#1

Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 19:29
von hanabi (gelöscht)
avatar

Hallo liebe Gemeinde!

wollte mich mal vorstellen.
ich bin 26 jahre jung und lebe in RLP, rauchen tu ich seit ich 16 bin und habe die e-zigarette das erste mal in einem penny-markt gesehen und dann mich versucht zu informieren.

ich bin ganz ganz neu hier, habe noch keinerlei erfahrungen mit einer E-zigarette gemacht und habe da wie sicherlich jeder neuling tausend fragen.

also, ich bin schwanger, was ja der titel schon sagt. das noch ganz am anfang (5.SSW) meine frauenärztin hat mir empfohlen mit dem rauchen aufzuhören, logisch. nun rauche ich schon seit jahren und tu mich damit irgendwie etwas schwer.

schadet eine nikotinfreie e-zigarette bei der schwangerschaft?

habe hier im forum schon stunden gelesen, aber diesbezüglich bin ich nicht schlau geworden.

und WENN es nicht schädlich wäre, könnte mir jemand mal ganz konkret eine firma/marke nennen die gut ist für anfänger und einen ramen von 70euro nicht sprengen würde?

zur information:
ich rauche seit zehn jahren. die letzten 5 davon nur menthol. am liebsten mag ich ducal menthol oder elexyr. manchmal drehe ich auch gerne menthol, da mag ich am liebsten slims filter.

also wenn ich mir das aussuchen könnte würde ich eine slim zigarette bevorzugen mit menthol-geschmack.

ich freue mich jetzt schon sehr auf eure antworten!

Vielen dank auch schonmal im voraus für eure hilfe, Hanabi


nach oben springen

#2

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 19:34
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#3

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 19:36
von harima4391 (gelöscht)
avatar

Hallo
Also ich würde sagen wenn du !!!!!NikotinFREI!!! dampfst schadet es der Schwangerschaft nicht!
MIT NIKOTIN schon!!!
http://www.highendsmoke.de/ego-T-e-Zigar...75-259-381.html
Dies ist ein vernünftiges Gerät und würde deinen 70€ Rahmen nicht sprengen! Benutze ich selber und bin sehr zufrieden! Und es ist auch gleich ein Doppelset!!!
Actor wird dir sicher auch was empfehlen können aus seinem Shop aber mit seinen Geräten habe ich leider (noch) keine Erfahrung gemacht! Und leckere 0er Mentholliquids gibts auch für dich!!!!


nach oben springen

#4

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 19:37
von hanabi (gelöscht)
avatar

vielen dank schonmal für deinen tip!


nach oben springen

#5

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 19:38
von jezebel | 6.545 Beiträge

Hallo hanabi,

herlich Willkommen bei uns und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Ich denke, deinem Kind zuliebe, solltest du weder rauchen noch dampfen, auch nicht nikotinfrei!!

Geniesse die Zeit der Schwangerschaft, wo sich so viel in deinem Körper verändert, dein Kind wird es dir später danken, auch wenn es dir sehr schwer fällt, konzentriere dich auf das, was in dir wächst.


LG Jezebel, die seit 15.09.2011 dampft
Weil ich nie wieder zur Pyro zurück will: MUT zur WUT ! und KAMPF für DAMPF !
nach oben springen

#6

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 19:42
von harima4391 (gelöscht)
avatar

Zitat von jezebel
Hallo hanabi,

herlich Willkommen bei uns und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Ich denke, deinem Kind zuliebe, solltest du weder rauchen noch dampfen, auch nicht nikotinfrei!!

Geniesse die Zeit der Schwangerschaft, wo sich so viel in deinem Körper verändert, dein Kind wird es dir später danken, auch wenn es dir sehr schwer fällt, konzentriere dich auf das, was in dir wächst.



Das ist klar nicht dampfen und rauchen is immer besser!!!! Da stimm ich dir zu! Aber bevor du rauchst ist dampfen ohne Nikotin immer noch 1000fach besser !!


nach oben springen

#7

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 19:43
von Volker | 1.296 Beiträge

Nikotinfrei ... und Schwangerschaft.

Ich habe von Berufswegen (Kundenbesuche) Menthol geraucht ... und das Dampfen von Menthol-Liquids hat bei mir nicht den gleichen Erfolg gebracht. Meistens lutsche ich nebenbei noch 'n TicTac oder so, damit der Dampf richtig wirkt.

