#151

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 12.11.2010 23:34
von cirion42 | 91 Beiträge

Zitat von ACTOR


du hast halt leider nicht alles im forum über dieses thema gelesen.....




aber zumindest fast alles (was nicht schon im archiv gelandet ist) - hat lange genug gedauert, das alles zu lesen ;) (ich habe selten so viel am stück in einem forum gelesen wie hier, und es bist jetzt nicht bereut)

nur deine motivation war mir bis zu diesem posting nicht 100% klar. wenn du allerdings sagst, dass das ein unfairer wettbewerbsvorteil ist, weil es nicht überprüfbar ist, dass das entsprechende liquid wirklich besser als welches von z.b. dekang ist, und dass irgendwo in der kette von hersteller bis endkundenhändler etwas illegales stattfinden muss - dann muss ich dir natürlich recht geben.

deine noch nicht im archiv gelandeten beiträge lasen sich halt für einen newbie wie mich so, als ob du generell die existenz von in deutschland hergestelltem liquid für unmöglich hältst. und da fand ich es - auch im sinne eventueller anderer neuer leser - für angebracht, das mal zu präzisieren. und ganz nebenbei weiß ich nach der recherche der rechtslage jetzt, dass ich im falle des supergaus über einen befreundeten apotheker durchaus noch an nikotin käme, solange mir ein guter verwendungszweck einfällt ;)


--- scribere proposui de contemptu mundano


nach oben springen

#152

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 13.11.2010 12:51
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

mir ging es immer nur um den "erschwindelten" wettbewerbsvorteil.

die konsumenten haben in den letzten jahren ja immer wieder darüber diskutiert, dass sie, genauso wie ich, es vorziehen würden, wenn liquid mit nikotin hier in europa unter aufsicht der zuständigen stellen hergestellt werden könnte.

es würde unser aller sicherheitsbedürfnis, schließlich atmen wir das zeug ja ein, ein wenig mehr befriedigen. jetzt muss man natürlich auch dazu sagen, dass zu anfang der e-raucherei die liquids auch in china teilweise auf dubiosen wegen oder umwegen entstanden und in den handel gelangt sind. mittlerweile haben sich aber die größen produzenten ja geschäftlich zusammengeschlossen und produzieren, wie im falle dekang unter mitarbeit und kontrolle von europäischen unternehmen. im falle dekang ist das eben sedansa.

aber unsere europäischen "zwischenhändler", denn das sind sie und keine hersteller, sind natürlich auf die werbeträchtige idee gekommen, auf ihren webseiten einfach zu behaupten dass ihr liquid in europa hergestellt wird. das ist eine in den meisten fällen ganz klare irreführung der konsumenten. erstens haben die meisten zu anfang lediglich das aus china imporiterte liquid hier in europa nur zusammengemischt, was also mit in "europa hergestellt" gar nichts zu tun hatte.... und dann kam eben die geschichte mit "in deutschland hergestellt". nach allen erkenntnissen der derzeitigen rechtslage... ist das aber unmöglich..... also die herstellung natürlich nicht. denn herstellen kann das bald wer, wenn er zugang zum material hat..... was wir ja auch immer wieder befürchtet haben... dass das zeug aus irgendeinem hinterzimmer"labor" stammt und somit noch weniger kontrolle unterliegt wie das in asien hergestellte...... aber das in verkehrbringen dieses zeugs ist auf jeden fall illegal.

aber natürlich hat die werbung voll funktioniert, denn die meisten konsumenten machen sich eben nicht die arbeit zu recherchieren.... sondern glauben einfach was dieses scharlatane behaupten.

langer rede - kurzer sinn:

es gibt kein legal in deutschland hergestelltes nikotinliquid im handel.

illegal hergestelltes entzieht sich jeder kontrolle der zuständigen behörden, ämter und konsumenten.

unter dem deckmantel "in deutschland hergestellt"es liquid wird das zeug deutlich zu teuer an den mann gebracht. selbst dekang-liquid wird derzeit in europa um 2,5 € angeboten.

