#1

Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 09:50
von steamlady (gelöscht)
avatar

Hallo Leute,

vor ziemlich genau 2 Monaten habe ich mir bei Zigg-E diese schicke rote Ego bestellt, mit 900er LCD Akku.

Gestern habe ich einen der Akkus ganz normal ans Ladekabel angeschlossen und bekam nach einer normalen Zeit angezeigt, er sei wieder voll. Aber er verweigert die Zusammenarbeit! Bei Knopfdruck kommt ein wilder Blinkausbruch, so 10 - 15mal, und das ist alles - kein Dampf, kein weiteres Lebenszeichen.

Habt ihr sowas auch schon mal erlebt, oder ist das Teil jetzt schon platt - das wäre ne schöne Pleite!


zuletzt bearbeitet 09.04.2012 10:21 | nach oben springen

#2

Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 09:56
von m270175 (gelöscht)
avatar

das hört sich für mich nach einem kaputten akku an.

du könntest aber mal versuchen, den akku an einem anderen ladegerät zu laden. vielleicht ist auch nur dein ladegerät kaputt.

hast du auch mal einen anderen verdampfer auf den akku geschraubt? (vielleicht verdampferkurzschluss)

was macht der akku wenn du ihn ohne verdampfer einschaltest und den knopf drückst? (sollte eigentlich ganz normal das licht angehen wenn du drückst)

wenn das alles nicht funktioniert dann würde ich sagen kauf dir nen neuen akku, aber diesmal keinen mit LCD-quatsch sondern einen originalen von joyetech die sind langlebiger.

lg


zuletzt bearbeitet 09.04.2012 10:21 | nach oben springen

#3

Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 10:02
von Trixer (gelöscht)
avatar

Zitat von m270175
wenn das alles nicht funktioniert dann würde ich sagen kauf dir nen neuen akku, aber diesmal keinen mit LCD-quatsch sondern einen originalen von joyetech die sind langlebiger.


Nach 2 Monaten sollte sie aber auch noch Garantie auf die Akkus haben.


zuletzt bearbeitet 09.04.2012 10:21 | nach oben springen

#4

Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 10:07
von thomas78 | 555 Beiträge

Hi!

Das mit dem Blinken ist mir neu. Bei mir hat aber auch schon der Akku einfach nichts getan. Versuche mal den Akku innen am Kontakt zu reinigen. Hat bei mir funktioniert!

Lg Thomas


ego-c, togo, LEA, LEO Pro,

Irony,Romeo,Nautilus V2,Rex

Evic,Vamo

letzte Pyro am 13.03.2012

Thomas
zuletzt bearbeitet 09.04.2012 10:22 | nach oben springen

#5

Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 10:12
von steamlady (gelöscht)
avatar

Hallo Ihr Lieben,

habe alle Tipps durchprobiert, hat aber leider nicht geklappt. Das sieht nicht gut aus!


zuletzt bearbeitet 09.04.2012 10:22 | nach oben springen

#6

Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 10:21
von BGB | 1.302 Beiträge

Man könnte den Akku mit einem Multimeter durchmessen.
Wenn der dann keine Spannung mehr hat ist er auf jeden Fall kaputt.

Oder versuche mal mit einem kleinen Schraubenzieher den Pluspol innen leicht anzuheben. Bei meinen Akkus habe ich das auch schon mal gemacht und anschliessend hat es auch wieder funktioniert.


zuletzt bearbeitet 09.04.2012 10:22 | nach oben springen

#7

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 10:23
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

Zitat von Trixer

Zitat von m270175
wenn das alles nicht funktioniert dann würde ich sagen kauf dir nen neuen akku, aber diesmal keinen mit LCD-quatsch sondern einen originalen von joyetech die sind langlebiger.


Nach 2 Monaten sollte sie aber auch noch Garantie auf die Akkus haben.


#

guten morgen....


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#8

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 10:25
von m270175 (gelöscht)
avatar

Zitat von Trixer

Zitat von m270175
wenn das alles nicht funktioniert dann würde ich sagen kauf dir nen neuen akku, aber diesmal keinen mit LCD-quatsch sondern einen originalen von joyetech die sind langlebiger.


Nach 2 Monaten sollte sie aber auch noch Garantie auf die Akkus haben.





das ist auf jedenfall einen versuch wert. vielleicht kriegst du ja nen neuen auf garantie. schreib doch einfach mal ne email an den händler und schildere das problem. mehr wie nein sagen kann er ja nicht.


nach oben springen

#9

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 10:27
von Dusky | 3.158 Beiträge

manche Shops bieten auf Akkus eine Garantie von 3, manchmal sogar 6 Monaten an.
Bei Zigg-E konnte ich eben jedoch nichts finden zu dem Thema.