Entgegen einiger Volksweisheiten sollte noch gesagt werden, dass Menthol in der Schwangerschaft ungefährlich sei.


nach oben springen

#8

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 19:49
von harima4391 (gelöscht)
avatar

Naja und soweit ich dich jetzt verstanden hab rauchst du jetzt ja noch immer!
Also hast du probleme davon wegzukommen! Und daher bin ich der Meinung das es für dein Kind um ein vielfaches besser ist wenn du sofort mit nikotinfreien Liquid dampfst bevor du noch irgendeine Zigaretten rauchst!!!!

Klar kein dampfen und kein rauchen ist die allerbeste Lösung!!! Wenn mans schaft!!!
Und viel Glück und Gesundheit für dich und dein Baby!!

Pass gut auf auf deinen Nachwuchs!!!


nach oben springen

#9

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 19:56
von hanabi (gelöscht)
avatar

also ich habe mir das so gedacht dass ich wenn dann sowieso 100 prozent ohne nikotin dampfen würde.

aber wenn doch das dampfen nur das nikotin als nachteil hat(wie ich bisher immer nur gehört habe) und darauf verzichtet wird, wo ist dann da was schlimmes bei? es ist doch reiner wasserdampf mit geschmack, oder sehe ich das falsch?

natürlich konzentriere ich mich in erster linie auf mein baby, und natürlich würe ich auch aufhören, aber wieso sollte ich, wenn es eine ungefährliche alternative gibt diese nicht nutzen?

das ist ja die frage.

ganz klar renn ich damit dann ja auch nicht draussen rum da ich finde es gibt nichts abstossenderes als ne hoch schwangere mit kippe im mund. aber hier zu hause so im rahmen von ca 10-15 "kippenlängen" wäre es meiner meinung nach doch eine alternative, oder?


nach oben springen

#10

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 19:59
von hanabi (gelöscht)
avatar

Zitat von harima4391
Naja und soweit ich dich jetzt verstanden hab rauchst du jetzt ja noch immer!
Also hast du probleme davon wegzukommen! Und daher bin ich der Meinung das es für dein Kind um ein vielfaches besser ist wenn du sofort mit nikotinfreien Liquid dampfst bevor du noch irgendeine Zigaretten rauchst!!!!

Klar kein dampfen und kein rauchen ist die allerbeste Lösung!!! Wenn mans schaft!!!
Und viel Glück und Gesundheit für dich und dein Baby!!

Pass gut auf auf deinen Nachwuchs!!!




<-- wenn mans schafft.....richtig...
danke für deine hilfe und deine glückwünsche!


nach oben springen

#11

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 19:59
von Galoppi | 289 Beiträge

hallo und herzlich willkommen!

Schwangerschaft und Rauchen ist natürlich - in der Öffentlichkeit - ein extrem heikles Thema.

Ich selbst habe zwei Kinder und bei beiden Schwangerschaften weiterhin so geraucht, als wenn nichts wäre (über Sinn und Unsinn brauchen wir hier nicht streiten). E-Rauchen gab es damals noch nicht (zumindest hatte ich noch nichts davon gehört) und so sah ich auch keine Alternative für meine Sucht.

Meine Schwester ist nun auch schwanger und hat das gleiche Problem. Sie ist auf das Dampfen umgestiegen, kann aber noch nicht vollständig auf Nikotin im Liquid verzichten.

Mir stellt sich daher nicht die Frage, ob du umsteigen solltest, sondern eher, ob du ganz ohne Nikotin auskommst.

Das wichtigeste an der ganzen Geschichte ist aber, daß nicht der erhobene Zeigefinger und die bösen Blicke der anderen Leute der Ausschlag für deine Überlegungen sein sollten. Du mußt es von Dir aus wollen - sonst schafft du beides nicht (den umstieg auf's Dampfen an sich und erst recht nicht auf den Verzicht von Nikotin).

Entscheide selbst und denke daran: Es ist DEIN Körper, DEIN Kind - aber auch DEIN Gewissen, mit welchem du dich auseinander setzen mußt.

LG
Galoppi



nach oben springen

#12

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 20:03
von harima4391 (gelöscht)
avatar

Zitat von hanabi

Zitat von harima4391
Naja und soweit ich dich jetzt verstanden hab rauchst du jetzt ja noch immer!
Also hast du probleme davon wegzukommen! Und daher bin ich der Meinung das es für dein Kind um ein vielfaches besser ist wenn du sofort mit nikotinfreien Liquid dampfst bevor du noch irgendeine Zigaretten rauchst!!!!

