#1

e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 12.01.2011 19:43
von tabak-krümelt! (gelöscht)
avatar

Habe Heute tatsächlich im Zigarettenladen was von e-smoker gefunden

http://www.esmoker.de/cms/index.php/shop

gleicher Preis und alle Päckchen mit 0 Nikotin.

dieses Teil auch noch. Auf der Zig stand, nicht wieder aufladbar, ist das richtig???

http://www.esmoker.de/cms/index.php/shop

Was mich am meisten gewundert hat ist die Tatsache das sich ein Zigarettenhändler auf diese e-Zigs einläßt
Hätte ehr gedacht die wollen diese Form der "Konkurenz" nicht in ihrem Laden.

Wie ist Eure Erfahrung, habt Ihr auch schonmal diese im öffentlichen Verkauf gesehen und was haltet Ihr davon?


nach oben springen

#2

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 12.01.2011 19:53
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

das geht auch nur in deutschland... in österreich gehören vertragsmäßig alle trafiken (tabakgeschäfte) der tabakregie.

in italien oder holland bekommst du e-raucherprodukte sogar an der tankstelle.

in griechenland in den meisten drogerien...

ebenso in südafrika.... in jeder drogerie und jedem kaufhaus.....

wir haben hier in europa nur das nikotinproblem.... aber die geräte ohne nikotin können überall verkauft werden.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#3

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 12.01.2011 19:56
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

was die wegwerfzigarette betrifft..... ist das natürlich schon wieder eine sauerei... 8,50 für einen nicht wieder ladbaren akku zu verlangen.....

die SD bei sedansa kostet 9,90 und ich habe den akku bisher mindestens 50 mal wieder geladen. ich hab das ding schon 5 monate und die dampft wie am ersten tag..... obwohl sedansa nur garantiert, dass sich der akku so oft laden lässt, dass man die vier depots die in der schachtel mitgeliefert werden problemlos verbraucht werden können.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#4

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 12.01.2011 20:08
von tabak-krümelt! (gelöscht)
avatar

Ich finde das es absolut mißt ist, diese "Möchtegern" Zigaretten zu verkaufen. Denn käuft jetzt einer das Teil und die Begeisterung wird sich sicherlich bei ein oder anderem in Grenzen halten, das er überall erzählt das "Dampfen" Quatsch ist und jeder "Nichtwissende" glaubt das dann. Dies sind die Momente wenn dir einer über den Weg läuft und dich mit der (zB) eGo sieht und sagt prommt was das für eine scheiße ist (joo hat er ja so gesagt bekommen)

Mal abgesehen das ich über diese witzeleien Halsschlagadern bekomme, so dick wie ein Gartenschlauch aber die Überzeugungsarbeit ist dann eine echte Herausvorferung, wenn man versucht der Dampferei etwas die Stange zu halten.

Oh, hab noch vergessen, den schlauen Spruch das ist ja das gleiche wie Wasserpfeife rauchen, den hör' ich immer


nach oben springen

#5

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 13.01.2011 09:49
von Lotti (gelöscht)
avatar

Ich muss mir auch manchmal von Kollegen anhören "...das sieht ja doof aus" oder "Junky" - ich liebe meine XXL und meine Indulgence und mir ist es egal was sie sagen.

Ich stehe da drüber und dampfe wo es mir beliebt und so oft ich möchte - ich möchte mir jedenfalls keine Pyro mehr reinziehen und meine Lunge teeren ;)

Ich dampfe überall und erkläre es auch jedem der es wirklich wissen möchte, dann ist es jedem selbst überlassen ob er sich in die e-raucherei weiter vertiefen möchte oder nicht.


nach oben springen

#6

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 08.05.2011 18:18
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Bei uns in Bochum bekommt man auch die Ware von e-smoker. Zwar nicht in einem reinen Tabakladen, sondern in einem Pfeifenshop, aber trotzdem. Habe ich Freitag zufällig entdeckt (e-smoker Aufsteller im Schaufenster). Die Auswahl noch relativ klein. Laut Aussage des Besitzers hat er das Zeug erst seit letzte Woche und es verkaufe sich großartig.

