#26

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 14:02
von kowa1981 | 65 Beiträge

für mich eigentlich auch aber ich würd schon gern mal auch welche bestellen ohne nikotin.
vielleicht bringts das ja und ich komme damit klar.

meine sachen sind wohl grad gekommen.
sind beim nachbarn abgegeben worden.
wenn ich nachher nach hause komme werd ich direkt mal los legen und den akku laden usw...
ich denke mal ich werd morgen oder heute abend noch berichten...


nach oben springen

#27

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 14:10
von PP1 | 960 Beiträge

Ich würde nicht so drastisch mit dem Nikotin runter gehen. Evtl. kannst du mit Nuller-Liquid runtermischen, aber das macht nur Sinn bei gleichen Geschmäckern oder zumindest welchen die zueinander passen. Von daher würde ich dir empfehlen das bestellte Nikotinliquid erst mal ein paar Tage zu testen. Dann kannst du besser entscheiden, ob du was an der Nikotinstärke änderst.


nach oben springen

#28

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 16:03
von kowa1981 | 65 Beiträge

erst einmal vielen dank euch allen.

ich bin jetzt zuhause angekommen.
meine nachbarin war auch da und der ego-t steckt schon im ladegerät.
6stunden laden dauert natürlich etwas. werde wohl erst gegen 21 Uhr zum testen kommen.
ich berichte dann sofort mein erstes erlebnis ;-)

zum thema liquids.
ich hab jetzt folgendes hier:
- e-zigi mboro usamix mit 18mg
- titan high ts mboro 18mg
welche würdet ihr mir für die nächste bestellung noch unbedingt empfehlen?
und vor allem wo soll ich sie bestellen?
am liebsten wäre mir natürlich ein deutscher shop weils dann schneller geht und ich weiss nicht wie es im ausland mit den versandkosten steht.
je nachdem wie teuer die sind wollte ich 5-10flaschen zum testen bestellen.
ich hab mir natürlich die liquidthread schon durchgelesen aber so wirklich hat mich das nicht weiter gebracht.

ich würde auf jedenfall gerne redbull dr.pepper und was fruchtiges ausprobieren.



naja und dann noch was.
welcher typ ist beim ego-t besser typ A oder B?
welche vorteile hat der B?
B ist breiter aber hat das irgendwelche vorteile oder nachteile?

und wofür ist der schwarze tank der beid er auslieferung auf dem ego-t steckt?
ist das einfach nur ein dummy also quasi ein transportschutz?

fragen über fragen ;-)


nach oben springen

#29

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 16:26
von PP1 | 960 Beiträge

wie kommst du auf die 6 Stunden Ladezeit für die Ego-T?

Meist sind die Akkus ja ein wenig vorgeladen und in maximal einer Stunde ist der Akku normal voll.
Das erkennst du daran, dass die Lampe am Ladegerät grün leuchtet. Dann ist auf jeden Fall der Akku voll und weiteres Laden bringt dann nix.

Du kannst also dann füllen und losdampfen.

Wenn du nur 2 Liquids dabei hast, ist das natürlich wenig. Normal empfehlen wir bei der Erstbestellung verschiedene Geschmäcker zu bestellen und auch mal ein niedrig dosiertes Liquid mitzubestellen, dann hat man mehr Testmöglichkeiten.

Deutsche Shops die schnell iefern: Da fallen mir nur die "FA-Verkäufer" ein?
Soweit ich weiß liefert Sannes Dampfwagen relativ schnell. Aber vorsicht, Sanne verkauft nicht nur Liquid, sondern auch Aromen. Du müsstest da also unter der "Hausmarke" schauen, was dir gefällt.

Versuch möglichst nicht zu ähnliche Geschmäcker, also nicht nur süßes/fruchtiges, sondern vielleicht auch eine Kaffee-Note oder Vanille.


nach oben springen

#30

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 16:29
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Zitat von kowa1981

welcher typ ist beim ego-t besser typ A oder B?

