#1

Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 06.05.2012 21:51
von Pappenheim (gelöscht)
avatar

N´Abend,

ich komme aus dem niederösterreichischen Weinviertel und bin 40 Jahre alt. Mit dem ver***** Rauchen habe ich schon angefangen als ich 13 war, vielleicht sogar mit 12, ich weiß es nicht mehr genau. Es war ja so kuuuuuuuuhl und so supererwachsen. Ich Trottel. Ich hab eigentlich nie mehr als 1 Packerl am Tag geraucht. In den letzten paar Jahren sogar bloß noch 10 am Tag. Doch tu ich auch musizieren und singe in verschiedenen Chören. Ich habs mal ein halbes Jahr geschafft aufzuhören, und da konnte ich viel besser singen und musste nicht ständig husten. Deswegen bin ich jetzt auf elektrisch umgestiegen in der Hoffnung, dass ich auf diesem Wege auch wieder den Husten loswerde und eine gute Stimme kriege.

Dampfen tu ich seit vier Tagen. Klarerweise mit Anfangsschwierigkeiten. Meine eGO-C sifften wie irre, jetzt hab ich aber kapiert dass man nicht so ziehen darf wie bei einer Pyro. Das funktioniert also jetzt. Ein wenig schwer tu ich mich noch mit dem Inhalieren. Manchmal erwische ich zuviel und das ist dann so ein Gefühl als ob ich eine fette kubanische Zigarre auf Lunge rauche. Ein richtiger Hammer auf den Brustkasten. Also muss ich mit der Dosierung noch besser aufpassen aber das wird schon.

Nächste Woche erwarte ich so einige Lieferungen, erstmal milderes Liquid (habe derzeit "Strong" mit 19 mg, steige jetzt auf medium um) und vor allem andere Geschmacksrichtungen (Kirsche, Kokosnuss und Zimt), diese Tabakliquids sind nicht so meins. Und das LEO-Set kommt auch. Die sollen ja der Ferrari unter den E-Zigaretten sein. Bin schon sehr gespannt. Kurz zuvor hatte ich irrtümlich die LEA bestellt, konnte aber auf Grund der netten Beratung und Flexibilität des Lieferanten umdisponieren. Danke nochmal dafür.

Außer der richtigen Dosis beim Inhalieren habe ich noch ein Problem: Ich schaffe es noch nicht ganz ohne Pyros. So zwei oder drei am Tag, vor allem nach dem Essen, müssen noch sein. Aber auch das kriege ich hoffentlich in den Griff. Wenn ich allerdings zum Heurigen gehe wie vorgestern und ein paar Gläser Wein im Spiel sind, geht ohne Pyros garnix. Da wird man dann klarerweise von den anderen Pyro-Rauchern ordentlich verarscht, weil man ja an dem Abend mit Dampfen angefangen hat und mit Pyro weitergemacht hat. Na ja.

Aber ich bin optimistisch. Ich glaube, mit der Dampferei könnte ich es schaffen. Hoffe ich jedenfalls.

LG vom Pappenheimer


zuletzt bearbeitet 06.05.2012 21:55 | nach oben springen

#2

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 06.05.2012 21:56
von schamane_72 | 1.611 Beiträge

na dann mal ein herzliches willkommen hier bei uns

na super wenn es schon so gut klappt, das wird schon noch werden

aus welcher richtung im weinviertel kommst denn??

lg



nach oben springen

#3

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 06.05.2012 22:07
von Pappenheim (gelöscht)
avatar

An der neuen A5 zwischen Wolkersdorf und Mistelbach.


nach oben springen

#4

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 06.05.2012 22:11
von Pappenheim (gelöscht)
avatar

Ich hätte jetzt nochmal auf die schnelle zwei Anfängerfragen:

Warum muss ich eigentlich einen Tank wechseln und wie oft?

Warum muss ich einen Verdampferkopf wechseln und wie oft?


nach oben springen

#5

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 06.05.2012 22:11
von koschka | 8.321 Beiträge

Herzlich Willkommen auch von mir!