niemand kann überprüfen ob das liquid tatsächlich hier hergestellt oder nicht einfach nur hier umgefüllt wurde.

es entsteht durch die behauptung " in deutschland hergestellt" ein deutlicher, durch vorsätzliche irreführung der konsumenten, hervorgerufener wettbewerebsvorteil welcher nach allen derzeitigen gesetzlichen regelungen im grunde klagbar wäre.


und eines kann ich garantieren:

sobald irgend ein hersteller nachweisen kann, dass sein nikotinhältiges liquid hier in deutrschland oder wo in europa auch immer, auf legalem, konzessionierten und behördlich kontrolliertem weg entstanden ist......

werden wir ein fest feiern und den hersteller hoch leben lassen.

ACTOR


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



zuletzt bearbeitet 13.11.2010 12:55 | nach oben springen

#153

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 13.11.2010 16:48
von Sedansa | 858 Beiträge

Ob nun in Deutschland hergestellt oder nicht ist doch im Grunde nicht die Frage ansich, unsere Produktion ist keimfrei und vielleicht auch etwas profesioneller als manche EU Laboratorien.

Uns würde es freuen auch von den anderen Herstellern Bilder zu sehen, ob das nun in Deutschland oder China ist.

Ohne vom Gesundheitsministerieum bewilligt, darf weder in Deutschland noch in China Nikotinhaltiges Liquid in Depots oder Flacons zum freien Verkauf produziert und Verkauft werden.

Kein Apotheker würde solche Mischungen abfüllen und in Rechnung stellen, daher wahrscheinlich auch die Funkstille von den 'in Deutschland Hergestellt' aufgeschrifteten Wiederverkäufern.








Liebe Grüsse
Sedansa



zuletzt bearbeitet 13.11.2010 16:49 | nach oben springen

#154

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 13.11.2010 18:38
von pixel | 499 Beiträge

Na ja, gut gemeint. Aber es gibt eine Fernsehsendung über einen deutschen Händler (nicht Vini!), in der gezeigt wird, wie das Liquid in einer deutschen Apotheke abgefüllt wird. Werbung für diesen Shop möchte ich hier nicht machen, weil die aggressive Apothekenwerbung nicht im Sinne der Dampfer ist. Ich wollte damit nur sagen, das Bilder oder Filme schön und gut sind, aber das kann sonstwas und sonstwo sein, ohne Sedansa zu nahe treten zu wollen.



nach oben springen

#155

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 14.11.2010 10:32
von cirion42 | 91 Beiträge

wenn ich das richtig sehe, war sedansa ja schon mehrfach persönlich bei dekang? und nachdem ich in den letzten tagen den geballten foreninhalt wie ein buch konsumiert habe, bin ich eigentlich geneigt, sedansa glauben zu schenken - obwohl ich ein grundsätzlich skeptischer mensch bin. kann natürlich auch einfach eine äußerst geschickte, lang durchgehaltene werbestrategie sein - aber hey, dann ist sedansa so gut darin, dass es auch respekt verdient ;)


--- scribere proposui de contemptu mundano


nach oben springen

#156

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 14.11.2010 12:45
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

sedansa ist bei dekang beteiligt..... und ist regelmäßig in china im werk.

sedansa - dekang ist eine firma.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#157

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 04.06.2011 15:49
von Eifelquelle | 822 Beiträge

So habe den Thread jetzt mal wieder hervorgekramt, da ja unter anderem im SmokEnjoy Thread auf diesen Thread hier verwiesen wird.

Ok. Das komplette Lesen des Threads hätte ich mir sparen können, denn die Antwort auf die im Threadtitel gestellte Frage wird hier natürlich nicht gegeben. Außer Behauptungen verschiedenster Nutzer und Händler (ohne Quelle) findet man hier nichts. Aber darauf will ich eigentlich nicht hinaus.

