#1

SD490/SD590 oä. Starterkit MIT Nikotin

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 12:50
von Benji179 (gelöscht)
avatar

Ersteinmal Hallo an alle,

Bin ein absoluter Neuling auf dem Gebiet, und möchte mir ein einsteiger Set MIT NIKOTIN anschaffen (bin im Moment bei >40 Pyros tgl.)

Meine momentane Bestellung:

1Stk. SD490 (SD590???)mitgelieferte Depots ohne Nikotin ;-(
Deshalb zusätzlich leerdepots 20Stk.für Nano1/SD490 Und 1Liquid Q10 INTENSE
(bedeutet intense bei den Liquids im Sedansa Shop eh dass Nikotin enthalten ist??? Wie viel???)

Passen die Leerdepots der Nano1/SD490 auch bei der neueren SD590 oder gibts da keine???

Und kennt jemand einen Shop für günstige Liquids mit Nikotin in Österreich/Wien Umgebung, oder niedrigen Versandkosten?
Rauche Marlboro Gold/Light, was kommt dem am nächsten?

Oder hat jemand einen Vorschlag für ein anderes einsteiger Set mit Nikotin?

Danke für eure Hilfe!


zuletzt bearbeitet 04.02.2012 12:52 | nach oben springen

#2

RE: SD490/SD590 oä. Starterkit MIT Nikotin

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 12:56
von nuTs (gelöscht)
avatar

Hallo und herzlich Willkommen!

Es gibt Liquids, die "nahe" an den Tabakgeschmackt kommen, aber halt nicht ganz.
Wenn du keine Versandkosten möchtest und dich austoben willst, würde ich dir das hier: http://ebnferro.com/?___store=german&___from_store=dutch empfehlen. Ich habe mich gestern Abend da durch alle Liquids gewältzt und festgestellt, dass sie sehr viele Tabakgeschmäcker haben. Unter anderem natürlich auch einen, der so ähnlich heißt wie Marlboro ;-). Musst dir nur noch ausrechnen, wie viel Nikotin du mit den Marlboros täglich hattest und das entsprechende Liquid bestellen. Und wie ich gestern auch erst erfahren habe, haben die auch keinen Mindestbestellwert!
Zu der Frage mit den Depots für Nano1 etc. antworten dir sicherlich noch Einige, da kenn ich mich leider nicht so aus!


zuletzt bearbeitet 04.02.2012 12:57 | nach oben springen

#3

RE: SD490/SD590 oä. Starterkit MIT Nikotin

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 13:25
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Erstmal herzlich willkommen hier im Forum und bitte erst einmal folgendes Thema lesen:

Die häufigsten Anfängerfehler!

Bei deinem Zigarettenverbrauch ist ein Gerät wie die SD bzw. alles was auch nur irgendwie nach Pyro aussieht für dich vollkommen ungeeignet, da absolut unterdimensioniert! du würdest ja auch keinen Trabant kaufen um damit bei der Formel 1 anzutreten!

Was du brauchst ist ein Gerät der Klasse Ego oder Lea. Für mehr Beratung erst mal das hier durcharbeiten:
Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen

Danach können wir ans Eingemachte gehen.

Das der verkauf von nikotinhaltigen Liquids in Östereich verboten ist, wirst du dich aber schon einmal vorab damit anfreunden müssen, im europäischen Ausland zu bestellen.

Tabakgeschmäcker schmecken übrigens eher so, wie frischer Tabak riecht. Den Geschmack einer Zigarette bekommst du damit nicht hin, da die Verbrennung fehlt!


Grüße,

Eifelquelle


zuletzt bearbeitet 04.02.2012 13:27 | nach oben springen

#4

RE: SD490/SD590 oä. Starterkit MIT Nikotin

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 13:49
von Benji179 (gelöscht)
avatar

Ok, danke.
Befor Ich mir so ein Gerät anschaffe, bzw. Mal schaue welches, noch eine Frage vorab:

Ich Arbeite in einer für Technik Sehr unfreundlichen Umgebung.
Von EM Strahlung über Metallstaub,Edelgase, gelegentliche Stromschläge bis hin zu Schwermetallen ist außer näße alles dabei. Von den sogenannten Outdoor Handys brauche ich ca.3 pro Jahr nur für die Arbeit.

