#51

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 09:56
von tinapoe (gelöscht)
avatar



immer gerne


nach oben springen

#52

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 10:44
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

na übertreibt nicht.... bei einem doppelset sollte es anfangs auf jeden fall reichen ,meiner meinung nach, noch einen verdampfer in reserve.... und vor allem noch leere tanks....

aber wenn ihr empfehlt noch zwei akkus und noch drei verdampfer und wa weiß ich noch alles.... dann kann er sich ja gleich zwei sets kaufen....

was aber echt nicht klug ist.... schon gar nicht zu anfang....

es ist noch gar nicht gesagt, dass wunserem WD (WD = walkingdead) die EGO T auch wirklich zusagt.

also immer langsam mit den jungen pferden.....

im grunde wird es WD wahrscheinlich wie den meisten anderen einsteigern gehn... da wird dann in kürzester zeit ja so und so noch diese oder jenes andere gekauft....


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



zuletzt bearbeitet 11.09.2011 10:45 | nach oben springen

#53

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 10:56
von Blacks (gelöscht)
avatar

@Actor

nein, insgesamt 3 Verdampfer, nicht noch 3 zusätzliche zu dem Doppelset. Das kam nur versehentlich falsch rüber und wir haben uns doch schon korrigiert.

Also 2-3 Akkus, 3 Verdampfer und 2 Ladekabel halte ich für sinnvoll, aber da sind wir uns ja einig.

Und ich kann mich hier mal an ein Foto von dir erinnern, Actor, waren das nicht ca. 20 Akkus mit ebenso mindestens vielen Verdampfern an ner 1 Meter langen Steckerleiste......aber das nur mal am Rande


nach oben springen

#54

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 11:05
von Dusky | 3.158 Beiträge

Ohne verwirren zu wollen, kurz vom Handy aus meinen Senf dazu :-)

Ich würde am Anfang einfach nur ein Starterset kaufen und paar Liquids dazu, fertig.
Wenn ich dann mit dem Set zufrieden bin, kann ich immer noch das ein oder andere teil dazu bestellen.
Bestimmt möchte man hier oder da mal ein weiteres Liquid probieren, anderen Geschmack oder Stärke, da ist ein weiterer Tdpdampddp oder Akku schnell ohne zusätzliches Porto in den Warenkorb gelegt


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#55

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 11:05
von walkingdead (gelöscht)
avatar

Oh, ich habe eine eigene Abkürzung *freu*

Ich gebe dir aber vollkommen Recht, dass sicher so einiges angeschafft wird. Da kommt dann auch der Spiel/Ausprobiert-Treib durch. Zumindest bei mir, ich kenne mich :-)

Die egoT habe ich bei einer Kollegin schon aml antesten können und Haptik/Optik haben mir schon mal zugesagt. Geschmack konnte ich nicht wirklich beurteilen, da sie gerade was mandeliges hatte und ich Mandeln hasse. Was mir aber aufgefallen war, es war angenehm weich.

Ich denke, dass daher die egoT letztlich auch wirklich meine Begeisterung finden wird. Zumindest bin ich guter Dinge...

Meine Fresse, dieses Liquid-Angebot kann einen ja ganz kirre machen, das klingt alles so lecker :-)


nach oben springen

#56

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 11:11
von Dusky | 3.158 Beiträge

Zitat von Dusky
...ein weiterer Tdpdampddp



ein weiterer Verdampfer - danke Handy :-)


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#57

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 11:12
von Blacks (gelöscht)
avatar

Also Actor und dusky, im Prinzip habt ihr ja recht nicht direkt zu übertreiben. Nachordern kann man halt immer, allerdings kommen auch immer nicht ganz unerhebliche Portokosten obendrauf, die ein nachordern auch schnell mal um 10€ teurer machen, mich hat das immer geärgert. Aber ein Fehlkauf ärgert natürlich noch mehr. Irgendwo haben wir alle ein bisschen recht, jeder muss das für sich selbst entscheiden. Ich neige auch immer eher zum "reinhauen", habs selten bereut, aber manchmal halt schon.

Da geht manchmal meine Begeisterung für das Dampfen mit mir durch.

@walkingdead

ja, die klingen nicht nur lecker, sind die auch.

