#126

Freesmoke und seine neue Geschäftspolitik

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 26.12.2007 11:57
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge
nach dem die letzte zigarre von freesmoke nach ca. 4 wochen durchgebrannt war, habe ich sie der gina zum austausch mitgegeben. die antwort von freesmoke auf den tauschversuch kam heute.

In Antwort auf:
Leider wird dir Freesmoke keine Zigarre mehr tauschen.

Originalzitat Freesmoke:

actor hat bis dato ich denke 5 zigarren vernichtet und keinen cent dafür bezahlt ausser schlecht darüber geschrieben.
das brauch ich nicht wirklich.
sag ihm einen schönen gruss von mir, er soll mal in der zwischenzeit andere testen, kommen ja täglich neue am markt.


"actor hat bis dato ich denke 5 zigarren vernichtet und keinen cent dafür bezahlt ausser schlecht darüber geschrieben."

was glaubt freesmoke eigentlich?

dass ich nur weil die dinger gratis testgeräte waren ich desshalb jubelnd darüber berichten werde wie genial gut die dinger sind, auch wenn sie es gar nicht sind? natürlich habe ich das berichtet, was sache ist. und was wahr ist wird bei mir auch wahr bleiben, auch wenn freesmoke mir den arsch küssen sollte und mir hundert testgeräte gratis zur verfügung stellt. wenn eine zigarre durchbrennt wird darüber berichtet. wenn ein gerät schrott ist, wird darüber berichtet, wenn liquid angeblich in spanien (legal/illegal) abgefüllt wird, wollen wir trotzdem wissen woher das zeugs kommt, wenn eine zigarette auf den markt kommt (vor der selbst die hersteller in china gewarnt haben) wird darüber berichtet (auch wenn mir freesmoker sicherheitshalber davon kein testgerät zugeschickt hat).

ich weiss nicht was mich davon abhalten sollte die wahrheit zu sagen.


"das brauch ich nicht wirklich."



das glaube ich sofort, dass freesmoke das nicht braucht. was freesmoke braucht sind foren die alles schönreden und die user und potentiellen konsumenten damit verleitet ein produkt zu kaufen, dass in ein paar wochen kaputt sein könnte. die gewährleistungsbestimungen des anbieters aber so sind, dass der anbieter es sich selbst aussuchen kann ober er garantie geben will oder nicht.



"sag ihm einen schönen gruss von mir, er soll mal in der zwischenzeit andere testen, kommen ja täglich neue am markt."



so wie foren die freesmokehändler als betreiber oder wenigstens enge mitarbeiter der betreiber haben.
also.... schön schreiben über freeesmoke.... die wahrheit braucht er ja nicht.

www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



zuletzt bearbeitet 26.12.2007 11:58 | nach oben springen

#127

RE: Freesmoke und seine neue Geschäftspolitik

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 26.12.2007 12:18
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge
ach ja.... hab ich vergessen. die antwort kam angeblich direkt von freesmoke . ich hab zwar keine ahnung wer dadort das sagen hat weil ich bisher ja ausschiesslich mit gina als beraterin von freesmoke zu tun gehabt habe, aber ehrlich gesag....... ist es mir ziemlich egal wer mir das wort verbieten will.

wir werden uns über jeden freesmoke beitrag auch weiterhin freuen der uns so belustigt wie dieser...

www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



zuletzt bearbeitet 26.12.2007 12:21 | nach oben springen

#128

RE: Freesmoke und seine neue Geschäftspolitik

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 26.12.2007 18:43
von Pechvogl (gelöscht)
avatar
Interressant, aber nicht überraschend finde ich.

freesmoke steht meiner Meinung nach still.
Warum weiss ich nicht.


Die ZigaRRen sind doppelt so teuer wie manch anderes Modell namhafter Anbieter.
Die ZigareTTe ist mehr als doppelt so teuer wie manch anderes Modell namhafter Anbieter.
Depots sind fast doppelt so teuer wie manch andere Depots namhafter Anbieter.
Die Slim ist meiner Meinung nach extrem überteuert.
Das einzige was ich nicht schlecht finde und vom Preis annehmbar (wenn man die 30 ml Grossbottle nimmt) ist das in Europa "abgefüllte" Liquid.

Womit freesmoke diese Preise rechtfertigt kann ich nicht nachvollziehen.