Was heißt besser? In Bezug worauf?

welche vorteile hat der B?
Größeres Tankdepot - ein wenig mehr Geschmack und mehr Dampf.

B ist breiter aber hat das irgendwelche vorteile oder nachteile?
Mehr Liquid im Tank, also kommst du länger damit aus, ohne zu wechseln.

und wofür ist der schwarze tank der beid er auslieferung auf dem ego-t steckt?
ist das einfach nur ein dummy also quasi ein transportschutz?
Ja.
fragen über fragen ;-)







Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#31

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 16:43
von kowa1981 | 65 Beiträge

@pp1 besten dank für die schnelle antwort

also in der anleitung von e-zigi steht 4-6stunden sollte die erstladung betragen.
auch wenn die grüne lampe leuchtet sollte man noch mindestens 2 stunden weiter laden lassen...

macht für mich technisch gesehen auch wenig sinn aber ok.
wenn die ladeelektronik doch den ladvorgang beendet dann ist der akku vollständig geladen aber ich kenns auch von handyakkus wo das so der hersteller möchte.
ich weiss nicht inwiefern es eine erhaltungsladung noch gibt.
aber die erste ego-t leuchtet schon grün.

zum thema erstbestellung.
ja ich weiss ich habs gelesen nur war ich recht knapp bei kasse und dachte mir das wird schon zum testen vorerst reichen müssen. erst mal noch ein bisschen lesen was gut ist und dann kann man ja nochmal bestellen.
hatte auch wie schon gesagt eigentlich nicht vor komplett umzusteigen sondern erst antesten und dann entscheiden.

@bartmann
besten dank für die schnelle antwort
das angebot mit den 3 sets für 150euro von ecig-tools ist wohl eher typ a oder?
der geschmack ändert sich auch oder wird er nur intensiver?


nach oben springen

#32

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 17:02
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Also wenn die Lampe grün ist, dann immer ran an den Stoff. Ein weiters belassen am Ladegerät bringt nichts, da die Schutzschaltung der Akkus dafür sorgt, dass da eh nicht weiter geladen wird. Das Märchen des länger Laden hält sich immer noch hartneckig, ist aber bei LiIo Akkus tataler Humbug. Die Dinger werden im Werk bereits rappel-voll geladen! Je nach dem wie lange die dann gelagert wurden, sind die also noch mehr oder weniger voll.

Ansonsten kann ich Sannes Dampfwagen nur empfehlen. Haben eine relativ große Auswahl und die Qualität ist top.
Vorallem für die Ego-T ist das PG/VG/Wasser gemisch ideal, da der Durchfluss problemlos ist, aber es trotzdem gut dampft.

Wenn du bei Sanne heute noch bestellst, solltest du das Zeug schon Donnerstag bei dir haben. Die liefern echt fix!


Grüße,

Eifelquelle


nach oben springen

#33

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 17:03
von PP1 | 960 Beiträge

also wenn die Lampe grün ist, dann ist der Akku voll und länger laden ist dann auch nicht gut. Denn in der Bedienungsanleitung steht doch hoffentlich drin, dass man die Akkus auf keinen Fall über Nacht laden soll.

Also leg einfach mal los.

Und wenn es dir nicht ganz so eilig ist mit dem Komplettumstieg, dann teste erstmal ausgiebig und bestell dann erst. 20 ml Liquid reichen wohl für die ersten 2 Wochen, wen du noch qualmst vielleicht auch noch länger. Insofern kannst du auch noch bei den Holländern bestellen und hast rechtzeitig Nachschub.

Und die Änderung des Geschmacks das kann bis zu 2 Wochen dauern, vielleicht auch länger oder kürzer. Vielleicht merkst du da auch gar nicht soviel. Das ist bei jedem verschieden.