Auf jeden Fall solle der Großhändler in den nächsten 2 Wochen eine größere Bestellung liefern.

Aktuell hat er noch vorrätig (jeden Falls Freitag Mittag)
Ca. 15 x ES-102 (Einwegzigarretten zum testen)
Ca. 10 x Einsteigerset ES-504 (Slim)
Ca. 5 x Red-Kiwi Ego-T allerdings für 10 EUR billiger als im Online-Store - dafür aber ohne Etui mit lediglich 2 Leertanks in Blisterverpackung (gibt es online wohl so nicht zu kaufen in der Kombination)

Dazu 'nen ganzen Haufen gefüllte Depots für die Slims und aktuell 8 verschiedene Liquids (10 ml - Flavour Art) in verschiedenen Stärken. Habe zur Unterstützung des lokalen Handels mal 18 mg Strawberry mitgenommen. mit 6,95 EUR zwar relativ teuer, aber dafür ohne Portokosten. Ist ja für einen guten Zweck. ;)

Laut eigener Aussage solle es wie gesagt in ca. 2 Wochen so richtig los gehen.Dann will er auch Einzelteile anbieten und vorallem viel mehr Liquid Auswahl. Bin gespannt wie sich das entwickelt. Wäre ja nicht schlecht einen Shop vor Ort zu haben, wo man mal Spontan zuschlagen kann oder Ersatzteile bekommt, wenn mal "Ebbe" herrscht.

Wer aus Bochum kommt:
Der Pfeifenladen befindet sich Links neben der Stadtbadgalerie direkt im hinteren Teil der Bochumer Innenstadt.


Grüße,

Eifelquelle


nach oben springen

#7

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 08.05.2011 18:26
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

na dann mach deinen pfeifenshopbetreuer mal darauf aufmerksam dass er sich, nach derzeitigen erkenntnissen der deutschen rechtslage, strafbar machen könnte wenn er nikotinhältiges liquid in seinem geschäft verkauft.

wäre allerdings jetzt spannend, wenn er die zertifikate deutscher behörden dafür herzeigen soll was er dir dann zeigt.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#8

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 08.05.2011 21:40
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Also, in Belgien verkauft Sedansa die SD (natürlich mit Nikotinfreien Depots) auch, nach eigenen Angaben schon seit letztem Jahr in mehr als 1800 Tabakläden, Zeitschriftenhandlungen und Tankstellen.
Ich persönlich kenne nur einen davon und da gibt es auch keine Liquids, nur die fertigen SD-Päckchen zum gleichen Preis wie im Netz bei Einzelbestellung.

Siehe hier: Sedansa SD in belgischen Tabakläden

Wie es der Zufallso will: Heute waren wir mit dem Bus zum Konzert nach Luxemburg (2,5 Stunden Fahrt und das bei dem Wetter). Ich habe natürlich fleißig gedampft und beim Aussteigen fragt mich der Busfahrer, nachdem er sich eine Pyros angesteckt hatte (draußen vor dem Bus), ob das so eine elektonische Zigarette sei und ob das denn bei mir funktioniere?
Dann erzählte er, dass er vor einigen Wochen auch so ein kleines Teil gekauft habe, mit blauer Lampe vorne dran. Das sei aber nichts gewesen. Ich habe ihn dann kurz über die Unterschiede zur eGo T aufgeklärt und dass es auch die Möglichkeit gäbe, das Liquid mit Nikotin zu kriegen. Viel mehr Interesse zeigte er dann aber nicht.

Esmoker scheint den Offline-verkauf übrigens im großen Stil pushen zu wollen und was die Gesetzeslage angeht, so wird das in Deutschland, ähnlich wie die Zollgeschichten, wo von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich gehandhabt. Wie kann es sonst sein, dass einem Händler der Online-Verkauf untersagt wird, andere wiederum ganz offen das Liquid im Laden stehen haben. In anderen Foren gibt es mittlerweile interne Listen mit solchen Offline-Händlern, die schon recht beachtlichen Umfang angenommen haben.




