#101

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 21.05.2011 23:04
von Susi16 (gelöscht)
avatar

Hey, wie schlau bist du denn? Das ist ne super Idee! Für jeden Geschmack ne andere Farbe! Das wird aber noch dauern, weil wir noch probieren. Bis jetzt haben wir zwei Tabakgeschmäcker ( ? ), die richtig gut sind. Ein Coffeecream-Liquid liegt schon hier und ein Pinacolada, aber noch nicht probiert.
Menthol und Mint ist so gar nicht meins, ich mag schon keine Menthol-Bonbons, aber es gibt ja soo viel zu probieren!


nach oben springen

#102

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 21.05.2011 23:54
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Zitat von Susi16
Hey, wie schlau bist du denn? Das ist ne super Idee!



Also, leider bin ich nicht so der farbige Typ - mag nicht mit pinken eGos mit roten Tanks rumlaufen (die gibt es auch: rosa, rot, blau, wei/durchsichtig, schwarz - z.B. bei wegwerpsigaret).
Alle meine Teile sind schwarz und da ist es mit dem Unterscheiden schon mal etwas schwierig. Aber mit ein wenig Erfahrung geht selbst das.
Nur die Menthol-Verdampfer sind klar gekennzeichnet, obschon man sie eigentlich am Geruch erkennen kann, durch einen Akku mit Blinkesteinchen (Leo), den ich aber nur Zuhause benutze - in der Öffentlichkeit käme ich mir blöd vor mit dem Teil - Mann halt!




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#103

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 07:47
von Susi16 (gelöscht)
avatar

Ich finde die bunten Teile schön, aber ich bin ja auch ne Frau

Aber weil wir grad beim Thema sind: wenn ihr euch Tanks vorfüllt, wie kennzeichnet ihr die? Wir sind ja auch noch in der Probierphase und kommen da schon ins schleudern, weil wir nicht mehr wissen, wo was drin ist. Wir sind ja auch noch zu zweit.


nach oben springen

#104

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 07:55
von PP1 (gelöscht)
avatar

im Dekobereich gibts doch einiges zum kennzeichnen, irgendwelche Perlchen oder ein Stückchen buntes Gewebeband aufkleben oder einfach dran riechen. Ich konnte bisher jeden Liquidgeruch gut zuordnen.
Ich bin aber auch nicht so der Beschriftungstyp.


nach oben springen

#105

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 08:06
von Susi16 (gelöscht)
avatar

Mein Mann hats versucht mit beschriften, aber das ist nicht so gut. Ist ne ziemliche Fieselei.

Aber die Idee mit bunten Klebeband find ich gut. Vielen Dank


nach oben springen

#106

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 08:21
von PP1 (gelöscht)
avatar

Was zumindest bei den Min-Pipetten-Glasfläschchen (2 ml) auch gut klappt sind die Adreßaufkleber. Die beschrifte ich mit einem CD Stift (wasserfest!) und den Adreßaufkleber fixiere ich anschl. noch mit normalem Tesa. Hält so gut, dass ich es kaum wieder abkrieg, wenn ich mal wechseln will.

Kleberückstände entfernt man am besten mit Benzin, falls mal beim Abziehen was zurück bleibt. Was wahrscheinlich auch funzt ist Nagellack. Der dürfte zumindest so lange halten auf dem Tank, wie er auch am Nagel hält.


nach oben springen

#107

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 09:00
von esci (gelöscht)
avatar

Also die vorgefüllten Tanks für meine eGo-T beschrifte ich am/auf dem Silikon-Deckel.
Da schreibe ich 1-3 Buchstaben mit nem Kuli drauf.
Da es Silikon ist, geht es auch problemlos wieder ab.
Aber zugegeben: riechen funktioniert auch ganz gut, sieht nur je nach Situation komisch aus.


nach oben springen

#108

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 10:12
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Zitat von esci
Also die vorgefüllten Tanks für meine eGo-T beschrifte ich am/auf dem Silikon-Deckel.
Da schreibe ich 1-3 Buchstaben mit nem Kuli drauf.



Das mag bei den neuen Silikonverschlüssen funktionieren, bei den alten harten aber nicht.
Auch CD-Stifte oder andere angeblich "wasserbeständige" Stifte bringen nichts.
Klebeband ginge vielleicht, aber nur auf dem "außenliegenden" Teil des Tanks, was dann ein wenig seltsam aussieht. Ob das lange hält, da habe ich auch so meine Zweifel.

Ich habe es mittlerweile aufgegeben. Wenn ich neue Liquids testen will, fülle ich die in einen schwarzen oder blauen Tank ab und merke mir, welches es war.
Ansonsten kann man - je nachdem welche Liquids es sind - diese ja auch ein wenig an der eigenen Farbe unterscheiden.