Mach dir nicht zuviele Gedanken und leg erst mal los.


nach oben springen

#34

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 17:32
von Moshimoshi | 33 Beiträge

Hallo Kowa,

wenn du das nächste mal / demnächst bei ecig-tools etwas bestellst, dann rate ich dir unmbedingt dazu auch etwas nuller Liq mit zu bestellen. Denn wie ich gelernt habe sollte man immer auch ein wenig nuller im Haus haben. Dieser Tipp, den ich von Petra bekommen habe, war Gold Wert. Also dran denken, bei einer ecig-tools Bestellung umbegingt ein nuller mitbestellen

Das Red Bull / Energie Cow find ich persönlich sehr lecker. Hab sowohl eins von ecig und eins von ebenferro. Beide finde ich super lecker. Bei der Energie Cow VG Variante würde dann aber noch ein Energie Cow PG mitbestellen, und 1:1 mischen. Natürlich nur, wenn du mehr Dampf haben möchtest. Das E.Cow VG war bei mir zwar nicht ganz so dickflüssig wie meine anderen VG´s, aber optimal für den T-Verdampfer wirds erst, wenn man es noch ein bischen mit PG verdünnt, finde ich.

Hm, sagte ich schon, dass du dir bei ecig ein nuller mitbestellen solltest



nach oben springen

#35

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 17:39
von kowa1981 | 65 Beiträge

nochmals besten dank.

ok ich dampfe und der erste eindruck ist das es auch recht gut schmeckt.

wie ist eure rauchgewohnheit?
drückt ihr erst drauf und zieht dann oder gleichzeitig?
wielange zieht ihr so im schnitt?

ich drück erst drauf und ne halbe sekunde später zieh ich dann für 5-10sekunden je nachdem.


erster eindruck

positiv:
tanks sind recht simpel zu befüllen.
die handhabung ansich mit dem gerät ist auch recht simpel
geschmack ist überraschend gut.


negativ:
man kann für den anfang selbst schlecht einschätzen wieviel nikotin man zu sich nimmt.
liquids durchprobieren wird recht kostenintensiv aber mboro war glaub ich fürs erste die richtige wahl.
ich bin immer noch etwas skeptisch ob das alles wirklich günstiger ist.
und laut anleitung ist der aufwand den man betreiben soll recht groß wenn man die reinigung das befüllen usw berücksichtigt. aber für mich gegenüber stopfen oder drehen nicht wirklich schlimmer. ich bin halt verwöhnter "lm-bigbox" raucher ;-)


ich versuch mal heute ganz aufs rauchen zu verzichten und nur zu dampfen.


trotzdem habe ich noch paar fragen die mir noch nicht so klar sind.

1. wofür sind die beiden mundstückkappen? also nicht die runden kappen zum abdichten für den transport sondern so weiche teile für die seite die man in den mund nimmt. oder ist das auch nur zum transport? kann ich mir irgendwie nicht vorstellen weil dort eine kleine öffnung ist so als ob man damit rauchen sollte.

2. es wird immer geschrieben das zb. der ego-t 6stunden durch gehalten hat. aber wie ist das zu verstehen?
6stunden rauchen am stück oder alle stunde 20mal ziehen und das 6stunden lang oder was sagen die 6stunden aus?

3. macht ihr vor dem wechsel eines tanks irgendwas vorher sauber oder tank ab und den neuen mit anderem liquid drauf?

4. weitere folgen das müsste erstmal reichen ;-)


nach oben springen

#36

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 17:44
von kowa1981 | 65 Beiträge

Zitat von Moshimoshi
Hallo Kowa,

wenn du das nächste mal / demnächst bei ecig-tools etwas bestellst, dann rate ich dir unmbedingt dazu auch etwas nuller Liq mit zu bestellen. Denn wie ich gelernt habe sollte man immer auch ein wenig nuller im Haus haben. Dieser Tipp, den ich von Petra bekommen habe, war Gold Wert. Also dran denken, bei einer ecig-tools Bestellung umbegingt ein nuller mitbestellen

Das Red Bull / Energie Cow find ich persönlich sehr lecker. Hab sowohl eins von ecig und eins von ebenferro. Beide finde ich super lecker. Bei der Energie Cow VG Variante würde dann aber noch ein Energie Cow PG mitbestellen, und 1:1 mischen. Natürlich nur, wenn du mehr Dampf haben möchtest. Das E.Cow VG war bei mir zwar nicht ganz so dickflüssig wie meine anderen VG´s, aber optimal für den T-Verdampfer wirds erst, wenn man es noch ein bischen mit PG verdünnt, finde ich.