Aber da musste halt einfach testen, da kann dir auch kaum einer einen richtigen Tipp geben, Geschmäcker sind halt völlig verschieden. Teste halt durch und was nicht schmeckt stellst du hier in den Flohmarkt.


nach oben springen

#58

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 11:31
von tinapoe (gelöscht)
avatar

@actor...

naja das meinten wir doch

1 set (=2verd, 2 akkus, ladegerät, tanks) + 1 verd + 1 akku ... ist auf alle fälle komplett ausreichend...

ich finde einfach 1extra verd und akku ist gut, weil ich so ein schisser bin...UND ich immer 2 geräte gleichzeitig betreibe - und ich dann auch weiterhin 2 haben will...falls einer mal nicht tut...


nach oben springen

#59

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 11:39
von walkingdead (gelöscht)
avatar

Aaaaalso,

ich habe jetzt mal hin und her überlegt und bin zu folgendem Ergebnis gekommen
-EgoT-Starter Set
-650mAh Batterie (für Unterwegs)
-Ersatz-Ladegerät
-Netzstecker
-1 extra B Verdampfer
-leere Tanks (5er-Pack)

und natürlich Liquids.

Ist der Einkaufszettel so sinnvoll? Ich habe mich gegen ein 650er StarterSet entchieden, da ich tendentiell eher zuhause und auf der Arbeit rauche (und bald dampfe) Da habe ich ne Tasche dabei und also keine Platzprobleme. Lediglich beim auffe Piste gehen, wäre Platz ein Argument und da sollte ja ein geladener 650er reichen. Oder?

Noch eine Frage zum Thema Liquids: Das Menthol High-Liquid zum Beispiel. Ist das schon eine dampfbare vorprodizierte Mischung? Oder ist die sozusagen hochkonzentriert mentholig, um sie mit zum Beispiel dem PalMal-Liquid zu mischen?


Ihr seht, der Nebel lichtet sich langsam, die Fragen werden bald ein Ende haben ;-)


nach oben springen

#60

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 11:46
von Dusky | 3.158 Beiträge

???


Also ein Starterset hat 2 Akkus, 2 Verdampfer = zwei Egaretten
- wofür dann eine 650mAh Batterie?!?! hab ich da was missverstanden?

Beachte:
Es gibt Startersets eGo-T Typ A und B!
Mundstücke / Tanks von Typ A passen NICHT auf Typ B und umgekehrt...

Es gibt Sets, da sind USB-Ladekabel und Netzstecker zusammen, oder man kann beides auch seperat kaufen

Liquids:
Die meisten High entsprechen 18mg Nikotin - sollte für einen starken Raucher als Anfangsliquid ok sein
(alles zwischen 16-18mg am Anfang)


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#61

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 11:48
von walkingdead (gelöscht)
avatar

@Dusky
Ich habe mir einen StarterSet bei ebnferro rausgesucht und der hat 1000mAh Akkus und ist natürlich entsprechend größer. Und der 650er Akku soll dann als kleinere Ausgehvariante herhalten.


nach oben springen

#62

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 11:56
von Dusky | 3.158 Beiträge

oh, 1000er Starter, ok :-)

das mit dem kürzeren 650er als Ausgehvariante, gut, kann man machen, wieso nicht?!

Zu den Liquids:
High ist bei den mir bekannten Anbietern immer so zwischen 16-18mg Nikotin

Du kannst das Menthol Pur dampfen, oder mit PalMal (ooooder weiß gott was allem) mischen!
mischt Du 18mg:18mg haste natürlich auch wieder fertiges Liquid mit 18mg
nimmst Du 18mg Menthol mit zB 6mg PalMal, ist das Endprodukt mit Nikotin je nach Mischverhältnis natürlich irgendwo dazwischen
Ich mische meine medium 11mg immer von den Flaschen in den Tank:
choco, menthol, banane, cocos usw...


