#1

möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 08:09
von anista (gelöscht)
avatar

Hi ihr,

seit langer Zeit durchwühle ich nun das Internet und komme irgendwie nicht weiter... Ich rauche pro Tag ca. 20-25 Zigaretten und möchte auf E-Zigaretten umstellen und idealerweise dadurch aufhören mit der Qualmerei. Bisher scheiterte jeder Versuch daran. Selbst mit Nikotin-Pflastern etc. habe ich nicht wirklich lange durchgehalten, mir fehlt einfach das Gefühl der Zigarette zwischen den Fingern und die kleine Auszeit auf der Terrasse (bei den derzeitigen Temperaturen ist die allerdings nicht wirklich angenehm ;-)...).
Ich habe nun aber trotz ausführlicher Recherche immer noch nicht gefunden, was denn nun für mich optimal ist. So werde ich - auch wenn es bestimmt schon seeeehr häufig vergleichbare Fragen gibt - ein paar Fragen an euch und suche dann mal den Forenbereich, wo ich sie posten kann :-)
Viele Grüße von
anista


nach oben springen

#2

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 08:14
von Jayjay | 3.766 Beiträge

Hi Anista,

herzlich Willkommen hier im Forum. Einen wichtigen Schritt hast Du schon
gemacht indem Du dich hier angemeldest hast. Schau doch einfach mal hier:

Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen

Wenn Du weitere Fragen hast, hier werden Sie geholfen.

Gruß
Jörg



nach oben springen

#3

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 08:22
von Trixer (gelöscht)
avatar

Herzlich willkommen!

Bei 20-25 Zigaretten pro Tag, gibt es mehrere Geräte, die für dich in Frage kommen.
Das wären Die eGo-T / eGo-C, die LEA und der LEO. Zu jedem Gerät wirst du hier
im Forum eine menge finden. Im Endeffekt ist es Geschmacksache, welche Egarette(n)
du dann nimmst.

Welche Stärke haben deine Zigaretten denn?

Ansonsten beherzige bitte zunächst Jayjay Tip und lies dich erstmal ordentlich schlau.
Wenn du dann noch Fragen hast, kannst du diese direkt hier in deinem Thread stellen.

Wünsche dir viel Spass hier mit uns und einen erfolgreichen Umstieg!


zuletzt bearbeitet 03.02.2012 08:23 | nach oben springen

#4

Was soll ich nun kaufen? Wer die Wahl hat, hat die Qual...

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 08:47
von anista (gelöscht)
avatar

Hallo ihr,
nach vielen Tagen und Stunden Suche weiß ich noch immer nicht, was ich mir zum Einstieg kaufen soll und habe da nun einige Fragen, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich rauche pro Tag ca. 20-25 Zigaretten, mein Ziel ist gar nicht mehr rauchen, das möchte ich aber langsam angehen lassen.

Regulär werden ja für Viel-Raucher die Ego-T-Modelle angeboten und da dann eher die B- oder C-Version. Was mich aber innerlich seufzen lässt sind die evtl. technischen Basteleien, das ist einfach nicht so ganz mein Ding. Andererseits kann man mit diesen Modellen ja scheinbar wirklich gut sparen und ich möchte auch nicht irgendwas kaufen und dann sofort wieder frustriert aufgeben - Viele sind ja scheinbar sehr zufrieden damit.

Eigentlich möchte ich ganz gerne zweigleisig fahren. D.h. für zuhause eine Ego-T oder Vergleichbares und für unterwegs etwas, das wie eine Zigarette aussieht bzw. klein und eher unauffällig ist. Ich möchte ungerne mit etwas in "Taschenlampengröße" im Mund herumlaufen und ich möchte auch nicht jedem ständig erklären müssen, was ich da habe, warum und und und. Und - auch wenn's teurer ist, wären mir für unterwegs fertige Depots ganz recht. Die 4-5 Zigaretten, die ich unterwegs regulär rauche, dürften da preislich vergleichbar nicht so ins Gewicht fallen und da ich sowieso nicht so viel unterwegs bin bzw. nicht lange, muss es da also nichts sein, was einen Riesentank hat bzw. einen Mammut-Akku. Wichtig ist aber, dass es ein Set mit 2 Akkus ist, so dass ich den zweiten, voll geladenen, als Ersatz bei hätte - zuhause dürfen beide dann gerne wieder an den Strom, denn da hätte ich dann ja noch ein anderes Gerät.