Hm, sagte ich schon, dass du dir bei ecig ein nuller mitbestellen solltest



vielen dank
nuller wollte ich auf jeden fall bestellen um mal zu schauen wie das so ist wenn kein nikotin gedampft wird.
ich denk mal ich bestell mir erst mal was mit nikotin und in einer woche wenn ich mit dem dampfen keine probleme habe werd ich mir das 3er set bei ecig-tools mit paar nuller liquids bestellen. die sind dort ja recht günstig.


nach oben springen

#37

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 17:45
von PP1 | 960 Beiträge

5 - 10 Sekunden ist zu lang!!!

für einen Zug

zähl anfangs erst mal nur langsam bis 3, das reicht.


Edit hab das grad mal fett gemacht, ehe du gleich Kopfschmerzen bekommst.


zuletzt bearbeitet 24.05.2011 17:46 | nach oben springen

#38

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 17:47
von PP1 | 960 Beiträge

und noch eine Bitte:
les dir mal diesen Thread durch und übe ggf.
Richtiges Zitieren im Forum

Solche Vollzitate machen den Thread sehr unübersichtlich. Danke


nach oben springen

#39

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 18:04
von Moshimoshi | 33 Beiträge

Zitat von kowa1981
1. wofür sind die beiden mundstückkappen? also nicht die runden kappen zum abdichten für den transport sondern so weiche teile für die seite die man in den mund nimmt. oder ist das auch nur zum transport? kann ich mir irgendwie nicht vorstellen weil dort eine kleine öffnung ist so als ob man damit rauchen sollte.

Das hab ich mich auch gefragt. Ich glaube sie dienen der Hygiene, falls mehrer Leute mit dem gleichen Tank dampfen. Ich persönlich empfinde diese Überzüge aber nicht als angenehm am Mund

2. es wird immer geschrieben das zb. der ego-t 6stunden durch gehalten hat. aber wie ist das zu verstehen?
6stunden rauchen am stück oder alle stunde 20mal ziehen und das 6stunden lang oder was sagen die 6stunden aus?

Das ist sehr schwer zu beantworten, und hängt sehr davon ab wie viel du dampfst. Ich Dampfe etwa 2 einhalb Tanks, mit einem 650mA Akku. Aber wie gesagt, ist schwer einzuschätzen. I.d.R. lade ich abends einen Akku. Der hält dann den Abend und den nächsten Tag. Evt. muß ich ihn dann abends wieder laden, oder er macht im laufe des nächsten Tages Feierabend

3. macht ihr vor dem wechsel eines tanks irgendwas vorher sauber oder tank ab und den neuen mit anderem liquid drauf?

Ich dampfe momentan zwei verschiedene Liq´s. Jeweils in einem eigenen Verdampfer. Ein Tank befülle ich so ungefähr zwei mal. Dann nehme ich ein neuen Tank bzw. einen gereinigten, da sich mit der Zeit viel Kondenswasser im Luftzug bildet, oder manchmal Liquid mit rein sifft. Den Verdampfer putze ich dabei auch kurz durch.




Ich hoffe das hilft dir ein bißchen weiter



zuletzt bearbeitet 24.05.2011 18:06 | nach oben springen

#40

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 18:18
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Zitat von Moshimoshi

Das hab ich mich auch gefragt. Ich glaube sie dienen der Hygiene, falls mehrer Leute mit dem gleichen Tank dampfen. Ich persönlich empfinde diese Überzüge aber nicht als angenehm am Mund
Ich kenne die Dinger nicht. Vielleicht entspringen sie auch dem Wunsch mancher Leute nach "weichen" Tanks so wie die weichen Pen-Mundstücke. Angegeben wird als Grund seitens der Händler meiner Meinung nach der Punkt Hygiene. Wieso, ist mir schleierhaft (außer bei mehreren Testdampfern).

