraten... An die Manuellen,
gewöhnt man sich aber sehr schnell!
Bei 20-40 selbstgedrehten Pyros und deinen anderen Angaben wie zB.
viel Dampf und größere Tanks, empfehle ich dir mal ein Starterset der
eGo-T (Typ B). Wenn dir der Dampf oder der Flash (Gefühl / Kratzen im Hals)
dann nicht ausreichen sollte, kannst du dir später noch Mega Dual Coil
Verdampfer dazu holen.
Das der Verdampfer nach 1-2 Monaten durch ist, ist richtig. Verdampfer
sind verschleißteile, die eben dann und wann ausgetauscht werden müssen.
Das ist auch bei anderen Egaretten so.
Mit der Sedansa Lea hättest du tatsächlich eine 5-Jahres-Garantie, auch
auf die Verdampfer, sie ist also auf lange sicht günstiger! Aber ich habe
sie selbst nicht und kann auch nicht sagen, ob die Lea für dich ausreicht...
Vielleicht hast du ja glück und es meldet sich hier jemand aus Hannover,
der beide Geräte sein eigen nennt und dich probieren lässt.

Zum Liquid kann ich sagen das dir geschmacklich, niemand einen Tip geben
kann, weil Geschmäcker bekanntlich ja verschieden sind und grade bei Liquid
trifft das zu!
Ich würde von vielen Herstellern die verschiedensten Liquids testen und
sehen welches du verträgst und was dir schmeckt...
Tabak-Geschmack allerdings schmeckt nicht wirklich wie echter Tabak einer
Pyro... Hol dir lieber gleich Getränke-, Frucht-, oder Süssigkeiten- Geschmäcker,
die schmecken dann wenigstens so wie man sich das vorstellt.

Wünsche dir viel Spaß hier mit uns und einen erfolgreichen Umstieg!


nach oben springen

#4

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 02.11.2011 09:48
von sweet-november (gelöscht)
avatar

Hallo Ku,
herzlich Willkommen hier im Forum ! Ich komme aus Hannover und kenne auch beide von Dir genannten Shops. Die Beratung in dem Shop in der Berliner Allee fand ich auch sehr dürftig- ich hatte mich im vorher schon gut informiert und eigentlich nur wenige, gezielte Fragen, die mir dann auch eher schwammig beantwortet wurden, beziehungsweise konnten die mir auch nichts erzählen, was ich eh schon nicht gewusst hätte..... Die Hardware in dem Shop ist aber gut! Deine Fragen bezüglich der Akkubetriebszeit und Länge der Tankfüllung läßt sich aber m.E. auch schlecht beantworten, da sie ja sehr an den tatsächlichen Gebrauch gekoppelt sind. Mein Akku reicht mir aber auf jeden Fall einen Tag. Mit einer E-Zigarette geht man aber doch sowieso nicht aus dem Haus- von daher..... und ich würde einfach immer 1-2 gefüllte Tanks mitnehmen, dann bist Du immer ausgerüstet.
Es gibt noch auf der Hildesheimer Str., Vahrenwalder Str. und Podbie Shops, die sowohl Hardware als auch Liquids verkaufen. Ebenso am Steintor tausend Shops- allerdings bestelle ich fast ausschließlich im Internet...
Schau einfach, wo Du Dich am wohlsten fühlst!
Liebe Grüße
Sandra


nach oben springen

#5

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 02.11.2011 11:09
von Itze | 6.993 Beiträge

Hallo Ku!
Herzlich Willkommen.
Die Test Zigarre brauchst du nicht. Die wird wohl schmecken wie Knüppel auf Kop.
Ich hatte sowas als Zigarette und es war grausam.
Ein Kollege hat mich dann an seiner Ego T austoben lassen.
Wir besitzen nun die Ego T und die Lea von Sedanse.
Die Lea hat weniger Dampf aber der Geschmack ist Besser.


Dampft seit den 13.09.2011
Wenn deine Taten für dich sprechen, unterbrich sie nicht.

LG Itze



nach oben springen

#6

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 02.11.2011 11:37
von wurm74 (gelöscht)
avatar

Herzlich Willkommen hier und viel Spass hier im Forum!

Trixer und Sweet November haben schon ausführlich geantwortet, dem kann ich mich nur anschließen!

Ganz wichtig allerdings, wie ACTOR schon schrieb, lies dich gründlich hier ein, denn das ist vor dem Start das wichtigste!!!

