#1

Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 21:37
von Sveniflo (gelöscht)
avatar

Hallöchen,

ich bin seit letzter Woche E Raucher! Will von der normalen Zigarette los kommen und habe viele Hoffnungen in die E Ziagrette gesteckt!
Leider habe ich nur Sorgen damit!

Ich ziehe wohl falsch daher läuft sie immer aus :-( ich weiss aber nicht wie ich es besser machen kann :-(
Ich habe mir eine Ego-T gekauft und bereits am nächsten Tag den verdampfer umgetauscht wegen des Auslaufens.

Ein perfektes Liquid war schnell gefunden! Artic Methol 16 mg von Highendsmoke heisst es. Vermischt mit Pina Colada schmeckt es mir echt total gut! Leider habe ich seitdem ich Dampfe probleme mit meinen Bronchen :-(

Habe heute weniger gedampft wegen der Bronchen und siehe da es geht besser..... naja nur leider habe ich natürlich normal geraucht. Mich macht das wirklich traurig weil mir das Dampfen echt schmeckt und ich gar keine Zigarette mehr braucht aber das mit meinen Bronchen und der schwere Kopf den ich seitdem habe ist nicht normal!

Hat jemand einen Rat?

Habe mich gestern bereits im Highendsmoke Laden beraten lassen aber trotzdem klappt es nicht besser :-(


nach oben springen

#2

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 21:40
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

hallo sveniflo

welcome....

ich überlass dich jetzt gleich mal allen unseren expertInnen hier im forum....

die werden dich sicher gut beraten.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#3

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 21:42
von Dusky | 3.158 Beiträge

Moin!

Hm, habe auch ne eGo, die sifft manchmal, aber das kann an meinen stürmischen transporteigenschaften liegen, oder auch an nem tank, der vielleicht zu locker um den dorn im verdampfer liegt.
darüber mach ich mir keinen kopf, puste einfach den verdampfer bei jedem tankwechsel kurz rückwärts aus - gut ist.

wieviel pyros in welcher stärke haste denn geraucht?
kann es evtl sein, dass dir das dampfen SO gut schmeckt, dass du vor lauter elan (verhältnismäßig) mehr dampfst als du geraucht hast?
zu viel dauernuckeln (unter umständen auch mit zu hohem nikotin) kann auf jeden fall zu kopfschmerzen führen - das mit den bronchien kann ich so nicht beantworten, könnte aber durchaus auch sein.

gibst du deinem körper während der umstellungsphase genügend zum trinken?

eine eventuelle herbstgrippe ist nicht im anmarsch?!


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#4

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 21:43
von Dusky | 3.158 Beiträge

Zitat von ACTOR
hallo sveniflo

welcome....

ich überlass dich jetzt gleich mal allen unseren expertInnen hier im forum....

die werden dich sicher gut beraten.



jaja, überlass ruhig uns die arbeit, du fauler actor du


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#5

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 21:43
von LuckyFriday13 (gelöscht)
avatar

Zitat von Sveniflo
Hallöchen,

ich bin seit letzter Woche E Raucher! Will von der normalen Zigarette los kommen und habe viele Hoffnungen in die E Ziagrette gesteckt!
Leider habe ich nur Sorgen damit!

Ich ziehe wohl falsch daher läuft sie immer aus :-( ich weiss aber nicht wie ich es besser machen kann :-(
Ich habe mir eine Ego-T gekauft und bereits am nächsten Tag den verdampfer umgetauscht wegen des Auslaufens.

Ein perfektes Liquid war schnell gefunden! Artic Methol 16 mg von Highendsmoke heisst es. Vermischt mit Pina Colada schmeckt es mir echt total gut! Leider habe ich seitdem ich Dampfe probleme mit meinen Bronchen :-(

Habe heute weniger gedampft wegen der Bronchen und siehe da es geht besser..... naja nur leider habe ich natürlich normal geraucht. Mich macht das wirklich traurig weil mir das Dampfen echt schmeckt und ich gar keine Zigarette mehr braucht aber das mit meinen Bronchen und der schwere Kopf den ich seitdem habe ist nicht normal!