2. es wird immer geschrieben das zb. der ego-t 6stunden durch gehalten hat. aber wie ist das zu verstehen?
6stunden rauchen am stück oder alle stunde 20mal ziehen und das 6stunden lang oder was sagen die 6stunden aus?

Das ist sehr schwer zu beantworten, und hängt sehr davon ab wie viel du dampfst. Ich Dampfe etwa 2 einhalb Tanks, mit einem 650mA Akku. Aber wie gesagt, ist schwer einzuschätzen. I.d.R. lade ich abends einen Akku. Der hält dann den Abend und den nächsten Tag. Evt. muß ich ihn dann abends wieder laden, oder er macht im laufe des nächsten Tages Feierabend
Bestätige moshimoshis Angaben. Das hängt einfach davon ab, wie oft und wie lange Du das Knöpfchen drückst.

Ich dampfe momentan zwei verschiedene Liq´s. Jeweils in einem eigenen Verdampfer. Ein Tank befülle ich so ungefähr zwei mal. Dann nehme ich ein neuen Tank bzw. einen gereinigten, da sich mit der Zeit viel Kondenswasser im Luftzug bildet, oder manchmal Liquid mit rein sifft. Den Verdampfer putze ich dabei auch kurz durch.
Nach jeder Tankfüllung unter dem heißen Wasserstrahl ausspülen.
Weniger Kondenswasser an den Tankwänden netsteht, wenn man die "Spaßbremse" herausnimmt. Es schmeckt dann auch ein wenig intensiver.




Ich hoffe das hilft dir ein bißchen weiter
[/quote]




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#41

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 18:31
von Moshimoshi | 33 Beiträge

Zitat von Bartmann

Weniger Kondenswasser an den Tankwänden netsteht, wenn man die "Spaßbremse" herausnimmt. Es schmeckt dann auch ein wenig intensiver.




Das wußte ich auch noch nicht. Muß ich ja gleich mal ausprobieren. Gibt´s einen Trick, wie man die Plastikbrücke am besten entfernt?



nach oben springen

#42

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 18:38
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Ganz einfach: Büroklammer aufbiegen, ins Zugloch stecken und mit leichtem Druck aufhebeln. Geht ganz einfach.
Dann die zweite Plastikabdeckung (= Spaßbremse) mit der Büroklammer herausholen (geht noch einfacher) und Abdeckung wieder aufstecken - Vorsicht, nicht zu weit reindrücken, sonst musst Du einfach nochmal rausholen.
Der Tank bleibt genauso dicht wie im Originalzustand, aber ich habew den Eindruck, er zieht ein wenig besser, schmeckt ein ganz klein wenig intensiver und ist leichter zu reinigen.




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#43

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 18:50
von Moshimoshi | 33 Beiträge

Na dann werd ich mich mal auf die Suche nach eine Büroklammer oder ähnlichem machen und das mal testen. Danke für den Tipp und die Erklärung!



nach oben springen

#44

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 19:11
von kowa1981 | 65 Beiträge

Zitat von PP1

Edit hab das grad mal fett gemacht, ehe du gleich Kopfschmerzen bekommst.




zuspät ;-)

Zitat von PP1

Solche Vollzitate machen den Thread sehr unübersichtlich. Danke



sorry war keine absicht. kommt nicht wieder vor.



was bringts die "spaßbremse" rauszunehmen wenn man doch genauso einfach 2-3sekunden länger ziehen kann um den gleichen effekt zu erzielen?!?


übrigens hab ich mir grad hier über den link bei easy-liquid 10verschiedene stärken und geschmacksrichtungen bestellt.
mal schauen wann die kommen.

aber ich glaube das ich mit "low-middel" besser klar komme als mit "high" dann kann ich mehr von dampfen ohne kopfschmerzen bzw. einen nikotinshock zu bekommen...


nach oben springen

#45

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 19:23
von PP1 | 960 Beiträge

prima so mit den Kurzzitaten.

