#1

da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 07.10.2011 22:55
von sterni (gelöscht)
avatar

... sterni, 46 Jahre alt, seit 30 Jahren Raucherin.

Und ehrlich gesagt, ich wollts schon gleich wieder aufgeben :(
Hab mich jetzt den ganzen Abend durch Euer Forum geklickt und bin viel schlauer - und viiiiiel verwirter als vorher. ;)

Aber Ihr scheint ein echt netter Haufen zu sein ;) und deshalb riskier ich jetzt mal die "Klassenkeile" und das in den meisten Foren übliche "es gibt hier eine Suchfunktion, also benutz die auch" ;)

Aber zur Vorgeschichte:
Wie gesagt, ich rauche seit der Pubertät - seit ca. 10 Jahren aber recht "leichte" Zigaretten, 0,2 mg Nik.; davon ca. 17 Stck. pro Tag. Wollte bisher nicht wirklich aufhören, weil ich es einfach mag, abends beim Rotwein ... und so.

Heute hat mir jemand, der vorher 60 Zigaretten geraucht hat, ganz begeistert vom e-rauchen erzählt. Und der Gedanken, dass nicht mehr die Küche stinkt und das man nicht mehr rausgehen muss ... hach, dat hat wat ;)

Deshalb dachte ich, ich mach mich mal schlau und bin auf dieses Forum gestoßen. Abr das Ganze Thema scheint doch recht kompliziert zu sein.

Und nach der langen Vorrede (sorry) frag ich jetzt einfach mal los:

Welches Gerät würdet Ihr empfehlen? Möchte gern was schickes, schlankes ... vielleicht mattschwarz oder so.
Und welches Liquid? Ich weiß, das ist Geschmackssache, aber capuccino oder melone ist wohl eher nix für mich. Möchte eigentlich schon Tabak, aber nicht so heftig ... eher wie leichte Zigarette.

Und ich fürchte, das ist erst aller Fragen Anfang ;)


nach oben springen

#2

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 07.10.2011 23:34
von sterni (gelöscht)
avatar

Nachdem ich nun festgestellt habe, dass ich nicht mal "liebe Grüße aus Berlin" geschickt habe, ich aber meinen Beitrag nicht mehr bearbeiten kann, muss ich mir mal selbst antworten - blöööd von mir ... Asche auf mein greises Haupt ...

Also noch eine kurze Anmerkung zu meinen Raucherrgewohnheiten: Da ich recht leichte Zigaretten rauche, kommt es nicht so auf das Nikotin an, sondern mehr auf das Ritual ... gibt halt so Zeiten ...

So, nun aberwirklich: Dankeschön für Eure Geduld
und
liebe Grüße und ein traumhaftes Wochenende euch allen!

Vom Sterni


nach oben springen

#3

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 07.10.2011 23:52
von Trixer (gelöscht)
avatar

Hallo und herzlich willkommen!

Würde dir die Sedansa LEA empfehlen, ist ein Gerät der neusten Generation,
sehr pflegeleicht und hat eine Garantie von fünf Jahren.
Evtl. ist die aber auch etwas überdimensioniert bei deinen Rauchgewohnheiten.
Dazu werden aber auch andere noch etwas sagen können...

Zum Liquid kann ich dir sagen, dass die Tabak-Geschmäcker nicht wirklich wie
Pyros (Zigaretten) schmecken, sondern eher süßlich. Also hol dir einfach die
verschiedensten Liquids und teste für dich aus, was dir gut schmeckt.

Zitat von sterni
...aber nicht so heftig ... eher wie leichte Zigarette.


Das kannst du regulieren indem du eine geringere Nikotinstärke im Liquid
wählst, zB. 6mg. Oder du nimmst ein höher dosiertes Liquid und ziehst nicht
so stark an der Egarette.
Ich würde aber ersteres vorziehen.

Wünsche dir viel Spaß hier mit uns und viel Erfolg mit der Dampferei!!