Hat jemand einen Rat?

Habe mich gestern bereits im Highendsmoke Laden beraten lassen aber trotzdem klappt es nicht besser :-(




Probier mal ein Liquid mit weniger Nikotin.
Daher könnte dein schwerer Kopf kommen.

Und wegem dem auslaufen des Tanks.
Tank richtig fest reingesteckt?
2sec Knopf drücken und dann wirklich sanft und lange
ziehen.


nach oben springen

#6

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 21:57
von Sveniflo (gelöscht)
avatar

Schon mal vielen Dank für die schnellen Antworten :-)

Also ein Dauernuckler bin ich nicht ;-)

Ich habe vorher selber gestopft! Menthol Hülsen mit Blauen Route 66 Taback und davon circa 20 bis 25 Stück am Tag!

Ich hatte mir auch ein Liquid mit 6 mg geholt aber das Flasht mich nicht und das 11mg was ich habe schmeckt mir nicht :-(

Das 16mg Liquid mische ich ja mit Nikotinfreiem, wird es dadurch nicht sanfter?


nach oben springen

#7

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 22:00
von Dusky | 3.158 Beiträge

Zitat von Sveniflo
Das 16mg Liquid mische ich ja mit Nikotinfreiem, wird es dadurch nicht sanfter?



das ist richtig!
Wenn du halb 16er halb 0er nimmst hast du rein rechnerisch 16+0=16 und 16:2=8


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#8

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 22:00
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

also bei 20 bis 25 zigaretten sind 16 bis 18 mg nikotin nicht wirklich zu viel.... die frage ist ob du neben dem dampfen auch noch rauchst.

ich merke z.b. wenn ich dampfe und zwischendurch ein paar zigaretten rauche, dass sich meine bronchien sofort verengen und ich rassle und pfeife wie ein dampflock.... wenn ich dann mehere stunden wieder nur dampfe.... gehen die bronchien wieder auf.....

wie lange hast du denn nun schon geraucht?


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#9

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 22:08
von Sveniflo (gelöscht)
avatar

Also ich Sonntag und gestern gar keine Zigarette geraucht weil sie mir einfach nicht geschmeckt haben! Heute habe ich dann wieder ein paar geraucht weil ich nach dem Dampfen diese schmerzen auf der Brust und im Hals bekommen habe. Wirklich komisch ist das ich nur Halsweh nach meinen Zügen an der E Zigarette habe

Ich habe mit 15 Jahren angefangen und rauche somit seit 15 Jahren :-( Ich kann also sagen das ich mein halbes Leben rauchen *heul* Hatte mich aber für fast 20 Monate auf 3 bis 5 R1 Zigaretten reduziert. Das ist ein Jahr her


nach oben springen

#10

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 22:18
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

also meiner meinung nach musst du jetzt systematisch vorgehen. als erstes mal solltest du das liquid wechseln.... es kommt öfter mal vor, dass konsumentInnen ein bestimmtes liquid nicht vertragen.

mit einem anderen hersteller kann sich das unter umständen schon erledigt haben.

das halsweh... kommt anfangs bei vielen neueinsteigern vor.....

wie sind die symptome genau?


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#11

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 22:20
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

ich habe persönlich ja keine große freude mit der ego T... mir sind die geräte mit einem milderen geschmack weit lieber.... es kann natürlich auch am gerät liegen. wenn der dampf zu heiss ist, kann das auch solche reaktionen auslösen.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#12

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 22:39
von Sveniflo (gelöscht)
avatar

Vielleicht sollte ich mir noch einen anderen Verdampfer zulegen! was könnt ihr mir Empfehlen?

Also das ich mich ja mit mehreren Liquids eingedeckt habe denke ich fällt ein Herstellerwechsel raus, da es 3 unterschiedliche Hersteller sind!

Also immer wenn ich dampfe habe ich danach sofort Halsweh, Kopfweh und tiefes einatmen schmerzt in dem Bronchen! Die Nebenhöhlen schmerzen auch! Ich dachte auch erst an eine anfängliche Grippe aber das seltsame ist das es nach dem Dampfen schlimmer ist als nach dem Rauchen!