Klar kein dampfen und kein rauchen ist die allerbeste Lösung!!! Wenn mans schaft!!!
Und viel Glück und Gesundheit für dich und dein Baby!!

Pass gut auf auf deinen Nachwuchs!!!




<-- wenn mans schafft.....richtig...
danke für deine hilfe und deine glückwünsche!




Jap wenn mans schafft!"loL" Daran sind schon viele gescheitert!
Naja eins muß dir auch bewusst sein das es mit dampfen ohne Nikotin auch nicht so einfach sein wird !
Ausserdem ist bei den Liquids ohne Nikotin auch der Flash nicht allzu gut°!


nach oben springen

#13

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 20:04
von Dusky | 3.158 Beiträge

Ich hatte geraucht, gute 2 Schachteln pro Tag.
Dann erfahren, dass ich schwanger bin, und das zum Zeitpunkt der 9 Woche!

Tja, da hatte sich der Arzt dann wohl geirrt von wegen nicht FruchtBar und so weiter


Jedenfalls hatte ich dann auch meine Probleme mit dem aufhören.
Erst die Tränen des wohl unerfüllten KinderWunsches, dann auf einmal doch ein Baby!
Ich war so glücklich und verwirrt, überrumpelt und so vieles auf einmal.

Aber nach zwei Wochen zum realisieren war dann die letzte Zigarette geraucht
hätte ich damals schon die elektrische gekannt:
es wäre keine Alternative gewesen!

Ich habe wirklich alles zum Kindeswohl umgestellt.
Kein Nikotin, kein Koffein, gesund ernähren, noch mehr spazieren

Zudem gibt es zum dampfen keine Langzeit Studien. ..

Genieße die Schwangerschaft!


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#14

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 20:10
von jezebel | 6.545 Beiträge

Danke Dusky, das meinte ich.

Soweit ich unterrichtet bin, gibt es keine Studien dazu, was die anderen Inhaltsstoffe im Liquid, PG, VG und diverse andere im Körper eines Ungeborenen anrichten können. Sicherlich ist das dampfen ohne Nikotin weniger schädlich als einfach weiter zu rauchen.

Aber wenn du es irgendwie schaffst, solltest du beides lassen !!


LG Jezebel, die seit 15.09.2011 dampft
Weil ich nie wieder zur Pyro zurück will: MUT zur WUT ! und KAMPF für DAMPF !
nach oben springen

#15

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 20:11
von hanabi (gelöscht)
avatar

Zitat von Dusky
Ich hatte geraucht, gute 2 Schachteln pro Tag.
Dann erfahren, dass ich schwanger bin, und das zum Zeitpunkt der 9 Woche!

Tja, da hatte sich der Arzt dann wohl geirrt von wegen nicht FruchtBar und so weiter


Jedenfalls hatte ich dann auch meine Probleme mit dem aufhören.
Erst die Tränen des wohl unerfüllten KinderWunsches, dann auf einmal doch ein Baby!
Ich war so glücklich und verwirrt, überrumpelt und so vieles auf einmal.

Aber nach zwei Wochen zum realisieren war dann die letzte Zigarette geraucht
hätte ich damals schon die elektrische gekannt:
es wäre keine Alternative gewesen!

Ich habe wirklich alles zum Kindeswohl umgestellt.
Kein Nikotin, kein Koffein, gesund ernähren, noch mehr spazieren

Zudem gibt es zum dampfen keine Langzeit Studien. ..

Genieße die Schwangerschaft!





das ist sehr schön für dich dass du da dann doch noch überrascht wurdest mit dem kindersegen. freut mich sehr für dich. ich denke du hast da recht, es sind die langzeitstudien die fehlen, das ist sicherlich auch der grund warum man zu dem thema noch nix bei google und co findet.

und ob ich da jetzt 9 monate ne schwangeren-langzeitstudie drüber machen möchte denke ich nicht, wenn da was passieren würde, wäre nicht auszudenken...

ich denke ich muss in den sauren apfel beissen und einfach aufhören, vielleicht fange ich ja dann nach der schwangerschaft das dampfen an?! wäre ja ne möglichkeit ;-)
danke für deinen rat! und alles gute für dich und deinen nachwuchs.


zuletzt bearbeitet 28.12.2011 20:12 | nach oben springen

#16

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 20:14
von Galoppi | 289 Beiträge

Zitat
ich denke ich muss in den sauren apfel beissen und einfach aufhören, vielleicht fange ich ja dann nach der schwangerschaft das dampfe an?! wäre ja ne möglichkeit ;-)



Also, wenn du DAS geschafft hast, brauchst Du nach neun Monaten auch nicht mehr damit anfangen! Dampfen kostet nämlich auch Geld, welches ja auch "nur" in die Luft geblasen wird .