Was mir in dieser Diskussion am meisten fehlt ist, dass niemand auf den Bastandteil "Aroma" schaut. Man verzettelt sich in Diskussionen, ob etwas erlaubt ist oder nicht. Ob hygienische Zustände beim Mischen gerwährleistet sind. Ja man diskutiert sogar über den Begriff "Herstellung".

Aber was ist denn mit dem Aroma? Lebensmittelaroma klingt ja gut und beruhigend, aber hat sich schon einmal jemand Gedanken darüber gemacht, ob die Chinesen da eventuell ganz andere Richtilien haben als wir? Ein Freund von mir ist mit einer Chinesin verheiratet und sie verbringen pro Jahr mit ihrer gemeinsamen Tochte mindestens 3 Monate in Shanghai. China ist das Land der künstilichen Aromen. Die Lebensmittel dort sind voll mit dem Zeug.

Aber:
Viele dieser Aromen dort sind in Deutschland oder der EU nicht als Lebensmittel zugelassen, bzw. sogar schlicht verboten! Wenn man also Liquids direkt aus China konsumiert und dieses dort auch aromatisiert worden sind mit chinesischen Aromen, ist die Gefahr also durchaus groß, dass der Geschmack durch chemikalien o.ä. erzeugt wird, die hier für Lebensmittel niemals eine Zulassung bekommen würden.

Nur als Denkanstoss.


Grüße,

Eifelquelle


nach oben springen

#158

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 04.06.2011 16:14
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Zitat von Eifelquelle

Aber:
Viele dieser Aromen dort sind in Deutschland oder der EU nicht als Lebensmittel zugelassen, bzw. sogar schlicht verboten! Wenn man also Liquids direkt aus China konsumiert und dieses dort auch aromatisiert worden sind mit chinesischen Aromen, ist die Gefahr also durchaus groß, dass der Geschmack durch chemikalien o.ä. erzeugt wird, die hier für Lebensmittel niemals eine Zulassung bekommen würden.

Nur als Denkanstoss.



Hallo Eifelquelle,

das mag schon sein, was Du dann anführst - ich kann das nicht im Detail beurteilen.
Andererseits weiß ich nicht, ob man den naheliegenden Rückschluss "chinesische Aromen = Chemikalien = gefährlich" ziehen sollte. Das mit den europäischen Zulassungen ist ja auch immer so eine Sache, von deren Einhaltung wollen wir erst gar nicht reden. Ich muss da immer an die genormte Krümmung der Banane denken.
Ich habe jetzt auch noch keine Berichte gelesen, nach denen Chinesen an ihren Aromen erkrankt oder durch sie geschädigt worden wären.
Sind europäische Lebensmittelaromen denn keine Chemikalien? Naturextrakte werden es wohl kaum sein, genauso wenig wie all die Geschmacksverstärker und Ersatzpräparate, die wir so zu uns nehmen, ohne es zu bemerken.
Wenn ich mir das alles durch den Kopf gehen lasse, kann ich nicht behaupten, dass mich die chemischen Aromen der Chinesen sonderlich beunruhigen würden, insbesondere nicht, wenn ich bedenke, was ich mit den Pyros fast 35 Jahre lang so alles in mich eingesaugt habe.

In diesem Sinne weiterhin fröhliches und befriedigendes Dampfen wünscht
Bartmann




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#159

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 04.06.2011 18:06
von Sedansa | 858 Beiträge

Alle natürlichen Aroma extrakte bei Dekang sind von der SGS kontrolliert, und haben zertifizierte Safety Sheets.

Und wie wir alle wissen ist SGS eine Weltweit anerkannte Güterzertifizierungs Firma.

Und nochmals, Nikotinhaltiges Liquid oder Depots dürfen in Europa nur als Medikament hergestellt werden.

Liebe Grüsse
Sedansa
www.boge-shop.com
www.dekang-shop.com



nach oben springen

#160

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 04.06.2011 18:15
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Zitat von Sedansa

Und nochmals, Nikotinhaltiges Liquid oder Depots dürfen in Europa nur als Medikament hergestellt werden.

