#1

Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 10:53
von Adito (gelöscht)
avatar

Hallo an alle!
Nachdem ich seit einiger Zeit dieses Forum als Gast durchforste, dachte ich mir - ich bin so begeistert, dass ich beitreten möchte.
Ich war seit über 15 Jahren begeisterte Genuss-Sucht-Raucherin. Ich habe nicht viel geraucht (10 Zigaretten), aber ich wollte nie aufhören. Natürlich habe ich während meine 2 Schwangerschaften NICHT geraucht, aber danch wieder begonnen. Bis vor einem Monat. Ich habe im Ausland eine kleine dünne noname E-Zig gesehen, die kaum was gekostet hat. Aus Spaß an der Sache habe ich sie mir gekauft und bin sofort auf dem Geschmack gekommen. Wieder zurück in Österreich habe ich aber festgestellt, dass ich keine Depots so leicht finden kann und dass ich mit meiner kleinen Slim E-Zig nicht weit komme. Also habe ich mir in der Apotheke die XAM gekauft und war noch begeisterter. Mittlerweile weiß ich, dass man die XAM auch nachfüllen kann und habe mir auch einige Liquids bestellt. Natürlich ist mir bewußt, dass die Profi-Dampfer mich jetzt mit meinen kleinen süßen E-Zigs auslachen werden und mir die Egos nahelegen werden und ich bezweifle auch nicht, dass sie viiieeel besser sind, aber ich bin im Moment recht glücklich. Und vor allem bin ich etwas stolz auf mich - ein Monat OHNE Zigaretten!!! und ich verspüre auch gar kein Verlangen danach! Im Gegenteil - ich hatte mir Medium Liquids bestellt, aber die sind mir alle schon zu stark...kann ich die irgendwie verdünnen? Ich bin zur Zeit noch vorsichtig und möchte nicht neue Liquids kaufen um zu mischen. Geht es auch einfacher - vielleicht mit destiliertem Wasser?
Ich freue mich auf eure Ratschläge und darauf ein Teil dieses Forums zu sein!


nach oben springen

#2

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 10:59
von kje | 2.473 Beiträge

Hallo Adito!
Herzlich willkommen!
Schön, dass du so gut klar kommst mit deiner "Kleinen"
Verdünnen kannst du am besten mit 0er Liquid gleichen Geschmacks.
Wasser würde auch funktionieren, allerdings auf Kosten des Geschmacks und ich bin mir nicht sicher, ab wann es dann nicht mehr dampfen würde


Kerstin dampft seit dem 13.09.2011
nach oben springen

#3

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 11:01
von koschka | 8.321 Beiträge

Herzlich Willkommen!

Ja, Du weißt ja schon etwas Bescheid ... also sag ich mal nichts zu Deinen E-garetten

Wenn sie Dir helfen und Du zufrieden bist, dann ist das okay. Ich denke schon, früher oder später wirst Du was anderes probieren wollen ... und wenn nicht, dann ist das auch total super.

Ich denke, man kann die Liquids schon ein wenig verdünnen mit Wasser - aber das wird eben zu wenig sein, um das Nikotin wirklich reduzieren zu können. Da ist es schwierig .... welche Geschmacksrichtungen hast Du denn? Da wirst Du wohl ums Nachkaufen nicht wirklich rumkommen. Denn - wenn Du es mit zu viel Wasser mischst, geht der Geschmack verloren und es wird zu dünnflüssig. Ich weiß ja nun nicht, was das für Zigs sind ... sind das Wattedepots oder haben die auch einen Tank? - Naja, ich vermute mal ersteres. Da wird das dann sicher raussiffen oder so.

Jedenfalls wünsch ich Dir viel Spaß bei uns und mit dem Dampfen, halte uns auf dem Laufenden!


Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#4

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 11:12
von Trixer (gelöscht)
avatar

Herzlich willkommen!


nach oben springen

#5

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 11:26
von Adito (gelöscht)
avatar