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#109

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 11:23
von Susi16 (gelöscht)
avatar

Jap, stimmt auch wieder, sieht seltsam aus mit Klebeband. Na ja, mal sehen, wie wir das in Zukunft lösen.

Ich hab aber auch schon wieder ne Frage: Wie reinigt man denn nun am besten die Verdampfer? Ich hab jetzt alles gelesen was hier so steht, von Küchenrolle über Wodka bis zum Ultraschallgerät.

Ich glaub, ich darf nicht mehr so viel lesen sonst werft ihr mich noch raus


nach oben springen

#110

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 11:40
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Zitat von Susi16

Ich glaub, ich darf nicht mehr so viel lesen sonst werft ihr mich noch raus



Nee nee, ist schon recht so: lieber erst lesen und dann fragen als umgekehrt.

Also erstmal: Verdampfer nur dann reinigen, wenn es wirklich nötig ist, also wenn er nicht mehr oder nur noch schwer zieht.

Ansonsten mache ich es so, dass ich ihn nach ungefähr vier bis fünf Tankfüllungen mal gut ausblase.
Reinigen mache ich nur mit Propylenalkohol (Reinigungsalkohol), der ist billiger als Wodka.

Wichtig ist, dass man ihn nach dem Vollbad gut ausbläst und einen Tag in der Sonne oder auf der Heizung trocknen lässt. Danach Tank aufstecken, zwei oder drei Mal "trocken ziehen", also ohne den Akkuknopf zu drücken, womit das Liquid auf die Wendel gebracht wird und dann ein paar Minuten aufrecht stehen lassen. Danach kannst Du weiterdampfen.
Letzteres muss man nicht, aber ohne diese Prozedur schmecken die ersten Züge verkokelt.
Wenn Du in youtube "ego t" als Suchbegriff eingibst, findest Du eine Reihe von (meist recht langatmigen aber aufschlussreichen) Videos, auch dazu.




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#111

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 12:12
von Susi16 (gelöscht)
avatar

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort
Wie meistens sind die Dinge dann auch einfacher wie gedacht. Und wir wollen unsere Dampfis ja auch pfleglich behandeln.
Inzwischen geht es mir auch so, wie dir, lieber Bartmann. Ich fange an meine Ego T richtig lieb zu haben ist schon ein richtiges Schmuchstück.


nach oben springen

#112

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 12:13
von markus1968 (gelöscht)
avatar

Ralph,

dazu habe ich auch noch einmal ein Frage. Hier wird ja immer gesagt, dass man die Verdampfer nur reinigen soll, wenn es wirklich nötig ist.

Gibt es eigentlich irgendwelche fundierten Erkenntnisse dazu, dass eine wöchentliche Reinigung in Isopropanol für den Verdampfer schädlich ist oder glaubt ihr das nur auf Grund eigener Erfahrungen?

LG Markus


nach oben springen

#113

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 14:36
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge

mit hoher wahrscheinlichkeit wird es dem verdampfer nicht schaden.... aber bringen wird es auch nix.... wenn er es noch nicht nötig hat.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#114

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 14:45
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge

Zitat von Bartmann

Zitat von Susi16

Ich glaub, ich darf nicht mehr so viel lesen sonst werft ihr mich noch raus



Nee nee, ist schon recht so: lieber erst lesen und dann fragen als umgekehrt.

Also erstmal: Verdampfer nur dann reinigen, wenn es wirklich nötig ist, also wenn er nicht mehr oder nur noch schwer zieht.

Ansonsten mache ich es so, dass ich ihn nach ungefähr vier bis fünf Tankfüllungen mal gut ausblase.
Reinigen mache ich nur mit Propylenalkohol (Reinigungsalkohol), der ist billiger als Wodka.


und jetzt muss ich mich leider mal einschalten.... weil ich den schmus der jetzt kommt immer wieder lese und es mir jedes mal fast die zehennägel aufkringelt.....


Wichtig ist, dass man ihn nach dem Vollbad gut ausbläst und einen Tag in der Sonne oder auf der Heizung trocknen lässt.

wer bitte hat wo irgendwann diesen unsinn verzapft...... einen tag lag in der sonne liegen lassen!?!?!?

so ein humbug..... egal wo immer oder wie immer ihr das teil auch trocknet.... wichtig ist nur dass keine reinigungsflüssikeit mehr im verdampfer ist.... also einfach gut ausblasen.... dann vielleicht sicherheitshalber noch einmal mit warmen wasser spühlen und dann.... von mir aus auch mit einem haarfön oder mit druckluft gut ausblasen, damit alle flüssigkeit draußen ist und die geschichte hat sich.....