Liebe Grüsse
Sedansa
www.boge-shop.com
www.dekang-shop.com



Hallo Sedansa,

wo kann man das nachlesen. Ich will die Aussage nicht anzweifeln, aber ich versuche nun seit Wochen ein Gesetzt zu finden, welches die Herstellung von Liquids mit Nikotin verbietet, aber ich finde keins.

Das einzige was ich finde sind Aussagen wie ihre, aber ich finde eben kein Gesetz nach der Form - Gesetzbuch, Paragraph, Absatz usw.

Stimmt das was sie sagen, bedeutet das im Umkehrschluss, das zum Beispiel die Fa. Flavour Art lügt!

Was man übrigens sehr wohl nachlesen kann ist, dass die Europäische Union (und nur die kann europaweit geltende Gesetze zumindest beschließen - die Staatliche Umsetzung ist dann wieder etwas anderes) bisher noch gar nichts beschlossen hat. Weder in Sachen E-Zigarrette, noch in Sachen Liquid. Alle Enscheidungen diesbezgl. wurden auf 2012 verschoben.

Noch einmal! Wenn etwas explizit verboten ist, dann muss dieses Verbot einem Gesetz unterliegen und dieses Gesetz muss man öffentlich nachlesen können!


Grüße,

Eifelquelle


zuletzt bearbeitet 04.06.2011 18:17 | nach oben springen

#161

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 04.06.2011 18:43
von Sedansa | 858 Beiträge

@Eifelquelle,

Leider liegen Sie da Falsch, falls für jede mögliche Kombination ein Gesetz und Paragraphen geschrieben werden sollte glaube ich nicht das irgend jemand dann etwas verstehen würde.

Es gibt kein Gesetz das mir verbietet eine Waffe am Kotflügel meines Autos anzubringen, und trotzdem darf ich das nicht.
Den für eine Waffe brauche ich eine Genehmigung. (obwohl die Kombination im Gesetz nicht vorhanden ist)

Genauso ist es mit Nikotinhaltigem Liquid oder Depot Herstellung, ein kominationsgesetz wird es niemals geben, aber über Nikotin schon, das heisst Nikotin ist Gesetzlich eine Droge, und was brauche ich um eine Droge benutzen zu dürfen? egal in welcher Kombination. (Genauso wie die Waffe).

Einfach das Gesetz über Nikotin lesen, da steht alles drin.

Liebe Grüsse
Sedansa
www.boge-shop.com
www.dekang-shop.com



nach oben springen

#162

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 04.06.2011 18:51
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Das ist immerhin mal eine schlüssige und nachvollziehbare Erklärung.
Vielen Dank.
LG
Bartmann




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#163

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 04.06.2011 19:33
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Zitat von Sedansa
@Eifelquelle,

Leider liegen Sie da Falsch, falls für jede mögliche Kombination ein Gesetz und Paragraphen geschrieben werden sollte glaube ich nicht das irgend jemand dann etwas verstehen würde.


Aus diesem Grund werden Anwälte zumindest in Deutschland niemals arbeitslos. Ich habe auf der Arbeit eine 50 Seiten umfassende Richtlinie in der ein "Standard-Faxgerät" definiert wird. Ich weiß nicht, wie das in Belgien ist, aber zumindest in Deutschland haben wir wirklich für jeden "Sch*" ein eigenes Gesetz.

Zitat von Sedansa

Es gibt kein Gesetz das mir verbietet eine Waffe am Kotflügel meines Autos anzubringen, und trotzdem darf ich das nicht.
Den für eine Waffe brauche ich eine Genehmigung. (obwohl die Kombination im Gesetz nicht vorhanden ist)


Die Kombination ist ja auch nicht maßgebend. Wie sie schon sagten. Da Schusswaffen eh verboten sind, brauche ich auch nicht über das Anbringen im Kotflügel diskutieren.

