#1

newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.03.2012 12:54
von Kettendampfer (gelöscht)
avatar

Hey leutz,

ihr wisst wie es ist, wenn man komplett neu in eine materie eintaucht - man will alles irgendwie kompakt und bestätigt haben, also grollt nicht wenn es die fragen schon irgendwo gab;)
richtige faqs hab ich auch keine gefunden.

1.
welche "kippe" für nen einsteiger? ab welcher presiklasse beginnt qualität resp. muss es ne "marke" sein oder tuts n billigmodell auch?

2.
was kosten die liquids in relation zu kippen (nikotin-gehalt). wie teuer kämen umgerechnet 1 schachteln papier mit durschnittlichen mg niko? (keine light oder so)

3.
welche shops könnt ihr empfehlen und warum. ich benötige einen, der giro- oder bankeinzug akzeptiert.

4.
woie sind die reaktionen der umwelt, wenn man als "echter kerl" plötzlich son bauspar-verhalten an den tag legt?


zuletzt bearbeitet 03.03.2012 12:55 | nach oben springen

#2

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.03.2012 13:06
von bflegel | 2.267 Beiträge

Hallo Kettendampfer,

erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum.

Um Deine Fragen beantworten zu können brauchen wir schon etwas mehr Informationen von Dir:

- Wieviel hast Du bisher geraucht (Anzahl der Zigaretten)?
- Welche Stärke hast Du bisher geraucht?

Zu Punkt 4 kann ich persönlich sagen: Bisher hab ich nur positive Erfahrungen gemacht. Dass immer wieder mal einer nen dummen Spruch ablässt ist normal. Wenn Du für Dich entscheidest dass Du umsteigen willst und es das Richtige ist, dann werden die Sprüche aber an Dir "abperlen"


Liebe Grüße - Bernie
- Ich dampfe seit 02. Januar 2012 -
zuletzt bearbeitet 03.03.2012 13:08 | nach oben springen

#3

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.03.2012 13:14
von Talent | 173 Beiträge

Herzlich Willkommen

zu1: welche E-Zigarette zu dir passt kann man schwer sagen. Kommt immer drauf an wie viel du bis jetzt geraucht hast?

zu2: auch sehr schwer zu sagen. 1 ml Liquid sind ungefähr 10 Zigaretten. dh. bei 5 € pro 10 ml ca. 50 Cent pro 10 Zigaretten. Aber Achtung: das ist nur ne schätzung

zu3: schau dich hier im Forum um, da gibts einige shops auch mit Bewertung. Kenn keinen shop der Bankeinzug akzeptiert. Die meisten haben PayPal und eben Vorkasse

Am besten du erzählst uns noch ein bisschen über dein Rauchverhalten, dann werden deine Fragen sicher beantwortet.
Und lies dir die " wichtigsten Fragen für Neueinsteiger " hier in Forum durch



nach oben springen

#4

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.03.2012 15:14
von Kettendampfer (gelöscht)
avatar

danke - die faqs hab ich jetzt tatäschlich auch gefunden, sry, mein fehler.

mein rauchverhalten (bedarfs-level) ist stark schwankend, von 10 kippen bei landurlaub bis 3 schachteln bei kneipenabend (keine lights). und das ca. 2 jahrzehnte.

----------------

wieso hängt die HW vom phyros-verhalten ab? ich dachte das sind nur qualitative/ästhetische/preisliche unterschiede??

wie hoch ist "latenz" im vglw. zum phyros, wo die wirkung ja nahezu instantan eintritt?

gibt es eigentlich auch richtig eklig schmeckendes liquid? ich will nicht auf grund: lecker-nasch verhalten mein niko-spiegel grundlos nach oben pushen.


nach oben springen

#5

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.03.2012 15:26
von Dusky | 3.158 Beiträge

Grüße Dich und herzliche willkommen hier bei uns!