Was ich allerdings nachvollziehen kann ist das du nach 5 (wenns wahr ist) getesteten und vernichteten ZigaRRen keine mehr bekommst.
Der Test dieses Geräts wird ja schön langsam abgeschlossen sein, oder ?

Vielmehr hätte ich gedacht das statt einer weiteren ZigaRRe zum testen eine Slim zu dir kommt.

Warum du die nicht bekommen hast ist aber für mich seit ich sie probieren konnte auch klar.

Interressant wäre natürlich wieviele DesignerzigaRren und Slims und, und, und du noch bekommen hättest wenn du schön brav schreiben würdest das freesmoke nur erstklassige Produkte verkauft

zuletzt bearbeitet 26.12.2007 18:45 | nach oben springen

#129

RE: Freesmoke und seine neue Geschäftspolitik

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 28.12.2007 10:10
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge

ich denke, dass die ablöse derer, die in der entwicklung der e-raucherei nicht mithalten können, wollen oder eventuell sogar den falschen weg eingeschlagen haben (slim?), unvermeidbar ist.

ruyan hat es ja vorgemacht wie es nicht geht. beharren auf total überhöte preise, wenn die anderen mitbewerber bereits die gleichen oder genau so gute produkte zu weit niedrigeren preisen anbieten. je bekannter die produkte werden, je interessierter die konsumenten sich informieren desto schlechter schaut es für firmen aus, welche glauben, dass sie sich nicht bewegen müssen.

der rückschritt durch die einschränkung der gewährleistung einiger anbieter um die konsumenten an ihre markeneigenen produkte zu binden ist meiner meinung nach kontraproduktiv. ausser für sedansa. der profitiert davon, dass die anderen derart unflexibel sind.

tja, nach esmoker zieht sich nun auch freesmoke in den schmollwinkel zurück um dort auf ein wunder zu warten.
liebe anbieter.... http://www.elektrisches-rauchen.com ist nicht schuld, dass ihr den konsumenten geräte verkauft, welche technisch oder sogar hygienisch derartige mängel aufweisen, dass sich die konsumenten darüber beklagen.

ich kann nichts dafür, dass eure geräte durchbrennen. das liegt schon an eurer ware.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#130

klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 28.01.2008 23:24
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge
habe eben ein interessantes mail bekommen.

will es euch natürlich nicht vorenthalten:



"Sehr geehrter Herr Kinsky, mir wurde Ihr Beitrag vom 26.01.2008 von einem User Ihres Forums per Email zugesendet.


In Antwort auf:


--------------------------------------------------------------------------------

30ml Liquid für alle elektrische Zigarette + Zigarre
17 Geschmacksrichtungen in Spanien Apotheke hergestellt
EUR 29,99
Spanien Siehe Beschreibung 3T 21Std. 51Min


--------------------------------------------------------------------------------

Artikelnummer: 290199942817

freesmoke behauptet rotzfrech dass das von ihm angebotene liquid in einer spanischen apotheke hergestellt wird. früher war er wenigstens noch so ehrlich, dass er den begriff abgefüllt dafür verwendete. jetzt ist ihm das schon scheissegal und er schreibt hergestellt. VORSETZLICHER BETRUG???
liebe freunde.... es hat schon seinen grund, warum sich unser forum vor solchen anbietern distanziert und mit ihnen nichts zu tun haben will.
nur weil mitunter einer unserer user meint, dass wir eigentlich über alle anbieter berichten müssten.... na ja, haben wir somit ja wieder einmal getan. „““





Ich persönlich weiss zwar nicht was Sie so reitet, jedoch sollten Sie wissen, das dies so nicht von uns akzeptiert wird und wenn Sie diesen Beitrag im Bezug auf Freesmoke nicht binnen 24 Stunden löschen, sehen wir uns gezwungen eine Anzeige wegen Rufschädigung gegen Sie zu erheben. Und glauben Sie mir, das ist keine leere Drohung.

