#26

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 15.05.2015 16:26
von mbrII | 315 Beiträge

Interessant wäre jetzt natürlich ein Verbrauchsvergleich...

Vorher 30~40 Tschick (eher 40 ) mit 0,3mg, jetzt so 1 bis 1,5 Tankfüllungen (á 3,6ml) pro Tag (abhängig wie lange es wird; ...es ist zwar schon hell, aber der Abend ist noch jung und so... )
Füllen tun wir 0,8mg/ml 1:1 mit 0,0mg, also 0,4mg/ml Liquid...

Sind 5,4ml/Tag mit 0,4er Liquid jetzt eigentlich viel?



nach oben springen

#27

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 15.05.2015 17:16
von ACTOR • ADMIN | 22.345 Beiträge

da es normal ist anfangs mehr zu dampfen als zu rauchen ..... ist es schon ok.

das reguliert sich wieder....

ausserdem schadet es dir ganz klar deutlich weniger als die raucherei.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#28

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 15.05.2015 18:10
von mbrII | 315 Beiträge

Zitat von ACTOR im Beitrag #27
ausserdem schadet es dir ganz klar deutlich weniger als die raucherei.

Das bestreitet ja auch keiner

Beim, mit equipment beladen in den 4ten Stock Hirschen, gibt's zwar Ziepen in den Beinen, aber die Keucherei hält sich erstaunlich in Grenzen...
Würde mich zwar wundern wenn es wirklich so rasch ginge, OTOH aber auch nicht enttäuschen...



nach oben springen

#29

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 17.05.2015 11:48
von mbrII | 315 Beiträge

Heute mal die 2, letztens einem Reinigungsversuch unterzogenen Verdampfer getestet...
Na, das wird wohl nix... beide im Vergleich schwache Dampfleistung, kaum Aroma, eher scharf im Geschmack, ja sogar Hustenreiz auslösend...

Weil eh schon am Rumramschen die Aschenbecher in den Spüler, und anschließend in den Oberschrank...



nach oben springen

#30

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 20.05.2015 14:37
von mbrII | 315 Beiträge

Zitat von mbrII im Beitrag #28
...die Keucherei hält sich erstaunlich in Grenzen...

Jetzt wird die Atmung deutlich immer freier, man wird aber auch (wieder) empfindlicher auf andere Dinge...
Trockenbauer hantiert da letztens auf Baustelle mit Glaswolle, und ich bekomme umgehend Hustenanfall von dem gelben Dreckszeug...
Sonst aber alles im grünen Bereich, der eGrip als Dauergerät ständig im Einsatz.
Gestern Abend in Lokal, NR-Bereich, keiner geht Dich da blöd an, und dem netten Gegenüber war's auch recht



nach oben springen

#31

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 21.05.2015 21:08
von mbrII | 315 Beiträge

Bin inzwischen "totally sold" an die Dampferei...
Heute wieder Installation in Privatwohnung mit Balkon, da mußt nicht (wie mein Helfer) erst um Erlaubnis fragen oder (peinlich) nach Aschenbecher penzen...
Kein Mensch regt sich auf wenn'st da am Balkon/Terrasse 2~3 mal an deinem E-Tschick nuckelst...
Vorige Woche Montage bei Zahnärztin im 19, ich dampfe kurz draußen beim Außengerät auf ihrer Dachterrasse, sie (freundlich) "...ah Sie sündigen da!..." ich: "...nein ich dampfe ..." und zeige den eGrip; sie grinst zurück, kein weiteres Wort mehr darüber...
Es scheint überhaupt in Bereichen der "gehobenen Ausbildung" weit größere Akzeptanz zu finden, als zB bei irgendwelchen "Bausparern"...

Kein "Entsorgungsproblem" mit Asche die rumfliegt oder Tschickstummel der dann irgendwohin muß...
Ist demnach sicher bei Pausen auf Mopedtouren einfacher; hatte da ja eh schon immer kleinen Reiseaschenbecher mit um da nicht irgendwo in den Alpen die Stummel entsorgen zu müssen...



nach oben springen

#32

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 23.05.2015 21:22
von Fuma | 984 Beiträge

Nunja wenn dich das Dampferköpfe wechseln wirklich nervt... kann man immer noch auf Selbstwickler umsteigen.... is aber wieder ne größere Anfangsinvestition fällig ^^


Verdampfer: Ce3+, Ce5, Vision Eternity, Vivi Nova V3, iclear 30, Taifun GT, EVOD BCC
Akkuträger: Intaste SVD / 2 x VAMO ES / Ego 650maH / Ego Twist


nach oben springen

#33

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 24.05.2015 11:53
von mbrII | 315 Beiträge

Zitat von Fuma im Beitrag #32
Nunja wenn dich das Dampferköpfe wechseln wirklich nervt...