Bei Fragen, schau einfach mal auf die Links in meiner Signatur :-)

Die Dampfen (E-Zigaratten) sind abhängig von (ehem.) Rauchverhalten, da zB.:
ein sehr sehr Wenig-Raucher mit Dampfen kleinerer Akkuleistung zurechtkommt
ein Stark-Raucher Dampfen mit höherer Akkuleistung braucht.

So Akkus fangen bei 180mAh rum an, und gehen weiter bis 650, 900, 1100 usw mAh

Ich zB brauche einen 650 mAh Akku auf 1,5 Tage.
Mit 180mAh würde ich vom Ladegerät nicht wegkommen.

Auch sind die Geräte unterschiedlich in ihrer Dampfentwicklung, Art der Befüllung mit Liquid usw.

Aber wie gesagt;
einfach mal die Links durchschauen ;-)

Viel Spaß hier mit uns!


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#6

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.03.2012 15:53
von Kettendampfer (gelöscht)
avatar

hey danke.

jo, hab schon in den faqs geschnuppert, aber momentan schwirrt mir die rübe;)

der unterschied zwischen verdampfer, akku/akkulader, etc. erschliesst sich mir noch nicht ganz.
die eigentliche zigarette ist der verdampfer, aber isoliert so nützlich wie n computer bei stromausfall.
steckt man die akkus nun IN die egarette oder darauf?

und wenn ich das richtig verstanden habe, ist wohl ein akkuträger weit besser als die standard-akkus? und ist das alles kompatibel?

wie stark müsste der akku sein um umgerechnet 3 schachteln am stück zu bepowern?

bevor ich mich für irgendwas hochwertiges entscheide (ist ja nicht ganz einfach), würde ich gerne schon temporär dampfen statt qualmen. könnt ihr irgendwas günstiges empfehlen, das als zwischenlösung akzeptabel ist?
taugen die wegwerf teile was?

ich denk mal ich brauch ca. woche für durchblick+entscheidung und die zeit muss ja nicht mehr übermässig gesundheitsschädlich handeln, wenns auch anders geht:-)

wieso hab ich die seite/technick erst jetzt entdeckt?


zuletzt bearbeitet 03.03.2012 15:54 | nach oben springen

#7

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.03.2012 16:09
von koschka | 8.321 Beiträge

Du wirst nicht alles an einem Tag lernen können und vieles lernt man erst durch Probieren!

Auf keinen Fall ein Billigprodukt, das taugt nichts. Das sind die Dinger, die aussehen wie eine Zigarette!
Du musst Dir sowieso ein Set kaufen, denn der Akku muss eine Weile laden und solange kann man ja nicht verzichten auf sein Nikotin.

Am meisten werden wohl für Anfänger die Ego`s empfohlen. Das ist ein guter Mittelweg für den Anfang.
Dampfen wird zum Hobby, ich denke nicht, dass es einen Tag geben wird, an dem Du nicht dampfst.
Und ich glaube auch, dass wir Dampfer nicht wirklich sparen im Vergleich zu den Pyros.

Mehr kann ich Dir momentan nicht sagen ... Du kommst nicht drumherum, von Anfang an alles langsam und in Ruhe durchzulesen - und DANN kannst Du noch genauere Fragen stellen. Denn es ist tatsächlich zu kompliziert, Dir jetzt alles detailiert zu erklären und dafür ist eben hier im Forum alles schon "aufgeschrieben" worden.
Es gibt so vieles zu wissen ... muss man nicht am Anfang ALLES wissen, aber die Grundlage eben.


Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#8

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.03.2012 17:49
von Trixer (gelöscht)
avatar

Herzlich willkommen!

Fürs Wochenende an dem du ja viel rauchst, würde ich dir folgende Egarette empfehlen:

http://www.ecig-tools.com/product_info.p...products_id=901

...die haben große Akkus, die für deinen Zweck ausreichen sollten.

