#151

RE: nichtrauerschutz

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 29.06.2012 03:19
von Trixer (gelöscht)
avatar

Ich finde, die Politik sollte da überhaupt nichts regulieren.

Sie sollte lieber besser aufklären. Und zugeben, das dampfen
die weniger schädliche Alternative zum rauchen ist.

Sie sollten sich weniger um das verlorene Steuergeld sorgen
und so handeln, wie man es erwarten würde, wenn man
davon ausginge, das sie es gut mit uns meinen würden.

Aber wer weiß, ich glaube um die Steuern machen die sich
nicht wirklich gedanken. Die könnten sie auch problemlos
woanders drauf knallen. Wahrscheinlich wollen sie einfach
nur, das man schneller ins Gras beißt, damit sie nicht mehr
sovielen die Rente zahlen müssen. Denn das würde wohl
mehr Geld bringen. Oder einige Politiker werden von der
Tabakindustrie oder der Pharmaindustrie ordentlich ge-
schmiert, damit sie sich quasi für die Zigarette aussprechen.
Ich weiß es nicht, aber ich mag auch das Geldsystem nicht,
obwohl ich in diesem mitspiele(n muss). Wahrscheinlich bin
ich zu naiv, daran zu glauben, das es besseres geben muss.

Ich schweife schon wieder ab...


nach oben springen

#152

RE: nichtrauerschutz

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 06.07.2012 18:41
von herby21 (gelöscht)
avatar

http://www.youtube.com/watch?v=pRH-eQaDPjc

etwas wackelig ,aber man kann es noch verstehen
gute argumente


nach oben springen

#153

RE: nichtrauerschutz

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 06.07.2012 18:57
von herby21 (gelöscht)
nach oben springen

#154

RE: nichtrauerschutz

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 06.07.2012 19:16
von BGB | 1.302 Beiträge

Das hat früher keine SAU interessiert.
Hier wird noch gesoffen und gequalmt.


http://www.youtube.com/watch?v=WgjGKsi8rZ4


nach oben springen

#155

RE: nichtrauerschutz

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 06.07.2012 19:19
von thomas78 | 555 Beiträge

Genial!


ego-c, togo, LEA, LEO Pro,

Irony,Romeo,Nautilus V2,Rex

Evic,Vamo

letzte Pyro am 13.03.2012

Thomas
nach oben springen

#156

RE: nichtrauerschutz

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 06.07.2012 19:34
von Eloise (gelöscht)
avatar

Zitat von herby21 im Beitrag #153
http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/GB_II/II.1/Pressemitteilungen-Informationen-Aufmacher/Pressemitteilungen-Informationen/Pressemitteilungen/2012/07/0407_Raucherschutzgesetz.jsp

Zitat
Die Freiheit des einen ende nun mal dort, wo die Freiheit des anderen beginne. Hinzu komme das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit.


Hahaha, und was ist mit dem ganzen anderen Dreck den wir täglich essen, trinken und auf der Straße einatmen??


zuletzt bearbeitet 06.07.2012 19:35 | nach oben springen

#157

RE: nichtrauerschutz

in News, Medienberichte & aktuelle Rechtslagen zum elektrischen Rauchen: 29.11.2012 18:47
von Timethief (gelöscht)
avatar

Ich weiß nicht ob die Frage bereits gestellt wurde, wenn ja dann bitte ich um verzeihung für den doppelpost:

Laut Studien ist die eCigarette ca 1000x weniger schädlich als eine normale Cigarette. Die Nichtraucher und Nichtdampfer sollen ja durch das NichtraucherSchutzGesetz vor den negativen auswirkungen des passivrauchens geschützt werden, und ich stimme auch zu, das das seine Berechtigung hat. Was ich mich jetzt aber frage, wenn ich als Dampfer gezwungen bin in die ausgewiesenen Raucherbereiche zu wechseln, dann setze ich mich ja, ungewollt einem erheblich größeren Gesundheitsrisiko aus da ich ja zB gezwungen bin die Verbrennungsprodukte und die Schadstoffe des Nebenstromrauches einzuatmen, vorallem wenn ich gerade wegen der wissenschaftlich anerkannten schwächeren Belastung von dem Rauchen auf das Dampfen gewechselt habe.
Gehe ich daher recht in der Annahme, das sie, sehr geehrte Gesundheitsministerin, eine gezwungene erhöhte gefährdung von ca 2 millionen eCigarettenbenutzern, befürworten, und die zusätzliche gesundheitliche Schädigung eben dieser Bürgerinnen und Bürgern, die gesünder und bewusster leben wollen hierbei mutwillig und absichtlich in kauf nehmen?

ps: eine erste Version, mich würde eure Meinung dazu interessieren und wo ich noch Verbesserungen einbauen muss.


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andreas Dieckmann
Forum Statistiken
Das Forum hat 9043 Themen und 205748 Beiträge.