Was soll da groß nerven? Das ist beim eGrip in <60 Sekunden erledigt, macht nicht mal Sauerei, bedarf lediglich eines Papiertaschentuches um den alten Kopf aus dem Sockel zu drehen...
Das Ding ist also auch im Service wirklich super

Wunderte mich lediglich daß alle was von 3~4 Wochen Stehzeit der atomizer reden, wogegen es bei mir wohl nur 2 Wochen sind (jetzt war's grad' wieder soweit, kein Vergleich in Geschmack und Leistung )... kann aber auch einfach am verwendeten liquid (Re-brand) liegen, ggF "karamellisieren" Wicklungen oder Watte damit einfach schneller...

Die ganzen AT's und Selbstwickler sind mir schlichtweg zu groß, ich brauche was kompakt-robustes das nicht aufträgt, leicht zu verstauen und bei meinen physisch aktiven Tagestätigkeiten keinen Schaden nimmt...
Auch im Auto sollte das Ding einfach abzulegen... da sind Form und Abmessungen des eGrip ideal...

Wohnung wie auch Kleidung (ja selbst die Kabine des panel-van) "entstinken" sich nun zunehmend...
Der Luftreiniger im Wohnzimmer hat de facto nix mehr zu tun, die Vorfilter zeigen keinerlei Verunreinigungen...

Riesen Vorteil ergibt sich ja auch am PC ... keine Sauerei am Schreibtisch und keyboard mehr... und auch mehr Platz zum Klumpat ablegen

Bin soweit rundum zufrieden...
Selbst wenn neben mir jemand raucht, hält sich der "Gusto" auf einen Tschick deutlich in Grenzen, ggF wird halt einfach am eGrip gesaugt...



zuletzt bearbeitet 24.05.2015 11:55 | nach oben springen

#34

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 30.05.2015 21:25
von mbrII | 315 Beiträge

Tjo, kann nix neues berichten...
Der eGrip funktioniert einfach wie er soll... langweilig...
Ich hab meinen Bedienrhythmus gefunden, im Auto ist er am USB somit kein Stromproblem, komme mit einer Tankfüllung über den Arbeitstag (insgesamt verbrauche ich im Schnitt so 1,5 Tanks/Tag...).
Auch in der Mopedjacke gut zu verstauen, da er weniger Platz benötigt als eine Packung 100er Davidoff + Feuerzeug...

Es ist rundum entspannter, mehr genußorientiert, man kann de facto überall ungeniert (kurz) konsumieren ohne irgendwelche Probleme zu bekommen, und muß nicht erst verstohlen eine designated area aufsuchen um da hektisch in irgend einem abgeschiedenen Winkel an einem Tschick zu reißen...
Ist gerade im vor Ort Kundendienst unheimlich praktisch da es niemanden behelligt.



nach oben springen

#35

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 13.06.2015 18:35
von mbrII | 315 Beiträge

Wieder paar Tage durch, alles im grünen Bereich

Am langen w/e auf Mopedtour, eGrip natürlich dabei, läßt sich selbst während der Fahrt verwenden
(Anm: natürlich auf freier Strecke, entsprechender Vorsicht...)

Hatte diese Woche assignment bei einem Arzt, da kam das Thema Dampfen nur ganz kurz auf...
(auf meine Anmerkung daß ich seitdem beim Treppensteigen wieder Luft, hat der nur grinsend genickt... )

Heute schnell beim Actor, einen "clip" VD-Köpfe für'n eGrip holen und eine Mélange schlürfen (ausgezeichneter Kaffee in der Dampfer-Lounge! Der alleine ist einen Besuch wert )



nach oben springen

#36

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 21.06.2015 14:04
von mbrII | 315 Beiträge

Wieder paar Tage rum...
Inzwischen scheint sich mein liquid Verbrauch zu steigern, bin am eGrip zuweilen schon auf 2 Tankfüllugen und mehr pro Tag...
Werde versuchsweise mal den Nikotingehalt steigern...

Bedeutet aber auch daß ich nun immer Nadelfläschchen zum nachtanken dabei habe...
Für portable-use brauche ich aber demnächst unbedingt was Massiveres, da die Kanülen bei der kleinsten Berührung die Siliconstöpsel demolieren...

Habe es auch schon geschafft einen atomizer in nur einer Woche zu "wrecken"... möglicherweise Serienstreuung bei den coils, ist halt augenblicklich fade wenn unvermittelt die Dampfleistung einbricht...