Aber wie meine vorredner schon gesagt haben, lies dich hier erstmal ordentlich ein:

Die häufigsten Anfängerfehler

und:

Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen

Danach können wir besser miteinander kommunizieren.

Wünsche dir viel Spaß hier mit uns und einen erfolgreichen Umstieg!


nach oben springen

#9

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.03.2012 18:14
von Dampflokomotive (gelöscht)
avatar

Hey Kettendampfer,

willkommen im forum.

Ich möchte dir gern ein Beispiel für Deine 4.Frage geben.
__________________________________________________________________________________________
4.
woie sind die reaktionen der umwelt, wenn man als "echter kerl" plötzlich son bauspar-verhalten an den tag legt?

___________________________________________________________________________________________


Ich war vor einiger zeit in einem MC Clublokal - lauter harte Jungs und Mädels die sich ihre Pyros reingezogen haben. Nebelschwaden ohne Ende.

Nur ich stand da vor meiner Apfelschorle (musste noch fahren) und hatte eine EG-T in den Mundwinkeln. sofort kamen die ersten sprüche: wie, hey - rauchst Du auch schon so ein Pussyding.

Ich erwiderte nur: Yep - tue ich und mir bekommts. Konnte dann auch schließlich lachen ohne zu Husten


nach oben springen

#10

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.03.2012 18:31
von Kettendampfer (gelöscht)
avatar

danke. @dampflok:
jo, denke schon das da dumme sprüche schon. aber da eigentlich ganz gut selbstbewusst und nicht mundgefallen, freue ich mich sogar darauf;)

ich schwanke grad zwischen dem hier

http://www.amazon.de/Alsino®-E-Zigar...30795527&sr=8-5


und der LEA (650mA)?
letztere ist> faktor 6 teurer, aber ewig garantie und optisch sagt sie mir auch meisten zu, dazu wohl noch schnickschnack wie simultanes laden und paffen...

aber wenn ihr mir erstere auch bedenkenlos empfehlen könnt, würd ich erst die nehmen (hat man noch was zur reseve, was, wenn ich das richtig verstanden, uU öfter nötig als gedacht ist;)

also: ist das amazon teil ok (is ja wohl auch ne EGO), oder reiner trash?

---------------------

gibts eigentlich auch REALE geschäfte wo man sich eindecken kann oder ausschließlich net? (berlin).


zuletzt bearbeitet 03.03.2012 18:36 | nach oben springen

#11

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.03.2012 18:39
von Talent | 173 Beiträge

das von amazon is keine EGO von joyetech, also KEIN Original. kann man nicht empfehlen!

und ja es gibt reale geschäfte auch offline Store genannt. Die gibts sicher auch in Berlin aber keine Ahnung wo



nach oben springen

#12

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 03.03.2012 18:48
von sirk007 | 1.364 Beiträge

Guck mal hier http://www.smok-e.de/index.php?option=co...=162&Itemid=124

Im Übrigen kann ich dir die Sedansa LEA wirklich empfehlen. Das war auch mein Einstiegsgerät und ich liebe sie! Guter Geschmack, guter Dampf und super Service dank Actor :)

Viel Spaß hier im Forum und viel Erfolg!


Viele Grüße
Tine
nach oben springen

#13

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.03.2012 00:01
von Bonehead | 1.505 Beiträge

Zitat von koschka
Und ich glaube auch, dass wir Dampfer nicht wirklich sparen im Vergleich zu den Pyros.



Doch. Ganz viel Teer und etlichen anderen Müll der in den Pyros ist

Das ist mir der gelegentliche HWV schon wert...


Verdampfer: Joyetech Delta, GLV, aspire BDC
Akku: Joyetech eVic, ProVari V2, V8, Ego Twist, Ego


nach oben springen

#14

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.03.2012 07:57
von Kettendampfer (gelöscht)
avatar

@all: danke (ihr meint son billig-teil ist selbst als reserve, ect. nicht zu empfehlen?)