Naja, es gab mehr als genug dieser "Trottel", die in den "jungen" Jahren meinten, das wäre eine ganz coole Sache .... - ich ja auch

Aber mit drei Pyros am Tag bist Du doch echt schon super gut dabei! Das lässt sich doch verkraften!

Viel Spaß noch bei uns und beim Dampfen!


Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#6

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 06.05.2012 22:12
von schamane_72 | 1.611 Beiträge

ah aus dieser richtung :)

hab selbst mal 5 jahre in maissau gewohnt bis mich wieder zum flughafen gezogen hat

lg



nach oben springen

#7

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 06.05.2012 22:16
von kje | 2.473 Beiträge

Zitat von Pappenheim
Ich hätte jetzt nochmal auf die schnelle zwei Anfängerfragen:

Warum muss ich eigentlich einen Tank wechseln und wie oft?

Warum muss ich einen Verdampferkopf wechseln und wie oft?





Tanks musst du erst auswechseln, wenn sie definitiv kaputt sind. Ausspülen reicht vollkommen
Falls mal ein Deckelchen undicht werden sollte, reicht es, diesen auszutauschen, die kann man auch einzeln kaufen.

VDKöpfe würde ich austauschen, wenn sie definitiv nix mehr von sich geben und ne Reinigung nichts mehr bringt.


Kerstin dampft seit dem 13.09.2011
nach oben springen

#8

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 06.05.2012 22:18
von bflegel | 2.267 Beiträge

Herzlich Willkommen auch von mir...


Liebe Grüße - Bernie
- Ich dampfe seit 02. Januar 2012 -
nach oben springen

#9

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 06.05.2012 22:20
von wurm74 (gelöscht)
avatar

Hallo und Willkommen sagt auch der Wurm! Wünsche dir viel Spass bei uns und mit deinem Leo (wer der nette Lieferant wohl war )

Den Tank wechseln, wenn er bääh ist oder den Geist aufgibt..das kann dauuuuern... Ansonsten einfach nur ausspülen...
Den Verdampferkopf wechseln, wenn er gestorben ist...wenn kein Dampf mehr kommt...sich also überhaupt nix mehr tut

Das merkst du dann aber... Ansonsten gilt -wie immer - wenn du fragen hast....her damit, am besten hier in deinem persönlichen Thread!

Lg!

edit: kje war schneller


zuletzt bearbeitet 06.05.2012 22:21 | nach oben springen

#10

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 06.05.2012 22:23
von Pappenheim (gelöscht)
avatar

Zitat von kje
Tanks musst du erst auswechseln, wenn sie definitiv kaputt sind. Ausspülen reicht vollkommen
Falls mal ein Deckelchen undicht werden sollte, reicht es, diesen auszutauschen, die kann man auch einzeln kaufen.



Aha. Das mit dem Deckelchen werde ich mir dann ja bald sparen, denn mit dem LEO-Set kommt ja so eine Spritze zum Nachfüllen durch das Loch des Tanks, wo er am Verdampferkopf andockt. Sehe ich das jetzt eh richtig oder rede ich Blödsinn? Jedenfalls wär das gut, denn die Abnahme der Deckel ist schon immer ziemlich frickelig. Was ich dann aber trotzdem nicht verstehe ist, dass ich gleich 5 Ersatztanks mitbekommen habe, wenn die doch eh so lange halten. Merkwürdig.

Zitat von kje
VDKöpfe würde ich austauschen, wenn sie definitiv nix mehr von sich geben und ne Reinigung nichts mehr bringt.



Das sind gute Nachrichten. Mit Reinigen ist gemeint: Das Ding einmal täglich durchblasen und trockenwischen? Ist das richtig so?

Danke jedenfalls, es ist richtig nett hier.


nach oben springen

#11

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 06.05.2012 22:30
von dreamoftime | 31 Beiträge

Ein herzliches Willkommen auch von mir.
Die Umstellungsphase macht jeder mit, ist aber nicht so schlimm und nachher fragt man sich, wieso man nicht schon längst...
Du kanns hier alles erfahren, was du brauchst.

Also viel Spaß mit dem Dampfen und den netten Leuten hier!


Lieben Gruß!