Beides, Verbrauch wie auch Lebensdauer der atomizer könnte aber auch mit wechselnden Rezepturen des liquids in Verbindung...
Neue Lieferung aus Baden ist unterwegs, werde zum Vergleich mal zwischendurch von den neuen/anderen Fläschchen zapfen...

Dennoch sehe ich in der Dampferei rundum ausschließlich Vorteile



nach oben springen

#37

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 22.06.2015 18:16
von mbrII | 315 Beiträge

So, heute neue liquid Lieferung erhalten...

Gleich in einem anderen Nadelfläschen gemixt und in den (gerade fast leeren) eGrip...

Kein Vergleich, da scheint wohl bei den letzten Fläschchen die Rezeptur nicht 100%ig gepasst zu haben...
Fast augenblicklich wieder adäquate Dampfmengen und vor allem wieder anständigen (gewohnten) Geschmack...
Die letzte Charge schmeckte irgendwie "ölig"... (noch leichte Spur davon im atomizer, reduziert sich nun aber bei jedem neuen Zug...)

Könnte der Qualitätsunterschied temperaturabhängig? Immerhin lag das "andere" Füllfläschchen im warmen, in der Sonne geparkten Van?



nach oben springen

#38

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 22.06.2015 19:25
von ACTOR • ADMIN | 22.345 Beiträge

mann oh mann..... liquid sollte man schon kühl lagern..... in deinem auto erreichen die temperaturen eine höhe bei welcher liquid normalerweise schon verdampft......

und die aromastoffe auf jeden fall...... klar macht das dann den geschmack kaputt.....


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#39

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 22.06.2015 20:21
von mbrII | 315 Beiträge

Zitat von ACTOR im Beitrag #38
... liquid sollte man schon kühl lagern...

Und damit hat das eine ganz einfache Erklärung...
(<kram-kram> gleich mal Platz in Kühlschranktüre machen... )

Wobei ich ja häufig in Umgebungen mit an die 40°C rumkrebse...
In einigen dieser Aufstockungen/Dachboden-Ausbauten ist es einfach nur F_hot...

Muß mir unbedingt so eine Ucan V2.0 zulegen:
http://innokin.com/index.php/en/product-...ct/14-ucan-v2-0
Damit kann ich meine Nachfüllung dann in der bean-bag am Mann haben...



nach oben springen

#40

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 22.06.2015 21:11
von ACTOR • ADMIN | 22.345 Beiträge

normalerweise genügt es wenn man liquid nicht der prallen sonne aussetzt..... also auch nicht im auto lässt.....


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#41

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 22.06.2015 22:35
von mbrII | 315 Beiträge

Zitat von ACTOR im Beitrag #40
...nicht im auto lässt.....

Dazu brauche ich eben robustes Fläschchen...
Bei den Plastik-Dingern ging mir sofort der kleine Siliconstöpsel kaputt...
Am Moped ergäbe sich umgehend gleiches Problem...
.



zuletzt bearbeitet 22.06.2015 22:36 | nach oben springen

#42

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 24.06.2015 18:50
von mbrII | 315 Beiträge

Ha! Und ab heute habe ich 2ten eGrip...

Ein langjähriger Freund hat er mir sein, de facto neuwertiges kit mit Unmengen Zubehör verklopft

Also werma den Schwarzen weiter im Alltag, und den neuen, elegant-silbernen daheim und zum Fortgehen verwenden



nach oben springen

#43

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 05.07.2015 15:54
von mbrII | 315 Beiträge

Am Freitag Morgen ging mir doch unvermittelt, mitten im assignment der atomizer im eGrip ein...
Man sollte sich also immer Ersatz mitnehmen...
Ähnlich wie mit Auto-Glühlampen kann man aber durch mit der Bodenplatte aufklopfen erreichen daß sich die Wendeln kurz wieder zusammenhängen, und so noch etwas an Restfunktion erhalten... und paar Stunden nicht-Dampfen hamma dann auch überlebt...

Die durch Umstieg auf's Dampfen freiere Atmung macht sich nicht nur beim Treppensteigen, sondern auch bei physisch anstrengenden Tätigkeiten, wie zB Leitungsinstallation im Dachboden positiv bemerkbar...
Normal würde man gerade bei den dz Temperaturen fürchterlich ins Jappsen kommen...

Ansonsten arbeiten beide eGrip einwandfrei, lediglich der Silberne fällt beim Laden wie auch während Benutzung durch etwas höhere Gehäuse(Accu)-Temperaturen auf...



zuletzt bearbeitet 05.07.2015 15:55 | nach oben springen

#44

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 05.07.2015 22:35
von ACTOR • ADMIN | 22.345 Beiträge

wenn der coil beim e-gripp zur neige geht... wird der akku deutlich wärmer.....

das liegt, denke ich aber,,, auch daran, dass man einfach mehr und länger den taster drückt, weil der coil nicht mehr leistet was er soll....