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#9

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 08.05.2011 21:51
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Wieso "mein" Pfeifenshop Betreuer? War halt Zufall, dass ich das Schild überhaupt gesehen habe. Ich arbeite halt direkt in der Innenstadt und der Laden liegt direkt auf dem Weg zum Dönermann meines Vertrauens. Und da das Ruhrgebiet immerhin eines der bevölkerungsreichsten Gebiete Europas ist, dachte ich, es könnte hier den einen oder anderen interessieren.

Ansonsten bin ich jetzt einfach mal so naiv zu glauben, dass ich in einem deutschen Laden für Luxus-Tabakwaren (der vertickt dort Pfeifen jenseits der 500 EUR Grenze), der ausschließlich Tabakwaren und Zubehör veräußert, auch nur Produkte bekomme, die er auch verkaufen darf, genauso, wie ich davon ausgehe, dass ich wenn ich in einem deutschen Laden eine Schachtel Marlboro kaufe, dass da dort auch Marlboro drin ist (ist gerade in Arabischen Ländern oder in Ländern des ehemaligen Ost-Block nicht unbedingt selbstverständlich).

Aber falls das doch nicht koscher ist, bin ich sicher, dass Ordnungs-Amt wird sich darum kümmern. Die Schilder sind nämlich nicht gerade klein.

Allerdings ist die Frage schon interessant. Ist es verboten, das Zeug in einem Ladenlokal zu verkaufen. Bei den ganzen Internetshops (auch den deutschen, wo ich bestellt habe) sehe ich nämlich nur ein extrem gravierendes Problem und das ist der Jugendschutz. Keiner dieser Seiten hat eine nach deutschem Recht gültige Jugendschutzabfrage und das wird dort glaube ich auf kurz über lang zu Problemen führen.

Und glaube mir, wenn wir deutschen eines vollkommen überzogen reglementieren können, dann ist es Jugendschutz. Deshalb kommen auch sehr viele meiner geliebten DVDs von euch aus Östereich. Blu-rays beziehe ich aber (sorry) lieber aus der Schweiz, denn die sind bei euch zu teuer. Da werdet ihr von der Contentmafia (Filmindustrie) nämlich so richtig abgezockt.


Grüße,

Eifelquelle


nach oben springen

#10

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 07:26
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

im grunde ist es ja gut wenn das zeugs endlich in die läden kommt..... meine befürchtung ist nur, dass der verkauf vom liquid (mit Nikotin) kontraproduktiiv sein könnte, wenn das angebotene zeug nicht nachweislich den nationalen reglements und kontrollen unterliegt bevor es auf den ladentisch kommt.

ich dachte nur du kennst den betreiber des geschäftes..... ist ja nicht negativ gemeint wenn man sagt "dein"

und das der kunde unter umständen nicht weniger naiv ist als der betreiber eines geschäftes, davon muss man ja aucvh ausgehen. deswegen habe ich ja gesagt, es wäre interesssant wenn man ihn nach zertifikaten und/oder zulassungen wegen des liquids fragen würde.

das haben wir ja immer wieder festgestellt, dass es händler gibt, die nicht einmal wissen was sie da verkaufen. das wird in läden nicht anders sein. ist gar nicht böse gemeint, sondern einfach realität.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#11

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 09:43
von mocca (gelöscht)
avatar

Zitat von ACTOR
wenn das angebotene zeug nicht nachweislich den nationalen reglements und kontrollen unterliegt bevor es auf den ladentisch kommt.



Welche "nationalen reglements" kann es im EU-Binnenmarkt geben oder gibt es welche?
Die Einstufung als Medikament kann in der EU nur eine Behörde vornehmen (EMA),
gegen nationale Einstufung könnte jeder Händler vorgehen,
hätten auch die Händler in Österreich machen sollen.


nach oben springen

#12

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 16:14
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

aha... na dann erklär uns einmal die rechtslage....