Danach Tank aufstecken, zwei oder drei Mal "trocken ziehen", also ohne den Akkuknopf zu drücken, womit das Liquid auf die Wendel gebracht wird und dann ein paar Minuten aufrecht stehen lassen. Danach kannst Du weiterdampfen.

das betrifft allerdings nur die ego t verdampfer.... bei verdampfern die ohne tanks arbeiten einfach zwei drei tropfen direkt auf den verdampfer geben und es kann wieder los gehen..... es geht nicht darum dass es ansonsten grausig schmeckt, sondern dass ansonsten die heizwendel völlig trocken ist und schon beim ersten zug überhitzen und durchbrennen kann.

Letzteres muss man nicht, aber ohne diese Prozedur schmecken die ersten Züge verkokelt.

eben nicht wirklich..... es ist anzuraten die heizwendeln erst wieder mit liquid in kontakt zu bringen.


Wenn Du in youtube "ego t" als Suchbegriff eingibst, findest Du eine Reihe von (meist recht langatmigen aber aufschlussreichen) Videos, auch dazu.




so... vielleicht können wir uns auf diese tipps einigen.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#115

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 16:00
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Ja, können wir, aber es geht bei Susi um die eGo T und nicht um irgendwelche Pen oder 510er!!
Bei den T-Verdampfern kriegt man das Liquid eben nicht mit Tröpfeln auf das verdampfernetz bzw. die Heinzwendel, denn ein Netz hat die ja gar nicht, sondern nur einen Docht.
Und da geht es halt nunmal am einfachsten mit der beschriebenen Methode - oder es kokelt!

Und ob man die nun auf der Heizung oder in der Sonne trocknet oder mit dem Haarföhn oder Duckluft - Was soll's.
Stimmt, dass ich nicht hinzugeschrieben hatte, dass es darum geht, die Reinigungsflüssigkeit oder das Wasser wieder rauszukriegen, aber die Zehennägel kannst Du ruhig eingerollt lassen.




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#116

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 16:04
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge

ist schon hart zugeben zu müssen dass man ein bissl unsinn verzapft gelle.....

einen tag in der sonne liegen lassen ist aber einfach ein blödsinn.... da führt jetzt keine herumgerede dran vorbei...

und daran auch nicht....

es geht nicht darum dass es ansonsten grausig schmeckt, sondern dass ansonsten die heizwendel völlig trocken ist und schon beim ersten zug überhitzen und durchbrennen kann


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#117

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 21:16
von Susi16 (gelöscht)
avatar

Hallo Jungs bitte nicht streiten ich bin so froh, dass ich überhaupt Tips von euch bekomme mein Mann ist doch sowieso der vorsichtige Typ ( siehe Tankbefüllung! ) und wenn wir den einen oder anderen Verdampfer trotz eurer Hinweise schrotten, ist das eben Leergeld!

Dank euch haben wir uns ja das 3x2 Starterset von ecig-tools gekauft und gleich noch zwei Ersatzverdampfer! und alles nur wegen diesem Forum, weil man hier so super informiert wird. Wenn ich bedenke, dass ich vor zwei Wochen noch gar nicht wußte, was ne Ego T überhaupt ist und heute in der Sonne meine Dampfi genießen konnte, bin ich schon froh, dass ich so schnell auf dieses Forum gestoßen bin und nicht irgendwo anders gelandet bin. Wer weiß, ob das jemals geklappt hätte mit dem Dampfen!


nach oben springen

#118

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 21:52
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Wer streitet denn?
Das ist doch gar nichts!

Actor ist halt ein wenig "grantig" heute.


Hauptsache, Du hast verstanden, wie es geht - ob nun mit oder ohne Sonne bzw. Haarföhn.
Und nicht zu viel Sorge: Bei Eurer Ausstattung müsstet Ihr auch zu zweit ein paar Wochen/Monate über die Runden kommen. Irgendwann muss man ja doch nach- bzw. aufrüsten und wer weiß, was dann alles neu und noch besser auf dem Markt ist - das geht ja rasend schnell im Moment, auch wenn wohl keine Revolutionen zu erwarten sind. Aber die Hardware wird halt immer besser.

Pflegt die eGos gut und dann dampft Ihr auch gut. Ist halt wie bei allem im Leben: ein gesundes Mittelmaß ist das Maß aller Dinge und ansonsten macht halt jeder so seine Erfahrungen, die er dann weitergibt.

LG
Ralph




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#119

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 22:15
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge

Zitat
Actor ist halt ein wenig "grantig" heute.



was heisst heute


das bin ich immer.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#120

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 22.05.2011 22:34
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Wissen wir doch!