Hallo und danke für die Willkommens-Grüße
Ja, die XAM ist eine E-Zigarette, die man in der Mitte aufschraubt. Der untere Teil ist der Akku und der obere Teil ist das Depot mit integriertem Verdampfer. D.h. neues Depot - neuer Verdampfer. Jedoch kann man die Depots einige Male auffüllen und dann irgendwann aus hygienischen Gründen tauschen. Wenn man das Depot oben aufmacht ist so etwas ähnliches wie Watte, oder Filz drinnen und da tropft man das Liquid rein. Es passt ca 1ml und das reicht mir für 2 Tage. Ich bin sehr zufrieden damit, nur ertappe ich mich, dass ich jetzt viel öfters zur "Zigarette" greife, dafür aber nur 2-3 Zug mache und nicht wie früher meine 12-15 Züge. Also dürfte der Nikotinkonsum sich die Waage halten. Ich habe einige fruchtige Liquids, die recht lecker sind und die ich auch wahrscheinlich mit 0mg gleichen Geschmacks mischen werde. Ich habe aber auch eins mit Marlboro Geschmack, welches am Anfang einfach toll war, aber jetzt nur noch stark und intensiv ist. Dieses möchte ich mit destilliertem Wasser verdünnen um auch den Geschmack etwas zu bändigen...geht das?


nach oben springen

#6

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 11:32
von Trixer (gelöscht)
avatar

Ja, das sollte klappen. Mache einfach ein paar Tropfen Dest. Wasser
da rein und schau wie es ist. Aber du solltest erst das Liquid mit dem
Wasser mischen und dann in das Depot füllen.

Da du ja nur so wenig geraucht hast, könnte ich mir vorstellen, das
du gar kein Nikotin brauchst im Liquid. Also mit Nuller dampfen könntest.
Wenn das nicht befridigend ist, würde ich mir 3 mg - 6 mg Liquid besorgen.


nach oben springen

#7

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 11:45
von jezebel | 6.545 Beiträge

Hallo und herzlich Willkommen bei uns
Freut mich, dass du den Umstieg geschafft hast und mit deinem kleinen Teil so zufrieden bist.

Wie Trixer schon schrieb, kannst du mit "wenig" Wasser verdünnen, bzw. mit 0er Liquids.

Wenn Depot und Verdampfer eins sind und du jedes Mal beim Depotwechsel auch den verdampfer austauschen mußt, geht das dann nicht ganz schön ins Geld ? Ich meine der Verdampfer wird ja dann noch nicht kaputt sein, oder ? Ich kenne leider die von dir genutzte Xam nicht.


LG Jezebel, die seit 15.09.2011 dampft
Weil ich nie wieder zur Pyro zurück will: MUT zur WUT ! und KAMPF für DAMPF !
nach oben springen

#8

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 11:51
von nuTs (gelöscht)
avatar

Herzlich Willkommen hier!


nach oben springen

#9

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 11:58
von thomas78 | 555 Beiträge

Hallo und herzlich willkommen!


ego-c, togo, LEA, LEO Pro,

Irony,Romeo,Nautilus V2,Rex

Evic,Vamo

letzte Pyro am 13.03.2012

Thomas
nach oben springen

#10

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 12:03
von Memphis (gelöscht)
avatar

Hallo und herzlich Willkommen

ich habe auch mit einer Slim Egarette begonnen, und jedoch bald festgestellt, das diese mir nicht wirklich helfen kann, von den Pyros wegzukommen. Mein bedarf war eindeutig über der Kapazität dieser Egarette.

Nun seit ich hier im Forum vetreten bin, habe ich die eGo-T in Gebrauch und bin wirklich happy!
Zumal ich auch seit ungefähr einem Monat nicht mehr rauche, sondern nur mehr dampfe.

Viel Spaß hier


nach oben springen

#11

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 12:03
von Drakuras | 3.642 Beiträge

willkommen im forum


nach oben springen

#12

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 12:48
von Adito (gelöscht)
avatar

Hallo wieder,
Ja, wahrscheinlich ist es irgendwie teurer immer auch das Depot zu wechseln (eines kostet ca 2,50€), aber da ich ja noch keines gewechselt habe und noch immer rausfinden will wie lange so ein Depot hält, kann ich nichts sagen. Ich habe mir am Anfang einige Depots gekauft und benutze sie jetzt für jeden Geschmack immer das gleiche Depot. Mal sehen wie oft nachfüllen geht.
Diese XAM Zigarette ist in Österreich in der Apotheke erhältlich. Sie ist gleich wie die X4 und die Depots auch. Kostet 29,- und in der Apotheke gibt es nur faden Tabak- und Metholgeschmack. Aber das Nachfüllen funktioniert tadellos und auch der Geschmack und die Dampfentwicklung ist super. Ich glaube auch, dass ich 0mg brauche, aber ich habe mich von Erfahrungsberichten starker Dampfer verleiten lassen. Überall ist zu hören wenn du ein starker Raucher warst - kaufe dir ein high Liquid und ich dachte mir - ich war eine mittlere Raucherin, also auch das medium Liquid. Am Anfang war es auch ein Hammer, aber mit der Zeit wird es mir zu viel und ich denke mir - je weniger Nikotin desto besser. Darum will ich noch weiter runter. Und gelesen habe ich auch vom Verdünnen mit VGR Basen...und schon bin ich überfordert - geht das auch? Bitte um Tipps...


nach oben springen

#13

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 13:29
von jezebel | 6.545 Beiträge

Also, eine VGR Basis kenne ich nicht.