Noch eine Verständnisfrage...raff ich nicht so ganz...meinte der Verkäufer nun die eLea oder die Sedansa Lea? Das sind nämlich unterschiedliche Geräte...unbedingt drauf achten!
Die eLea ist das hm..Vorgängermodell und technisch nicht so ausgereift wie die Lea von Sedansa! Auf die eLea gibt's auch nicht die 5jahresgarantie!
Auch der Tankinhalt ist bei der eLea nur 0,4ml, bei der anderen 0,8ml.

Falls dich bei der Ego-T abschreckt, dass der Verdampfer nach 2 Wochen kaputt gehen könnte...umsonst ist das Dampfen nicht! Aber allemal billiger (und gesünder!) als das Rauchen ...
Der Verdampfer kann auch 3,4 Monate halten...reine Glückssache ...
Aber ansich ein gutes Einsteigergerät.
Durch das "allround"Gewinde beim Akku hat man auch sehr viele Möglichkeiten, die Ego zu nutzen, für mehr Dampf z.b. hiermit Testbericht: Mega Dual Coil Cartomiser (2ml)
Habe beide, die Ego-T und die Sedansa Lea....bin mit beiden höchst zufrieden!
Vergleiche zwischen Sedansa Lea und Ego-T gibt's hier haufenweise...Nutz oben die Suchfunktion...


Damit sind wir wieder beim Anfang: lesen, lesen, lesen


nach oben springen

#7

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 02.11.2011 18:26
von ku_ (gelöscht)
avatar

das war auf jeden fall eine lea, die retail-version ;) (hab hier auch von sets mit anderen zusammensetzungen gelesen), liquid kann ich dazu anderes auswählen, brauch ja auch nikotin ;)
die sache ist, ich habe noch nie gedampft und weiß nicht, ob ich damit klarkommen werde. will nicht gleich für den ersten test 130 bezahlen (kann aber den händler noch fragen, ob er auch geld-zurück-garantie anbietet). ich habe oft von relativ guten einsteiger/testersets gehört, die hier in hannover für 10-16€ zu kriegen sind. vllt ne geringe akkukapazität (aber auch ersatzakkus für 5€ oder so), nicht die perfekte leistung und lebensdauer, aber sollen ganz gut schmecken und wirken. will das wirklich 3-4 tage lang testet und kucken, wie gut meinbe abhängigkeit damit klarkommt :D
und wenn ich davon überzeugt werde, gönne ich mir schon die lea. es muss doch hier jemanden geben, der mit sowas angefangen hat und vllt auch in hannover lebt.

sweet november, kannste vllt erklären, wie ich die shops finde? hab auch schon was von steintor gehört, hab da aber gestern nix gefunden, vllt bin ich ja blind.


nach oben springen

#8

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 02.11.2011 19:35
von B-eGo-Nie (gelöscht)
avatar

Von mir auch ein liches Willkommen...


Hmm... sowas mag's in Hannover ja geben... aber ICH hab von Testersets noch nie nich was gehört nich...
ok... hier im Kaff gibbet ja auch nur 2 Läden für so Zeugs

Ich bin trotzdem der Meinung... gerade bei den verschiedenen E-Zigaretten ist das Gleiche noch lange nicht dasselbe... will sagen... auch wenn du auf ner E-Zigarette ÜBST... die wie ne Zigarette ausschaut... sagt das NULL über das Verhalten einer eGo-T oder Lea aus...


nach oben springen

#9

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 02.11.2011 20:03
von wurm74 (gelöscht)
avatar

Wenn du bei Sedansa direkt bestellst...und dir die Lea nicht zusagt...kannst du das Gerät problemlos zurück schicken!
In der Zeit, wo du durch Hannover rennst und suchst, hat Sedansa auch schon geliefert


nach oben springen

#10

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 02.11.2011 20:12
von B-eGo-Nie (gelöscht)
avatar

Zitat von wurm74
Wenn du bei Sedansa direkt bestellst...und dir die Lea nicht zusagt...kannst du das Gerät problemlos zurück schicken!
In der Zeit, wo du durch Hannover rennst und suchst, hat Sedansa auch schon geliefert




Pssst... würmchen....
Kriegen wir eigentlich Kohle für die Schleichwerbung ?


nach oben springen

#11

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 02.11.2011 20:29
von wurm74 (gelöscht)
avatar

Na..ist ja keine Schleichwerbung.... Ist halt ein Top Anbieter mit dem zur Zeit besten Gerät auf dem Markt...dem die Kunden noch am liegen...

Und wenn wir was Scheisse finden, dann sagen wir das ja genauso, auch wenn derjenige hier wirbt...