Ich weiß aber nun wirklich nicht, was ich denn sinnvollerweise kaufen soll. Könnt ihr mir etwas in Zigaretten-Optik als Starter-Set empfehlen, das nicht gleich den Geist aufgibt, völliger Schrott ist und die Anforderung "unterwegs-rauchen" erfüllt?
Ebenso brauche ich eine Kaufempfehlung für evtl. Ego-T - ist die B oder C sinnvoller? Oder vielleicht doch die 510-T?

Bzgl. Shops bin ich auch noch auf der Suche, ich würde gerne bei einem Shop aus Deutschland bestellen und ich möchte auch gerne recht sicher sein, dass ich (z.B. Ego) ein Original kaufe und ebenso, dass die Lieferung nicht 2-3 Wochen dauert oder nicht geliefert wird o.ä.

Und noch eine ganz andere Frage - wie sieht es aus mit E-Zigarette und Flugreisen ins Ausland, d.h. ich darf ja im europäischen Ausland eine Anzahl an Zigaretten mitnehmen, wie wird das gehandhabt mit z.B. Liquids, Depots etc.?

So... ich glaube, das reicht erstmal an Fragen, vielleicht komme ich ja heute doch noch bis zu einer Bestellung durch

Danke und viele Grüße von
anista

Da ich im Monat zwischen 150,- Euro und 180,- Euro für Zigaretten ausgebe, dürfte es also - so hoffe ich - auch in etwa reichen, dass ich eben zwei Geräte wie oben beschrieben kaufe.


nach oben springen

#5

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 08:48
von koschka | 8.321 Beiträge

Hallo und Herzlich Willkommen!

Also, wie schon gesagt wurde, lese Dich erst in Ruhe durch.

Mir ist es allerdings ein Anliegen, Dir zu sagen, dass die Elektrische Zigarette ja NICHT zur Raucherentwöhnung gedacht ist. Das ist eher der Nebeneffekt. Ganz ganz viele haben einfach keine Lust mehr auf ihre Pyros gehabt und dadurch aufgehört, oder zumindest stark reduziert. Da die Nikotinzufuhr ja trotzdem noch gegeben ist. ABER es funktioniert nicht bei Jedem oder zumindest auch nicht immer auf Anhieb. Man darf keine Wunder erwarten, auch wenn es die hier zu Genüge gegeben hat
Aber die Einstellung dazu spielt eben auch eine Rolle und besser man hat nicht die Erwartung an die E-garette, sie als Rauchentwöhnung zu benutzen. Das Dampfen ist eine Sache für sich. Wie Du ja an den Nikotinpflastern gemerkt hast, ist es nicht nur das Nikotin, welches Einen abhängig macht.

Dennoch ist das Dampfen der beste und einfachste Weg, den ich mir vorstellen könnte!!!!

Ich drück Dir die Daumen und wünsche Dir viel Spaß - denn das Dampfen macht wirklich Freude und lass Dir Zeit beim Lernen darüber!


Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#6

RE: Was soll ich nun kaufen? Wer die Wahl hat, hat die Qual...

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 08:58
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Hallo anista und herzlich willkommen im Forum.

Mit der Ego-T oder der Ego-C (eine Ego-T Typ C gibt es nicht - das sind zwei verschiedene Modelle) bist du bei deinem Konsum sicherlich gut beraten. Die Typen A und B unterschieden sich lediglich in der Tankgröße, die Typ A fasst 1,1 ml, die Typ B 2,0 ml. Die Ego-C gibt es aktuell aber nur als Typ-A, da die B Variante erst ab März ausgeliefert wird.

Aktuell ist die Ego-C im Starterset noch ca. 20 - 25 EUR teuerer als die Ego-T, da sie halt noch sehr frisch auf dem Markt ist. Vorteile der C sind geringer laufende kosten, besserer Geschmack und ein etwas sanfterer Flash.