Das Liquid besteht aus einer Basis, Aroma und eventuell Nikotin.

Die Basis setzt sich zusammen aus entweder PG (Propylenglykol) oder VG (Vegetable Glycerin) oder einer Mischung aus beidem und eventuell noch einem kleinen Anteil Wasser.

VG ist eher dickflüssig und für Tanksysteme nicht gut geeignet. PG ist eher dünnflüssig. Da du ja Depots verwendest, also ein Wattesystem ist es egal welche Basis deine Liquids haben.

Wenn du nun ein fertiges Liquid mit einer 0er Basis mischt, geht nicht nur das Nikotin runter, sondern auch Geschmack verloren.

Ich würde dir zu Beginn deiner Dampfkarriere nicht dazu raten mit Basis und Liquid zu mischen, sondern dir einfach noch ein Liquid ohne Nikotin dazu zu kaufen und dieses mit dem vorhandenen zu mischen, damit du den Nikotingehalt reduzieren kannst.
Du kannst auch unterschiedliche Geschmäcker miteinander mischen. Vanille z.B. ist eingutes Standardliquid, das man mit fast allem mischen kann, mit Tabak, mit Frucht, mit Süßem, mit Kaffee....


LG Jezebel, die seit 15.09.2011 dampft
Weil ich nie wieder zur Pyro zurück will: MUT zur WUT ! und KAMPF für DAMPF !
nach oben springen

#14

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 13:42
von Adito (gelöscht)
avatar

Vielen Dank für diese ausführliche Antwort. Natürlich meinte ich VPG, nur meine Finger haben sich verselbstständigt beim Schreiben und nun weiß ich auch was das alles bedeutet :-)
Ja die Neulinge - immer stellen sie die gleichen Fragen :-)
Ich habe schon meinen Mann bekehrt - er ist seit 3 Wochen umgestiegen und seit einer Woche auch zwei Freunde von uns. Aber alle drei sagen die Medium Liquids sind ihnen zu stark (obwohl sie alle starke Raucher waren 30-40 Zigaretten). Wie geht es euch Dapf-Fortgeschrittenen dabei? Ist so ein high Liquid nicht echt stark? oder vielleicht ist das ganze in einer Ego ganz anders...


nach oben springen

#15

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 13:49
von jezebel | 6.545 Beiträge

Ich habe früher so zwischen 35 und 40 Zigaretten geraucht und bin mit 16er Liquid eingestiegen, was mir aber auch viel zu stark war. deshalb nin ich sofort zu 12er gewechselt, kurz danach zu 9er und bin jetzt bei 6er angelangt, welches ich mir aber meistens runtermische auf 4er oder 3er.
Ganz selten brauche ich noch ein 9er, aber da ist jeder anders und man muß seine eigenen Erfahrungen machen.

Meist ist es auch so, dass man zu Beginn der Dampferei mehr dampft als man vorher geraucht hat, einfach weil es so gut schmeckt. Dann ersheint einem die Nikotinstärke natürlich zu hoch.

Da du aber nur so wenig geraucht hast, sollte du wirklich nur mit wenig Nekotin dampfen oder sogar ganz ohne. Sonst gewöhnt sich der Körper an das "mehr" und will es dann auch haben.

Auch solltest du dich vielleicht hier Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen und hier Das ABC der Begriffsbestimmungen und hier Die häufigsten Anfängerfehler etwas einlesen.


LG Jezebel, die seit 15.09.2011 dampft
Weil ich nie wieder zur Pyro zurück will: MUT zur WUT ! und KAMPF für DAMPF !
nach oben springen

#16

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 14:01
von koschka | 8.321 Beiträge

Also mein Schwiegerpapa hat nun zum ersten Mal probiert von meinem 9er LQ. Er raucht ca. 1 Schachtel starker Pyros ... und sagte sofort, ihm sei das zu stark.
Er musste husten.