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#45

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 06.07.2015 00:28
von mbrII | 315 Beiträge

Zitat von ACTOR im Beitrag #44
wenn der coil beim e-gripp zur neige geht... wird der akku deutlich wärmer...

Nö, der silberne wird auch mit neuem atomizer, während des Ladevorganges und bei Benutzung mit vollem Akku etwas wärmer als der schwarze...
Nicht massiv, aber spürbar...

Dennoch super Geräte... und robust, der schwarze ist inzwischen schon paar mal wo abgestürzt...



nach oben springen

#46

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 06.07.2015 09:16
von Drakuras | 3.600 Beiträge

mach mal n temperatur vergleich
5x klicken abschalten und dann
10x klicken
dann wird die geräte temperatur aufs display


nach oben springen

#47

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 09.07.2015 22:15
von mbrII | 315 Beiträge

Bei den Temperaturen dieser Woche ist mir auf den diversen "Arbeitsplätzen" (Flachdächer, etc...) sogar das liquid im Gerätetank "gekippt"... schmeckt dann bissl fad... wie wenn man an einer Scheibe Salami lutscht
Die Woche war's einfach überall knapp unter 40°C...

Auch scheint der schwarze eGrip inzwischen über'n Jordan zu gehen... braucht e w i g bis der Accu geladen... (> 3h am Steckernetzteil bis die LED hinterm Feuertaster erlischt...)



nach oben springen

#48

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 29.07.2015 20:03
von mbrII | 315 Beiträge

Najo, schon über 3 Monate rum...

Logistik und Haptik wurden zur Routine... mit 2 Stk eGrip (vollgetankt und geladen) kommt man soweit fein über den (Arbeits)Tag, muß kaum im Auto nachladen oder gar unterwegs liquid nachfüllen...

Die Dampferei läßt sich unterwegs (on site bei Kunden) kontinuierlich und vor allem um vieles unauffälliger nutzen, am Weg von einem Raum/Gerät zum Nächsten 1x kurz ziehen ist vollkommen unproblematisch, ja selbst in einem Aufzug ist es überhaupt kein Thema...

Konditionell (i.e. dank Ausfall des Aufzuges in Kundengebäude mehrfach 8 Stockwerke überwinden... ) ist es nun schon seit einigen Wochen so, daß einen die Übersäuerung der Beinmuskeln lange vor etwaigem Luftmangel stoppt...
Zu Leitungssport (Laufen o.Ä.) kann ich nix sagen, da solches nicht stattfindet... ggF gehts im Herbst ja vorsorglich (+50 und Berufs-/Motorradfahrer) wieder mal zum Kardio, kömma dann nasern ob der Quack dann mit der Auswertung am Motortester zufrieden oder ob's bissl mehr Vorzündung...

Fr oder Sa gehts wieder in den Shop, liquid, coils und drip-tips für die Dinger...
Am tip vom Schwarzen hamma schon das Chrom runtergefressen



zuletzt bearbeitet 29.07.2015 20:04 | nach oben springen

#49

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 01.08.2015 11:08
von mbrII | 315 Beiträge

Am Fr in der Lounge prompt an der Mittagspause abgeprallt, ergo weiter zum Shop nach Baden um dort aufzustocken ;-)

Mit Vorrat an Liquid und neuen atomizern simma wieder happy camper

Das first pick tabacco von supreme-e (meine Notration) ist geschmacklich ebenfalls ausgezeichnet, im eGrip aber nicht ganz so gehaltvoll im Dampf wie mein re-brand, bei welchem mich Die lady im shop ja sowieso schon verdächtigt es wohl zu saufen...



zuletzt bearbeitet 01.08.2015 11:08 | nach oben springen

#50

RE: Dann schau' ma mal...

in Die ersten Erfahrungsberichte von Neueinsteigern: 01.08.2015 11:24
von ACTOR • ADMIN | 22.345 Beiträge

hahaha.... ich glaub auch dass du darin badest.

also zwischen dem "normalen" first pick und dem "re-brand" ist schon ein ziemlicher unterschied.....


übrigens..... e-grip verdampferköpfe sind eine halbe stunde nach dir eingetroffen..... also beim nächsten mal gleich wieder auf vorrat kaufen


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mokmo
Forum Statistiken
Das Forum hat 8983 Themen und 204948 Beiträge.