Sie sollten Mittlerweilen ja eigentlich schon vorgewarnt sein. Erhebungen gegen Sie und Streichungen von Beiträgen auf Ihren Wunsch in anderen Foren.
Ich möchte mit Ihnen auch nicht über dieses Thema weiter Diskutieren, da mir die Zeit dazu zu kostspielig ist. Sollte der Beitrag nicht binnen 24 Stunden entfernt sein, erhalten Sie in wenigen Tagen vorab erstmals eine Unterlassungserklärung. Die Kosten dafür werden sich für Sie auf ca. 500 Euro belaufen. Sollten Sie den Beitrag dann nicht entfernen, folgt danach eine Anzeige wegen Rufschädigung und einer Schadensersatzforderung.
Ich persönlich habe nichts gegen Ihr Forum, ganz im Gegenteil, jedoch Beiträge mit „vorsätzlicher Betrug?????“, ob mit oder ohne Fragezeichen, entspricht keinem seriösen Forum und gelte als Rufschädigung.


Mit freundlichen Grüßen Irina Zaytzeva "






meine antwort... gleich hier im forum:

das kann ja dann ihre informantInnen gleich wieder weiterleiten......



sehr geehrte frau Irina Zaytzeva

abgesehen davon dass ich nicht weiss wer sie sind, bisher haben sie sich ja nicht bei mir vorgestellt, sehe ich mich ausserstande ihrer aufforderung folge zu leisten eine in den raum gestellte frage meinerseits einfach zu löschen nur weil sie, sehr geehrte frau zaytzeva, das von mir verlangen.

ihre angedrohte gebührenpflichtige unterlassungsaufforderung können sie sich ersparen. die interessiert mich nicht im geringsten und wird von mir aus nicht einmal ignoriert werden. noch dazu, wenn ich nicht einmal weiss wer sie sind und mit welcher kompetenz sie an mich herantreten. wenn sie mich klagen wollen weil ich eine frage stelle.... wünsche ich ihne viel vergnügen und sehe jeder klage mehr als gelassen entgegen.

vielleicht können sie aber, wenn sie überhaupt dazu befähigt und auch berechtigt sind, gerne im namen von freesmoke spanien eine frage beantworten, welche zur klärung und somit allenfalls dann sogar zu einer entfernung, bzw. änderung des textes bezüglich meiner frage aus dem forum führen könnte, vorausgesetzt die antwort ist so klar und unmissverständlich dass sie auch unseren usern als antwort genügt.

die frage wurde bei uns im forum schon mehrfach von usern (konsumenten) an freesmoke, bzw. deren vertreterin in österreich gestellt.
sie, bzw. eine vertretung von freesmoke fanden es aber bisher nicht der mühe wert sie beantworten. ihr letztes statement aus spanien, nach einer neuerlichen aufforderung an ihre beraterin in österreich sich um die beantwortung der frage zu kümmern, war ja: "dass sie (freesmoke) das nicht brauchen".

nun, vielleicht klappt es ja heute.

eigentlich sind es zwei fragen die zur klärung beitragen würden.

die erste frage ist ob freesmoke bei der behautptung bleibt, dass das von freesmoke angebotene liquid in einer spanischen apotheke "hergestellt" wird und nicht wie bisher immer behauptet wurde, das liquid in einer spanischen apotheke nur "abgefüllt" wird?

die zweite frage die sich dann, je nachdem, stellt ist.... woher kommen die verschiedenen komponenten für das liquid, welches in einer spanischen apotheke abgefüllt werden und gibt es dafür eine europäische (nicht spanische) zulassung (bitte vorlegen)?


diese zweite frage wurde mehrmals im forum gestellt. wie gesagt fand sich da ja leider niemand von freesmoke der den usern diese frage beantworten wollte. na vielleicht diesmal. sie könnten sich ja damit jede menge kosten und mühen ersparen.

unser forum hat keine geheimnisse und ist von keinem anbieter von e-racuher-produkten wie z.b. von freesmoke in irgend einer art und weise abhängig, so wie andere foren in östereich. wir treten zu jeder zeit jeden wahrheitsbeweis unserer behauptungen an und freuen uns auf jedes klagsverfahren.

im grunde genommen sollte ich ihnen auf grund ihrer drohungen in keiner art und weise entgegenkommen. nachdem ich aber keinen sinn in einer auseinadnersetzung mit einem spanischen unternehmen sehe... können sie meine fragen ja beantworten.... und ich werde dann darüber nachdenken was ich mit meinem, von ihnen oben angesprochenen, beitrag machen werde.


karl maria kinsky

www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



zuletzt bearbeitet 28.01.2008 23:41 | nach oben springen

#131

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 10:09
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge
ach ja, das hätt ich ja beinahe noch vergessen.....

der anbieter bei ebay ist ja nicht freesmoke.eu sondern esmoke.info und ist bei ebay seit 17.02.07 als privater verkäufer angemeldet.
wenn man auf die seite esmuke. info geht kommt man diritissima auf die seite von freesmoke.eu .......... ist das nicht interessant?