Voteil der Ego-T. Günstigerer Anschaffungspreis, bei wesentlich mehr Händlern bzg. Ersatzteile verfügbar.

Eine 510-T zusätzlich braucht man erst mal nicht. Auch wenn es verführerisch ist, unterwegs eine Gerät in etwas von der Größe einer Pyro zu nehmen, spricht eigentlich alles dagegen. Geringere Akkuleistung, weniger Liquid im Tank, alles Dinge die wenn man unterwegs ist eigentlich das Gegenteil von dem Representieren was man braucht.


Grüße,

Eifelquelle


nach oben springen

#7

RE: Was soll ich nun kaufen? Wer die Wahl hat, hat die Qual...

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 09:00
von koschka | 8.321 Beiträge

Also .... erstmal ging es mir ganz genau wie Dir.
Ich hatte Angst vor den Basteleien und dass ich das nie verstehen werde, was es da alles an Technischem zu wissen gibt. Das ist aber wirklich gar kein Problem. Erstmal sollte man sowas in der Hand halten, dann kann man sich das auch alles besser vorstellen, was man liest. Jedenfalls ging es mir so.
Ich gebe Dir nun nur meine persönliche Meinung ab. Jeder wird Dir sagen, dass die Geschmäcker verschieden sind, aber Du musst Dich ja erstmal für was entscheiden.
Ich habe die Ego C und bin sehr zufrieden damit. Der Tank ist klein - viel zu klein, wenn man erstmal richtig eingestiegen ist. Aber daher eignet es sich als Starterset gut, weil man ja erstmal ganz andere Erwartungen an das Dampfen hat als später dann, wenn man sich besser auskennt.
Die Ego C ist eine Art Nachfolger der Ego T. Von der Ego T Typ A ist der Tank der selbe wie zur C. Die C hat nur einen Vorteil. Man muss nicht den ganzen Verdampfer austauschen, wenn er dann mal defekt ist, sondern nur den Verdampferkopf. Und in der Regel sind im Starterset insgesamt fünf Verdampferköpfe dabei - damit kommst Du eine ganze Weile über die Runden und brauchst Dir über die Bastelei keine Gedanken machen.
Und auch reinigen braucht man mal eine Weile nicht.
Die Anfanssorgen halte ICH im Nachhinein für übertrieben. Man kann schon erstmal losdampfen und was man wissen muss, lernt man dann nach und nach, also wirklich keine wilde Sache mit dem Basteln. Ich habe auch noch keinen Dryburn oder sowas gemacht, muss man auch nicht. Und vorerst kann man einen Verdampfer auch mal nur auskochen - aber das habe ich in zwei Monaten auch nur einmal getan - und auch nur, weil er schrecklich geschmeckt hatte.

Und das mit der Größe und ähnlich einer Pyro - diese Gedanken werden Dir auch schnell vergehen. Denn eine Kleine wird Dir einfach nicht DIE Leistung bringen, die Du brauchst und das wird Dich dann auch überhaupt nciht stören! Praktisch muss es sein und wenn Du 3 Mal am Tag den Akku laden musst, dann wirst Du merken, dass es langsam nervt.
Trotzdem kannst Du Dir für unterwegs eine SD 490 zulegen, die gibt es in Actors Shop und ist ursprünglich als die sogenannte Testzigarette gedacht - soll aber sehr sehr gut sein. (ich warte gerade auch auf die Lieferung der SD als Nebengerät für unterwegs!) Die sieht dann wirklcih eher aus wie eine Pyro.

Hoffe, das konnte Dir ein wenig helfen - es kommen ja sicher noch andere Tipps.


Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#8

RE: Was soll ich nun kaufen? Wer die Wahl hat, hat die Qual...

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 09:18
von tinapoe (gelöscht)
avatar

hallo und herzlich willkommen!

hm also für unterwegs was wie eine zigarette ausschaut??? - würde ich wirklich nicht empfehlen...eher ein gerät, dass dich daheim UND unterwegs befriedigt...