PS: Falls noch nicht gelesen, rate ich dir, dich hier einzulesen:
Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
Und wenns dann noch nicht langt, kannst du hier direkt weiter lesen:
Die häufigsten Anfängerfehler!

LG


zuletzt bearbeitet 07.10.2011 23:54 | nach oben springen

#4

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 00:00
von Hübi28580 (gelöscht)
avatar

Auch von mir ein liches Willkomen in der e-raucher Gemeinde. würde Dir auf jeden Fall die eGot-T von e-ziggi empfehlen, ist relativ pflegeleicht und super im Geschmack.
trau Dich, auch Du wirst von den völlig überteuerten "Pyros" wegkommen!
Ps.: Dein Körper wirds Dir danken!!!
mfg Andre´


nach oben springen

#5

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 02:21
von Sniet (gelöscht)
avatar

Hallo sterni,

erst mal ein "Herzlich Willkommen" :-)

Dann mal vorneweg: Du bist in diesem Forum blendend aufgehoben und soweit ich das sehe, sind Leute, die in Foren Fragen stellen sowieso erst mal eine Bereicherung, also her mit allen Fragen, die sich Dir so stellen. (Für den Anfang vielleicht erst mal die Fragen zum Thema Dampfen, das mit dem Universum und dem Rest können wir dann ja später mal klären *g*)

Dann noch eine kurze Anmerkung: Ich habe zwar keine Ahnung (bin schließlich selber mit knapp drei Wochen noch absolutes Dampf-Küken), dafür aber eine Meinung.

Zitat von sterni

Welches Gerät würdet Ihr empfehlen? Möchte gern was schickes, schlankes ... vielleicht mattschwarz oder so.
Und welches Liquid? Ich weiß, das ist Geschmackssache, aber capuccino oder melone ist wohl eher nix für mich. Möchte eigentlich schon Tabak, aber nicht so heftig ... eher wie leichte Zigarette.

Und ich fürchte, das ist erst aller Fragen Anfang ;)



Ich empfehle auf jeden Fall die Ego-T (egal ob Typ A oder B) und bin gegen "was schickes, schlankes". Nicht nur hier, sondern auch in anderen Foren habe ich gelesen, dass es keine so gute Idee ist, mit dem Gerät so nah wie möglich an der Zigarette bleiben zu wollen, das ist irgendwie wie ... hm ... "fast Rauchen" und hat für mich was von "ein wenig schwanger". Anfangs dachte ich, dass ich als bekennender Hardcore-Raucher etwas für die Hände brauche, was sich anfühlt wie eine Zigarette, sich in meinem Körper aber nicht benimmt wie eine Zigarette, das war aber nach einer halben Stunde vorbei. Ich will ja eben nicht mehr dauernd den Glimmstengel (wahlweise die Dampfkeule?) in der Hand halten. Die Ego-T liegt gut in der Hand, läßt sich aber nicht sinnvoll wie eine Zigarette halten (für mich eindeutig ein Schritt weg von der Zigarette und damit ein Erfolg).

Bei der Frage nach dem passenden Liquid war ich auch erst bei "soll schmecken wie eine Zigarette bisher", bis ich mir die Frage stellte, was denn bitte daran geschmeckt haben sollte? Lecker war das nicht. Das hat im Hals gekratzt und der Geschmack im Mund war ... naja ... grobe Richtung Mülltonne vielleicht? Es ging um das Nikotin und wie mein Körper darauf reagierte und Nikotin gibt es beim Dampfen ja in "lecker".

Ich habe es mit Vanille probiert: Ein kräftiger Geschmackt, kein Kratzen im Hals, kein Husten. Trotzdem habe ich natürlich auch "Zigarettengeschmack" probiert, es gibt ja reichlich Sorten und meine Stuyvesandt gab es angeblich auch: Hat gräßlich geschmeckt :-(
Es muß ja nicht gleich "Käsekuchen" sein (scheint gerade der Renner zu sein) oder Brathähnchengeschmack (kein Witz, das gibt es). Nach Vanille war ich schnell bei Sahne und Honig, ab und an Anis und die ganzen tabakähnlichen Liquids habe ich verschenkt (und das, obwohl ich nun so überhaupt nicht der Typ für Süßigkeiten bin). Probiert einfach ein paar Sachen durch, bei etwa fünf Euro pro Fläschchen ist das nicht zwingend eine Investition für's Leben.