ähhhhhhhhhhhhh.... rein rechtlich

www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



zuletzt bearbeitet 29.01.2008 10:37 | nach oben springen

#132

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 10:42
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge
aber so gesehen muss ich mich bei freesmoke ja entschuldigen....

nicht freesmoke hat hier eine behauptung aufgestellt, welche, wenn sie wissentlich falsch ist eventuell auch den tatbestand des betruges oder sogar vorsätzlichen betruges erfüllen würde, sondern ein privater anbieter. sevende2003 heist der "private anbieter" bei ebay und nicht freesmoke.


unter umständen hat sevende 2003 auch den link zu fressmoke.eu unberechtigter weise gelegt und freesmoke würde überdiesen link bestellte ware so auch gar nicht ausliefern.

also ich werde das in meinem beitrag über die betrügerischen machenschaften mancher ebayshops sofort berichtigen.

www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



zuletzt bearbeitet 29.01.2008 11:09 | nach oben springen

#133

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 10:48
von matzl10 (gelöscht)
avatar

rein rechtlich

na ist ja schon mal eigenartig, dass man einen hompageverweis auf ebay findet, soviel ich mich erinnere ist dies aus wettbewerblichen gründen verboten.

verstehe daher die aufregung nicht.

1. wer dreck am stecken hat sollte sich nicht gleich über andere so aufregen

2. den zitierten beitrag wie ja jeder lesen kann(? anscheinende können manche nicht lesen) war eine reine frage denn wie sonst kann man ??? verstehen. und wenn man es anders verstehen will,dann könnte man es als meinung bezeichnen und die ist in österreich "gott sei dank" noch frei, keine ahnung vielleicht ists ja in spanien anders.

3. wie schon von actor geschrieben,bis dato keine klare antwort auf unsere fragen, wie sollman soch ein verhalten argumentieren?

es gibt zwei möglichkeiten:

die firma ist sich zu gut dazu den kunden und interesenten daten und fakten zu verfügung zu stellen

oder

die brauen ein süppchen,daß vieleicht doch nicht so gesund ist

ich finde bei einem solchen verhalten kann sich jeder sein bild über die firma machen, die hier als "seriöser" anbieter handelt


nach oben springen

#134

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 10:50
von matzl10 (gelöscht)
avatar

Zitat von ACTOR
aber so gesehen muss ich mich bei freesmoke ja entschuldigen....
nicht freesmoke hat hier eine behauptung aufgestellt, welche, wenn sie wissentlich falsch ist eventuell auch den tatbestand des betruges oder sogar vorsätzlichen betruges erfüllen würde, sondern ein privater anbieter. sevende2003 heist der "private anbieter" bei ebay und nicht freesmoke.
unter umständen hat sevende 2003 auch den link zu fressmoke.eu unberechtigter weise gelegt und freesmoke würde überdiesen link bestellte ware so auch gar nicht ausliefern.
also ich werde das sofort in meinem beitrag über die betrügerischen machenschaften mancher ebayshops sofort beriochtigen.



na dann finde ich es aber egenartig, dass freesmoke diese handlung in ebay nicht unterbindet


nach oben springen

#135

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 10:58
von Pechvogl (gelöscht)
avatar

Wir (also Gina) hat doch damals als wir darüber diskutiert haben schon "rausgefunden" (oder als Info bekommen, ich weiss es ja auch nicht genau) das es sich dabei um einen "Vertriebspartner" von freesmoke handeln soll.
In wie weit das seine Richitgkeit hat weiss ich nicht, erinnerte mich aber grad wieder an den Beitrag.

http://www.elektrisches-rauchen.com/t531...-3.html#msg6032


nach oben springen

#136

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 11:11
von chanel (gelöscht)
avatar

Die Werbung darf in Text und Bild nichts enthalten, was unmittelbar oder durch Andeutung, Weglassen, Doppeldeutigkeit oder übertriebene Tatsachenbehauptung geeignet ist, den Verbraucher irrezuführen!
Insbesondere im Hinblick auf:

- geschäftliche Verhältnisse,wie zB Beschaffenheit, Zusammensetzung, Herstellungsart, Herstellungszeitpunkt, Nützlichkeit, Verwendbarkeit, Menge, geschäftliche oder geographischer Herkunft!