LG Galoppi



nach oben springen

#17

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 20:15
von harima4391 (gelöscht)
avatar

Zitat von hanabi

Zitat von Dusky
Ich hatte geraucht, gute 2 Schachteln pro Tag.
Dann erfahren, dass ich schwanger bin, und das zum Zeitpunkt der 9 Woche!

Tja, da hatte sich der Arzt dann wohl geirrt von wegen nicht FruchtBar und so weiter


Jedenfalls hatte ich dann auch meine Probleme mit dem aufhören.
Erst die Tränen des wohl unerfüllten KinderWunsches, dann auf einmal doch ein Baby!
Ich war so glücklich und verwirrt, überrumpelt und so vieles auf einmal.

Aber nach zwei Wochen zum realisieren war dann die letzte Zigarette geraucht
hätte ich damals schon die elektrische gekannt:
es wäre keine Alternative gewesen!

Ich habe wirklich alles zum Kindeswohl umgestellt.
Kein Nikotin, kein Koffein, gesund ernähren, noch mehr spazieren

Zudem gibt es zum dampfen keine Langzeit Studien. ..

Genieße die Schwangerschaft!





das ist sehr schön für dich dass du da dann doch noch überrascht wurdest mit dem kindersegen. freut mich sehr für dich. ich denke du hast da recht, es sind die langzeitstudien die fehlen, das ist sicherlich auch der grund warum man zu dem thema noch nix bei google und co findet.

und ob ich da jetzt 9 monate ne schwangeren-langzeitstudie drüber machen möchte denke ich nicht, wenn da was passieren würde, wäre nicht auszudenken...

ich denke ich muss in den sauren apfel beissen und einfach aufhören, vielleicht fange ich ja dann nach der schwangerschaft das dampfen an?! wäre ja ne möglichkeit ;-)
danke für deinen rat! und alles gute für dich und deinen nachwuchs.




Das is sicher die allerbeste Lösung mit dem Rauchen aufzuhören und wir wünschen dir Viel viel Erfolg dabei!!!
Für dich und natürlich auch für deinen Nachwuchs!
Du tust Euch beiden damit nur das Beste!!!!


nach oben springen

#18

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 28.12.2011 20:16
von jezebel | 6.545 Beiträge

Liebe hanabi, ich drück dir ganz fest die Daumen und wünsch dir und deinem Kind nur das Beste

Vielleicht unterrichtest du uns, ob's klappt und wie es dir geht.


LG Jezebel, die seit 15.09.2011 dampft
Weil ich nie wieder zur Pyro zurück will: MUT zur WUT ! und KAMPF für DAMPF !
nach oben springen

#19

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 29.12.2011 16:24
von hanabi (gelöscht)
avatar

Zitat von jezebel
Liebe hanabi, ich drück dir ganz fest die Daumen und wünsch dir und deinem Kind nur das Beste

Vielleicht unterrichtest du uns, ob's klappt und wie es dir geht.




werde sicherlich bericht erstatten ;-)

<-heute 2 zigaretten biher geraucht. eine noch heute abend, dann bin ich bei 3 am tag, morgen vielleicht nur zwei oder gar keine mehr, mal sehen wie ich es aushalte ;-)
danke!


nach oben springen

#20

RE: Schwangerschaft

in Vorstellen Neumitglieder 29.12.2011 16:56
von harima4391 (gelöscht)
avatar

Zitat von hanabi

Zitat von jezebel
Liebe hanabi, ich drück dir ganz fest die Daumen und wünsch dir und deinem Kind nur das Beste

Vielleicht unterrichtest du uns, ob's klappt und wie es dir geht.




werde sicherlich bericht erstatten ;-)

<-heute 2 zigaretten biher geraucht. eine noch heute abend, dann bin ich bei 3 am tag, morgen vielleicht nur zwei oder gar keine mehr, mal sehen wie ich es aushalte ;-)
danke!




Jawohl weiter so du schaffst es!!!!!!! Nur nicht unterkriegen lassen!!!!!


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205851 Beiträge.