#1

Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 04.04.2012 20:12
von Dampflokomotive (gelöscht)
avatar

Da ich im Moment in einem Hotel rumhocke, habe ich mir mal so ein paar Gedanken zum thema Liquid gemacht. Nein - ich will nicht wieder meckern.

wie sieht es überhaupt mit einer Produkthaftung bei den Liquids aus? Es gibt ja bekanntlicherweise von fast jedem Shop selbst gemixt.

Das heisst, der Shop kauft sein PG, VG, Aromen und Nikotin und mischt sein Produkt.

Nehmen wir mal an, da größtenteils nicht mit Abfüll und Dosierungsmaschinen gearbeitet wird und die Shops per Hand mischen, es passiert ein Fehler. Z.B. wird viel zuviel Nikotin beigegeben und ein Kunde erleidet Schaden.

Einige von euch erinnern sich ja noch dran, dass ich bei den Produkten von einem Liquidshop Probleme hatte.

Wer haftet dann eigentlich ? Es gibt ja bei uns in Deutschland die Produkthaftung.


nach oben springen

#2

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 04.04.2012 20:30
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

tja... das ist etwas, was sich mit sicherheit die wenigsten die liquid brauen überlegt haben. natürlich gilt hier die produkthaftung.... immer vorausgesetzt, dass der schaden durch ein bestimmtes liquid auch nachgewiesen werden kann... und der konsument beweisen kann, dass der schaden trotz sachgemäßen umganges mit dem produkt entstanden ist.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#3

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 04.04.2012 20:31
von Dampflokomotive (gelöscht)
avatar

Mal ein Beispiel zum besseren Verständnis.

Ein Shop mischt zuviel Nikotin in ein Liquid und ein Kunde erleidet eine Nikotinvergiftung.

Wer haftet dann dafür ?


nach oben springen

#4

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 04.04.2012 20:33
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

was willst du denn klagen wenn du eine nikotinvergiftung hast. welchen schaden? wenn du kreislauf oder kardiale krankhieten hast... dann weisst du dass du das nikotinhaltige liquid nicht verwenden darfst.... steht wohl bei allen liquidproduzenten auf der homepage...

wenn du gesund bist und eine nikotinvergiftung erleidest... machst du das fenster auf und atmest dreimal tief ein und die ganze geschichte ist wieder erledigt... wo ist der schaden?


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#5

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 04.04.2012 20:34
von Dampflokomotive (gelöscht)
avatar

Das Du und ich hier auf einer Wellenlänge schwimmen, Actor - habe ich schon mitbekommen.

Ein kontrollierter Verkauf wäre erstrebenswert.

Ich finde, das dies ein hochbrisantes Thema ist. Shops schiessen wie die Schwammerl bei warmer Witterung aus dem boden - etliche sind schon wieder verschwunden. Du kriegst die Zutaten für sehr wenig Geld aus China und musst dann als Verbraucher sehr sehr viel Vertrauen in die Shops haben, dass die ihre "händischen" Arbeiten ordnungsgemäss verrichten.

Ok, das Beispiel Nikotin war nicht das beste.


zuletzt bearbeitet 04.04.2012 20:39 | nach oben springen

#6

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 04.04.2012 20:53
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

ich denke auch dass es eine gesetzliche regelung bezüglich der produktion des liquid her muss.... die deutsche rechtslage ist ja da meiner persönlichen meinung nach mehr als bedenklich...

was nicht ausdrücklich verboten ist - ist erlaubt

das ist in manchen bereichen meiner meinung nach brandgefährlich.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#7

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 04.04.2012 22:29
von bugaro (gelöscht)
avatar

Wenn ich wirklich sicher gehen möchte muss ich wohl selbst mischen, oder?
Da bleibt die Frage, ob die Basis die ich verwende, den Angaben entspricht!
Tja was tun?
Also, eine Regelung wäre nicht schlecht.


nach oben springen

#8

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 04:08
von Sannes Dampfwagen (gelöscht)
avatar

Nunja man sollte eine Haftpflichtversicherung abschließen :-)

Das kann man in Deutschland, es ist nicht ganz so günstig ;) und man muß etwas schauen welche Versicherung einen nimmt, viele möchten das Risiko einen zu versichern nicht unbedingt eingehen, aber es gibt welche die es versichern ;)