Und noch was: Kein Streß! Selbst wenn das nicht sofort ganz funktioniert (ich habe nach dem ersten Dampfstoß die Zigaretten weggelegt und nicht mehr angefaßt und vermisse nichts): Jede Zigarette, die Du dann nicht mehr rauchst, ist eine nichtgerauchte Zigarette! Klingt banal, ist aber auf jeden Fall doch ein Erfolg.

Viel Spaß beim Dampfen und laß hören, wie es Dir dabei geht :-)


nach oben springen

#6

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 10:11
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

hallo sterni.

erst einmal ein herzliches willkommen in unserer runde.

was deine fragen betrifft... mach dir keine sorgen... denn dazu gibt es ja dieses forum, damit neueinsteigerInnen sich informieren können und damit ihnen geholfen wird sich "jede menge lehrgeld" zu ersparen.

die vorschläge meiner lieben mitstreiterInnen, welche du ja schon bekommen hast und noch bekommen wirst... ist natürlich zu relativieren.

also eines ist klar.... bei deinem bisherigen raucherverhalten empfehlen sich natürlich verschiedene geräte.... aber.... hier im untersten bereich irgend ein billigzeugs... das gar nicht billig, sondern in vielen fälllen... viel zu teuere angeboten wird.... nur deshalb zu nehmen, weil es einer "echten" pyros ähnlich sieht.... wäre unsinn.

von der qualität her gibt es sicherlich auch relativ gute kleine egaretten, die für dich als.... "schwachraucherin" auch in frage kommen. hier besteht nur das problem herauszufinden welche qualitativ da für dich in frage kommen könnten.

aber z.b. die SD von sedansa ist qualitativ ein gerät mit dem du im untersten preissegment mit höchster wahrscheinlichkeit sehr gut zurecht kommen würdest. allerdings darfst du dabei nicht übersehen, dass sedansa nur nikotinfrei verkauft.... was heisst du müsstest dir noch wo anders liquid mit nikotin zum nachfüllen bestellen... wa aber überhaupt kein problem ist.

im grunde wird es aber vielleicht doch so sein, dass du über eine LEA nachdenken solltest....
(achtung!!! hier gibt es einen großen unterschied bei den LEAs..... es gibt LEAs der ersten generation, weche viele anbieter im programm haben... und es gibt die SEDANSA LEA, welche es ausschließlich bei sedansa gibt.... mit 5 jahren garantie und mit einem größeren tank)

alles was jetzt größen- und/oder leistungsmäßig noch darüber hinausgeht halte ich in deinem fall für unnötig.

es wird dir aber natürlich nicht erspart bleiben die wichtsigsten einsteigerfragen und da vor allem auch die wichtigsten anfängerfehler gründlich durch zu lesen....

dann werden viele fragen schon beantwortet sein und was dann an fragen noch bleibt, stelltst du gleich hier in deinem persönlichen thread....

wir helfen dir dann gerne weiter.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#7

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 19:17
von sterni (gelöscht)
avatar

hallo ihr alle,

und erstmal tausend dank für die liebe begrüßung und die vielen hilfreichen tipps! :)

habe mir gestern noch nach der "pflichtlektüre" der wichtigsten hinweise (übrigens sehr schön übersichtlich und informativ gemacht, dieses forum) noch ein paar anfängerfragen-threads durchgelesen und das war in der tat sehr hilfreich.

nun hab ich mal bissl nach der ego-t gesucht und würde gern eure meinung zu diesem angebot hier hören http://www.amazon.de/e-Zigarettenset-eGo...18093593&sr=8-7

ich hoffe, es ist okay, diesen link hier so rein zu kopieren ...

passen da alle liquids, egal von wem?

die lea reizt mich auch, ist mir aber als start erstmal zu peisintensiv ;)

dankeschön nochmal für alle bisherigen und noch kommenden antworten

liebe grüße vom sterni


nach oben springen

#8

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 19:28
von Dusky | 3.158 Beiträge

schau mal beim dampfdrachen (banner / link = unten)
da kostets mit Versand knapp über 60 Euro.
Wenn du dich zuvor bei ihm als Forenmitglied registrierst, bekommste 5% rabatt auf die Nicht-Reduzierte-Einsteigersets
und bist dann bei unter 60 Euro incl. Versand.