Der Eindruck trügt aber ... husten musste ich auch anfangs -und zwar eine ganze Weile. Die Lunge muss sich erstmal an den Dampf gewöhnen - das ist was anderes als der Rauch - aber auch hier muss man sich ja erst an das Inhalieren der Pyro gewöhnen. Weil man husten muss, hat man den Eindruck, es sei zu stark.
Ich habe mit dem 6er nebenbei schön weiter geraucht - und bin dann auf 12er und hab mich bemüht, keine Pyros mehr zu kaufen - und da klappte es wunderbar.

Also ich will damit sagen, dass die gewählte Stärke einfach auch davon abhängt, ob es Einen befriedigt oder eben nicht. Wenn man trotzdem noch total Schmacht hat nach einer Pyro, ist es zu niedrig. Wenn man gut auskommt ohne unbedingt rauchen zu wollen, dann passt es!


Was lange währt, wird endlich gut. Stichtag: 15.07.2012


nach oben springen

#17

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 14:28
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

hallo

und herzlich willkommen in unserem forum....

vorerst mal zu deiner kleinen.... wenn du tatsächlich nie mehr als nur 10 zigaretten täglich geraucht hast, können die kleinen dinger sehr gut reichen... und eine ego wäre auf jeden fall überdimensionert... also nicht einmal drüber nachdenken.

dass du damit natürlich ein gerät gekauft hast, welches preislich eigentlich jenseits von gut und böse liegt muss dir aber klar sein. die dinger sind nicht einmal die hälfte von dem wert, was du dafür bezahlt hast... und... und das ist wichtig.... die preise für die depots grenzen an wucher.

wenn du dir eine flasche liquid (10 ml ) kaufst, bekommst du die bereits ab ca. 3 euro aufwärts..... je nach angebot und hersteller..... liquids in der preisklasse 3 bis 6 euro sind ok.... alles was preislich darüber liegt ist schon wieder nepp.... also nicht, weil irgend wer beschreibt wie toll und gut und vor allem nihct in china oder dergleichen hergestellt... und darum teurer.... finger weg.... das ist abzocke und sonst gar nichts.

woher hast du denn jetzt dein liquid, denn in den apotheken wirst du das ja nicht bekommen haben... und schon gar nicht mit nikotin.

was deine umwelt betrifft... konsumentInnen die 30 oder 40 zigaretten täglich geraucht haben... sind mit den kleinen ganz klar auf dem verlierposten... das geht nicht und kann auch nicht funktionieren.... da empfehlen sich geräte nicht unter LEO, EGO, LEA iTaste usw. und aufwärts....

bei deinem bisherigen raucherverhalten könnte es tatsächlich sogar mit null nikotin klappen.... ich rate aber zu anfang davon ab.... denn du wirst über kurz oder lang wieder bei den pyros landen.

6 mg nikotin und von mir aus sicherheitshalber das gleiche liquid ohne nikotin dazu kaufen.... dann kannst du sogar unter 6 mg mischen... verlierst aber nichts am geschmack.

für die herren ist wichtig leistungssärkere akkus zur verfügugn zu haben... mit den kleinen kommt man ansonsten mit dem nachladen ja nicht nach.

wenn du fragen hast, stell sie gleich hier in deinem persönlichen thread... wenn wir können... hast du ja schon bemerkt... helfen dir hier alle gerne.

also viel spass mit der dampferei und auch hier in unserer runde.

lg
actor


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#18

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 15:07
von Itze | 6.998 Beiträge

Herzlich Willkommen!


Dampft seit den 13.09.2011
Wenn deine Taten für dich sprechen, unterbrich sie nicht.

LG Itze



nach oben springen

#19

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 15:25
von carsten80 (gelöscht)
avatar

herzlich willkommen! über kurz oder lang wirst du an einer beispielsweise ego nicht herum kommen! actor hat völlig recht was deine minis angeht!


nach oben springen

#20

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 15:30
von Adito (gelöscht)
avatar