Ist etwas lauferei und man muß einiges erklären und die Arbeitsweise und das "drumherum" darlegen aber es ist durchaus zu versichern.


zuletzt bearbeitet 05.04.2012 04:09 | nach oben springen

#9

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 06:43
von Simone (gelöscht)
avatar

Was ist denn jetzt los? Erst wird gegen den Versuch, die Dampferei unter arzneimittelrechtliche Kontrolle zu stellen, gewütet - und jetzt dieser Kleinmut??? Das Risiko ist da, und wir nehmen es ja nun bewußt in Kauf (was die Haftung erheblich einschränkt!). Ich würde auf jeden Fall mein Liquid dort kaufen, wo es zumindest nachweislich lebensmittelrechtlicher Kontrolle unterliegt oder bei einer Apotheke (Happy Liquids) und vor allem nur dort, wo die Inhaltsstoffe exakt angegeben sind (das kann man ja dann auch jederzeit in einem Labor überprüfen lassen). Die privaten Panschereien wären mir jedenfalls zu unsicher.


nach oben springen

#10

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 07:10
von Dampflokomotive (gelöscht)
avatar

Nein Simone, Kleinmut soll nicht aufkommen.

Eröffnet habe ich das Posting um einfach mal zu hinterfragen.


nach oben springen

#11

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 08:45
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

vor allem machst du gerade einen kleinen gedankenfehler simone.

nach der derzeitigen gesetzeslage in deutschland... gibt es auch keine kontrolle für die herstellung von liquid. nach was sollte denn das derzeit kontorlliert werden. in deutschland werden schon seit jahren immer wieder liquids auf den markt gebracht die in irgend welchen hinterhöfen unkontrolliert zusammengebraut und dann als made in germany um teures geld angeboten werden.

das ist etwas was die konsumentinnen auf eigenes risiko akzeptiert haben... aber nicht in ordnung finden. schon zu beginn der e-raucherei in europa wurde ruf nach geregleter und vor allem auch kontrollierter herstellung des liquids bei den konsumentInnen laut.

auch das selbstmischen ist dafür keine lösung, weil es ja auch über die basisstoffe keine offiziellen kontrollen gibt. abgesehen davon, dass die ja so gut wie in jedem fall aus dem ausland kommen. ich habe mich immer darüber amüsiert, wenn unsere userInnen mit der absolut unsinnnigen begründung, dass das "zeug" ja aus china kommt, dann zu produkten aus polen und dergleichen gegriffen haben.....


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#12

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 10:59
von Bonehead | 1.505 Beiträge

Naja also ich denke das es bald eine Regelung geben wird. Sollte die EU entscheiden das Liquids keine Arzneimittel sind und frei verkauft werden dürfen ist auch zu erwarten das es Regelungen zur Herstellung geben wird was ja auch gut ist.

So lange muss man einfach seinem Shop vertrauen und sollte vielleicht nicht jedes Schnäppchen im Internet bestellen...


Verdampfer: Joyetech Delta, GLV, aspire BDC
Akku: Joyetech eVic, ProVari V2, V8, Ego Twist, Ego


nach oben springen

#13

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 11:08
von Malve (gelöscht)
avatar

Ich kann Dampflokomitive nur beipflichten. Diese Gedanken schwirren mir seit dem Dampfen auch durch den Kopf. Deshalb bestelle ich meine Liquids dort, wo auch die "alten Hasen" mit Erfahrungen bestellen.


nach oben springen

#14

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 11:15
von Bonehead | 1.505 Beiträge

Interessant finde ich aber auch das sich bei Zigaretten nie jemand Gedanken drüber gemacht hat was er da inhaliert...