Würden die e-Zigaretten dass in einer Tasche überleben oder sind sie eher so empfindlich wie Handys?


nach oben springen

#5

RE: SD490/SD590 oä. Starterkit MIT Nikotin

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 14:31
von gregor | 1.347 Beiträge

Hi Benji,

ich würde meinen, das e-zigaretten nicht so empfindlich sind wie Handy, die meisten haben jedoch etwas Elektronik in sich - Stromschläge wären also nicht so gut.
Ich würde meinen, das sich in Deiner Umgebung ein voll mechanischer Akkuträger aus Edelstahl am besten eignen würde - da kann nur der Accu kaputt gehen und den kann tauschen.


nach oben springen

#6

RE: SD490/SD590 oä. Starterkit MIT Nikotin

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 14:57
von Mr.Taco (gelöscht)
avatar

Naja wenn du dir eine holst dann pass auf da Stromschläge wirklich nicht so gut sind aber wie gesagt Akkus sind erneuer bar.


nach oben springen

#7

RE: SD490/SD590 oä. Starterkit MIT Nikotin

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 16:20
von Benji179 (gelöscht)
avatar

Danke.


nach oben springen

#8

Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 16:56
von Benji179 (gelöscht)
avatar

Hallo,
Habe mich jetzt durch einiges Durchgelesen und zig Shops durchforstet die natürlich alle dass beste Produkt anbieten, von Doppelten Heizspiralen über Akkus mit 2200mha....
Da mir die Praktische Erfahrung bzw. Die Vergleichsmöglichkeiten fehlen, hoffe Ich dass Ihr mir bei der Produktauswahl helfen könnt.

Rauche tgl. Über 40 Pyros
Möchte
1. ein eher Stärkeres System für die Arbeit;
Robust, Großer Tank, Intensive Dampfentwicklung, Starker Akku der aber nicht unbedingt lange halten muss (nur für die Arbeitszeit)
Akkuträger??? Doppelte Heizspule???

2. Ein eher Handliches Eleganteres System für die Freizeit (dass man einstecken kann, auch in feineren Lokalen auspacken kann.)
Normale Debots, möglichst Handlich, intensive Dampfentwicklung,und auch hier ist es nicht so wichtig wie Langeder Akku hält

Beide Systeme sollten Eher weniger Wartung Brauchen
Und im absoluten Idealfall untereinander kompatible Elemente Haben.
Wenn Ohne großen aufwand möglich(kein selber Wickeln), einstellbare Intensität, wobei im Moment eher Stärker besser ist.

Ein System sollte max 150€ Kosten, also für beide max.300€

Wobei wenn es ein System gibt dass beides erfüllt auch 2des selben types in frage kommen.

Danke für eure Hilfe!


nach oben springen

#9

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 17:08
von Mr.Taco (gelöscht)
avatar

Da kann ich dir helfen also ein Elegantes System für die Freizeit ist die hier http://www.steamo.de/e-Zigarette-510-T/ ich hab die auch die is wirklich top. Und für die Arbeit kann ich dir die hier empfehlen http://vapor-freak.de/elektrische-zigaretten/lavatube.

Hoffe ich konnte dir helfen.


nach oben springen

#10

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 17:13
von sascha p. | 121 Beiträge

hi Benji179 ,
also aus eigener erfahrung kann ich dir was die haltbarkeit des ackus und die größe der tanks und die dampfentwicklung angeht die joyetech ego typ b mit dem 1000 er acku empfehlen

was handliches und elegangnz anbelangt und in der wartung unschlagbar ist ist die sedansa lea über die dich ACTOR sehr gut informieren kann damit habe ich keine erfahrung
oder
die ego c typ a die opttisch geschmacklich und auch von der wartung her ein echt einfaches gerät ist
du dürftest wen dich der hwv nicht erwischt unter den 300 € bleiben
wünsche dir aber egal für welche systeme du dich entscheidest viel spaß beim dampfen



nach oben springen

#11

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 17:56
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#12

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 18:05
von Benji179 (gelöscht)
avatar

Ok, danke werd mir die erwähnten Systeme dann Zuhause mal anschauen.
Die Lea hab ich auch schon im actors Shop gesehen(wäre gleich um die Ecke), gefällt mir auch, nur wie is die von der dampfintensität?


nach oben springen

#13

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 18:10
von Trixer (gelöscht)
avatar