Geh nicht zuviel mit dem Nikotin runter, sonst fehlt dir wieder was, ich würde von high allenfalls auf Mittel gehen, aber nur wenn Dir high zu stark ist. Aber ggf. kannst du ja auch immer wieder raufmischen. Dafür brauchst du nur eine Pipette oder Spritze und 1 oder 2 leere Flaschen, die bekommst du in jeder Apotheke.

Aber auch mit mittel, zukünftig nicht länger als 5 Sekunden ziehen.


nach oben springen

#46

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 19:30
von kowa1981 | 65 Beiträge

ok und warum nicht länger als 5sek ziehen?
mir gehts eher darum das ich öfter ziehen möchte.
wenn ich nur paar mal ziehen kann und dann kopfschmerzen bekomme sprich zuviel nikotin abbekommen habe dann machts auch keinen sinn.
ich hab mir jetzt 10flaschen von null bis high bestellt. bunt gemischt verschiedene geschmacksrichtungen.
ich teste einfach durch. in ein zwei monaten müsste ich dann mein dampfverhalten und geschmack rausgefunden haben.

ist für mich glaub ich die beste wahl weil von dem bisschen ziehen hab ich schon leichte kopfschmerzen aber irgendwie fehlt mir die normale zigarette trotzdem noch ein bisschen.


nach oben springen

#47

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 19:37
von PP1 | 960 Beiträge

öfter ist ja kein Problem, aber keine 10 Sekunden am Stück
Außerdem wird der Verdampfer dann auch ziemlich heiß von evtl. Kopfschmerzen mal ganz abgesehen.

Die Nikotinaufnahme über die E-Zigarette erfolgt langsamer als über die Pyro. Von daher leg das Ding immer mal wieder aus der Hand. So ca. 10 - 15 Züge entsprechen etwa einer Pyro. Wenn du dir nicht sicher bist, mach einfach mal eine Strichliste.

Aber die Umgewöhnung geht nicht von jetzt auf gleich. Du darfst dich da nicht unter Druck setzen.


nach oben springen

#48

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 19:49
von kowa1981 | 65 Beiträge

ja klar pp1 das hatte ich schon verstanden nur denke ich nach meiner rechnung wenn 10-15 züge a 3sek mit "high" sind dann sind 20-25 züge a 4 oder 5sek mit "mittel" das gleiche.
zumindest von der nikotinaufnahme.

mittel würde ich dann bevorzugen


oder meinst du die kopfschmerzen kommen nicht vom nikotin gehalt sondern das man einfach zulange gezogen hat?


zuletzt bearbeitet 24.05.2011 19:50 | nach oben springen

#49

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 20:07
von PP1 | 960 Beiträge

woher die Kopfschmerzen kommen weiß ich nicht, bin kein Arzt.

Aber von Nikotin-Überdosierung kann man Kopfschmerzen bekommen, das muss aber nicht sein.

Probier jetzt erst mal in Ruhe weiter und mach dir da nicht zuviele Gedanken. Davom kann man nämlich auch Kopfschmerzen bekommen.


nach oben springen

#50

RE: Nach langem suchen...

in Vorstellen Neumitglieder 24.05.2011 20:14
von kowa1981 | 65 Beiträge

ich glaub die kamen vom wetter. immo gehts wieder.

unter ebnferro.com gibt
DK (Dekang-Boge) liquid 100% PG
und
DK (Dekang-Boge) liquid Flavor List 100% PG

wo ist n da der unterschied und ist dk ok?
würde nämlich dort noch paar flaschen verschiedener geschmacksrichtungen diesmal aber nur high holen.

oder soll ich lieber vg anstatt pg probieren?


zuletzt bearbeitet 24.05.2011 20:15 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: vincent.vega
Forum Statistiken
Das Forum hat 9012 Themen und 205377 Beiträge.