Dampfe in meiner eGo PG und PG/VG Liquids sämtlicher Stärken, Geschmäcker und Anbieter/Hersteller


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#9

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 19:57
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

die ego T bekommt man in den meisten shops knapp über 50 euro... und bei sonderangeboten sogar unter 50 euro. also ein bissl suchen macht sich da bezahlt. ausserdem raten wir immer zu anbietern mit denen die mehrheit unserer userInnen bereits gute erfahrungen gemacht haben.

es ist ja nicht damit getan dass man das gerät geliefert bekommt.... es gehört schon dann auch noch ein vernünftiger kuindendienst und ein gescheites service dazu....


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#10

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 20:02
von sterni (gelöscht)
avatar

super, danke, da werd ich mich mal auf die weitersuche begeben ;)
lg


nach oben springen

#11

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 20:30
von sterni (gelöscht)
avatar

und gleich mal noch ne frage, auf die ich grad gestoßen bin ... sind die mundstücke immer durchsichtig? ich weiß, eigentlich unwichtig, aber ich fänd halt was anderes, z.b. schwarz, wohl schicker ... denk ich ... tja, mädels und ihre wünsche ... ;)


zuletzt bearbeitet 08.10.2011 20:31 | nach oben springen

#12

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 20:57
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

nein, die gibt es auch mit einer schwarzen kappe


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#13

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 22:23
von sterni (gelöscht)
avatar

danke, actor, ich hab jetzt ewig rumgesucht und nix günstigeres im netz gefunden, also denke ich, ich werde mir wohl jetzt dieses angebot bestellen http://www.steam-store.de/E-Zigarette-El...2e8110ada16b7#1
beim dampfdrachen ist es mit schwarzrn kappen wohl grad nicht lieferbar ... und lange warten will ich nich ;)

muss nur noch nach liquids suchen ... puuuuuuh ;) das wird wohl das schwierigste.
hat jemand zufällig eine idee für einen tabakgeschmack, würde vielleicht mit was mentholigen mischen. mag eigentlich menthol nicht so gerne, aber die niedrige nikotindosierung, die ich bräuchte, gibts wohl nicht (jaja, ich weiß, empfehlen kann man da nicht wirklich, aber irgendwo muss man ja mal anfangen, also warum nicht mit einer empfehlung ... vielleicht besser, als wild irgendwo zu bestellen) ... kennt jemand zufällig cabinet gold? das ist meine derzeitige marke (ich hoffe, man darf das schreiben) was in der richtung wär natürlich toll, aber das hab ich schon gelernt, dass die liquids nicht wirklich wie tabak schmecken :( ... schade eigentlich, denn entgegen dem, was die meisten hier empfinden, rauche ich eigentlich, weils mir schmeckt (ja, tatsächlich, ich mag das ... sorry) ... :)

lg vom sterni


zuletzt bearbeitet 08.10.2011 22:28 | nach oben springen

#14

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 23:01
von redgul46 | 1.090 Beiträge

hallo und herzlich willkommen auch von mir,

den laden, den du da gefunden hast kenne ich nicht. Ich habe bei ecig-tools bestellt, die haben günstige ego-t und schwarze tanks gibt es da auch.

als tabakliquid kann ich dir c-me von steamo empfehlen, wenn du schon eine Empfehlung möchtest. Hab ich einen Monat gedampft, danach keinen tabak mehr.

was das rauchen angeht würd ich das hier alles nicht so ernst nehmen.......alle haben geraucht oder rauchen nebenbei immer noch........

kann also nicht so schlimm sein mit schmeckt nicht...........ist vielleicht auch ein bischen einbildung dabei, aber man muss sich ja auch selbst motivieren, wenn man nicht mehr rauchen mag.