Die EGO Modelle sind alle sehr beliebt und es gibt viele Varianten und die meisten sind auch miteinander kompatibel. Es ist also kein Fehler so etwas zu kaufen. Die ganzen Bezeichnungen und Teile die man hier bekommt, sind anfangs sicherlich verwirrend, aber das gibt sich, wenn du erst einmal eingestiegen bist...

Was ich dir aber auch sehr empfehlen würde, ist die LEA von Sedansa (Actors-shop) ... die ist geschmacklich der Hammer...ganz einfach in der Bedienung...sehr sehr gute Qualität...UND hat 5 jahre garantie! Das ist bei keinem anderen Modell so zu haben....
Und bei der Lea gibt es nur akku, verdampfer, Tank.... also nix mit basteln...außerdem halten die verdampfer wirklich sehr lange - und selbst wenn einer kaputt geht...einsenden, austauschen lassen ...mit der garantie hast du dann auch keine folgekosten...
Die lea ist auch schlanker und leichter als die EGO modelle...und gefällt wegen ihrer eleganten form vor allem Frauen

wenn du aber wirklich eine gaaanz kleine haben willst - für unterwegs, dann probier die SD490 (auch Actros shop) ...wurde ursprünglich als wegwerfzigarette konzipiert, ist aber von so guter quali, dass sie viel länger hält, als ursprünglich beabsichtigt.. ... ist aber wirklich nur als zwischendrin-modell gedacht...mit ihr alleine kommst du bei deinem bisherien pyro-konsum nicht durch!

achtung aber bei den liquids von actor...die gibt es nur ohne nikotin...aber shops für nikotinliquid gibt es total viele...

lg
tina


nach oben springen

#9

RE: Was soll ich nun kaufen? Wer die Wahl hat, hat die Qual...

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 10:04
von Emerson | 800 Beiträge

Da muss ich dagegen halten Koschka....es kommen glaube ich nicht mehr viele Tipps, denn ihr habt ja so ziemlich alles erst einmal abgegrast


Rauchfrei seit dem 16.12.2011
nach oben springen

#10

RE: Was soll ich nun kaufen? Wer die Wahl hat, hat die Qual...

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 10:15
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

wir können es natprlich wieder so wie früher machen....

einfach mal die auswahl grundsätzlich einschränken...

bei deinem bisherigen raucherverhalten kommen als dauergerät nur in frage EGO, LEO oder LEA

jetzt noch gar nicht nachdenken über die untergruppen, sondern sich einmal die drei gerätetypen ansehen.... die details kann man dann noch klären.

und als zusatzgerät, wenn du sowas haben willst... kommt in dieser größe und bei deinem bedarf eigentlich tatäschlich nur sowas wie die SD 490 in frage... von der qualität und dem preis her mit keiner anderen in dieser größenordnung vergleichbar.

die frage nach dem liquid habt ihr alle überhaupt aussen vor lassen.... als liquid empfehle ich liquid in der nikotinstärke 16 - 18 mg. dazu bestellst du dir aber sicherheitshalber gleich das selbe lqiuid nur ohnen nikotin dazu, dann kannst du, sollte dir das starke liquid letztendlich tatsächlich zu stark sein, was ich aber nicht glaube, den nikotingehalt mit dem nuller liquid ganz leicht selber runtermischen auf das was du brauchst.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#11

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 10:22
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#12

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 11:00
von anista (gelöscht)
avatar

Danke schonmal für die vielen Tipps :-)!
Dann werde ich wohl doch zur EGO-T B oder evtl. auch zur Ego C tendieren, und mal schauen, wo ich so ein Set mit mehreren Verdampferköpfen bekomme (auch wenn sich mein Gehirn schon jetzt bei der Vorstellung verknotet, etwas auseinandernehmen und dann wieder so zusammensetzen zu müssen, dass es aussieht wie vorher ...). Die Lea werde ich mir auch anschauen. Evtl. auch noch so ein Mini ;-) für unterwegs - gar nicht so einfach alles am Anfang.
Wie lange kommt man denn so ungefähr mit einer Tankfüllung A/B hin, entspricht da eine Füllung (B) etwa einer Packung Zigaretten?
Ich rauche Zigaretten mit ca. 10 mg/08 mg Stärke, also die "normalen".
Bei den Liquids gibt's ja unterschiede (PG usw.?) was muss ich da beachten, ausgehend von den Ego-Ts?
Und - angenommen, ich entschließe mich zu z.B. einer Ego-T-Version und doch noch einer kleineren wie die 510 T zusätzlich, sind die Teile untereinander irgendwie kompatibel (da blicke ich nämlich überhaupt nicht durch, hach, alles gar nicht so einfach...).
Könnt ihr (dürft ihr?) Shops empfehlen, bei denen es mit der Lieferung einigermaßen zügig geht, bzw. wo Zahlung auch über Mastercard möglich ist?
Danke nochmal!
Viele Grüße von
anista