- offizielle Anerkennung oder Empfehlung

Wer bewusst in der Werbung falsche oder unwahre Angaben macht, macht sich nach §4UWG strafbar.

Bei irreführender Werbung nach §3UWG kann auf Unterlassung in Anspruch genommen werden.
Irreführend können nicht nur unwahre Behauptungen,sondern auch formal durschaus zutreffende Darstellungen sein, die jedoch geeignet sind, falsche Vorstellungen zu wecken oder wesentliche Angaben auszulassen.(irreführend > Herkunftsangaben)


nach oben springen

#137

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 11:14
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge

ich find das elefantöse gedächtnis von pechvogel zum knutschen.

also wie die vertreterin von freesmoke in österreich damlas bekanntgegeben hat, handelt es sich dabei um original freesmoke liquid, welches bedenkenlos zu kaufen ist, weil sevende ein vertriebspartner von freesmoke ist.


na ja.... aber wieso ist er dann bei ebay als privater anbieter registriert und....

wieso ist seine homepage adresse im endeffekt die von freesmoke????

sehr komisch.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#138

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 11:17
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge

na vielleicht kann uns freesmoke doch noch diese unklarheiten erklären und wir sind dann alle ganz überrascht....

weil es ganz anders ist als es im moment eigentlich aussieht. oderrrr?


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#139

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 11:21
von Pechvogl (gelöscht)
avatar
In den e*ay Angeboten dieses besagten privaten e*ay Mitglieds waren bis zum 9.1.08 keine Angaben zur Herstellung, Abfüllung und auch nicht zum Inhalt der Nachfüllflüssigkeit vorhanden, was ja genz leicht aus den Bewertungen für jeder Mann (und Frau) ersichtlich ist.

Erst danach stand Näheres in den Angeboten.

Vielleicht hat es ab diesem Zeitpunkt Änderungen gegeben ?

zuletzt bearbeitet 29.01.2008 11:23 | nach oben springen

#140

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 11:25
von chanel (gelöscht)
avatar

da bin ich aber gespannt. Wenn das ein Vertriebspartner ist, würde ich mir keinen Kopf machen Actor, das könnte man dann nämlich Schneeballsystem nennen (verboten)...wäre zu überprüfen zumindest.

Wenn der Link einfach gesetzt wurde, ist der natürlich selber doof der sevende .

Vielleicht sollte sich freesmoke einfach endlich dazu äußern?


nach oben springen

#141

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 11:33
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge
http://www.elektrisches-rauchen.com/topi...99&message=6925

das war die erste und vorletzte äusserung die von freesmoke direkt zu uns kam.

www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



zuletzt bearbeitet 29.01.2008 11:34 | nach oben springen

#142

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 11:54
von chanel (gelöscht)
avatar

und google.de/search?q=esmoke.info&hl=de&start=10&sa=N
dort auf Whois.de - Domainabfrage

dort ist alles ersichtlich


nach oben springen

#143

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 11:57
von matzl10 (gelöscht)
avatar
Na aus dieser info geht doch klar heraus, daß es sich um freesmoke handelt oder sehe ich das falsch ?

zuletzt bearbeitet 29.01.2008 11:57 | nach oben springen

#144

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 12:09
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge

die frage die sich ernsthaft stellt, ist, ob man sich von solchen drohungen einschüchtern lassen darf/soll oder nicht.
ich bin der meinung, dass wenn irgendwer etwas schreibt oder berichtet oder erzählt, dass unwahr ist, dann ist das nicht in ordnung und gehört abgestellt.

wenn aber, sicherlich zulässige, fragen mit klagsdrohungen beantwortet werden, dann denke ich dass man solchen drohungen auf keinen fall nachgeben darf. es stellt sich dann sogar schon die frage ob nicht sogar diese klagsdrohungen schon wieder eine strafrechtliche handlung darstellen. das müsste man dann auch einmal juridisch abklären. ist sowas vielleicht der versuch einer nötigung???