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#10

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 10:45
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

also nicht böse sein... auf einen um den niedrigst möglichen kalkulierten preis angebotenen preis... eine garantie zu verlangen die über die kulanzdauer hinausgeht... ist meiner persönlichen meinung nach schon ein bissl unverschämt.

wer bitte kann denn wissen wie oft der akku in zwei monaten geladen und entladen wurde.

was kostete denn dieses teil... und was kostet der neue?


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#11

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 10:48
von m270175 (gelöscht)
avatar

Zitat von ACTOR
also nicht böse sein... auf einen um den niedrigst möglichen kalkulierten preis angebotenen preis... eine garantie zu verlangen die über die kulanzdauer hinausgeht... ist meiner persönlichen meinung nach schon ein bissl unverschämt.

wer bitte kann denn wissen wie oft der akku in zwei monaten geladen und entladen wurde.

was kostete denn dieses teil... und was kostet der neue?




es war ja auch nur als "versuch" beschrieben. wenn der händler den akku nicht tauscht dann darf man ihm auch nicht böse sein, aber vielleicht sagt er ja einfach "komm her ich schick dir nen neuen"

ansonsten halt echt das teil in die tonne und einen neuen "originalen" kaufen.


nach oben springen

#12

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 10:52
von steamlady (gelöscht)
avatar

Hallo Actor,

ich dampfe nicht so viel, der Akku ist höchstens 8 - 10 Mal geladen worden. Der Akku ist aus diesem Set, http://www.zigg-e.de/shop/ego/20-ego-mega-xl.html, da hatte ich vor 2 Monaten einen Thread erstellt, weil ich mir nicht klar war, ob das was taugt.

Ich verlange ganz sicher keine Garantie, aber vielleicht hat jemand einenTipp, wie man das Teil retten kann; sonst muss ich ihn halt ersetzen - Lehrgeld, was solls.


nach oben springen

#13

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 10:58
von m270175 (gelöscht)
avatar

also wenn die tipps, die dir genannt wurden alle nichts gebracht haben dann wird der akku wohl hin sein. ich würde mir da auch nicht weiter die nerven mit kaput machen.

selbst wenn der mit viel hick hack wieder funktioniert dann kannst du dich ja nicht drauf verlassen dass der in 2 tagen wenn du unterwegs sein solltest immer noch funktioniert.

sooo teuer sind die akkus ja auch wieder nicht.

hab letztens einen ego akku in düsseldorf beim highendsmoker shop gekauft. kostete 15 euro und dazu durfte ich noch einige geräte ausprobieren (hab mir dann direkt noch einen CE4+ mitgenommen) und ein fläschchen liquid hab ich zur probe auch noch geschenkt bekommen :-)


nach oben springen

#14

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 10:59
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

wieso lehrgeld? ein akku ist ein verbrauchsgegenstand... der darf kaputt werden.

wieso er das frühzeitig tut... will und kann ich nicht beurteilen.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#15

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 11:33
von Tomcat114 (gelöscht)
avatar

Könnte es sein das Feuchtigkeit (Liquid) über den Akku gelaufen ist? Ich hatte das von dir geschilderte Problem auch, da ist mir ein Smokimizer ausgelaufen. Beim Druckknopf kam offenbar etwas Liquid in den Akku und das war's vorerst. Ähnlich wie von dir geschildert, wildes geblinke, laden ging auch nicht mehr. Der ist hinüber dachte ich und da es mehr als kaputt nicht gibt, beschloss ich eine radikal Behandlung. Ich reinigte den Akku mit etwas Alkohol und legte ihn bei 50° C in das Backrohr, für ca. 20 min. Danach ließ ich ihn über Nacht liegen und siehe da am nächsten Morgen funktionierte er fast wieder normal.
Bei mir hat das geholfen, ich kann aber nicht sagen ob das bei dir oder anderen auch so ist. Es kann genauso gut der Akku danach endgültig hinüber sein, daher Vorsicht beim nachmachen.
Vielleicht kannst ja auf Kulanz bei Zigg-E einen neuen bekommen.


nach oben springen

#16

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 11:35
von steamlady (gelöscht)
avatar

Danke für den Tipp, das versuch ich auf jeden Fall. Wie Du ja schon sagtest : Mehr als kaputt geht nicht


nach oben springen

#17

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 11:41
von Tomcat114 (gelöscht)
avatar