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#13

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 16:49
von mocca (gelöscht)
avatar

Ich habe ja nicht gesagt, dass es eine gibt, ein spezielle, nationale.
Es gibt keine, deshalb kann auch keiner der es verkauft unterlegene nationalen reglements und kontrollen nachweisen, außer die Verordnungen für Akkus, Etikettierung.

Welche sollte deiner Meinung nach ein Shop vorlegen?
Woher bekommt er sie?


nach oben springen

#14

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 16:54
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

seien sie bitte nicht ungehalten..... so einen unsinn höre ich ja zum glück selten.

es gibt also keine regelungen bezüglich der produktion und/oder des freien handels nikotinhältiger flüssigkeiten?

sei mir nicht böse.... wenn das so wäre bräcuhte sich ja niemand gedanken darüber machen wie man das zeug an den mann oder die frau bringt ohne sich rechtlich in die nesseln zu setzen....

schau dir bitte mal den bereich im forum an wo es um dei rechtslage bezüglich der e-raucherei geht.... und dann können wir gerne weiter diskutieren.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#15

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 17:02
von mocca (gelöscht)
avatar

Ich kenne die Ansätze einzelne Verbote Rechtslage zu nennen.
Wenn man sich das einreden lässt.


nach oben springen

#16

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 17:20
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

na wenn du es besser weißt... erläutre es uns.... wir lernen ja gerne was dazu.

also ist es deiner meinung nach erlaubt nikotinhältiges liquid in z.b. deutschland zu produzieren und zu verkaufen?


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#17

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 17:46
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Ich denke was mocca damit sagen will ist, dass ein einzelnes Urteil oder eine einzelne Amtsentscheidung noch lange keine "Rechtsgrundlage" bilden, sondern immer noch Einzelentscheidungen sind, die im Zweifelsfall angefochten werden könnten, oder von einem anderen Gericht wiederum ganz anders interpretiert werden könnten und somit für andere Händler nicht bindend sind!

Die E-Raucherei ist eben eine Grauzone (wie so viele andere Dinge auch) und nur weil einzelne Gerichte ein Verbot für den Verkauf von Nikotin-Liquids ausgesprochen haben, ist das noch lange keine Gesetz oder gar geltendes Recht, sondern immer noch eine reine Einzelfallentscheidung.

Zur Info:
Auch wenn es immer wieder in zig fällen, auch von der Presse, gerne so genannt wird, kennt das Deutsche Recht keine Grundsatzurteile. Was Gericht A entscheidet ist nicht bindend für Gericht B.

Ergo:
So lange es kein echtes Gesetz gibt, was den Verkauf von nikotinhaltigen Liquids zum rauchen (! - das dürfte hier das entscheidende Stichwort sein - !) direkt und eindeutig reglementiert, kann man auch nicht von einer "Rechtslage" sprechen. Eine Grauzone ist es natürlich und damit eine potenzielle risikoquelle für Shops und Konsumenten, die diese mit einkalkulieren müssen. Kann man eigentlich das Urteil, welches einigen Shop den Verkauf verboten hat, irgendwo einsehen?

Würde mich mal interessieren, wie das dort egründet wird. Wie bereits geschrieben. Ich sehe das größte Problem bei allen deutschen Shop, in dem extrem mangelhaft implementierten Jugendschutz. Ein Hinweis (Verkauf nur an Erwachsene) auf der Homepage ist nicht ausreichend und zum Thema Jugenschutz im Netz und dem Verkauf solcher Artikel, haben wir in Deutschland sehr wohl eine eindeutige Rechtslage!


Grüße,

Eifelquelle


nach oben springen

#18

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 17:47
von mocca (gelöscht)
avatar

Wenn du zu deiner Meinung Beweise hast würdest du meine Frage von vorhin beantworten.

Zitat
Welche "nationalen reglements" kann es im EU-Binnenmarkt geben oder gibt es welche?


Mehr wollte ich nicht.
Dass ich jetzt etwas erklären soll scheint also die einfachere Lösung.