Mit dampfen und rauchen ist es wie mit allen anderen dingen auch, spielt sich im kopf ab......

axo,,,,,,,,,marlo von sanne hab ich auch probiert, war aber zu spät, da mochte ich tabak schon nicht mehr


geht nicht..........geht nicht


nach oben springen

#15

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 23:04
von Trixer (gelöscht)
nach oben springen

#16

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 08.10.2011 23:57
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

mit ecig-tools bist du auf jeden fall auf der sicheren seite... ein ausgezeichnetes service.... und das braucht man beim e-rauchen immer wieder mal. und der preis ist auch noch günstiger.

ich dachte eigentlich dass du einfach mal die inserate hier im forum anklickst und dir den derzeit günstigsten raussuchst.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#17

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 09:35
von sterni (gelöscht)
avatar

oooops, nee, ich hab aus lieber alter gewohnheit einfach gegoogelt
aber danke für den hinweis, werde nun bei ecig-tools bestellen.

bei der gelegenheit (noch ne frage ) ... wie oft muss man denn so eine kappe austauschen?
der verdampfer hält, wenn ich das richtig verstanden habe, ein bis zwei monate, richtig? und woran merkt man, was wann getauscht werden muss?

dankeschön für eure geduld und die hilfreichen antworten

btw. ist ein sehr angenehmes forum hier, kompliment, ich hab da schon ganz andere erlebt - also daumen hoch!


nach oben springen

#18

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 09:39
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

gut dass du jetzt die "kappe" mit dem richtigen begriff "verdampfer" ergänzt hast.... ich habe schon überlegt was die kappe sein soll

in der realität ist es so, dass ein verdampfer natürlich als verbrauchsgegenstand nicht all zu lange hällt. du kannst glück haben und mit einem verdampfer einige wochen auskommen...

oder aber nur ein paar tage....

wobei, wenn ein verdampfer innerhalb weniger tage den geist aufgibt, sollte der anbieter schon so kulant sein und das ding problem- und diskussionslos austauschen.

da bist du bei ecig-tools auf jeden fall gut aufgehoben.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#19

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 09:40
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

echte garantie... auch auf verdampfer... gibt es ausschließlich bei sedansa. und das sogar auf 5 jahre. was natürlich eigentlich nicht normal ist.... aber sedansa macht das schon seit anfang an.... und hält diese garantie wirklich ein....


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#20

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 10:24
von tinapoe (gelöscht)
avatar

hallo und auch von mir noch ein verspätetes herzliches willkommen...

also mit kappe meinstest du glaub ich die tanks?? - die tauscht du aus wenn hmmm...also ich hab bei meiner sedansa lea die tanks noch nie getauscht...seit ich sie habe...oder?? doch 1x da hab ich das loch zu groß gefummelt und sie ist ausgelaufen...ja und 1x als ich den geschmack gewechselt habe...grüner tee mit honig war nur einen halben tag zu ertragen für mich

vom gerät her ist die ego-t sicherlich gut...und ecig-tools ist ein guter verlässlicher shop!
mit dem machst du sicherlich nichts falsch...

wobei ich dir auch eher zur sedansa lea geraten hätte...mattschwarz mit silber...oder auch die rubinrot-matte variante...schauen beide total elegant aus und sind relativ schlank - im vergleich zum ego....

vom liquid her...hmmm also mein mann mag den zigaretten geschmack auch immer noch...und er schwört auf mbr green (also die mentholmarlboro-artigen liquids) ... ich finde sie nur ...aber das ist wirklich totale geschmackssache...

nimm auf alle fälle irgend eine frucht und etwas süßes mit dazu wenn du liquids bestellst...weil der geschmack ändert sich immer mal wieder UND es schmeckt einfach gaaaanz anders als die zigarette!!