@sirk:
süpi, da is ja gleich was bei mir um die ecke:-)


zuletzt bearbeitet 04.03.2012 08:00 | nach oben springen

#15

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.03.2012 08:35
von Kettendampfer (gelöscht)
avatar

von der kette gibts bei mir ne filiale, wär mal jemand so lieb die kits auf tauglichkeit zu checken?
(leider keine herstellerangaben, aber EGOs????)

http://www.chillhouse.de/main.php?descr=...action=articles


nach oben springen

#16

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.03.2012 10:11
von sirk007 | 1.364 Beiträge

Ich denke, dass es Klons sind, da der Shop sonst sicher mit Joyetech werben würde ;)

Wenn du dir ein Sedansa LEA - Set kaufst, bist du gut gerüstet. Denn dann hast du ja ein Doppel-Set und wenn ein Teilchen kaputt geht, hast du die zweite LEA um zu dampfen bis das neue Teil da ist. Ich habe aber zusätzlich zu meinem LEA-Set zwei SD490 weil die super klein sind. Eigentlich werden die als Einweg verkauft, ich nutze meine aber nun schon seit 2 Monaten und zwar sehr regelmäßig. Tolle Sache.

Und weil mich - wie die meisten hier - der so genannte HWV befallen hat, hab ich mit noch einen 1000mAh eGo-Akku (Joye) gekauft um damit meine CE3-Clearomizer zu befeuern :)

Und nun kommt zu dem ganzen auch noch ein Janty VV-Akku und wenn es ihn dann endlich gibt auch ein LEO-Pro und irgendwie warte ich auch noch auf die B-Tank-Variante vom eGo-C ... und naja ... *lach* Du siehst, es nimmt kein Ende ;)


Viele Grüße
Tine
nach oben springen

#17

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.03.2012 10:31
von koschka | 8.321 Beiträge

Vertraue auf uns und auf die Shops, die wir Dir empfehlen! Das kann ich Dir nur nahe legen!

Und vergiss die Billig-Dinger! Das kannst gar nicht vergleichen, das ist Spielzeug, wo schnell geschrottet wird und Du drauflegst ohne Ende. Verschwende keinen Gedanken mehr dran - und: der Preis sagt nicht immer was über die Qualität aus. Daher: nimm die Shops, die wir hier empfehlen!!!!!


Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#18

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.03.2012 11:35
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

aus irgendwelchen gründen habe ich mir gestern gedacht ich lese diesen thread erst später... dann bin ich nicht mehr dazu gekommen. habe jetzt mal alle beiträge dazu gelesen und muss sagen....

ich bin entsetzt.... so viel unsinnige und teilweise tatsächlich falsche, teilweise so unklare antworten habe ich schon lange nicht mehr gelesen.....

herrschaften.... wer selber zu den anfängern zählt.... und das sind userInnen, welche selbst nicht länger als ein paar wochen dampfen... und das noch dazu mit einem einzigen gerät.....

sollte sich bei den beratungen von neueinsteigern gefälligst mehr als zurück halten.... so einen schaaaas (hochdeutsch: flatulenz) habe ich schon lange nicht gelesen.

jetzt kann ich den ganzen thread neu aufarbeiten.... nicht böse sein meine lieben.... aber das ist wohl ein schlechter scherze gewesen was ihr da teilweise von euch gegeben habt.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#19

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.03.2012 11:41
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

so... und jetzt zu kettendampfer....

diene fragen sind zwar populär, aber nciht neu....

und grundsätzlich alle in dem bereich Das Wichtigste zum Thema elektrisches Rauchen teilweise mehr als ausführlich erklärt.

wir freuen uns immer wenn wir "neueinsteiger" hier beraten können.... aber, bitte nicht böse sein.... grundkurs mit jemanden zu machen, der überhaupt noch keine ahnung hat.... das haut so nicht hin....

wenn du dich in dem oben angeführten bereich einmal eingelesen hast, dann werden ein gutteil deiner fragen bereits geklärt sein.... und was dann bleibt.... stellst du gleich hier in diesem thread.....

den ich im übrigen jetzt dorthin verschiebe wo er hingehört....

die fragen die dann überbleiben werden wir dir gerne so weit es irgend wie möglich ist beantworten....