Zitat von Sedansa

Genauso ist es mit Nikotinhaltigem Liquid oder Depot Herstellung, ein kominationsgesetz wird es niemals geben, aber über Nikotin schon, das heisst Nikotin ist Gesetzlich eine Droge, und was brauche ich um eine Droge benutzen zu dürfen? egal in welcher Kombination. (Genauso wie die Waffe).


Die deutsche Gesetzgebung kennt keine Drogen, sondern maximal Betäubungsmittel. Betäubungsmittel sind in Deutschland im BtMG geregelt und dort tatsächlich Einzelen definiert - was dort nicht drin steht ist auch kein Betäubungsmittel (Anlagen I - III).
http://www.gesetze-im-internet.de/btmg_1...R106810981.html

Reines Nikotin fällt hier nicht darunter, sondern nur bestimmte bereits gemischte Nikotinpräparate die man in den verschiedenen Anlagen findet.

Reines Nikotin gilt hingegen in Deutschland als Arznei und unterliegt somit beschränkten Einfuhrbestimmungen - sowohl privat, als auch gewerblich. Man braucht als Gewerbetreibender dafür eine Genehmigung die aber jede Apotheke besitzt.
Die Vorschriften an die der Apotheker sich bei der Einfuhr zu halten hat, können hier eingesehen werden:
http://www.buzer.de/gesetz/6316/a87694.htm

Nikotinliquids sind aber wiederum ein fertiges Präparat und weder in den Anlagen des BtMG gelistet, noch fallen sie unter das Arzneimittelgesetz, da eben nicht mehr in Reinform vorhanden.

Eine gesetzliche Zuornung als Arzneimittel ist bisher nicht erfolgt (wie zum Beispiel bei Nikotinpflastern oder Nikotinkaugummis) - diese Gesetze gelten also nicht. Auch sind sie nicht als Lebensmittel deklariert. Deren Regeln gelten also auch nicht. Sie sind auch keine Tabakware also gelten die Vorschriften hierfür ebenfalls nicht.

Zumindest in Deutschland gibt es hierfür schlicht keine Reglements und Gesetze und so lange dies nicht der Fall ist, darf zumindest in Deutschland nikotinhaltiges Liquid produziert und auch verkauft werden und erlasse irgendwelcher Ministerien, Ämter oder Zöllner haben keine rechtliche Grundlage und sind als solche durchaus anfechtbar. Die meisten kleinen Händler dürften aber die Kosten eines solchen Verfahrens scheuen. Das gilt erst Recht für Privatpersonen, deren Lieferung zum Beispiel aus China vom Zoll willkürlich eingezogen wurden.

Manchmal wünsche ich mir, dass sowas mal einem Milliadär mit viel Langeweile passiert, der die ganze Bande in Grund und Boden klagt, aber das wird wohl ein frommer Wunsch bleiben.


Zitat von Sedansa
Einfach das Gesetz über Nikotin lesen, da steht alles drin.



Das habe ich die letzten Wochen mehr als ausgiebig getan. Deshalb auch meine Verwirrung über diese Aussage!

Zitat von Bartmann
Das ist immerhin mal eine schlüssige und nachvollziehbare Erklärung.



Wie du an meinen Erläuterungen siehst finde ich sie alles andere als schlüssig wobei ich eben nicht für Belgien sprechen kann. Ich kenn die Gesetzgebung dort auch nicht!


Grüße,

Eifelquelle


zuletzt bearbeitet 04.06.2011 19:36 | nach oben springen

#164

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 04.06.2011 19:50
von Sedansa | 858 Beiträge

@Eifelquelle

Danke Sie haben sich sehr viel mühe gegeben und genau das bestätigt was ich gesagt habe.