viel spaß noch bei uns im forum und beim dampfen...

lg
tina


nach oben springen

#21

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 10:41
von sterni (gelöscht)
avatar

also ich glaub, ich hab mich bissl dusselig ausgedrückt
erstmal dankeschön für die schnellen antworten ... ich versuch grad, da durchzusteigen, wie sowas funktioniert. mit kappe meine ich das mundstück (also wohl den tank, wenn ich das jetzt richtig verstehe) das ist meist durchsichtig, wenn ich die bilder in den shops richtig interpretiere. und das gefällt mir nicht so gut. möchte ich gern für die schwarze ego-t in schwarz, aber das hab ich ja dank ecig gefunden.
da von diesen dingern immer 5 stück in den startersets mit zwei geräten enthalten sind, nehme ich an, dass die nicht solange halten.
oder einfach nur für wechselnde geschmäcker ...?
der verdampfer ist also das teil davor (oder dahinter, je nachdem, von wo man guckt) richtig?

fragen über fragen ...


zuletzt bearbeitet 09.10.2011 10:47 | nach oben springen

#22

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 11:01
von wurm74 (gelöscht)
avatar

Richtig, das ist der Verdampfer. Achtung. Solltest du irgendwann mal Menthol dampfen - das setzt sich fest. Dafür haben die meisten einen eigenen Verdampfer in Betrieb.

Also die Tanks halten schon ne kleine Ewigkeit...hab meine jetzt seit Juni....natürlich auf riiiiesen Vorrat gekauft... Bevor alle weg sind ...uns sie funzen immer noch!!
evtl.kann es mal sein, dass unten das Deckelchen ausleiert, aber....
Pfennigartikel (ach ja...die gute alte D-Mark )
Nach Gebrauch einfach kurz ausspülen.


nach oben springen

#23

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 13:43
von sterni (gelöscht)
avatar

so, die erste entscheidung ist jetzt gefallen ... werde mir das ego-t set bestellen und ein paar liquids (tabak) von steamo und dann schaun wir mal ...
bin gespannt wie'n flitzebogen und kanns kaum erwarten


nach oben springen

#24

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 14:05
von Trixer (gelöscht)
avatar

Zitat von sterni
da von diesen dingern immer 5 stück in den startersets mit zwei geräten enthalten sind, nehme ich an, dass die nicht solange halten.
oder einfach nur für wechselnde geschmäcker ...?


Die halten schon länger... Mehrere sind wohl dabei, damit man auch für unterwegs gerüstet ist,
die kann man nämlich verschließen mit Silikonkappen, die auch dabei sind.
Und wenn du nun unterwegs bist, kannst du den leergedampften Tank einfach
mit einem anderen, den du zuhause schon befüllt hast, austauschen und weiter dampfen.

Zum Liquid:
Steamo scheint mir etwas teuer zu sein (3€ für 5ml). Es gibt deutlich günstigere Shops...
Z.B: http://ebnferro.com/index.php?option=com...temid=1&lang=de
Dort kosten 10ml nur 2,50€... Ist aber in Holland der Shop und die Lieferung kann auch mal 8 Tage
dauern aber bei dem Preis warte ich gern!


nach oben springen

#25

RE: da bin ich nun ...

in Vorstellen Neumitglieder 09.10.2011 15:09
von sterni (gelöscht)
avatar

ach soooo, das mit den reservetanks macht sinn

tja, was günstigere shops angeht ... ich hab auch bei ebnferro gestöbert, aber nicht so das richtige gefunden (wobei ich natürlich nicht die geringste ahnung habe, was das "richtige" sein könnte ) also teste ich mich einfach mal durch

und in dem zusammenhang: wie lange reicht denn so ein tank? und davon ausgehend: wie weit kommt man mit 10ml? ist natürlich vom rauch -äh dampfverhalten abhängig, aber gibts da ne faustregel? habe bisher die unterschiedlichsten aussagen gehört und versuche, das überanderzubringen ...

liebe grüße


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205852 Beiträge.