Herzlich willkommen!


nach oben springen

#14

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 18:11
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

Zitat von Benji179
Ok, danke werd mir die erwähnten Systeme dann Zuhause mal anschauen.
Die Lea hab ich auch schon im actors Shop gesehen(wäre gleich um die Ecke), gefällt mir auch, nur wie is die von der dampfintensität?




na kommst halt und probierst sie aus.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#15

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 22:44
von Benji179 (gelöscht)
avatar

Ok, Danke erstmal,

Hab mir überlegt erstmal die hier zu nehmen:
http://vapor-freak.de/elektrische-zigare...atube-ultra-set

Da is schon ein Ego Adapter dabei und ein Dual Coil System mit 6ml Tank....
Mal zum durchprobieren.

Und Passen da auch die hier (Ego-T):
http://vapor-freak.de/zubehoer/dualcoil-...oil-5ml-schwarz

Den Angeblich nur für Lavatube hergestellten Akku 1700mAh haben Sie nicht zum Nachbestellen, is aber ein 18650er Akku. Da haben Sie einen viel Stärkeren 3000mAh im Sortiment:
http://vapor-freak.de/zubehoer/akkus/18650-akku
Geht der auch???? Und nur unprotected

Und was mich noch sehr verwirrt:
1 x XL Dual Coil 510DCT 3,5ml von Smok mit Kunststoff Drip Tip
Hat doch ein 3.5ml Depot, warum dann noch mit Drip Tip, sollte Ich da ein normales Mundstück besorgen wenn ich nicht an Tröpfeln Interresiert bin, oder egal?


Was die 2. E-Zigarette für die Freizeit betrifft,
Werde Ich Sobald ich die Hier ein wenig getestet habe mal vorbeikommen im Actors Shop.
Nur nach i-net Bestellung? Oder is der Laden auch so zum direkt kaufen?


nach oben springen

#16

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 23:02
von Benji179 (gelöscht)
avatar

PS: Und noch eine Sache, bei dem oben erwähnten Parket (1.Link)
Is da auch ein Verbrenner/Tank ohne Watte drinnen dabei, oder Gibt's Passende mit direkter Zuführung?

Kenn mich grad selber nicht mehr ganz aus, zuviel an 1 Tag.

Danke an alle!


nach oben springen

#17

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 23:06
von Benji179 (gelöscht)
avatar

Und hab gerade dass hier gesehen:
http://www.openpetition.de/petition/onli...verboten-werden
Soll's denn überhaupt verboten werden?


nach oben springen

#18

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 04.02.2012 23:13
von redgul46 | 1.090 Beiträge

benji, nicht in panik geraten, wird dir hier alles erklärt, oki


geht nicht..........geht nicht


nach oben springen

#19

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 05.02.2012 08:39
von jezebel | 6.545 Beiträge

Hallo Benji,

ist alles sehr verwirrend für Neuanfänger, deshalb erstmal herzlich Willkommen bei uns.
Dein erster Link ist ein Kompletpaket mit einem Akkuträger, zwei Akkus, zwei DCT's, zwei 510er Verdampfern und Tanks.
Das ist schon eine Menge. Ich weiß nicht, ob es für einen Anfänger klug ist, direkt mit einem Akkuträger anzufangen.

Aber wenn du über technisches Verständnis verfügst und dich ausreichend schlau machst, warum nicht. Beim Lavatube kannst du die Voltzahl individuell regeln. Zum besseren Verständnis schau mal hier http://www.youtube.com/watch?v=p9PvDN-NInE, Philgood kan dir den Lavatube viel esser erklären als ich.

Du kannst auf dem Akkuträger mit dem 510Ego Adapter jeden Verdampfer mit einem 510er Gewinde benutzen. Zwei 510er Verdamfer snd bei denem Paket ja auch dabei inkl. der Tanks, du kannst auch jeden Ego-Vedampfer darauf nuzen.
Die von dir verlinkten Dual Coils sind mit Watte gefüllt und sehr leicht zu befüllen und zu händeln.
Sowohl für de DCT's als auch für die Dual Coils gibts hier ausführliche Erfahrungserichte, einfach mal die Suche benutzen.

Ob der von dir verlinkte Akku für den Lavatube geeignet ist, kann ich dir leider nicht sagen, aber vielleicht wer anderer, sonst einfach im Shop nachfragen.