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#63

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 12:02
von walkingdead (gelöscht)
avatar

Aber ich sehe das richtig, dass das Menthol high also schon mit Nikotin ist? Nur um sicher zu gehen ;-)

An das selbst mischen werde ich mich - auch aufgrund eurer Empfehlungen - erst später trauen

Was die Ausgehvariante angeht, Männer mit kleinem Handtäschen sind sogar in Köln eher selten gesehen, also bleibt nur Hosentasche *lol*


zuletzt bearbeitet 11.09.2011 12:04 | nach oben springen

#64

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 12:24
von Dusky | 3.158 Beiträge

high, low, zero usw sind die bezeichnungen für die nikotinstärke, richtig.

ich mische nicht selber mit geschmacklosen liquid + aromen

ich mische FERTIGES liquid mit anderem fertigen liquid - direkt in den tank
aktuelle mischung:
mischverhältnis CA 2:2:1
banane : schoko : triple menthol (alles 3 Easy Liquid, stärke Medium)


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#65

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 12:31
von walkingdead (gelöscht)
avatar

Puh, dann klappt das mit den grauen Zellen ja doch noch einigermaßen. Danke für die Starthilfe

Ich werde dann jetzt erstmal eine Grundausstattung bei ebnferro bestellen und mal testen, wie ich mit allem so zurecht komme. Und mich als nächstes mal durch das Easy Liquid-Angebot wühlen. Bin ich eigentlich da wieder zu schusselig, oder ist es richtg, dass ich nur einen EL-Shop in englisch finde?


nach oben springen

#66

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 12:39
von Dusky | 3.158 Beiträge

also ich find easy nur auf english - ist aber nahezu "idiotensicher"

wenn du auf deutsch bestellen magst:
sanne´s dampfwagen (allerdings nicht so viel auswahl und auch etwas teurer )


Gruß, Dusky



für Neueinsteiger: Die häufigsten Anfängerfehler! & Die wichtigsten Fragen für Neueinsteiger beim elektrisch Rauchen
verwirrt von den ganzen Fachausdrücken? Dann schaut mal hier: Das ABC der Begriffsbestimmungen
nach oben springen

#67

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 12:50
von walkingdead (gelöscht)
avatar

Schaue mich da auf der Seite auch gerade durch. Ist wirklich okay. Und 3.20 finde ich jetzt auch absolut vertretbar. Mich reizt natürlich das Tripple Menthol ;-)


nach oben springen

#68

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 13:43
von ACTOR • ADMIN | 22.352 Beiträge

der 650er akku wird sich allerdings eher für zuhause empfehlen... denn das große problem ist, wenn man unterwegs ist und einem der akku leer wird... und natürlich wird der 650er schneller leer als der größere... dass man dann unter umständen ganz schnell mal auf dem trockenen sitzt.

achte darauf, dass die akkus usb passthrough fähig sind....

also damit du die dinger gleichzeitig laden und auch benutzen kannst wenn sie am kabel hängen.... ist für zuhause oder das büro natürlich eine ganz wichtige option.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#69

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 14:05
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Von mir aus auch erst einmal ein herzliches Willkommen!

Kurzes Off-Topic:
Bezieht sich dein Nick auf die Serie "Walking Dead"?

Ansonsten kannst du für den Anfang mit einem Starterset Ego-Ts eigentlich nichts falsch machen. So war auch mein anfang und bin bisher dabei geblieben, auch wenn meine nicht von ebnferro kommen, da ich ausschließlich in Deutschland bestelle, da die Preisvorteile im Ausland meist durch höhere Portokosten und längere Lieferzeiten aufgefressen werden.
Das du den Wunsche "Menthol" = "Menthol bei Pyros" vergessen kannst, wurde dir ja schon gesagt. Also versteif dich nicht so sehr darauf. Beim E-Rauchen schmeckst du halt das reine "Menthol" wie es schmeckt, ohne den Geschmack verbrannten Tabaks.

Allerdings ist das kein wirkliches Problem. Wenn das mit dem Dampfen hinhaut (und da gehen wir jetzt einfach mal von aus), schmecken den meisten eh Pyros nach spät. einer Woche nicht mehr.

Kleiner Tipp:
Bestelle auf jeden Fall noch andere Geschmacksrichtungen und sieh zu, dass du einen der beiden Verdampfer Mentholfrei hältst. Menthol ist geschmacklich so intensiv, dass sich der Grundgeschmack auf ewig im Verdampfer festsetzt. Ein einmal mit Menthol genutzter Verdampfer kann eigentlich auch nur noch dafür verwendet werden.

Wegen der Akkuproblematik, auf die Actor hinweist:
Ich persönlich habe aus diesem Grund immer zwei Geräte dabei (gibt da praktische Etuis für). Zum einen mag ich Abwechslung (eine ist immer süss (Frucht oder Softdrink Sorten) , eine enthält Tabaksorten), zum anderen hast du dann halt zwei Akkus, die man notfalls tauschen kann.