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#20

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.03.2012 12:04
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

so, jetzt ist einmal verschoben....

und jetzt weiter im text.... leider habe ich bemerkt dass hier kommentare abgegeben wurden, von leuten, denen es offenbar auch zu viel arbeit war, sich in die materie einzulesen....

was deine fragen grundsätzlich betrifft, wirst du sehen, dass die nur die einfachsten sind.... und es im zusammenhang mit der e-raucherei viel mehr und vor allem viel wichtiger fragen gibt, die du, weil du ja noch keine ahnung davon hast... ja jetzt noch gar nicht stellen kannst...

ich will dir jetzt mal deine fragen, soweit es sinn macht, beantworten.


1.
welche "kippe" für nen einsteiger? ab welcher presiklasse beginnt qualität resp. muss es ne "marke" sein oder tuts n billigmodell auch?

welche egarette für einen neueinsteiger geeignet ist hängt ganz klar vom bisherigen raucherverhalten ab. erst wenn man dieses kennt, kann man darüber nachdenken welches gerät geeignet sein könnte.
die preisklasse der geräte sagt über die qualität leider in vielen fällen gar nichts aus! denn es gibt jede menge chinaschrott am markt, welcher für horrendes geld angeboten wird, obwohl es absolut nichts wert ist. andererseits gibt es jede menge geräte mit hoher qualität, welche zu absolut vernünftigen und teilweise sogar extrem niedrigen preisen angeboten werden.
nein! es muss keine marke sein. vor allem ist es für dich als konsument unter umständen gar nciht erkennbar ob es sich bei einem gerät nicht so und so um genau das gleiche handelt wie um jene bei dem ein "markenname" draufsteht..... und vor allem.... was für "markennamen" kennen wir denn im bereich der egaretten? in wahrheit stammen die meisten geräte aus den gleichen prouktionen... aus verkaufstaktischen gründen gibt es nun anbieter, bzw. händler, welche sich ihren namen (branding) auf das gerät schreiben lassen... so kann es ohne weiteres sein, dass du eine Innokin (marke) unter dem namen red kiwi kaufst.... oder auch eine joytech (marke) unter irgend einem anderen namen.


2.
was kosten die liquids in relation zu kippen (nikotin-gehalt). wie teuer kämen umgerechnet 1 schachteln papier mit durschnittlichen mg niko? (keine light oder so)

die preise beim liquid sind im moment recht unterschiedlich.... liquids mit einem preis von rund 3 bis 6 euro für 10 ml sind derzeit im absolut gängigen und grünen bereich. liquids die deutlich teurer sind, sind in sehr vielen fällen eigentlich abzocke. einige produzenten von liquid behaupten ihre liquids in deutschland herzustellen (nach der europäischen gesetzeslage eher ein bereich in der grauzone) verlangen deutlich mehr für die liquids, können aber nicht nachweisen wo die liquids tatsächlich hergestellt wurden oder werden, bzw., woher die basistoffe dafür sind.... wenn ich in deutschland basisstoffe aus china oder anderswo her zusammenschütte, dann habe ich nach deren auffassung in "deutschland hergestelltes" liquid... in wirklichkeit aber nichts anderes als das, was die anderen auch verkaufen... nur zu einem ganz anderen preis.
der preis des liquids ist völlig unabhängig vom nikotingehalt... (interessanterweise)...
umgerechnet auf die herkömmliche zigarette kostet lqiuid nur rund 10 bis 15 % dessen was du für eine stange zigaretten bezahlst. 10 ml liquid entsprechen in etwas 7 bis 8 packungen "pyros".