@Eifelquelle: Das meinte ich.
Solange es nicht verboten ist, ist es erlaubt.


zuletzt bearbeitet 09.05.2011 17:49 | nach oben springen

#19

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 18:14
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

und bescheide, nach denen der einzelnnen shops der verkauf von nikotinhältigen liquids verboten wurde, müsste man bei diesen betrieben einholen..... dass die aber gar nicht laut darüber reden wollen ist auch verständlich.

totz alledem gibt es keine rechtlich abgesicherte genehmigung nikotinhältiges liquid in deutschland zu produzieren. wenn es die nämlich gebe, dann würden sich diverse shops nicht von uns immer wieder einer irreführenden werbung bezichtigen lassen ohne sich in irgend einer art und weise zu wort zu melden.

das eu-recht ist hier überhaupt nicht ins treffen zu führen, denn alle erkenntnisse die bisher über niktonhältiges liquid getroffen wurde führen immer wieder dothin wo es in einzelnen ländern in europa schon ist.... nikotinhältiges liquid wäre oder ist im besten fall als medikament einzustufen und der freie verkauf ist daher nicht möglich. denn es wurde noch nie ein antrag auf zulassung von nikotinhältigem liquid als medikament gestellt, geschweige denn eine zulassung erteilt.

dadurch dass sich in deutschland die ganze problematik im bereich der gesetzgebung der länder befindet, gibt es keinen einedeutigen erlass oder bescheid der überregionale bedeutung hat.

aber was glaubst du denn warum sich niemand bemüht hier irgend eine entscheidung herbei zu führen....

weil alle bisher davon ausgehen, dass dann die ganze geschichte ganz offiziell illegal werden könnte. also arbeiten alle ohne viel lärm einfach weiter und warten ab.

manche distanzieren sich deutlich davon nikotinhältiges liquid anzubieten... andere wieder verkaufen es einfach mit dem risiko dass sie irgendwann einmal dafür bezahlen werden müssen.

aber wenn du es auf eu-recht umwälzen willst, dann hast du ja z.b. in österreich schon eine ganz klare erkenntnis, dass nikotinhältiges liquid als medikament einzustufen ist. hier tritt dann der umkehreffekt ein... auch diese entscheidung könnte beispielhaft für europa sein oder werden.

also abwarten und nicht zu viel luft holen beim aufplustern... von wegen... was nicht verboten ist ist erlaubt.... denn verboten ist schneller was, als dass es dann wieder frei gegeben wird.

und so gscheit sind wir alle selber.....

aber wenn mocca ein jurist ist, der sich mit dem thema auseinandergesetzt hat, dann wird es ja in zukunft kein problem mehr sein all diese produkte hier in zentraleuropa herzustellen und auf den markt zu bringen.

ich bleibe nach wie vor bei meiner persönlichen ansicht dass es keine rechtliche möglichkeit gibt in deutschland nikotinhältiges liquid legal zu produzieren....

wodurch der erhöhte preis von solchen, angeblich hier hergestellten liquids in keiner art und weise gerechtfertigt ist....

und wers nicht glaubt....


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#20

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 18:15
von PP1 (gelöscht)
avatar

Interssante Diskussion....

Eifelquelle du hast das sehr gut erklärt und genau da liegt das Problem, dass z.B. ecig-tools nur (noch) nikotinfreies Liquid verkauft und andere deutsche Shops hingegen ihr Nikotinliuid problemlos verkaufen. Sogar die Versandapotheke Myc*re handelt mit Nikotinliquid und bei Vni.... wird ja auch fleissig Nikotinliquid verkauft.
Die Liste kann man in Deutschland beliebig ergänzen.

Wo kein Kläger da kein Richter und so lange das so bleibt, wird die rote Kiwi in Tabakläden Einzug halten.