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#121

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 29.05.2011 17:18
von Susi16 (gelöscht)
avatar

Hallo meine Lieben

Hier mal ein kleiner Zwischenbericht nach 1,5 Wochen nachdem unsere Ego Ts bei uns eingezogen sind: aaalso... Geschmack und Flash sind spitze, im Moment dampfen wir Coffee-cream 18mg. Das Handling hat sich auch eingespielt mit Tanks befüllen und Akkus laden und Verdampfer sauber machen.
Alles ist gut, und trotzdem bin ich gerade am nachlesen, warum immer wieder die Lust auf Pyros hochkommt

Ich habe folgenden Verdacht und ich hoffe, dass das jetzt kein Kauderwelsch wird

Wir rauchen bzw dampfen ja nicht in unserer Wohnung sondern gehen raus. Mir ist aufgefallen, dass beim Dampfen das 'es reicht-Gefühl' viel schneller da ist, als beim Rauchen. Dafür könnte ich viel öfter dampfen als rauchen, was ich aber eigentlich dann nicht mache, weil ich ja rausgehen müsste.
Irgendwann ist dann die Gier nach Nikotin so groß, dass ich eher ne Pyro mitnehme, obwohl mir das Dampfen definitiv besser schmeckt.
Sollte ich einfach dampfen gehen, wann immer es mir danach ist, oder ist das einfach Gewohnheit?

Ich hoffe, ihr versteht was ich meine?


nach oben springen

#122

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 29.05.2011 17:54
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge

natürlich solltest du immer dampfen gehen wenn dir danach ist.... da das niktoin bei einer pyros viel schneller wirkt als bei der egarette, meldet sich das hirn und will eine pyros.... wenn du durch ausreichend "dampfen" aber den nikotinstand oben hältst kommt diese gefühl eigentlich nur sehr selten vor.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



zuletzt bearbeitet 29.05.2011 17:55 | nach oben springen

#123

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 29.05.2011 18:39
von Susi16 (gelöscht)
avatar

Ja das stimmt, wenn ich oft genug dampfen geh, hab ich auch keine Lust auf Pyros. Leider ist es so im alltäglichen Leben nicht immer möglich zu dampfen, wenn man möchte, genau wie beim Rauchen halt auch.
Vergeht irgendwann dieses Verlangen nach Pyros, weil eigentlich schmecken die ja auch gar nicht mehr.

Übrigens hat mir das Bannerlaufband mit lauter Kleinbuchstaben besser gefallen hatte irgendwas persönliches.... ACTOR halt


zuletzt bearbeitet 29.05.2011 18:41 | nach oben springen

#124

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 29.05.2011 20:55
von Bartmann | 1.668 Beiträge

Zitat von Susi16
Wir rauchen bzw dampfen ja nicht in unserer Wohnung sondern gehen raus.



Hallo Susi,

ich stimme natürlich erstmal actor zu. Aber: Wieso dampft Ihr denn nur draußen?
Das ist doch gerade der Vorteil der E-garetten im Vergleich zu den Pyros: es stinkt nicht, die Gardinen vergilben nicht und die Wohnung riecht auch nicht nach abgestandenem Rauch.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es durchaus sinnvoll ist, den Nikotinlevel "auf Pegel zu halten" bzw. dann auszugleichen, wenn einem danach ist - mit Dampfen natürlich. Dann kommt die Lust auf Pyros nur noch ganz ganz selten und ist auch nach den ersten Zügen an der eGo T wieder verschwunden.
Eine weitere Erfahrung, die ich heute wieder gemacht habe: draußen bringt das Dampfen wesentlich weniger Befriedigung als innen und vor allem beim Gehen noch weniger. Ich bin gestern fünf Stunden lang unterwegs gewesen und habe nur ein oder zweimal zwischendurch an der Ego gezogen, weil es sich eh nicht lohnt.
Womit das zusammenhängt, kann ich mir auch nicht erklären.

LG
Bartmann




Es ist einfach, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie gestaltet.
nach oben springen

#125

RE: Hallo aus Bayern/Schwaben

in Vorstellen Neumitglieder 29.05.2011 21:55
von Susi16 (gelöscht)
avatar

Wir rauchen schon seit weit über 10 Jahren nur noch draußen. In erster Linie wegen unserer Tochter, sie war als Kleinkind kurz davor, Asthma zu bekommen, weswegen wir damals auch unsere zwei Hunde weggeben mussten.
Die Folge davon war, dass wir automatisch weniger geraucht haben.

Wenn wir jetzt anfangen würden, in der Wohnung zu dampfen, würden wir uns ja selbst ein Ei legen, weil die Menge mit Sicherheit wieder steigt. Außerdem ist ja, soweit ich gelesen habe, auch der Dampf mit Spuren von Nikotin versetzt, oder stimmt das nicht?
Mein Ziel wäre halt, Zigaretten eins zu eins durch Dampfen zu ersetzen


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frederikdervierte
Forum Statistiken
Das Forum hat 9041 Themen und 205706 Beiträge.