3.
welche shops könnt ihr empfehlen und warum. ich benötige einen, der giro- oder bankeinzug akzeptiert.

shops welche dir die mehrheit (und hier ist nicht ein user gemeint, sondern mehrere, welche mit einem shop schon ihre erfahrungen gemacht haben) der userInnen hier im forum empfehlen, kannst du bedenkenlos in anspruch nehmen. hier gibt es jede menge bereich in denen die erfahrungen mit shops besprochen werden und ein "nicht zu empfehlneder shop, wird dir hier im forum auch sicher nicht empfohlen.
welcher shop die notwendigen zahlungsmodalitäten für dich bereitstellt musst du dir dann nur noch selber ansehen.
mit bankeinzug wirst du eher nicht viel glück haben.... vorabbanküberweisung, sofortzahlen, pay pal usw. ist die norm bei interentgeschäften. aber vielleicht hast du glück und findest auch einen shop der das anbietet was du dir wünscht.



4.
woie sind die reaktionen der umwelt, wenn man als "echter kerl" plötzlich son bauspar-verhalten an den tag legt?

ich weiss nicht was ein "echter kerl" ist.... aber wenn du dir darüber gedanken machst.... solltest du über diesen begriff einmal nachdenken.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



zuletzt bearbeitet 04.03.2012 12:05 | nach oben springen

#21

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.03.2012 15:14
von koschka | 8.321 Beiträge

Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#22

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.03.2012 15:34
von Lunge5 (gelöscht)
avatar

Also was die Frage mit den echten Kerlen angeht: Ich habe bis jetzt die Erfahrung gemacht, daß alle Leute am Dampfen eher sehr interessiert sind, als darüber zu lachen. Klar findet manch einer es auch seltsam, originell usw.

Aber nie vergessen: Auch die echtesten Kerle ziehen nachts allein im Bett die Decke ein Stück höher übers Gesicht und denken: Mami! Ich hab Angst, daß Rauchen krank macht!

Es ist trotzdem manchmal ein komisches Gefühl, wenn man in einer größeren Gruppe Menschen steht, seine Dampfe zu ziehen. Weil natürlich viele aus dem Augenwinkel interessiert gucken, was man da interessantes treibt. Aber dafür kommt man sehr schnell ins Gespräch. Ich würde sagen, so eine E-Zigarette ist momentan fast genauso gut geeignet, Leute kennenzulernen, wie ein süßer kleiner Welpe. Und Welpen kann man schlecht Dampfen, die sind also zur Rauchentwöhnung ungeeignet. So hat alles seine Vor- und Nachteile. Aber ich schweife ab.


nach oben springen

#23

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.03.2012 17:14
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

und wem das stört.... ein tip.... böse schauen beim dampfen


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#24

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.03.2012 17:51
von Lunge5 (gelöscht)
avatar

Genau! :) und man weiß ja mittlerweile, wie gefährlich Dampfer sind. Da gab es doch einen, der sich erfolgreich mit Lavatube und Dual Coil Tank gegen zwei Räuber gewehrt hat.


nach oben springen

#25

RE: newbie - mit wahrscheinlich "populären" fragen

in Vorstellen Neumitglieder 04.03.2012 18:19
von Kettendampfer (gelöscht)
avatar

danke soweit.

mal 1,2 fragen zum rauchen als solchem:

1.
wenn man den taster drückt, ist die "kippe" "heiss" und bei nichtdruck aus? man kann also problemlos nur ne "halbe" rauchen, oder 2 in kette, etc...?
2.
da die wirkung ne latenz hat, wie lange braucht man, bis man in etwa abschätzen kann, ahja, jetzt bin ich satt?
3.
warum wird hier oft (leich/mitteltrauchern) zu geringem nikotinprozenten geraten? wenn ich doppeltprozentiges habe, steht es mir doch frei nur die hälfte an zügen zu machen. hängt das mit der latenz und dem nicht einschätzen können der wirkung zusammen?


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205851 Beiträge.