nach oben springen

#13

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 11:25
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

beim liquid lediglich darauf achten, dass du kein reines vg liquid bestellst, dass eigent sich für die tanksysteme nicht wirklich. aber gemischte liquids sind ok.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#14

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 11:26
von tinapoe (gelöscht)
avatar

also die meisten shops haben kreditkartenzahlung...und noch besser ist es einfach paypal zu machen...ist am sichersten

bei der menge kann ich dir nicht helfen.. kommt auch drauf an ob typ A oder B (Tankgröße) - aber rechne damit, dass du - gerade am anfang mehr dampfst als du geraucht hast


nach oben springen

#15

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 11:26
von nuTs (gelöscht)
avatar

Also wenn du die Lea bestellst- die ich persönlich nur SEHR empfehlen kann- dann bestell doch bei Actor :-) Ist schnell und Kreditkarte geht auch! Shop ist in seiner Signatur!


nach oben springen

#16

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 11:30
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

Zitat von nuTs
Also wenn du die Lea bestellst- die ich persönlich nur SEHR empfehlen kann- dann bestell doch bei Actor :-) Ist schnell und Kreditkarte geht auch! Shop ist in seiner Signatur!




was so leider nicht stimmt....

bei uns geht Pay PAl, Sofortzahlen.de und Banküberweisung.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#17

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 11:34
von nuTs (gelöscht)
avatar

Öhm...aber auf deiner Seite stehen doch auch Kreditkarten mit Bildchen....!?!


nach oben springen

#18

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 11:36
von tinapoe (gelöscht)
avatar

die gehört zu paypal!


nach oben springen

#19

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 11:42
von nuTs (gelöscht)
avatar

Ups Hab ich nie drauf geachtet, weil ich Paypal immer nutze ;-)


nach oben springen

#20

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 12:28
von koschka | 8.321 Beiträge

Naja, durch die verschiedenen Tipps kommst Du evtl. wieder durcheinander, was für einen Anfänger schon bissle schwierig ist. Ich hab den Eindruck, Dir geht es echt wie mir.

Also ganz ehrlich, ich würd erstmal mit einer Ego anfangen. Die Lea war meine Erste - gerade WEIL ich da nie basteln muss - aber ich würd sie nicht nochmal als erste empfehlen, weil sie leicht im Dampf ist und das für mich jedenfalls zu schwach um von den Pyros wegzukommen. Ist natürlich Empfindungssache - aber finde die Lea ist für Später und für Genießer besser geeignet. Aber da scheiden sich wirklich die Meinungen - ich würd sagen, bei der Lea ist es auch erstmal eine Frage des Geldbeutels. Wenn es im Geldbeutel gut aussieht, kann man sich ja auch beide holen - so wie ich es auch gemacht hab Aber ich bin Stressraucher ....

Also die Tanks der Ego - das ist auch verschieden. Ich brauche echt schon mindest. vier Tanks am Tag. Und ich kann das gar nicht an der Menge der gerauchten Pyros orientieren oder vergleichen - aber ich bin anscheinend auch ein bissle eine Ausnahme - ich häng irgendwie ständig an der Dampfe (und zwischendurch Pyro).

Die Egos sind auch aus dem Grund gut geeignet, weil sie kompatibel sind. Heißt, man kann später verschiedene Arten von Verdampfern ausprobieren, weil sie auf das Akkugewinde passen. Auch gibt es größere Akkus dazu zu kaufen, die dann länger halten.