Im Ruhrgebiet gibt es schon länger relativ viele Offline-Shops, im Rhein-Main-Gebiet habe ich jetzt den ersten Tabakladen mit E-Raucher-Produkten endlich gefunden, aber wohl noch sehr spärlich sortiert, aber die Nachfrage wird das Angebot regeln. Hoffentlich.


nach oben springen

#21

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 18:18
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

Zitat
Wo kein Kläger da kein Richter und so lange das so bleibt, wird die rote Kiwi in Tabakläden Einzug halten.



genau das ist es .... und nichts anderes.....

und je mehr irgendwelchen "gscheiterln" auf den tisch hauen um so eher wird irgend wer darauf aufmerksam und könnte klagen einbringen..... was unserer sache nicht wirklich dienlich wäre.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#22

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 18:40
von mocca (gelöscht)
avatar

Natürlich ist das EU-Recht ins treffen zu führen.

Die Bescheide die einzelnen Shops den Verkauf von nikotinhältigem E-Liquid verbieten,
sind gesetzwidrig.
Eine kleine Behörde kann nicht einfach aus dem Bauch raus etwas als Medikament einstufen.
Dafür gibt es eine klare Vorgehensweise.

Ich lass dir aber gerne deine Meinung, meine ist eine andere.
Gibt ja auch genug Quelle wo man Zusammenhänge nachlesen kann, wenn man will.

Aber hast du dich schon mal gefragt, warum zb. der Zoll in DE beim Import von Nikotinliquid oft den privaten Importeuren anbietet es einfach zurückzuschicken, einführen geht ja nicht, "ist ja ein Arzneimittel"?
Wenn sie wirklich die Rechtslage auf ihrer Seite hätten, würden sie es schnell an den Staatsanwalt weiterleiten,
und nicht freundlicherweise zurückschicken, damit man nicht noch mehr Ärger hat?
Tun sie ja auch bei illegalen Medikamenten, Anabolika etc.

Es gibt kein Verbot, deshalb ist es erlaubt.
Für mich ist es nicht dienlich sich vorher schon zu beugen, und ja leise sein.
Die sollen aufmerksam werden, und Beweise vorlegen,
und es nicht schleichend durch so eine Gutgläubigkeit als Medikament einstufen obwohl es keines ist.

Hat ja in Österreich gut geklappt, ohne den Aufstand eines Händlers.


nach oben springen

#23

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 18:46
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

geh bitte red doch nicht gscheit daher..... jetzt werd ich langsam unruhig....

lies dir mal die gesetzeslage in österreich durch und sei nicht gscheiter als alle anderen, nur weil du tatsachen einfach ignorierst werden sie nicht verschwinden.

von wegen im eu binnenmarkt gibt es keine nationalen gesetze..... so ein schwachsinn.... ich könnte dir etliche aufzählen.... gesetzliche regelungen die nur ein staatsgebiet betreffen gibts in der eu wie sand am mehr.... also bitte.... woher nimmst du denn deine weisheiten?


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#24

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 18:56
von mocca (gelöscht)
avatar

Zitat von Actor
geh bitte red doch nicht gscheit daher.



Eine andere Antwort habe ich nicht erwartet.

Und da meine erste Frage in diesem Beitrag bis jetzt noch immer nicht beantwortet ist,
macht ich mir nicht die Mühe dir weiterhin etwas zu erklären.


nach oben springen

#25

RE: e-smoker im Zigarettenladen!

in Esmoker 09.05.2011 19:04
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

du hast bis jetzt gar nix erklärt sondern nur... wie man bei uns in wien sagt... und das verstehst du ja.... "gescheit gredt"

und ganz ehrlich ... das ist mir eigentlich zu dumm. ich hab dir meine meinung mitgeteilt... und was du erwartest weiss ich nicht und ist mir ganz ehrlich gesagt.... nach deinen bisherigen statements dazu..... schnurzpipegal.

also entweder es kommt was gscheites von dir.... was hand und fuss hat und nachvollziehbar ist... oder du lässt es bleiben. was auf jeden fall gscheiter ist.... denn dass du die weisheit mit dem "löffel gfressen hast" haben wir schon bemerkt. zur kenntnis genommen und... ad acta gelegt.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



zuletzt bearbeitet 09.05.2011 19:05 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205852 Beiträge.