Reines Nikotin gilt hingegen in Deutschland als Arznei und unterliegt somit beschränkten Einfuhrbestimmungen - sowohl privat, als auch gewerblich. Man braucht als Gewerbetreibender dafür eine Genehmigung die aber jede Apotheke besitzt.
Die Vorschriften an die der Apotheker sich bei der Einfuhr zu halten hat, können hier eingesehen werden:
http://www.buzer.de/gesetz/6316/a87694.htm


Und an wen darf die Apotheke dieses Verkaufen? Nur mit Ärztlicher Bescheinigung.

Die Kombination ist ja auch nicht maßgebend. Wie sie schon sagten. Da Schusswaffen eh verboten sind, brauche ich auch nicht über das Anbringen im Kotflügel diskutieren.

Genau wie oben, jeder Waffenhändler darf diese Importieren und in sein Geschäft stellen, für Ihn ist das nicht verboten.

Sowie das Nikotin für den Apotheker. Aber an wen darf er es Verkaufen? Nur an jemanden der einen Waffenschein besitzt.

Die deutsche Gesetzgebung kennt keine Drogen, sondern maximal Betäubungsmittel. Betäubungsmittel sind in Deutschland im BtMG geregelt und dort tatsächlich Einzelen definiert - was dort nicht drin steht ist auch kein Betäubungsmittel (Anlagen I - III).
http://www.gesetze-im-internet.de/btmg_1...R106810981.html


Da muss ich Ihnen Widersprechen denn ein Betäubungsmittel ist eine Droge mit Sucht verbunden.

Ich sage das alles nur, nicht um Ihren Bericht zu kritisieren, aber wir sind seit mehr als 4 Jahren tag täglich damit beschäftigt, haben einen eigenen Lobbyisten in der EU, sobald das Wort Nikotin fällt, fallen alle Türen zu, was wir auch für richtig halten.

Nikotin ist Gift für den Körper, der Dampfer kann sehr Gut ohne leben, denn die Nikotinabhängigkeit vergeht innerhalb einiger Tage, (was wir 'ich inbegriffen' nicht verstehen möchten) Man könnte wenns wirklich nicht geht, Nuller rauchen und ein Nikotin Pflaster benutzen.

Liebe Grüsse
Sedansa
www.boge-shop.com
www.dekang-shop.com



nach oben springen

#165

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 04.06.2011 21:32
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

ich persönlich finde es trotzdem traurig dass die rechtliche lage so ist, denn....

es geht dabei mit garantie niemanden um die gesundheit der bürger... sondern ausschließlich um den schutz der gewinne der tabakindustrie.

ich sehe eigentlich nicht ein, warum ich als leidenschaftlicher raucher.... die nachweislich krebserregenden zigaretten rauchen soll, wenn ich die deutlich weniger ungesunden egaretten mit dem gleichen genuß aber mit klar weniger gesundheitlichem risiko konsumieren kann... oder eigentlich könnte.....

ich will mir aber nicht nikotinpflaster auf meine haut kleben und dafür ungebührlich viel geld ausgeben nur um die gesündere variation des "rauchens/dampfens" verwenden zu können.

ich denke dass die gründe warum hier die pharmaindustrie und die tabakindustrie bevorteilt werden auf der hand liegen und... und das ist eigentlich ein wichtiger punkt.... das ganze rechtlich mehr als bedenklich ist.... in wie weit man hier eu-rechtlich etwas von wegen "wettbewerbsbenachteiligung" zustande bringen könnte weiss ich nicht....

da aber die gleichen politiker welche bei der ländergesetzgebung im interesse von pharma-und tabakindustrie ihre stimme erheben nun auch im eu-parlament sitzen .... und dort von der tabak und pharma lobby "betreut" werden.... sehe ich da ja keine großen chancen.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#166

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 04.06.2011 21:46
von Sedansa | 858 Beiträge

Das ist mehr als richtig, wir haben einen drin, und die Tabak- und Pharma Industrie sogar eigene Büros wo die abgeordneten zu besuch kommen um Rat zu fragen.