Als ich gestern im Laden war habe ich so viele Liquids probiert aber das Arktic schmeckt mir in meiner Mischung am besten.......... manno


nach oben springen

#13

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 22:48
von redgul46 | 1.090 Beiträge

hallo sveniflo,

du redest bzw. schreibst für mich ein wenig zu wirr.

Aber mal grundsätzlich:
wenn du probleme mit dem dampfen hast und es dir beim rauchen besser geht,,,,,,,,warum dampfst du dann noch?


geht nicht..........geht nicht


nach oben springen

#14

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 22:55
von Sveniflo (gelöscht)
avatar

Entschuldige wenn ich etwas verwirrt schreibe ;-)

Ich möchte nicht mehr rauchen und das Dampfen schmeckt mir viel besser!
Ich bin leider stark Nikotinabhänging und meine 2 Rauchfreien Tage waren völlig ohne Entzug, dank des Dampfens

Aber so wie es den anschein macht, bekommt mir das Dampfen nicht :-(


nach oben springen

#15

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 23:01
von redgul46 | 1.090 Beiträge

du brauchst dich doch nicht zu entschuldigen, wofür denn wenn überhaupt???

das du nicht mehr rauchen willst ist deine entscheidung, und das dir dampfen besser schmeckt, hmm, warum nicht


geht nicht..........geht nicht


nach oben springen

#16

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 23:03
von Yola (gelöscht)
avatar

Kann es sein das du Asthma hast? Es gibt Liquide die das negativ unterstützen!

Zitat von Sveniflo
Entschuldige wenn ich etwas verwirrt schreibe ;-)

Ich möchte nicht mehr rauchen und das Dampfen schmeckt mir viel besser!
Ich bin leider stark Nikotinabhänging und meine 2 Rauchfreien Tage waren völlig ohne Entzug, dank des Dampfens

Aber so wie es den anschein macht, bekommt mir das Dampfen nicht :-(


nach oben springen

#17

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 23:10
von Dusky | 3.158 Beiträge

Zitat von Dusky
gibst du deinem körper während der umstellungsphase genügend zum trinken?


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#18

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 23:13
von Sveniflo (gelöscht)
avatar

Ähm darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht.

Ich habe früher immer ein Spray gehabt! Irgendwann hatte ich aber keine Last mehr daher bin ich seit Jahren behandlungsfrei!

Ja ich trinke genug!

Welche Liquide unterstützen Astma denn negativ?


zuletzt bearbeitet 13.09.2011 23:18 | nach oben springen

#19

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 23:18
von Dusky | 3.158 Beiträge

wie würde actor sagen:

denkt nicht immer gleich das es ne krankheit, allergie oder sowas ist, die vom dampfen kommt!

recht hat er, kann ja zB auch ne einfache grippe sein die sich anschleicht...
aber wenn du das rauchen verträgst, das dampfen aber nicht UND mal asthma-spray genutzt hast:
da könnte dann was dran sein

ANDERE FRAGE ZUM LIQUID:
du sagtest, du hast versch. liquids in unterschiedlichen stärken von 3 anbietern.
WAS für liquids?
es gibt liquids mit der basis: PG, VG, PG/VG oder PEG400 - steht irgendwo auf der flasche drauf!
sind zB alle liquids aus der selben basis, dann könnte es zB auch nur eine reaktion hierauf sein.

beispiel: du dampfst VG oder PG/VG, würdest aber nur reines PG vertragen...

schau mal auf die flaschen und sag und, ob alle die gleiche Basis haben.