"Wenn alle Irrtümer verbraucht sind, sitzt dir als letzter Gesellschafter das Nichts gegenüber." B. Brecht
nach oben springen

#12

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 06.05.2012 22:31
von bflegel | 2.267 Beiträge

Also einmal pro Tag reinigen ist unnötig... wenn Du merkst dass die Dampfleistung und/oder Geschmack nachlässt, dann solltest Du ne Reinigung machen.

Die Reinigung (dryburn) kannst Du hier sehen:

http://www.youtube.com/watch?v=pCxiK_kpCy8


Liebe Grüße - Bernie
- Ich dampfe seit 02. Januar 2012 -
zuletzt bearbeitet 06.05.2012 22:31 | nach oben springen

#13

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2012 08:58
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

na dann... herzlich willkommen in unserer runde....

übrigens... wenn du fragen hast, stell sie bitte gleich hier in deinem persönlichen thread. es ist für alle immer leichter wenn man gleich nachschauen kann mit was jemand dampft und wieviel er geraucht usw.

viel spass hier im froum und mit der dampferei


und lass dich nicht von den dümmlichen "rauchern" sekieren wegen dem dampfen.... die kommen alle noch in unsere gasse


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#14

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2012 09:45
von Lizard (gelöscht)
avatar

Servas grias di servas


nach oben springen

#15

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2012 11:53
von Trixer (gelöscht)
avatar

Herzlich willkommen!


nach oben springen

#16

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2012 12:18
von Itze | 6.998 Beiträge

Auch von mir Herzlich Willkommen!


Dampft seit den 13.09.2011
Wenn deine Taten für dich sprechen, unterbrich sie nicht.

LG Itze



nach oben springen

#17

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2012 13:15
von Dampflokomotive (gelöscht)
avatar

Hallo pappenheimer,

viel Spaß im Forum.


nach oben springen

#18

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2012 13:37
von Pappenheim (gelöscht)
avatar

Hallo beisammen und nochmals danke für die freundliche Aufnahme.

Sagt mal, wie lange wird denn das in etwa dauern, bis ich mir den Dampf so richtig reinziehen kann, ohne dass ich das Gefühl habe, dass mir wer ein Messer in die Lunge sticht?


nach oben springen

#19

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2012 13:42
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

na ist natürlich eine umgewöhnung... den rauch war dein körper schon gewohnt... den dampf muss er erst akzeptieren. es kann natürlich auch am liquid an sich oder der nikotinstärke liegen....


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#20

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2012 14:10
von Pappenheim (gelöscht)
avatar

Wenn ich das so halbwegs richtig herausgelesen habe, ist eine Frist von 2 Wochen so in etwa die Regel, oder?


nach oben springen

#21

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2012 14:14
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

quatsch.... mit dem richtigen liquid solltest du das nach ein paar zügen erledigt haben....

wenn du wirklich ein unangenehmes gefühl in der lunge hast, dann erstens einmal weniger tiefe züge machen.... und zweitens das liquid überprüfen.

was dampfst du?


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#22

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2012 15:24
von Pappenheim (gelöscht)
avatar

Zitat von ACTOR
was dampfst du?



Einen 50/50-Mix aus valeo e-liquid - Aroma: Tabak Danmark light 10ml mit 6 mg und valeo e-liquid - Aroma: Tabak Lucky strong 10ml mit 19 mg.

Habs zusammengemixt weil das 19mg-Zeugs überhaupt nicht zu packen ist.


nach oben springen

#23

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2012 15:53
von Looking4Flash (gelöscht)
avatar

Das sind doch nicht die LQs mit dem Nikotinersatzstoff oder?
Die reizen wirklich zum Husten.
Sind es Valeo-life???


nach oben springen

#24

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2012 16:17
von Pappenheim (gelöscht)
nach oben springen

#25

RE: Vorstellung des Pappenheimer

in Vorstellen Neumitglieder 07.05.2012 21:04
von Bonehead | 1.505 Beiträge

Herzlich Willkommen!


Verdampfer: Joyetech Delta, GLV, aspire BDC
Akku: Joyetech eVic, ProVari V2, V8, Ego Twist, Ego


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205851 Beiträge.