Im Büro habe ich ein zweites Ladegerät. Wenn ein Akku auf der Arbeit leer wird, kommt der halt da dran und in der Zeit wird halt der zweite benutzt.

Wünsche dir schon einmal viel Spaß, auch wenn jetzt die "Zeit des Wartens" kommt. ;)


Grüße,

Eifelquelle


zuletzt bearbeitet 11.09.2011 14:06 | nach oben springen

#70

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 14:20
von walkingdead (gelöscht)
avatar

@Eifelquelle:
Ja, vollkommen richtig, der Nick bezieht sich auf die Comic-Serie von Kirkman (mittlerweile ja auch als TV-Serie)

@ACTOR:
Ich wollte mir eigentlich den Set bestellen: http://ebnferro.com/index.php?page=shop....cchk=1&Itemid=1
(wegen 1000mAH und größerem Tank) Ich kann aber nicht erkenn, ob passtrough, oder nicht....


nach oben springen

#71

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 14:29
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Zitat von walkingdead

Ich wollte mir eigentlich den Set bestellen: http://ebnferro.com/index.php?page=shop....cchk=1&Itemid=1
(wegen 1000mAH und größerem Tank) Ich kann aber nicht erkenn, ob passtrough, oder nicht....




Steht in der Beschreibung:

Zitat
It comes with 1000mAh USB batteries/Passthrough



Also ja, sind mit Passthrough!


Grüße,

Eifelquelle


nach oben springen

#72

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 15:20
von walkingdead (gelöscht)
avatar

Peinlich peinlich, wenn man so blind ist. Ich schiebe es jetzt mal auf Flut an Informationen

Sorry


nach oben springen

#73

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 15:29
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Zitat von walkingdead
Peinlich peinlich, wenn man so blind ist. Ich schiebe es jetzt mal auf Flut an Informationen

Sorry



Ist nicht dein Fehler. Auf der Webseite von ebnferro bekommt jeder Webdesigner einen Anfall. Die ist an Unübersichtlichkeit kaum zu überbieten. Einer der Gründe, warum ich dort, trotz der durchweg positiven Erfahrungen hier im Forum, noch nie etwas bestellt habe.

Eine gute Webseite ist das Aushängeschild jedes Onlineunternehmens und wenn das schon nicht stimmt, fällt es mir immer schwer Vertrauen zu fassen. ;)


Grüße,

Eifelquelle


nach oben springen

#74

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 16:13
von walkingdead (gelöscht)
avatar

Da kann ich dir nur Recht geben, die Site ist ein komplettes Desaster. Die scheinen keinen (guten) PR-Menschen zu haben. Die Usabilty ist gelinde ausgedrückt unter alle Kanone. Du scheintst ja auch aus der Fachecke zu kommen.

Allerdings hat sie mich bisher durch Preis und Angebot überzeugt, lasse mich aber auch gerne von anderen Tipps überzeugen


nach oben springen

#75

RE: Da läuft der walkingdead

in Vorstellen Neumitglieder 11.09.2011 16:40
von Eifelquelle | 822 Beiträge

Wenn es rein um den Preis geht, können die deutschen Händler kaum mithalten. Ist schon ok so, denke ich. Sind ja eh alles die gleichen Geräte.

Bei mir im Freundeskreis haben in den letzten Wochen alle bei Totally Wicked Deutschland bestellt. Allerdings braucht man da einen Facebook Account, damit es sich löhnt, denn dort gibt es täglich Rabattgutscheine - heute 14%. Damit kostet das Tornado-T Set knapp 60 EUR, aber eben nur die A Variante und nur die 650er Akkus. Dafür sind die Tanks bereits ggefüllt (entweder Tabak oder Menthol, wie man will) und zwar in allen drei Stärken zum Testen.


Trotzdem ist das Angebot von ebnferro objektiv besser, auch wenn ich nicht weiß, wie hoch dort die Versandkosten sind und ich mich persönlich bei deutschen Shops rein rechtlich besser fühle, sollte es doch einmal Probleme geben. Bin da halt etwas "konservativer" eingestellt. Zudem geht es innerhalb von Deutschland meist um einiges schneller. Bei TW hättest du die Geräte aller Wahrscheinlichkeit schon Dienstag.


Grüße,

Eifelquelle


zuletzt bearbeitet 11.09.2011 16:41 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9047 Themen und 205815 Beiträge.