na vielleicht finden wir einen gewiften juristen der uns das einmal beantworten kann.


abgesehen davon, dass ich künstler ohne pfändbares einkommen und ohne besitz bin. bei mir kannst klagen so viel du willst. da is nix zu holen.
viel spass. ich bleib meiner linie treu.


www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



nach oben springen

#145

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 14:31
von matzl10 (gelöscht)
avatar

PERFEKT SO

warum sollt man sich einschüchtern lassen, wenn man nichts getan hat als ne frage in den raum zu stellen.

das thema wird hier schon den ganzen tag rege besprochen,was zeigt, daß diesbezüglich interesse besteht.
und was kommt von free*moke retour?
kein bild kein ton.
vielleicht können sie keine stellung dazu nehmen, da es sich um eine dubiose rechtslage handelt ?
ich würd sagen, abwarten und gespannt der dinge harren die da vielleicht doch noch kommen,denn spanien oder moskau sind ja nicht so zeitversetzt,dass dort alles schläft zu dieser zeit.

keine antwort ist auch eine antwort und bestätigt die arbeit dieses forums


nach oben springen

#146

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 14:54
von DAC (gelöscht)
avatar

Nötigung § 105 StGB ist es nicht:
""Wer einen anderen mit Gewalt oder durch gefährliche Drohung zu einer
Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt,..""

aber immerhin kaum zu fassen!


nach oben springen

#147

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 16:22
von Josh (gelöscht)
avatar

Ach ich würde das eher gelassen sehen. Die Tonart von Actor fordert ja geradezu
zu sowas heraus. Da könnte man sich jetzt die Frage stellen, ob hier nicht
Gleiches auf Gleiches trifft...);- (<== völlig wertfrei, einfach nur ne
subjektive Feststellung)
Warum muß es eigentlich immer so ausarten? Aber vielleicht ist ja in den
Liquids tatsächlich was drin, was unzivilisierte Umgangsformen hervorruft...;-)


nach oben springen

#148

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 16:41
von ACTOR • ADMIN | 22.351 Beiträge
na wenn wir nichts herausfordern würden mit unserem forum, dann könnten wir ja gleich zusperren. das ist es was wir als augabe sehen. user und interessenten des e-rauchens zu beraten, zu informieren und vor schaden zu bewahren.

offensichtlich ist manchmal eine etwas härtere gangart notwendig.

wenn du aber meinst dass die frage, ob etwas betrügerisch (ob vorsätzlich oder nicht ist egal) oder nicht ist, schon eine herausforderung für jemanden ist.......... na dann sollte man aber genau darüber nachdenken ob nicht doch irgendwo eine leiche im keller ist.

www.actors-shop.comDampfshop Baden bei Wien, Erzherzog Rainer Ring 12 (vis a vis vom grünen Markt) Mo bis Fr 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dampfshop Vöslau, 2540 Bad Vöslau, Industriestraße 12/2 (im Merkur), Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr und Sa 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet.



zuletzt bearbeitet 29.01.2008 16:42 | nach oben springen

#149

RE: klagsdrohung von freesmoke

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 29.01.2008 16:51
von Silvia1957 (gelöscht)
avatar

Ich lese hier jetzt schon eine Weile mit und würde mal sagen, daß Actor vollkommen recht hat, wenn er herausfordernd und auch härter schreibt!

Ein jeder der sich zu unrecht angegriffen fühlt, wird sich höchstwahrscheinlich sofort mit einer Richtigstellung und Erklärung zur Wehr setzen. Wird allerdings geschwiegen,dann könnte schon der Verdacht aufkommen, daß alle Vorwürfe und Kritiken zu Recht bestehen!


nach oben springen

#150

passen die freesmoke zigarren depots in alle zigarren?

in Anbieter, Händler und Internetshops bei welchen wir zu Vorsicht mahnen: 08.02.2008 21:09
von Marci666 (gelöscht)
avatar

Hallo!
Passen die Freesmoke depots für die zigarren in alle zigarren hinein?
mfg.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frederikdervierte
Forum Statistiken
Das Forum hat 9041 Themen und 205701 Beiträge.