Oh Gott, vielleicht sollten wir tatsächlich bei Sedansa anfangen... , aber Ehre, wem Ehre gebührt oder so


nach oben springen

#12

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 02.11.2011 20:35
von B-eGo-Nie (gelöscht)
avatar


nach oben springen

#13

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.11.2011 17:24
von ku_ (gelöscht)
avatar

Habe heute vom Bekannten eines Bekannten eine ego für einige tage ausgeliehen. Weiß nicht, ob es ego-t ist oder nicht (er hat dazu "ego personal vaporizer" gesagt), sieht auf jeden Fall auf den ersten Blick genauso aus. Gerade erst probiert, spüre nen ordentlichen Flash, hätte ich nicht gedacht ;) Aber vom Geschmack nicht so überzeugt, schmeckt bissl wie Shisha, die anfängt zu kokeln, muss die vllt noch mit Alk reinigen, kann mir einer erklären, wie ich es mache?
Frage an Hannoveraner - kann mir vllt jemand ein Ladekabel für ego für ein Paar Tage leihen? Der Typ braucht ja seinen für seine zweite.
Außerdem würde ich noch gerne die Lea und irgendein Doppelsystem (mit zwei Verdampfern) zum Vergleich ausprobieren. Finde keine Shops, wo man das machen kann.


nach oben springen

#14

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.11.2011 23:04
von Trixer (gelöscht)
avatar

Zitat von ku_
Aber vom Geschmack nicht so überzeugt, schmeckt bissl wie Shisha, die anfängt zu kokeln, muss die vllt noch mit Alk reinigen, kann mir einer erklären, wie ich es mache?


Den Verdampfer einfach ein paar Stunden in Isopropylalk. (Reinigungsalk.) einlegen
und danach ordentlich auspusten und wieder eindampfen...

Wenns dann immer noch kokelig schmeckt, hier weiter lesen:

http://www.dampfzeichen.de/wp/2011_07_16...fenen-t-herzen/


zuletzt bearbeitet 03.11.2011 23:04 | nach oben springen

#15

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.11.2011 00:00
von ku_ (gelöscht)
avatar

Zitat von Trixer

Wenns dann immer noch kokelig schmeckt, hier weiter lesen:

http://www.dampfzeichen.de/wp/2011_07_16...fenen-t-herzen/


Yikes, sowas will ich mit nem fremden Gerät nicht ausprobieren. Zu gewalttätig ;) Aber danke für den Link!
Das Mittelteil kann man ja gut hinstellen und mit Alk füllen. IPA müsste ich noch haben. Werde ich vorm Schlafengehen machen.
Kollege meinte aber, ich muss schwächer dran ziehen und dann schmeckts auch nicht so kokelig, das stimmte auch. Will sie aber trotzdem reinigen.
Hab ichs richtig verstanden, dass man dieses glühende Zeug (Dry Burn-Absatz) nur sieht, wenn man die Dornplatte abgenommen hat? Bei mir konnte man nämlich nichts sehen, hat nur laut gezischt.


nach oben springen

#16

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.11.2011 00:16
von Trixer (gelöscht)
avatar

Ja genau! Kann man nur sehen wenn die Dornplatte ab ist!

Du solltest immer so sachte wie möglich ziehen und gleichmäßig und lang.
Keinesfalls wie an Zigaretten ziehen also stark und kurz!

Aber wenn der dann immer noch kokelig schmeckt, dann lass es und
besorg dir ein neuen Verdampfer... Oder frag deinen Kolegen, ob
du wie im Link beschrieben, mit seinem Verd. vorgehen darfst.
Denn so scheint der ja nicht mehr zu gebrauchen zu sein...


nach oben springen

#17

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.11.2011 04:02
von ku_ (gelöscht)
avatar

Naja, erstmal müsste man wohl versuchen, das Teil zu reinigen.

Ich weiß nicht, bin auch mit Dampfentwicklung nicht 100% zufrieden (naja und wenns wirklich nicht ego-t ist, kanns sein, dass es auch schwächer ist). Denke über sowas nach: http://www.totallywicked-eliquid.de/prod...-3-product.html
Wenn die Lea ähnlich ist, will ich eigentlich schon was stärkeres.
Aber welchen Akku nehme ich für sowas? http://vapourworld.co.uk/shop/article_B1...%3DB10099169%26 <- der hört sich ganz gut an in Sachen Funktionalität, aber gibts sowas auch mit größerer Kapazität?
Welche Dual-Coil-Systeme sind noch empfehlenswert? Vor allem mit Tank.