Aber die Gesetze werden immer für Naturprodukte wie (Tabak, Kaffee etc) das JA Wort geben, da es sich hier um Naturprodukte handelt, und man für bis zu 0.99mg Nikotin keine Genehmigung braucht um diese frei verkaufen zu dürfen.

Da Liquid aber Extraktiert wird, hat (Nikotin) keine chance in irgend einer weise für den handel frei verkäuflich zu werden.

Wir können uns die Finger wund schreiben und 100 petizionen unterschreiben, ändern wird sich damit überhaupt nichts.
Daher glaube ich sollten wir nicht mal mehr darüber im Forum reden.

Liebe Grüsse
Sedansa
www.boge-shop.com
www.dekang-shop.com



zuletzt bearbeitet 04.06.2011 21:48 | nach oben springen

#167

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 05.06.2011 08:40
von PP1 | 960 Beiträge

Hallo,

mit dem Thema habe ich mich auch schon länger beschäftigt und durch eine Frage zum Mischen bin ich zufällig hierauf aufmerksam geworden:
http://www.highendsmoke.de/Liquid--elekt...-36-Loesung-62/

Soweit ich weiß, ist Merck ein großer Chemiekonzern, der aber wohl inzwischen auch in vielen anderen Bereichen produziert und wohl auch in ganz Europa vertreten ist. Und von dort wird ja wohl - nach den Aussagen von highendsmoker diese Nikotinflüssigkeit kommen. Weiß da jemand Näheres?


nach oben springen

#168

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 09.06.2011 03:55
von Webber | 577 Beiträge

Nun gut, mal das Thema anders angehen... Wie lange hält sich Nikotin? Dann müssen wir uns eben einen guten Vorrat anlegen und schlagen allen Miesepetern ein Schnippchen. Jedenfalls für (hoffentlich) noch ein paar Jährchen...


nach oben springen

#169

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 09.06.2011 10:56
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

liquid hält mindestens zwei jahre..... in wirklichkeit wahrscheinlich viel viel länger.... ich dampfe mitunter liquds die drei oder vier jahre alt sind....

aber es wird nicht notwendig sein das zeug zu bunkern.... es gibt nämlich heut zu tage nichts, was man nicht bekommt, wenn man es haben will...


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#170

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 13.06.2011 14:09
von Sedansa | 858 Beiträge

Zitat von ACTOR
liquid hält mindestens zwei jahre..... in wirklichkeit wahrscheinlich viel viel länger.... ich dampfe mitunter liquds die drei oder vier jahre alt sind....

aber es wird nicht notwendig sein das zeug zu bunkern.... es gibt nämlich heut zu tage nichts, was man nicht bekommt, wenn man es haben will...



Genau so ist es ACTOR, liquid kann über 5 Jahre benutzt werden, aber da es sich um ein hoch Brennbares Produkt handelt ist es immer möglich das es ungleich verdunstet, daher die Empfehlung Liquid oder Depots innerhalb von 2-3 Jahren zu benutzen.

Liebe Grüsse
Sedansa
www.boge-shop.com
www.dekang-shop.com



zuletzt bearbeitet 13.06.2011 14:10 | nach oben springen

#171

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 26.11.2011 01:25
von panther | 1.881 Beiträge

Nu bin ich gespannt, wann der nächste mit in D hergestelltem Liquid daher kommt. Ich bekomme ja im Büro immer Rundmails, von einem Verband unabhängiger Laboratorien. Und da kam gestern eine Anfrage, welches Labor in der Lage ist Liquid für die elektronische Zigarette herzustellen. (Wir nicht, wir haben ein biologisches Labor). Die Anfrage las sich für mich jetzt eher nach einem Händler, der.....wie soll ich das ausdrücken....nur die gängigen Zusammensetzungen aus diversen Foren kopiert hat.


nach oben springen

#172

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 26.11.2011 08:18
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

das unglaubliche dabei ist, dass täglich ein paar dutzend ahnungslose auf die idee kommen mit elektrischen zigaretten handeln zu wollen.....

was es da schon für idiotische anfragen gegeben hat.... von leuten die absolut keine ahnung hatten, was denn das überhaupt ist was sie da verscherbeln wollen....

eigentlich könnte man zornig werden.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#173

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 26.11.2011 08:31
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Zitat von panther
Nu bin ich gespannt, wann der nächste mit in D hergestelltem Liquid daher kommt.