Hallo,
Ja, ich bin sicher, dass die anderen Geräte vieeel besser sind und Preis/Leistung besser ist, aber zur Zeit bin ich so glücklich, dass ich gar nicht ans Wechseln denke...und ganz sicher nicht daran mir wieder eine Zigarette anzuzünden. Dagegen mein Mann liebäugelt schon mit der EGO-U aus den schon genannten Gründen - Akku zu schwach, die Ego liegt ganz anders in der Hand, rundes Mundstück, Liquids mischen, besserer Geschmack, einfach cooler etc. Wie dem auch sei - vielleicht denke ich bald auch so, mal sehen. Mir ist die EGO irgendwie zu groß. Ich habe Slim Zigaretten geraucht und weil ich eine Slim E-Zig im Ausland gefunden habe, wie schon erwähnt (um 5,-) bin ich überhaupt umgestiegen. Selbst die XAM ist mir schon fast zu groß. Gibt es den nichts Dünneres, Kleineres, aber mit Qualität??? Ich habe ein Geschäft in Wien gesucht, um mich beraten zu lassen und nach sehr, sehr, sehr langem Suchen habe ich QuitSmoke und Uniquesmoke entdeckt (ich weiß nicht ob ich die Adressen hier bekannt geben darf wegen Werbung usw...). Ich vermute mal es sind die einzigen in Wien. Ja, nikotinhaltige Liquids gibt es in der Apotheke natürlich nicht, aber dort kann man so viele Geschmäcker bestellen:-) Ganz ohne Nikotin wäre mir der Umstieg bestimmt nicht so leicht gefallen. Wie schon erwähnt - die nikotinlosen Depots Minze und Tobacco in der Apotheke sind sehr fad, aber das andere Extrem - die medium Liquids sind zu stark...also liege ich wohl irgendwo in der Mitte und muss es erst rausfinden. Und es macht mir so viel Spaß!!!


nach oben springen

#21

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 15:46
von jezebel | 6.545 Beiträge

Spaß macht es auf jeden Fall

Und wenn du dich mal verändern willst oder dein Mann was chices für sich sucht, kann ich dir Actor's Shop empfehlen. http://www.actors-shop.com/category.php?id_category=5
Da gibt es auch was Kleines für dich in wirklich guter Qualität, z.B. die Nano, oder für zwischendurch die SD 490. Für deinen Mann vielleicht die ToGo oder der Leo T oder die Sedansa Lea. Hier erscheint vielleicht der Preis erst einmal sehr hoch, aber bei vielen Geräten hast du eine 5 Jahres-Garantie, das heißt Akkus und Verdampfer werden ausgetauscht, wenn sie nicht mehr laufen.

Und wo wir schon mal dabei sind, wenn du aus Wien kommst Jezebel in Wien, Dampfertreffen möglich ??? (3)
Da gibt es im Oktober ein Treffen von Foren-Mitgliedern. Vielleicht haben du und dein Mann ja Zeit und Lust.


LG Jezebel, die seit 15.09.2011 dampft
Weil ich nie wieder zur Pyro zurück will: MUT zur WUT ! und KAMPF für DAMPF !
nach oben springen

#22

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 16:23
von Tomy1973 | 743 Beiträge

Wurde alles schon gesagt, na dann Willkommen.


nach oben springen

#23

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 16:56
von Jimmyrapid | 610 Beiträge

Auch von mir Herzlich Willkommen.

Wenn du mit deiner Ezigarette zufrieden bis dann brauchst du zurzeit an kein anderes Gerät denken.Es geht ja darum zufrieden zu sein.

Ansonsten hast du als Wiener ja die Möglichkeit dich mit Actor zusammen zu reden und vl kannst du ja Liquids usw aus seinen Shop irgendwo in Wien abholen. So musst nichts Bestellen.

Viel spaß und Erfolg mit dem Dampfen =)


LG Jimmy


nach oben springen

#24

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2012 17:46
von BGB | 1.302 Beiträge

Herzlich Willkommen!


nach oben springen

#25

RE: Hallo aus Österreich

in Vorstellen Neumitglieder 12.09.2012 09:36
von Adito (gelöscht)
avatar

Guten Morgen, gestern war ich dann schon offline - danke an alle für die Willkommensgrüße!
Actor ist aus Wien??? Das ist ja ganz toll!!! Ich werde mich mal gleich auf seiner Homepage umsehen!
Und vielen Dank auch für den Link zu dem Treffen in Wien - ist schon gespeichert, obwohl ich vermutlich gar nicht in Österreich sein werde zu dieser Zeit, aber das ist noch nicht ganz fix. Wenn doch, melde ich mich noch rechtzeitig an.
Kann mir jemand sagen was ein MTS Liquid ist? Es steht drauf es sei ein Geschmacksverstärker und das gibt es auch mit und ohne Nikotin. Gibt es so etwas wirklich - ein Wundermittel welches den Geschmack echt verstärkt?


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205852 Beiträge.