Hab auch dual coil Leo gesehen: http://www.whitestagvapor.com/leo-dual-c...4ml-cartomizer/
Und einzelne Lea für $40: http://www.whitestagvapor.com/products.p...ea-Gift-Package

Ist das ein Fake-Shop oder wie ist sowas möglich?


nach oben springen

#18

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.11.2011 10:51
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

was heisst wie ist so was möglich?

hier handelt es sich um die innokin lea und nicht um die Sedansa LEA... das ist das vorgängermodell mit o,4 ml tank.

aber bitte.. das wurde im forum mittlerweile hundert male besprochen, dass ein generationenunterschied zwischen der LEA und der SEDANSA-LEA besteht.

ein bissl selber nachlesen und die suche funktion betätigen würde uns allen das leben deutlich erleichtern.

was das dmpfverhalten mit dem du zufrieden bist oder auch nciht... kann ich nur sagen, dass auch das für uns schwer zu beurteilen ist, denn auch dieses empfinden ist rein subjektiv.... dem einen ist es zuviel dem anderen zu wenig....

grundsätzlich dampfen alle geräte der letzten generationen mehr oder weniger so stark, dass jeder ein gerät finden kann, mit dem er zufrieden ist.... aber raten kann dir da eigetnlich niemand.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#19

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.11.2011 15:03
von ku_ (gelöscht)
avatar

Ja, es ist ja ganz einfach sowas zu schreiben, wenn man den Forum seit Jahren jeden Tag liest und sich in der Sache auskennt.
Die Suchfunktion benutze ich immer, finde aber selten was Brauchbares. die Suchfunktion ist da auch nicht "schlau genug". Müsste eigentlich mit Google aufm Forum suchen, da wirds besser gehen, fällt mir jetzt ein.
Als ich hier gestern nichts brauchbares fand, hab ich i-wo mit Google ne Seite gefunden, wo stand, dass Innokin Lea die Version für den Amerikanischen Markt ist und mit Sedansa Lea identisch ist. Da sie auch gleich aussehen, hab ich das auch geglaubt, aber das ist jetzt wohl doch Blödsinn oder wie?
Was ist nun die Geschichte von Lea? Innokin hat sie rausgebracht und Sedansa hat sie ganz unabhängig von Inno weiterentwickelt?

Da gibt es ja auch Lea 800, die hat den 0,8-er Tank und, soweit ich verstanden habe, etwas anderen Verdampfer. Die Frage ist dann, ob die mit der Sedansa Lea baugleich ist, oder Innokin die selber weiterentwickelt hat. Das hab ich ja schon den Verkäufer gefragt und sollte wahrscheinlich lieber auch Sedansa und Innokin fragen...

Bin ja aber ehe eher an Leo Dual Coil und Lea Kross mit Dual Coil Cartomizer interessiert. Die Frage ist dann natürlich, was da genau für Verdampfer sind, kann ja auch letzter Dreck sein, der auf die normalen Leo/Lea-Akkus passt. Hab da ebenfalls beim Verkäufer nachgefragt.

Sollte ich vllt für solche Fragen (über spezifische Modelle) schon ein neues Thema starten, bzw passendes finden? Wird ja nicht mehr so allgemein und Leute, die vllt davon Ahnung haben werden den Thread hier nicht unbedingt finden...

P.S. 24 Stunden eGo, seit dem ersten Zug keine einzige Pyro geraucht und auch gar keine Lust darauf (Kaffee, Bier - kein Problem :)). Hätte ich echt nicht erwartet, freut mich sehr. Aber mehr Dampft hätte ich schon gerne.


nach oben springen

#20

RE: Shops in Hannover und ein paar Anfängerfragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.11.2011 15:57
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

also kurzer aufklärungstrip:

Innokin ist Sedansa.... oder von mir aus auch umgekehrt... Sedansa ist Innokin.

die SEDANSA-LEA ist einfach das weiter entwickelte model der "ersten" LEA und darf nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen im normalen Handel angeboten werden.

da kannst du googlen so viel du willst.... denn google weiss auch nciht ob das was die suchmaschine findet richtig oder falsch ist... das ergebnis, welches du gefunden hast... ist scheinbar nicht richtig.

die LEA kross wird derzeit nur in amerika angeboten... ist ebenfalls aus dem hause innokin.... aber nicht als SEDANSA LEA KROSS angeboten.... ein ganz wichtiger unterschied zwischen innokin und sedansa ist nämlich... das alles was SEDANSA (------) heisst, auch mit der 5 jahres Sedansa Garantie bei Sedansa angeboten wird.

so und jetzt habe ich erst recht wieder zum x-ten mal die alten geschichten wiederholt....


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205817 Beiträge.