Und glaub mir einfach, es ist völlig leicht, zu Basteln.
Man muss lediglich den Akku abschrauben vom Verdampfer (was man eh mind. einmal täglich zum Laden tun muss) und das war es schon. Bei der Ego C ist dann nur ein zusätzliches Gewinde, wo man den Verdampferkopf abschraubt, den neuen dann einfach wieder drauf und zuschrauben und fertig. Glaub mir wirklich, das kann echt jeder, hab keine Angst davor. Das ist wirklich das Einzige, was man für den Anfang zu machen hat.

Und Liquid in den Tank füllen ist auch ganz leicht. Eventuell brauchst Du eine Spritze, denn nicht jeder Shop verkauft das Liquid im Fläschchen mit geeigneter Spitze, die durch das Loch in den Tank passt. Aber das sind Kleinigkeiten. Man kann ja auch einfach den Deckel des Tanks abnehmen und dann ganz einfach füllen.

Ego T A/B kenne ich nicht vom Dampf her. Die C soll besser dampfen - aber wenn Du erstmal lieber das preislich günstigere kaufen möchtest - auch kein Thema, denn die Verdampfer(köpfe) der C kann man sich später auch einzeln kaufen und mit dem Akku einer T dann eine C draus machen.
Mh, wieder verwirrend für den Anfang, oder?


Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#21

RE: Was soll ich nun kaufen? Wer die Wahl hat, hat die Qual...

in Vorstellen Neumitglieder 03.02.2012 16:55
von Trixer (gelöscht)
avatar

Zitat von ACTOR
wir können es natprlich wieder so wie früher machen....

einfach mal die auswahl grundsätzlich einschränken...

bei deinem bisherigen raucherverhalten kommen als dauergerät nur in frage EGO, LEO oder LEA


Zitat von Trixer
Bei 20-25 Zigaretten pro Tag, gibt es mehrere Geräte, die für dich in Frage kommen.
Das wären Die eGo-T / eGo-C, die LEA und der LEO. Zu jedem Gerät wirst du hier
im Forum eine menge finden. Im Endeffekt ist es Geschmacksache, welche Egarette(n)
du dann nimmst.




Zitat von ACTOR
die frage nach dem liquid habt ihr alle überhaupt aussen vor lassen....


Zitat von Trixer
Welche Stärke haben deine Zigaretten denn?




nach oben springen

#22

RE: Was soll ich nun kaufen? Wer die Wahl hat, hat die Qual...

in Vorstellen Neumitglieder 06.02.2012 09:57
von anista (gelöscht)
avatar

Uffz... das ist wirklich alles sehr verwirrend und die letzten Tage war leider auch wieder keine Zeit wirklich intensiver zu suchen.

Jetzt lese ich heute morgen schon seit über einer Std. hier im Forum und " entscheide" mich mal für Ego B, dann wieder für C, vielleicht doch 510 T und vielleicht dazu die SD...

Fest steht eigentlich nur, dass ich nach wie vor für meine 2 oder 3 üblichen Zigaretten unterwegs etwas Zigaretten-ähnliches haben möchte und für zuhause etwas mit mehr Kapazität.

Jetzt bin ich also noch nicht viel weiter, wie vorher. Unterwegs muss ich z.B. nicht unbedingt Rauchen, kommt halt auch drauf an, wie lange ich unterwegs bin, da reicht also wirklich was Kleines. Und da mein Ziel ja auch irgendwann "völlig weg von alledem ist" (aber gemächlich und ohne Druck, sonst gibt das sowieso wieder nichts...), will ich jetzt auch nicht zuuuuu viel anschaffen, andererseits aber so viel, dass ich nicht doch frustriert wieder zur üblichen Zigarette greife. Und falls nötig, kann man ja immer noch zukaufen bzw. Egos sind ja sehr kompatibel.

Also tendiere ich mittlerweile zur C wegen der Austauschbarkeit der Teile bzw. incl. 5 Verdampferdingsdas.
Evtl. halt auch zur 410. Vom Aussehen her (ich weiß, ich weiß... vielleicht bin ich dann ja auch später mal soweit dass ich mich in der Außenwelt "oute" ) - was haltet ihr denn von der Nano aus actors-shop? Daran reizt mich ja auch die Garantie (der Preis lässt mich schluchzen).
Gibt's bei actors irgendeinen Rabatt?