Verdampfer: Joyetech Delta, GLV, aspire BDC
Akku: Joyetech eVic, ProVari V2, V8, Ego Twist, Ego


nach oben springen

#15

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 17:27
von Dampflokomotive (gelöscht)
avatar

Stimmt. Ich denke, das hat etwas mit einer geänderten Einstellung zur Gesundheit zu tun. Bei mir ist es definitiv so.


nach oben springen

#16

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 21:16
von Hühnerwürger (gelöscht)
avatar

In manchen Online.Shop´s findet man folgende Regelung in Punkto "Herstellerhaftung":

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet der Onlineshop ........nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch den Internet-Shop....... oder dessen Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

Der Onlineshop ..... haftet nicht für mögliche aus dem Konsum von e-Zigarren, e-Liquids und sonstigen artverwandten Rauch- bzw. Dampfartikeln herrührenden gesundheitlichen Schäden - weder direkt während des Konsums noch für Schäden welche in Zukunft auftreten. Der Käufer der Waren erkennt mögliche gesundheitliche Risiken als von ihm selbst zu vertreten an, wenn er die Ware bestellt. Der Onlineshop ..... tritt als Zwischenverkäufer auf und unterliegt keiner Herstellerhaftung gemäß ProdHaftG.

Jetzt meine Frage:

Wenn es doch ein Produkthaftungsgesetz gibt, warum wird dieses nicht angewendet??????

Also kann jeder Online-Shop nach seinen Wünschen mischen und verkaufen - ohne bei Verschulden Schuld zu sein!!!!


nach oben springen

#17

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 21:22
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

na ja, weil die produkthaftung hier ja auch nicht greifen kann... die produkthaftung kann nur den hersteller betreffen.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#18

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 21:32
von Hühnerwürger (gelöscht)
avatar

@ACTOR,

also heißst das (einfache Frage), wenn ich ein Liquid mische und anderen zu Verfügung stelle - so bin ich Hersteller und damit haftbar zu machen - wenn was passiert.

Dann dürfte ja keiner seine Varianten von Liquid´s mehr hier im Forum anbieten.


nach oben springen

#19

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 21:40
von Dampflokomotive (gelöscht)
avatar

Ich denke, das wäre zu einfach. Glaube nicht, dass dies so ausgelegt wird. Ansonsten wäre jeder Shopbesitzer mit einem Bein hinter Gittern.


nach oben springen

#20

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 21:44
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

nur wenn er selbst liquids herstellt.

es ist ganz einfach.

der produzent und nicht der händler haftet.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#21

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 21:59
von Dampflokomotive (gelöscht)
avatar

Ich weiß leider nicht wie das rechtlich einzuordnen ist. Ein Shopbesitzer kauft verschiedene Basics und mischt diese dann erst zu einem fertigen produkt. Aus dem Bauch heraus, würde ich sagen, er ist ein weiterverarbeitender Betrieb und fertigt somit ein Produkt.


nach oben springen

#22

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 22:00
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

richtig... so sehe ich es auch


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#23

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 22:04
von Dampflokomotive (gelöscht)
avatar

und würde somit dem Produkthaftungsgesetz unterliegen.

Mich wundert es, dass dieses Thema noch nie hochgekommen ist.


nach oben springen

#24

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 05.04.2012 22:57
von Sannes Dampfwagen (gelöscht)
avatar

Zitat von Dampflokomotive
und würde somit dem Produkthaftungsgesetz unterliegen.

Mich wundert es, dass dieses Thema noch nie hochgekommen ist.



Vielleicht weil die Shops so eine Versicherung habe?
Also das ist nur eine Vermutung ;-) - denn ich kann nicht für andere Shops sprechen, ich habe mich um alle möglichen Regelungen, Versicherungen, usw gekümmert, aber ich würde das was und wie hier auch nicht "breit treten" wollen ;)


nach oben springen

#25

RE: Herstellerhaftung

in Die aktuelle Rechtslage über alles was die E-Raucherei betrifft. 06.04.2012 09:20
von Dampflokomotive (gelöscht)
avatar

Sanne, finde ich gut, dass Du Dich bei diesem Thema beteiligst.

Fakt ist doch, dass wir alle, ein riesiges Vertrauen an alle Shops aufbringen müssen.

Man kann Liquids strecken - unreies Nikotin verwenden und und und und und. will die Liste lieber nicht verlängern.

Da bei der Dampferei doch schon einiges an Umsätzen fließen, bin ich mir sicher, dass es wie bei allen Dingen wo es um Geld geht, auch hier schon schwarze Schafe ihr Unwesen treiben.

Klar - jetzt kann weder ein Posting kommen, das ich an Verfolgungswahn leide. In diesem Fall bin ich froh eine solche Phobie zu haben.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andreas Dieckmann
Forum Statistiken
Das Forum hat 9045 Themen und 205757 Beiträge.