In Deutschland hergestelltes Liquid gibt es doch.

Ok, die Zutaten kommen aus China (Nikotin und Fläschchen), den USA (PG/VG) und die Aromen von wer weiß wo her, aber so lange du das Zeug in Deutschland zusammen kippst, kann du auch von in Deutschland hergestellten Liquids reden.

Ein interessanter Angriffspunkt dürfte es sein, wenn Händler mit "Made in Germany" werben. Das ist nämlich eigentlich nicht mehr gestattet. Eigentlich müsste es "Made in EU" heißen. ;)


Grüße,

Eifelquelle


nach oben springen

#174

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 26.11.2011 09:26
von ACTOR • ADMIN | 22.346 Beiträge

es müsste dann auf jeden fall hergestellt in china, abgefüllt in deutschland oder wo auch immer.. heissen...

denn die herstellung setzt meiner meinung nach auch voraus, dass es hergestellt und nicht nur umgefüllt wird.... davon abgesehen... lässt sich selbst der umstand der um-bzw. abfüllung nicht kontrollieren.

wir müssen uns aber immer wieder vergegenwärtigen, dass wir von nikotinhhaltigen liquids reden.

ohne nikotin wird liquid tatsächlich teilweise auch in europo produziert.


www.actors-shop.comWir beraten Sie gerne... direkt in unseren Geschäften in Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) oder in Bad Vöslau, Wiener Neustädterstraße 22



nach oben springen

#175

RE: darf nikotin in europa legal hergestellt werden?

in Das Liquid! 26.11.2011 09:58
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Zitat von ACTOR
es müsste dann auf jeden fall hergestellt in china, abgefüllt in deutschland oder wo auch immer.. heissen...

denn die herstellung setzt meiner meinung nach auch voraus, dass es hergestellt und nicht nur umgefüllt wird.... davon abgesehen... lässt sich selbst der umstand der um-bzw. abfüllung nicht kontrollieren.

wir müssen uns aber immer wieder vergegenwärtigen, dass wir von nikotinhhaltigen liquids reden.

ohne nikotin wird liquid tatsächlich teilweise auch in europo produziert.



Naja, moralisch gefühltes Recht und rechtliches Recht, vorallem wenn es um EU Gesetze geht, liegen leider meist recht weit auseinander.

Es geht ja rechtlich um das Endprodukt "Liquid" und dieses Endprodukt entsteht nun einmal erst durch das zusammenbringen der einzelnen Zutaten. Woher die einzelnen Zutaten unterm Strich kommen ist für das Endprodukt rechtlich gesehen nicht von Relevanz. Eine Firma wie Vinirette bewegt absolut im Rahmen der Gesetze, wenn sie Nikotin in China, PG in den USA und Aromen aus (???) verwenden, solange sie die Zutaten separat bekommen und erst in Deutschland mischen. Das ist schon ein wenig mehr als "nur" umfüllen. Das wäre dann tatsächlich Betrug!

Ein bekannter Tiefkühlproduzent darf auch behauten, sein Rahmspinat würde in Deutschland produziert, auch wenn der Spinat selber (als Rohstoff) aus Gewächshäusern aus dem Ostblock, Die Sahne aus Milch von Kühen aus XY, das Salz und die Gewürze aus China usw. kommen. Solange das Endprodukt "Rahmspinat" dann in einer deutschen Fabrik entsteht, ist das "leider" legitim!


Grüße,

Eifelquelle


zuletzt bearbeitet 26.11.2011 10:01 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vaper giant
Forum Statistiken
Das Forum hat 9023 Themen und 205570 Beiträge.