Ganz allgemein gefragt, was "muss" ich dazubestellen? Bei Nano bräuchte ich - wenn ich's richtig verstehe - Leertanks und dann natürlich Liquid. Die Tanks von 0,4 ml sind ja nicht groß, ist aber nicht schlimm, denn für die paar Unterwegs-Zigaretten reicht es ja. Wie lange kommt man denn regulär mit einem 10 ml Fläschen Liquid hin - kann man das auf in-etwa-soundsoviele-Zigaretten umrechnen?

Und nochmal bezogen auf die Nano (II), genügt da das Blisterpack mit dem Zigarettenpack-ähnlichen-Akku? Damit müsste sie doch eigentlich dann "ständig" geladen sein (vorausgesetzt natürlich, dass dieser Akkuträger geladen ist). Und mit den 5 Jahren Garantie - bin ich da auf der sicheren Seite, bzw. worauf bezieht sich die Garantie?

Im Falle einer Ego-C-Starter-Set-Bestellung, muss ich da noch etwas anderes hinzukaufen außer Liquid? Sind diese Silikondeckel für Tanks sinnvoll bzw., wie viele Tanks sollte man haben?

Das ist ja alles wirklich gar nicht so einfach, mag aber auch nur an meiner Unentschlossenheit liegen .

Danke euch allen!

Viele Grüße von
anista


nach oben springen

#23

RE: möchte einsteigen

in Vorstellen Neumitglieder 06.02.2012 10:27
von tinapoe (gelöscht)
avatar

also wenn du für unterwegs was kleines (nano1) überlegst... von actor...dann nimm dcoh erst mal die SD490...da schmerzt der preis nicht ... das nachtröpfeln funktioniert super (in ein leergedampftes depot) ... und die hält wirklich lange... und dann kannst du immer noch schauen, ob du wirklich so eine kleine brauchst, oder ob du dich mit einer großen "outest"

für zu hause bist du mit der ego-c sicherlich gut bedient... wobei ich das gerät nicht kenne, also auch nicht wirklich genaueres darüber sagen kann...
wenn dir die garantie bei actor zusagt (ist wirklich super!) - dann überleg dir doch mal die lea! ich finde sie super...

aber nikotinhältiges liquid brauchst du immer dazu...

wie lange so 10ml halten ist ganz unterschiedlich... hängt ab vom gerät..von deinen gewohnheiten...und es schmeckt ja auch nicht alles immer...also würde ich schon ca. 5 verschiedene liquids bestellen...


nach oben springen

#24

RE: Was soll ich nun kaufen? Wer die Wahl hat, hat die Qual...

in Vorstellen Neumitglieder 06.02.2012 10:31
von Tomy1973 | 743 Beiträge

Wenn du dir die EGO-C bestellst, im Starterpaket versteht sich, 2 Geräte, dann hast du ausser Liquid erstmal genug um anzufangen. Evtl ein zweites Ladegerät, sollten die Akkus nicht PT fähig sein, ist nicht teuer.
5 Tanks sollten für den Anfang auch langen, die kann man immer mal mitbestellen, bei der nächsten Liquid bestellung.

Alles was man dann so von dies und das liest, trifft nicht auf jeden zu, ich hatte z.B. noch nie Silikondeckel und auch keine Probleme.


nach oben springen

#25

RE: Was soll ich nun kaufen? Wer die Wahl hat, hat die Qual...

in Vorstellen Neumitglieder 06.02.2012 11:40
von anista (gelöscht)
avatar

So... nach stundenlangem Lesen und Suchen (ich glaube, hier ist heute viel liegengeblieben... ) habe ich mich nun für die LEA entschieden und wohl noch die 410 als Kleine.
Ich habe hier im Forum im Bezug auf das Lea-Starter-Set gelesen, dass es 10% Mitglieder-Rabatt auf das Modell gibt? Ist das noch so? Trotz Suche finde ich keinen Rabatt-Code.

Viele Grüße von
anista


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205852 Beiträge.