Zum Mundstück, die meisten Dual Coils oder auch DCT's haben ein Mundstück aus Gummi, welches nicht von jederman als angenehm empfunden wird. Die meisten nuzen deshalb Drip Tps, weil sie angenehmer sind.

In Österreich ist der Verkauf von nikotinhaltigem Liquid verboten. In Deutschland gibt es zu Zeit eine Panikmache zum Thema elektrische Zigarette, die fast an Hysterie grenzt. Hier werden gezielt Falschinformationen und schwammige Erklärungen benutzt um ein Verbot durchzusetzen. Wem nützt es ? Der Tabakindustrie und eventuell der Pharmaindustrie. Aber am Ende wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird und wir sind noch lange nicht soweit aufzugeben...

So, jetzt mach dich erst nochmal ein wenig schlau, bevor du endgültig bestellst.

Noch ein kleiner Nachtrag zur Sedansa Lea, ist für mich eines der besten Geräte auf dem Markt


LG Jezebel, die seit 15.09.2011 dampft
Weil ich nie wieder zur Pyro zurück will: MUT zur WUT ! und KAMPF für DAMPF !
zuletzt bearbeitet 05.02.2012 08:41 | nach oben springen

#20

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 05.02.2012 11:01
von Benji179 (gelöscht)
avatar

Also auch die Ego-t Versionen?

Und wegen dem Akku Kann ich notfalls auch im Shop Fragen.

Danke.


nach oben springen

#21

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 05.02.2012 11:14
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

ich würde überhaupt empfehlen wenn es so direkt einen anbieter betrifft, welcher hier auch als werbender vertreten ist... die fragen im bereich der anbieter.... also erfahrungen unserer user mit.... zu stellen.

man kann ja nciht erwarten, dass jeder shop das ganze forum mit liest... aber vielleicht doch den bereich wo es um ihn geht.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#22

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 05.02.2012 13:17
von Benji179 (gelöscht)
avatar

Ja, danke.

Hab mich schon mit dem Shop in Verbindung gesetzt, hat sogar grad eben geantwortet , auf die Mail.
Die 3000mAh Akkus gehn auch laut Shop.

Jetzt fehlt mir nur noch ein Händler für eine Passende Tasche.

Und is es eigentlich normal dass mit dem iPhone 4(nicht nur in diesen Forum, allgemein)
Beim schreiben der Nachrichten alles hängen bleibt.
Der Text erscheint erst mit bis zu 10sek verzögerung (je nach schreibtempo)
Die Tastatur zeigt inzwischen auch keine Anschläge an, und man kann erst auf Sonderzeichen umschalten wenn's alles was man "blind" getippt hat verarbeitet hat.
Dadurch sieht man auch nicht welche Wörter dass Wörterbuch abwandelt/ wo man sich vertippt hat.
Trotz W LAN.


nach oben springen

#23

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 07.02.2012 13:38
von Benji179 (gelöscht)
avatar

Hallo,
Weis jemand; ob bei Dual Coil die gleiche Tabelle bzg. Der Volt angewendet werden kann?
Bzw. Wie viel ich Brauch bei 1.5-1.7 Ohm?
Danke.


nach oben springen

#24

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 07.02.2012 15:45
von Drakuras | 3.642 Beiträge

Ohm Volt und Ampere sind ein Spielen immer Gleich zusammen nennt sich Omsches gesetz.
Wenn du das meinst mit Tabelle.
Um mal meinen Bauchschmerzen ein wenig luft zu verschaffen. Welche Hardware nimmst du nun mit auf die Arbeit? Das klang so führchterlich unfreundlich, die arbeitsbedingungen.


nach oben springen

#25

RE: Auswahl Starterset???

in Vorstellen Neumitglieder 07.02.2012 17:30
von Benji179 (gelöscht)
avatar

Meinte nicht dass ohmsche Gesetz, sondern hab eine Tabelle für normale Verdampfer gefunden, wo je nach Volt/Ohm Stärke der Berreich in dem dass andere liegen Sollte abzulesen ist, nur ob die auch für Dual Coils gilt??

Und hab die Lava Tube genommen.
Werd halt schauen wo ich eine gute Tasche bekomm und sie immer wegpacken.
Is zum einstecken sowieso zu groß.

Danke.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205852 Beiträge.