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#20

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 23:21
von Dusky | 3.158 Beiträge

Zitat von Sveniflo
Welche Liquide unterstützen Astma denn negativ?



für eine antwort hierfür kenne ich mich weder mit asthma, noch mit liquids gut genug aus.

aber ich DENKE das es nicht pauschalisiert werden kann, sondern immer auf den einzelnen ankommt.
du hast ja trotz asthma "erfolgreich" geraucht, andere könnten das ja garnicht.

oder anders gesagt:
du hast ne pollenallergie
ich hab ne pollenallergie
XYZ hat auch eine

sind wir alle gegen die selben pollen allergisch?

nö... du gegen die hasel, ich gegen die birke und XYZ gegen die blüten


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
zuletzt bearbeitet 13.09.2011 23:22 | nach oben springen

#21

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 23:30
von Sveniflo (gelöscht)
avatar

Ok liste hier mal meine Liquids auf

Von Highendsmoke Menthol 0 mg PG 60/ VG40 -ruyan-
Arctic Menthol 16 mg PG 50/VG 50 -europe- mein Favorite
Amaretto 6 mg PG 60/ VG 40 -ruyan-

Von Red Kiwi e smoker
Pina Colada 0 mg aus Italien keine weiteren Angaben
Americano 9 mg aus Italien keine weiteren Angaben

Ich mische 15 Tropfen Arctic mit 5 Tropfen Pina Colada alle anderen Liquides dampfe ich nicht wirklich da sie nicht mein Geschmack sind


nach oben springen

#22

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 23:33
von Dusky | 3.158 Beiträge

hm, dann würde ich actors ratschlag mal probieren: anderer hersteller / anderes liquid

deine liquids sind ja immer aus PG und VG gemischt

ich zB vertrage kein PG/VG oder gar reines VG, ich dampfe ausschließlich reines PG

gibt ja menthol und pina colada bei nahezu jedem anbieter


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#23

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 23:37
von Sveniflo (gelöscht)
avatar

Ähm wo bekomme ich reine PG oder VG?

Woran hast du gemerkt das du was nicht verträgst!

Und was mache ich mit meiner fast vollen Liquid Flaschen wenn es so ist?


nach oben springen

#24

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 13.09.2011 23:42
von Dusky | 3.158 Beiträge

also entweder du schaust dir die werbebanner mal an, die hier bunt verteilt sind, ooooder du gehst auf

http://www.elektrisches-rauchen.com/
-> Testberichte und Erfahrungen unserer User über Shops und deren Produkte:

und schaust da mal nach nem shop der "dich anspricht"

ich bestelle meine reinen PG´s bei easy liquid - 3,20 Euro für 10ml.
die haben auch reines VG

woran ich es gemerkt habe?
kribbeln auf der zunge, gefühl wie nach zuviel zitrusfrüchten
am schluß eine blutige zunge
(habe lebensmittelallergien, vertrage reines VG garnicht, PG/VG nur in geringsten maße, dann fängts wieder das kribbeln an)


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#25

RE: Stelle mich kurz vor und schilder direkt meine Probleme

in Vorstellen Neumitglieder 14.09.2011 03:00
von Paffi (gelöscht)
avatar

Also...ich will mal auch noch meinen Senf dazu geben....
Ich habe mit dem Dampfen vor nunmehr 2 Wochen begonnen. Bisher dampfe ich ausschließlich Liquids von Highendsmoke.

Ich hatte in den ersten Tagen (ungefähr 4) auch ein "komisches" Gefühl im oberen Brustkorb. Als ob es mir die Bronchien übel nehmen, mit dem Dampf konfrontiert zu werden.
Stärkere Liquids habe ich auch beim Inhalieren als unangenehm empfunden, als ob ich eine sehr starke Zigarette geraucht hätte..... eine Mischung von Schmerz und Kratzen. Ich hatte Pyros oder auch Drehtabake meist in der Light-Ausführung geraucht, allerdings viel....
Die Liquids, die ich bisher gekauft habe, sind in den Stärken 11 + 16. Damit komme ich sehr gut klar. Ich habe auch das Gefühl, dass es sehr auf die Geschmacksvariante ankommt, ob ich ein Liquid als zu stark oder angenehm empfinde.
Ich kann abschließend berichten, dass sich das unangenehme Gefühl beim Einatmen nach kurzer Zeit völlig verflüchtigt hat. Im Gegenteil.... habe das Empfinden, dass ich inzwischen viel besser Luft holen kann, tiefer einantmen kann, was ich vorher kaum konnte, ohne einen Hustenreiz auszulösen.

Vielleicht ist es deshalb nicht gleich eine Allergie.......

vG Paffi


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205809 Beiträge.