Versuch das aber nur wenn Flüssigkeit hinein gekommen ist. Wenn die Elektronik spinnt wird das nicht helfen.


nach oben springen

#18

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 11:56
von steamlady (gelöscht)
avatar

Das mit der Flüssigkeit kann ich zumindest nicht ausschließen - insofern ist es den Versuch jedenfalls wert. Morgen besorg ich mir reinen Alkohol und starte einen Versuch - ich halte Euch auf dem Laufenden ob es was gebracht hat.


nach oben springen

#19

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 12:11
von Eloise (gelöscht)
avatar

Backofen??
Na ich weiß nicht recht...
Würde ich aber nur bei einem sehr guten und neuen Backofen machen.
Nicht alle Modelle, besonders ältere nehmen es nicht so genau mit der Temperatureinstellung.


zuletzt bearbeitet 09.04.2012 12:11 | nach oben springen

#20

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 12:12
von Trixer (gelöscht)
avatar

Naja, zur Garantie habe ich auf der Seite leider auch nichts gefunden,
aber unter "FAQ zur Batterie" findet man die Aussage, dass ein Akku
ca. 300 mal wiederaufgeladen werden kann, bevor er dann langsam
an leistung verliert. Und genau darauf würde ich mich beziehen beim
Umtausch.

Nach zwei Monaten kann man den Akku eben niemals, schon 300 mal
geladen haben.

Einen Versuch ist es allemal wert.


nach oben springen

#21

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 12:12
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

also bitte nicht böse sein.... aber ich wünsch dann viel vergnügen beim löschen der wohnung...

also das ist wohl ein tipp, der schwerst ins auge gehen kann...

die elektronik eines akkus mit alkohol zu reinigen.... und den akku dann zum trocknen ins backrohr zu legen... ist ein rat, der meiner meinung nach mehr als unverantwortlich ist.

ich rate dringendst davon ab diesen versuch zu wagen.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#22

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 12:28
von m270175 (gelöscht)
avatar

hallo seid ihr denn des wahnsinns??????

den akku in den backofen??????

also bei aller liebe, der jenige der den tip hier gegeben hat sollte sich echt nochmal überlegen ob das verantwortungsvoll ist soetwas hier zu posten und es anderen empfehlen.

demnächst steht dann in der zeitung: "wohnung brannte völlig aus. schuld war die elektrische zigarette".

nochmal.... ein akku kostet 15 euro. wenn ihr also für 15 euro das risiko eingehen wollt dass euch der akku um die ohren fliegt dann bitteschön, aber ich denk mir dabei meinen teil.

@steamlady
nimm den akku und schmeiss ihn in die tonne. dann holst du dir für 15 euro einen neuen. leg den bloss nicht in den backofen.

kinder was macht ihr für einen hickhack


nach oben springen

#23

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 16:21
von Bonehead | 1.505 Beiträge

Na da würde auch ich lieber die Finger von so Experimenten lassen.

Was mir aufgefallen ist das es kein original Joye Akku ist. Kann aber über die Qualität nix sagen... Normal sollte der nach 2 Monaten noch nicht durch sein.


Verdampfer: Joyetech Delta, GLV, aspire BDC
Akku: Joyetech eVic, ProVari V2, V8, Ego Twist, Ego


nach oben springen

#24

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 17:15
von steamlady (gelöscht)
avatar

Zitat von ACTOR
also bitte nicht böse sein.... aber ich wünsch dann viel vergnügen beim löschen der wohnung...

also das ist wohl ein tipp, der schwerst ins auge gehen kann...

die elektronik eines akkus mit alkohol zu reinigen.... und den akku dann zum trocknen ins backrohr zu legen... ist ein rat, der meiner meinung nach mehr als unverantwortlich ist.

ich rate dringendst davon ab diesen versuch zu wagen.



Wenn Du das für so riskant hältst, dann lass ich lieber die Finger davon - ist im Moment grad alles ein bisschen viel, da denkt man nicht mehr richtig nach....


nach oben springen

#25

RE: Ego-Akku spinnt - defekt oder mache ich was falsch?

in Zigg-E.de 09.04.2012 17:17
von susi123 (gelöscht)
avatar

Also ich hatte es schon das die Kontakte vom Ladegerät verdreckt waren ,habe sie mit trockenen Zewa und Q Tip saubergemacht.Hilfreich sind auch Zahnstocher ,mit diesen kommt man gut in die Rillen rein mit Taschentuch zum saubermachen.Danach klappte es wieder (bis jetzt ) 3 mal geladen seit dem .


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: solobest
Forum Statistiken
Das Forum hat 9046 Themen und 205787 Beiträge.